Autor Thema: März und Aprilbabys 2017 Herzlich Willkommen Luisa! Wir sind komplett :-)  (Gelesen 111738 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wunschkind2017

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 82
  • Entchen unterwegs 🐥
Antw:März und Aprilbabys 2017 Hanna, Thies, Juliane & Felicitas sind da!
« Antwort #600 am: 16. April 2017, 22:13:46 »
Hallo ihr Lieben,

Danke für eure Glückwünsche. Dann sind wir ja jetzt vollständig :)

Nur kurz zu uns:

Wir sind seit Mittwoch zu Hause. Sind mehr oder weniger aus dem Krankenhaus geschmissen worden wegen Platzmangel. Ich hätte nichts dagegen gehabt noch eine Nacht zu bleiben aufgrund der Schmerzen und weil mein Kreislauf noch ziemlich absackte, aber im Nachhinein ist es auch gar nicht so falsch gewesen. Wir mussten 2 Tage zufüttern, aber inzwischen hab ich gut Milch und das stillen klappt auch. Leider sind wir noch bei über 10% Gewichtsabnahme, aber so langsam krabbeln wir aufwärts. Dienstag kommt die Hebamme wieder und dann gucken wir mal wie es sich weiter entwickelt hat. Insgesamt ist Luisa ein sehr ausgeglichenes Baby, guckt gern mal durch die Gegend und bis sie mal schreit dauert es. So wirklich mobil bin ich noch nicht. Die Nähte tun noch sehr weh zwischendurch und dadurch fällt laufen und sitzen schwer.. ohne Schmerzmittel komme ich leider noch nichts aus  :-[

Ich hoffe euch geht es allen gut und ihr habt schöne Ostertage mit euren Familien.
[nofollow]

Offline Frühlingsbabys 2017

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 42
  • März / April
Herzlichen Glückwunsch Wunschkind 2017 zur kleinen Luisa :-*
« Letzte Änderung: 17. April 2017, 04:45:08 von Frühlingsbabys 2017 »

Offline Lynn

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 101
  • Glücklich zu fünft <3
moin Mädels :)

Habe kein Thema für uns bei EO gefunden, daher schreibe ich hier nochmal :)

@Wunschkind: Ich hoffe, du fühlst dich inzwischen wohler :)

@me: Irgendwie nichts neues hier. Wir kämpfen im Moment bei Juliane um jedes Gramm, haben über Ostern sogar das zufüttern versucht, aber das hat am Gewicht nicht wirklich etwas getan. Sie hat in einer Woche gerade mal 70 Gramm zugenommen, ist damit immer noch unterm Geburtsgewicht.
Gestern Nachmittag waren wir deswegen beim Kinderarzt, der uns direkt in die Diagnostikabteilung des Krankenhauses überwiesen hat. ??? Dort haben sie meiner Maus Blut abgenommen, sie melden sich, haben sie gesagt ??? Bis sie das tun, wurde uns vom KiA angeraten, Juliane weiterhin zuzufüttern.
Felicitas geht es sehr gut, sie trinkt wie eine Weltmeisterin und nimmt ordentlich zu.


Offline Wunschkind2017

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 82
  • Entchen unterwegs 🐥
@Elena

Oje dann drück ich die Daumen, dass sich das bald reguliert und die Maus dann besser zunimmt.  Freu mich, dass es ansonsten gut läuft.

@me

Ich sitze seit 3 Tagen hier und heule vor mich hin. Die Schmerzen sind so heftig. Ich weiß nicht was da bei der Geburt alles kaputt gegangen ist 😔 Gestern und vorgestern war die Hebamme da. Die Naht heilt nicht so richtig, aber man kann wohl nicht viel machen, weil es ja innen gerissen ist und das wohl ziemlich tief. Würde sie Nähte aufmachen wäre der Schmerz vielleicht besser, aber es ist so schlecht bisher geheilt, dass es dann aufklaffen würde. Evtl muss es nochmal operativ neu versorgt werden. Muss heut zum Gyn und dann mal sehen. Zudem ist wahrscheinlich meine Symphyse und mein Steißbein geprellt. Ich kann nicht mehr länger als 5 Minuten sitzen oder stehen.. einfach nur noch zum heulen  :'(. Mit der Kleine läuft es sonst gut. Sie trinkt alle 2-3 Stunden und schläft sonst entspannt. Bisschen Bauchweh hat sie, aber insgesamt ist sie sehr ausgeglichen
« Letzte Änderung: 20. April 2017, 13:40:58 von Wunschkind2017 »
[nofollow]

Offline kinderwunsch2016

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 627
  • Kinderwunsch 2.0
Hallo ihr lieben.

Wollten wir nicht bei Eo ein neuen Thread machen?

@ Elena wie läuft es den jetzt mit Juliane?

@ Wunschkind wie sieht es bei dir jetzt aus?

@ me der kleine ist ansich recht Pflegeleicht, er hat halt auch mal schlechte Tage, aber Grundsätzlich mehr gute, er muss weiterhin das Coffein nehmen bis Juli und dann müssen wir nochmal ins Schlaflabor zur Kontrolle.
Dafür macht der große uns das leben gerade schwer, ich hoffe sehnlich das es jetzt wieder besser wird wenn der Papa nach langer Krankheit wieder arbeiten geht, alleine mit ihm läuft es ja meist besser.
Unser Floh wird großer Bruder, kam bei 37+1 SSW mit 2300 g und 45 cm


Unser zweiter Spatz kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

Offline Lynn

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 101
  • Glücklich zu fünft <3
Hallo Mädels :)

Schade, dass es hier so eingeschlafen ist und bei EO läuft irgendwie auch nichts mit uns - aber ich schaffe es ja auch selbst kaum online :-[ :-[

@Kinderwunsch: Coffein? Schläft dein Spatz zu viel oder warum bekommt er das?

Bei uns gäbe es so viel zu berichten, ich versuche mich mal kurz zu fassen, im Moment schlafen die beiden Mäuse und Elena ist bei meiner Schwägerin.

Elena ist eine fantastische große Schwester, sie liebt die Zwillinge über alles, man hat das Gefühl, dass die beiden sie richtig geerdet haben. Wir hatten in den zwei Monaten nicht einen Eifersuchtsanfall oder ähnliches. Klar, sie trotzt immer mal wieder, aber nie wegen ihrer Schwestern.

Mit Felicitas haben wir kaum Sorgen, sie hat zwar mal ein paar Blähungen und meckert auch super, wenn ein Pups quer sitzt, aber ansonsten ist sie total zufrieden, nimmt weiterhin super zu und so langsam werden die Strampler in der 56 knapp bei ihr :)

Und Juliane, meine kleine Maus. Die Diagnostik im Krankenhaus hat nichts ergeben, ein Ultraschall von Speiseröhre, Magen, etc hat auch keine näheren Erkenntnisse geliefert. Vom KiA kam also der Vorschlag, dass wir es mit abpumpen und wiegen versuchen, um zu schauen, wie viel sie wirklich trinkt und wie viel sie davon verwertet. Ich hing also zwischen den Stillmahlzeiten zusätzlich an der Pumpe und es war der totale Stress. Nach einer Woche war ich fertig mit den Nerven und bin mit der Liste und drei Kindern, weil keine Betreuung gefunden, zum Arzt. Der hat sich das ganze angeschaut und meinte, dass die Trinkmenge ideal ist, es wäre echt komisch, dass sie so wenig (90g) in der einen Woche zugenommen hat.
Also haben wir sie zwei Wochen lang, auch mit täglichem Wiegen und schreiben, komplett auf Kunstmilch umgestellt. Das Resultat war, aus Sicht meines KiAs (Zitat) "niederschmetternd". In der einen Woche hat sie 100g zugenommen, in der anderen 80g.
Dann haben wir sie, mit viel Geduld, wieder an die Brust gebracht und keine Ahnung wieso oder warum, aber seitdem geht es bergauf. In der vorletzten Woche hat sie fast 200g zugenommen, also eine deutliche Steigerung. Wir haben, in Absprache mit dem KiA, jetzt das tägliche Wiegen gestrichen und wiegen jetzt noch zweimal die Woche, um den Stress zu reduzieren.

Die einzige, die das "doof" findet, ist Elena, die ihrer Schwester zu gerne die Flasche gehalten hat ;D ::)
Aber dass die beiden sich jetzt, wenn sie wach sind und nicht stillen, von ihr schon bespaßen lassen und sie dabei groß anlachen, entschädigt sie dafür :D

So, ich husche jetzt mal unter die Dusche, es ist soooo warm und solange die Zwerge schlafen, muss man das ausnutzen 8)


Offline kinderwunsch2016

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 627
  • Kinderwunsch 2.0
@ Lynn das Coffein bekommt der kleine dafür das, das Atemzentrum im Schlaf nicht aussetzt, er hat eine unreife Atmung und ohne Coffein könnte es passieren das er halt einfach aufhört zu atmen.

Da hattet ihr ja ziemlich viel Stress mit Juliane aber super wenn es jetzt berg auf geht, Merlin hat am Anfang auch schlecht zugenommen bis der Knoten geplatzt ist, dann hat er nachher auch innerhalb einer Woche 250 g zugenommen.

@ me hier gibt es sonst nicht viel neues, mein mann ist wieder arbeiten was eine ziemlich große Umstellung war, aber es geht irgendwie
Unser Floh wird großer Bruder, kam bei 37+1 SSW mit 2300 g und 45 cm


Unser zweiter Spatz kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

Offline Angie02

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1200
  • Überglücklich!!!
Hallo ich melde mich auch mal wieder :)

Bei uns alles super. Der Kleine ist ein Traumkind! Beschwert sich nie und ist immer am lachen. Alle lieben ihn :D ich stille noch voll und sind nun bei 7 KG :D er quatscht und lacht ausserdem fängt er an nach Rasseln zugreifen und darauf rum zukauen. Man die Zeit vergeht :o die Haut im Gesicht hat raue und rote Stellen und wir versuchen es irgendwie in den Griff zu bekommen. Creme jetzt mit Neuroderm Repair und endlich wird es besser :D

Lynn:

Schön zuhören das es bei euch auch so gut klappt und eure Kleine wieder gestillt werden kann :D

Kinderwunsch 2016:

Wie lange bekommt der Kleine das Coffein?





Offline kinderwunsch2016

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 627
  • Kinderwunsch 2.0
@ Angie er muss das Coffein noch bis zum 14.7 nehmen und am 17.7 ist wieder Kontrolle im Schlaflabor.

Merlin mag noch nicht wirklich greifen aber er beobachtet viel und ganz genau und würde am liebsten aufstehen und los laufen hat man das Gefühl.
Er krallt sich bei uns immer fest an den Sachen oder an seiner Mullwindel, aber bei Gegenständen noch nicht. Aber kommt auch noch.
Wenn er entspannt ist dann brabbelt er vor sich her und freut sich da drüber.
Unser Floh wird großer Bruder, kam bei 37+1 SSW mit 2300 g und 45 cm


Unser zweiter Spatz kam bei 36+3 SSW mit 3040 g und 49 cm

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch schwanger-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz