Autor Thema: Leukozyten erhöht  (Gelesen 7629 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nastassia

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 206
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Leukozyten erhöht
« am: 18. September 2013, 16:24:27 »
Seit etwa 8 Wochen sind meine Leukozyten erhöht, meist liegt der Wert zwischen
11 000 und 12500, ok sind glaube ich nur Werte bis 10 000.

Das kuriose ist, das ich nichts habe und auch nicht das Gefühl habe, das ich einen Infekt ausbrüte. Hin und wieder habe ich ne verstopfte Nase, aber ich würde das nicht überbewerten, denn wenn ich krank werde, macht sich das bei mir meist viel intensiver bemerkbar.

Seit etwa 2 Wochen habe ich aber öfter ein pflaues Gefühl, ich würde nicht von Übelkeit sprechen, aber so, als wäre ich kurz davor.
Mein Blutdruck ist beim FA häufig auffällig, zuhause selten.
Urin ist unauffällig.
Ich habe ne SS Diabetes.

Morgen soll ich nun zum xten mal zur Kontrolle kommen und möchte jetzt eigentlich auch mal mit der Ärztin sprechen, was das sein kann, weil es mir nun doch etwas Sorgen macht.

Hat jemand Erfahrungswerte hierzu?
Kann das eventuell auch auf eine beginnende Gestose hindeuten?






Offline jaceny

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1507
  • Vom Bauch mitten ins Herz, wir lieben dich !!!
Antw:Leukozyten erhöht
« Antwort #1 am: 18. September 2013, 21:16:08 »
Ich hab in dieser Schwangerschaft von Anfang an erhöhte leuko im Urin. Mit geht's gut. Zwei Fa sagen das manche das haben - es aber nicht weiter schlimm ist. Mach mir kreine Gedanken mehr.

Offline Zaubi

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 200
  • nochmal alles auf Anfang
Antw:Leukozyten erhöht
« Antwort #2 am: 19. September 2013, 22:44:51 »
Hallo,

geht es denn um die Leukos im Urin?? Die hab ich auch immer, aber so lange man nicht das Gefühl einer Blasenentzündung hat, kann das einfach sein, weils kein reiner Mittelstrahl-Urin war, also eigentlich unbedenklich.

Aber ich hatte das so verstanden, dass du erhöhte Leukos im Blut hast, so genaue Werte kriegt man ja mit dem Urin nicht hin, oder? Damit kenn ich mich nicht aus, wünsch dir aber alles gute!

LG Zaubi

Offline Eliza

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 439
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Leukozyten erhöht
« Antwort #3 am: 25. September 2013, 21:27:51 »
Hatte ich diese SS auch schon mal - was habe ich für ein Gedöns gehabt, von wegen Verdacht auf Nierenbeckenentzündung. Am Ende war es genau so wie Zaubi geschrieben hat. Aber mit erhöhten Leukos im Blut kenne ich mich auch nicht aus. Was sagt denn der Arzt?

Offline RikeX

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 209
  • Juhu auf in die zweite Runde! :)
Antw:Leukozyten erhöht
« Antwort #4 am: 04. Oktober 2013, 11:53:30 »
Im Urin hab ich auch schon seit Ewigkeiten erhöhte Leukos. Mein Arzt und meine Hebi fanden das nicht weiter bedenklich.

Offline Pico

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8792
Antw:Leukozyten erhöht
« Antwort #5 am: 04. Oktober 2013, 17:52:47 »
Ich habe sogar ohne Schwangerschaft erhöhte Leukos, das ist bei mir Chronisch, genauso wie mein erhöhter CRP (Entzündungswert)
Wichtig zu denn Leukos wäre nun zu gucken was der CRP macht... Leukos können viele Gründe haben aber ohne CRP erstmal eigentlich nichts wildes... und da sie auch nur Knapp über der Grenze liegen und nicht steigen,denke ich ist das einfach so... aber so aus der Ferne ist es schwer was wirklich zu sagen...

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung