Autor Thema: Die November Mamis sind vollständig! Unser Zeit hier ist vorbei!  (Gelesen 174934 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sira82

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 452
  • Es wird ein Junge!
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #875 am: 08. Juli 2015, 10:29:23 »
@Mavima: gratuliere zum BV! Hast ja glaub ich ziemlich dafür kämpfen müssen!
Wasser ist doof. Wenn sonst nix hilft, Probier mal wie Miss gesagt hat Akupunktur. Mir hat es in der letzten SS geholfen. Bis jetzt bin ich davon zum Glück verschont geblieben.
Und ne tolle Kugel hast du inzwischen!

@miss: ich denke, dass deine Seifenblasen durchaus das Baby sein kann! Männer sind halt so... Nicht ärgern! Freu dich einfach über das angenehmere Wetter und auf deine Hochzeit!
Schon krass wie euer Büro die Hitze speichert... Könnt ihr da keine Fenster aufreißen?

@me: hab in der Wohnung gerade auf Durchzug gestellt. Sooooooo angenehm. Pläne fürs Freibad mit meiner schwangeren Freundin haben wir gecancelt. Ist ja alles pitschnass draußen. Dafür besuchen wir sie heute Nachmittag und das wird sicher auch wieder schön.
Ich habe die Anstrengungen gestern gut verkraftet und konnte einen weiteren blutungsfreien Tag verbuchen!

Genießt die Abkühlung, Mädels!



Offline missmusic2012

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 607
  • 2. Wunder unterwegs
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #876 am: 08. Juli 2015, 11:09:52 »
@sira: doch ich hab das Fenster hinter mir schon seit heut morgen offen. Sitz immer noch im Träger kleidchen hier.  Meine Kollegin jammert sie habe kalte Füße  :o

Die ist so verfrohren .

Bei uns hats mittlerweile wieder aufgehört zu regnen.  Des war kaum der rede wert was da runterkam.

Nee nee ich lass mich nicht ärgern .






Sternchen 06/2014


Offline Tinkabell86

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 203
  • überglücklich - Nummer 2 ist auf dem Weg
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #877 am: 08. Juli 2015, 13:05:34 »
@miss: meine Schwester sagte auch immer, dass es sich wie seifenblasen anfühlt. Denke auch das es dein Baby ist.

@Wetter: heute schon viel besser hier. Und es kühlt richtig schön ab. Gestern war es ja noch mega schwül und haben direkt mal 2 beim Yoga Kreislaufprobleme bekommen und wir haben uns schon kaum bewegt.

@Me: WW, 24 Ssw. Und nächste Woche schon wieder MW. Wow wie die Zeit vegeht. :D

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 819
  • Bald zu viert?
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #878 am: 08. Juli 2015, 13:29:01 »
@Miss: Hört sich echt nach Baby an!

@Wetter: Juchhuuuuuu!!!!! 18 Grad!!!!!  ;D

@Tinka: Jap, hab heute ja auch WW! Finde es krass, keine 3 Wochen mehr und wir beide sind UHUs!!!! Und dan ziehen wir ja noch um zu den Großen! :o



Offline Napolitana

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1737
  • Langweilig wär ja auch langweilig
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #879 am: 08. Juli 2015, 13:41:47 »
Hi Mädels,
hab heute keine Zeit zum schreiben. War schon beim Blut abnehmen wegen Schilddrüse, mit Isabella beim Frisör, Haushalt machen und jetzt bekomm ich dann besuch. Isabella hat heute Knatsch-Tag und da dauert alles etwas länger  :-X
Ist aber sonst alles gut hier. Hab schnell ein Bauchfoto eingestellt. Ich finde in natura sieht der Bauch aber viel größer aus als auf dem Bild. Ich hab heute auch so ein Zickzack-Tshirt an, das verzerrt die Optik ein bisschen  ;D
Melde mich morgen wieder
s-winken
Napo
Am Ende wird alles gut.
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht zu Ende!




Offline Sira82

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 452
  • Es wird ein Junge!
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #880 am: 08. Juli 2015, 19:26:25 »
Nabend!

@Napo: da hast du ja ein schmuckes Kügelchen! Ich glaube, ich empfinde meinen Bauch auch als größer, als er tatsächlich ist... Liegt am anderen Blickwinkel.
Uhhhh, Knatsch-Tag... Klingt anstrengend!
Hoffentlich kannst du deinen Besuch genießen!

@Sa&Tinka: Glückwunsch zum WW! Schön, dass die Zeit für euch wie im Fluge zu vergehen scheint!

@miss: soll sich deine Kollegin halt Eollsocken anziehen... Das Wohlbefinden von uns Schwangeren geht vor!

@me: hatte einen schönen Nachmittag. Die 3 Kinder waren fast schon vorbildlich in ihrem Benehmen. Ganz ungewohnt...  ;) wir treffen uns noch mal nächste Woche und dann ist erst mal Pause, weil ihr Baby geholt wird. Und Anfang August steht dann auch unser Urlaub an... Also machen wir so 3-4 Wochen Pause. Bin schon total gespannt auf ihr kleines Mädchen...

Heute kam auch endlich das Infopaket vom KiGa. Was ein Papierkrieg. Aber bislang werden unsere Erwartungen erfüllt. Voraussichtlich darf Sarah ab dem 05.10. hingehen. Das ist direkt nach Beginn meines Mutterschutzes. Freue mich irgendwie schon total darauf. Und bin gleichzeitig nervös aufgeregt.  ::)

Schönen Abend euch, ich mach mal wieder auf Sofa-Kartoffel. Wahnsinn, wie einen so ein Eigentlich schöner Nachmittag Schläuchen kann... :)



Offline hope2.0

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 81
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #881 am: 08. Juli 2015, 20:00:14 »
Hallo meine Lieben,

seit mir nicht böse aber ich melde mich nur zu einem kurzen Ego-Post.
Hatte Donnerstag ja die Feindiagnostik und fest steht schon mal das wir ein Mädchen bekommen  s-klatschen
Im ersten Moment war schon Enttäuschung da...wir haben uns alle einen Jungen gewünscht und hatten auch so ein "Gefühl"....aber egal.
Doppler-Werte und auch alle anderen Gefäße arbeiten super...sie ist soweit auch zeitgerecht entwickelt....ABER
Ich habe zu wenig Fruchtwasser, das besorgt mich nicht so sehr das hatte ich bei unserer Großen zu dieser Zeit auch und hat sich dann im Laufe der Wochen wieder normalisiert. Allerdings hat er auch Lakunen (Hohlräume) in der Plazenta entdeckt (2 Stück) und meinte das die Nieren unserer Maus in Form von Nierenstauungen auffällig sind und der Femurknochen wohl etwas zu kurz sei. Alles im einzelnen betrachtet ist nicht so schlimm, aber können zusammen ein Hinweis auf einen Gendefekt sein.

Er guckte sich meinen Befund vom Erst-Trimester-Screening mit den Papp Werten an und das der Befund völlig unauffällig war. Er fand es nur seltsam das sie bei der Berechnung bei mir auf so ein niedriges Risiko gekommen sind, da wohl mein HCG seeeehr hoch war, was auch immer ein Hinweis für eine Trisomie sein kann. Darauf meinte er nur das er uns darauf hinweisen muss was diese Untersuchungsbefunde bedeuten könnten, und er mich in 4 Wochen nochmal sehen will um das zu kontrollieren Er hat mir Nahe gelegt so schnell wie möglich zu meiner Gyn zu fahren und mir ein BV geben zu lassen, damit ich mich wirklich gut schonen kann, vor allem in Bezug auf die Fruchwassermenge. Denn alles was ich an Energie brauche zieht der Körper vom Kind...und somit auch von der Fruchtwasserproduktion....ab.

Wir dann also gleich zu meiner Gyn...die mir sofort ein BV geschrieben hat. Ich hatte ja gehofft  vielleicht erstmal nur einen Krankenschein bis zur Kontrolle bei dem Arzt zu bekommen und dann weiter zu sehen. Aber sie sagte gleich das sie jetzt nicht mehr mit mir "diskutiert" sondern es jetzt ohne Wiederrede von mir ausstellt *rotwerd*

Allerdings war sie doch auch etwas besorgt und wollte mit ihm nochmal Rücksprache halten und sich dann bei mir melden. Sie meinte dann das aufgrund seinen Befundes eigentlich als nächstes eine Fruchtwasserpunktion in Frage käme um wirklich einen genetischen Grund als Ursache auszuschließen. Sie machte auch selbst gleich nochmal einen US und meinte die Lakunen sind neu...die hat sie 3 Wochen davor noch nicht gesehen (und die sind wirklich deutl. zu erkennen)...über das Fruchtwasserdepot könnte man streiten, aber es ist wirklich schon viel weniger als bei anderen Schwangeren...viel Platz hat unsere Maus nicht wirklich. Das war Donnerstag, als Freitag kein Anruf von ihr kam...haben wir angefangen wieder durchzuatmen, denn der Arzt nahm nicht einmal das Wort Fruchtwasserpunktion in den Mund, weshalb wir uns sagten das er zwar Auffälligkeiten im Großen und Ganzen gesehen hat, man das aber nur "beobachten" müsste.

Montag Mittag klingelte dann das Telefon und die Schwester meiner Gyn war dran und sagte mir das sie mit dem Arzt telefoniert hat und mich Dienstag gerne nochmal sehen würde um das mit mir zu besprechen. Montag hatte unsere Große natürlich ihren 10. Geburtstag, der dann für mich gelaufen war, wann immer ich mal kurz meine Ruhe hatte liefen mir die Tränen. Ich hab wahnsinnige Angst das mit unserer kleinen was nicht "stimmen" könnte. Gestern sind wir also hin und sie sagte uns wieder das die Punktion ggf. der nächste Schritt wäre. Sie will uns auf keinen Fall dazu drängen, aber es ist ihr wichtig uns darauf hinzuweisen...nicht das es dann doch zu einer "Überraschung" bei der Geburt kommt und sie sich dann vorwerfen muss das versäumt zu haben. Sie sagte das sie jetzt erstmal mit ihm einen Termin für mich für Donnerstag/morgen vereinbart hat, wir uns das aber ganz in Ruhe überlegen sollen und ihr dann heute Bescheid geben können...Absagen können wir den Termin jederzeit. Sie machte nochmal US und meinte das es so aussieht als ob die Lakunen mehr werden könnten. Fruchtwasserindex ist untere Norm (aber dennoch in der Norm) Der Oberschenkelknochen lag gerade mal 2-3 Tage zurück und eine Beckenerweiterung hat sie auch nur bei einer Niere gesehen.

Naja lange rede kurzer Sinn.....wir haben uns entschieden die Punktion machen zu lassen. In erster Linie aber um Sicherheit zu haben und dann den Rest der SS genießen zu können. Immer Angst haben und angespannt sein tut mir und unserer Maus auch nicht gut. Unser Bauchgefühl sagt zwar das mit ihr sicher alles i.O. ist, aber die Angst macht einen schon ganz schön mürbe. Ich hab auch sehr viel geweint in den letzten Tage und bin mir sicher das das die restliche SS so weiter gehen würde.

Es steht auch gar nicht die Frage im Raum ob wir sie trotzdem behalten würden, weil ja dann eigentlich die FU überflüssig wäre, sondern wirklich nur die Gewissheit. Wir warten dann erstmal das Ergebnis ab. Drückt uns die Daumen das alles gut geht....denn ich hab echt wahnsinnige Angst...nicht vor der Punktion an sich...sondern das irgendwas schief gehen könnte. Aber ich vertraue dem Arzt...er macht es schon so viele Jahre...und nimmt sogar die US Prüfungen für die KV ab.

Euch anderen weiterhin ein tolle Schwangerschaft und alles weiterhin so positiv bleibt wie jetzt.

@ mama von 4: Ich drück dir natürlich auch ganz fest die Daumen...hoffentlich euer Termin euch Beruhigung geben und mit euerm Krümel nix ist.

 s-winken
[/url]
[/url]
01.03.2015 SST pos.
19.03.2015 Herzchen schlägt
02.07.2015 Es wird ein Mädchen

Offline Sira82

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 452
  • Es wird ein Junge!
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #882 am: 09. Juli 2015, 07:57:39 »
Liebe Hope,

Lass dich mal ganz fest drücken!
Das muss für dich ja wirklich eine Achterbahn der Gefühle sein im Monent.
Zum Glück klingt es so, als seist du bei deinen Ärzten in guten Händen.
Dass dich die Ungewissheit fertig macht, kann ich verstehen. Würde mir nicht anders gehen.

Ich wünsche dir/euch, dass ihr die Ergebnisse der Punktion schnell bekommt, damit ihr bald Gewissheit habt. Natürlich drücke ich die Daumen, dass mit eurem kleinen Mädchen (Glückwunsch dazu, übrigens) alles in Ordnung ist!

Bleib stark und Berichte uns weiter, wenn du magst. Wir sind für dich da!

Ganz liebe Grüße, Sira



Offline juneau

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 155
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #883 am: 09. Juli 2015, 08:13:20 »
Ich schleich mich hier mal kurz rein... hope, das tut mir leid, dass ihr euch grad so viele Sorgen machen müsst. Kann man Chromosomen-Anomalien nicht inzwischen auch über das Blut bestimmen lassen? Meine FÄ meinte, dass dieses Verfahren inzwischen hier in D verfügbar und auch bezahlbar sei. Vielleicht wäre das ja eine Alternative zur Punktion.

So oder so, ich drück die Daumen.

Offline missmusic2012

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 607
  • 2. Wunder unterwegs
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #884 am: 09. Juli 2015, 08:59:06 »
Guten Morgen zusammen,

Auch ich drück dich mal ganz dolle liebe Hope.

Hoffen wir das alles gut geht.
Ich kann deine Aufregung sehr gut verstehen.

LG Miss






Sternchen 06/2014

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 819
  • Bald zu viert?
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #885 am: 09. Juli 2015, 09:48:54 »
@hope: Drück euch die Daumen, dass alles in Ordnung ist und die Punktion ohne Komplikationen verläuft!!!!!!!



Offline Traumtaenzerle

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4229
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #886 am: 09. Juli 2015, 15:36:48 »
Nachdem es am Dienstag im Büro schrecklich heiß war, ging es mir wirklich sehr schlecht. Ich bin gestern daheim geblieben und den halben Tag heute auch, aber so ganz fit fühle ich mich immer noch nicht. Ich habe leider keine Muse gehabt, nachzulesen, was ihr geschrieben habt. Nur soviel:

Hope, es tut mir schrecklich leid, dass ihr euch solche Sorgen machen müsst. Ich wünsche euch viel Kraft und hoffe natürlich, dass alles in Ordnung ist.

So, dann schließe ich auch gleich ein Egopost an:
Ich kann Hopes Gefühlschaos leider nur zu gut verstehen. Unsere Zwillinge sind dabei, das Zwillings-Transfusionssyndrom FFTS zu entwickeln. Die beiden teilen sich ja eine Plazenta und durch Gefäßverbindungen zwischen den beiden wird der eine Zwilling überversorgt, während der andere unterversorgt ist. Noch schrammen wir gerade so an den obersten bzw. untersten Normwerten, aber sie entwickeln sich leider immer weiter auseinander.
Das ist auch der Grund, warum ich wöchentlich zur Kontrolle muss - zu meiner Ärztin und zur Feindiagnostikerin im Wechsel. Morgen ist wieder Termin und ich bin schon seit gestern immer wieder am Weinen, weil ich mir solche Sorgen mache. Dieses Gefühlsdurcheinander zwischen Hoffen und Bangen ist enorm anstrengend. Aber wir versuchen natürlich, positiv zu bleiben, auch wenn das direkt vor den Kontrolterminen zunehmend schwieriger wird.
Die einzige Therapie ist, diese Gefäßverbindungen zu lasern. Aber diese Möglichkeit gibt es immerhin. Das Problem ist nur, dass das natürlich Wehen auslösen kann und dafür wäre es einfach noch zu früh... :-[

Na ja. Es wäre nett, ihr würdet uns eure Daumen leihen.

Und für die paar wenigen ;) Neugierigen unter euch: Wir bekommen zwei Jungs. :D :D :D

« Letzte Änderung: 09. Juli 2015, 15:41:06 von Traumtaenzerle »



Offline Napolitana

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1737
  • Langweilig wär ja auch langweilig
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #887 am: 09. Juli 2015, 16:09:17 »
Hallo zusammen,

heute ist so ein richtiger Sch***tag und ich schaffe es einfach nicht in Ruhe zu schreiben, hab auch nicht alles nachgelesen.

@hope: Ich wünsche Dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit und hoffe Du musst nicht so lange auf ein Ergebnis warten. Die Ungewissheit ist wirklich das schlimmste. Ich drücke Euch die Daumen, dass alles glatt geht und alles in Ordnung ist. s-anbeten

@Traum: Ich habe noch nie von diesem Syndrom gehört, aber es klingt ja auch als wäre die Laserbehandlung unumgänglich wenn es schlimmer wird  :-X Und mit jedem Tag der vergeht hätten Deine beiden Jungs (ich wusste es! Glückwunsch!  :D) bessere Chancen auch außerhalb Deines Bauchs klarzukommen WENN überhaupt Wehen durch die Behandlung ausgelöst werden könnten. Ich bin ganz sicher alles geht gut! Auch Ihr habt meine Daumen s-anbeten

Wenn ich das alles hier so lese werden andere Problemchen und Zipperlein völlig unbedeutend...  :-\

Liebe Grüße
Napo
« Letzte Änderung: 10. Juli 2015, 09:03:06 von Napolitana »
Am Ende wird alles gut.
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht zu Ende!




Offline hope2.0

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 81
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #888 am: 09. Juli 2015, 16:17:25 »
Hallo Mädels,

jetzt reicht es aber mit den schlechten Nachrichten...wir haben uns alle so tapfer durch die ersten 3 Monate gekämpft und jetzt wo wir uns wohl fühlen und die SS genießen sollten müssen wir uns noch mehr sorgen machen als vorher.

Traumi fühl dich ganz doll in den Arm genommen, ich teile gerne meine Zehen und Daumen  ;)

Nun kurz zu mir:
Ich bin nach 1 Stunde beim Doc heute ohne Punktion wieder nach Hause gefahren. Mein Fruchtwasser war wohl noch weniger als letzte Woche Donnerstag und zum punktieren wäre dadurch nur eine Stelle gewesen. Da hätte er aber durch eine dieser Lakunen (Zysten) durchgemusst. Diese sind ja mit Blut gefüllt und da wäre ein weiteres Risiko gewesen, dass diese platzt und ich dann im schlimmsten Fall in die Gebärmutter blute. Er hätte dann zwar einen Krankenwagen rufen können aber bis ich in einer geeigneten Klinik bin würde 1h vergehen. Dann waren an dieser Stelle natürlich auch noch ihre Beinchen und durch das wenige Fruchtwasser bestand dann auch noch die Gefahr sie zu verletzten wenn sie nur eines davon in die falsche Richtung gestreckt hätte.

Er meinte daraufhin das es darum geht in erster Linie Mutter und Kind zu schützen und  nicht um alles in der Welt Untersuchungsmaterial zu bekommen. Jetzt muss ich am Montag nach Berlin ins Perinatalzentrum der Uniklinik um die Amniozentese dort durchführen zu lassen. Denn wenn eine Komplikation eintreten sollte kann ich da gleich stationär aufgenommen werden und sie können mir zügig eine Infusion anlegen. Das gute ist auch das sowieso ein Schnelltest durchgeführt wird, sodass wir eine Antwort bezüglich der Trisomie Erkrankungen bereits nach 48h bekommen. Der Rest dauert 10-14 Tage da bei einem Mädchen die Zellen länger angezüchtet werden müssen um sicher zu sein das es fetale Zellen sind und nicht meine eigenen Chromosomen die da untersucht wurden.

Jetzt versuchen wir positiv zu denken...vielleicht war es ganz gut so das es heute  nicht geklappt hat. Immerhin wissen die im Perinatalzentrum sicher ganz genau was sie machen. Außerdem hat es auch noch eine DEGUM III Klassifikation. Durch die Plazentazysten, das verdammt wenige Fruchtwasser und die Nierenstauung gelte ich jetzt erst Recht als Risikoschwangere und dort sind sie genau auf das spezialisiert.

Ich wünsch euch allen ein schönes Wochenende und vielen lieben Dank für eure lieben Nachrichten und das Daumen drücken.
 s-kuscheln

[/url]
[/url]
01.03.2015 SST pos.
19.03.2015 Herzchen schlägt
02.07.2015 Es wird ein Mädchen

Offline Traumtaenzerle

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4229
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #889 am: 09. Juli 2015, 16:23:51 »
@ Hope: Du klingst ganz positiv, das ist gut. Vielleicht ist es wirklich besser, dass heute nicht punktiert wurde. Ich denke, ich würde mich sicherer fühlen, wenn das schon direkt in einem spezialisierten KKH gemacht wird, wo ich jede Hilfe sofort bekommen kann. Ich drücke dir weiter die Daumen und wünsche euch, dass ihr bald Klarheit bekommt. :-*


@ Napo: Dieses Syndrom kann eben (muss nicht) bei eineiigen Zwillingen auftreten, die sich die Plazenta teilen. Ich bin eigentlich auch zuversichtlich, dass alles gut geht, aber es ist unglaublich nervenaufreibend - gerade direkt vor den Kontrollen.
Aber ich denke, dass man sich ruhig wegen aller anderen Beschwerden und Zipperlein genauso beschweren darf. Das ist genauso gerechtfertigt. :)

Ich war übrigens heute schon beim Zahnarzt, weil ich üble Zahnschmerzen hatte. Ich habe eine total nette, verständnisvolle, junge Ärztin gefunden, für die ich echt dem Himmel danke. Zum Zahnarzt gehen ist nämlich nicht mein liebstes Hobby... :-X Nachdem ich sie auf den ersten Blick ins Herz geschlossen hatte, hat sie auch schon mit einer Wurzelbehandlung angefangen. ;D



Offline hope2.0

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 81
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #890 am: 09. Juli 2015, 16:47:59 »
Traumi: Was bleibt uns denn weiter übrig...du klingst ja genauso zuversichtlich.
Dabei überwiegen bei dir sicherlich auch die Momente an denen du am liebsten mal kurz zusammenbrechen würdest. Denn wenn es bei euch zu dieser Laserbehandlung kommen sollte ist diese ja noch Risikoreicher als meine "lapidare" Amniozentense.  Genauso furchbar sind die Entwicklungsprobleme eurer Jungs wenn es wirklich zu einer FFTS kommen sollte.

Autsch Wurzelbehandlung ist aber auch das Letzte was du jetzt gebrauchen kannst.
[/url]
[/url]
01.03.2015 SST pos.
19.03.2015 Herzchen schlägt
02.07.2015 Es wird ein Mädchen

Offline Traumtaenzerle

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4229
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #891 am: 09. Juli 2015, 17:00:20 »
@ Hope: Richtig, was bleibt uns denn anderes übrig. Jeder Eingriff birgt ein Risiko und ist vor allem im Vorfeld belastend. Ich hoffe, du brauchst die Infrastruktur des Perinatalzentrums nicht!

Na ja, immerhin lenkt so eine Wurzelbehandlung ab... :P ::)



Offline Sky

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 125
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #892 am: 09. Juli 2015, 17:05:07 »
Hey ihr Lieben,

@ Sira82: Bin zuversichtlich, dass das mit dem Vertrauen klappt, wird nur am Anfang sehr schwierig. Werden auch die ersten 5 Tage im Krankenhaus bleiben, egal wie gut oder schlecht alles läuft. ;)
Es ist gut, dass du endlich Gewissheit hast von wo es blutet. Glücklicherweise geht es deinem Zwerg ja sehr gut dabei und welche Geburt ist im Endeffekt ja egal, Hauptsache Mutter und Kind sind danach gesund und fit.
Eisen musste ich letztes Mal auch nehmen, da hat mir aber keiner gesagt wie, habe die dann immer mit der SD-Tablette zusammen genommen und nach einer halben Stunde gegessen…
Ich muss sagen ich weiß nicht, wie es an den 2 anderen Stellen ist an denen man hier entbinden kann, (Ja, bei uns gibt es nur 4 zum Entbinden. :P) aber bei dem einen, wo ich letztes Mal entbunden habe, ist es so, dass die FÄ ihre Praxen in der Klinik haben, jedoch selbstständig sind und die Räumlichkeiten der Klinik für Geburten und Ops nutzen können. In dem anderen sind die Ärzte angestellt. Dann gibt es noch FÄ, die ihre eigene Praxis außerhalb der Kliniken haben und entweder mit der Klinik zusammen arbeiten wegen Geburten oder keine Geburten betreuen. Das so weit ich informiert bin, hoffe das ist alles richtig so…
Motivation… an der fehlt es.
Das klingt nach einem tollen Tag bei deiner Oma.
Super, dass der Kindergarten euren Vorstellungen entspricht.

@ MaViMa: Gut, dass du endlich ein BV hast. Ich hoffe das mit dem Wasser ist wieder besser, da es ja doch etwas kühler draußen ist.

@ missmusic2012: Ja, soviel ist es ja nicht mehr, ich müsste mich nur richtig dahinterklemmen…
Das klingt ja nach Baby. :) Es wird bestimmt bald deutlicher und dann gibt es keine Zweifel mehr.

@ Tinkabell86: Finde auch, dass die Zeit schnell umgeht. :)

@ Napolitana: Ist Isabella wieder weniger knatschig? Schönes Bauchfoto.

@ hope2.0: Ich drücke die Daumen, dass nix ist und dass keine Probleme auftauchen wegen der Punktion. Ich glaube auch, dass es gut ist, dass du gleich in eine spezialisierte Klinik gehst.
Ich kann eure Entscheidung auch komplett nachvollziehen, dass ihr Gewissheit haben wollt, ob was ist oder nicht. Hoffe wirklich sehr, dass ihr euch die ganzen Gedanken und Sorgen um nix machen müsst.

@ Traumtaenzerle: Ich drücke die Daumen, dass ihr keine Behandlung braucht und die beiden nicht weiter auseinanderwachsen, zumindest noch ein paar Wochen, dann wäre es ja nicht mehr ganz so dramatisch. Hoffe trotzdem, dass es nicht nötig ist und wenn doch, dass es wenigstens keine Komplikationen gibt und deine zwei Zwerge noch lange in deinem Bauch bleiben. Kann verstehen, dass du dir im Moment viele Sorgen machst.
Glückwunsch zu den beiden Jungs. Ich hatte es ja so im Gefühl. :P
Oh je du Arme, Wurzelbehandlung… Habe ich bisher noch nicht gehabt, aber nur Horrorgeschichten darüber gehört.

@ me: Bei mir tobt es richtig drinnen. So ein aktives Baby, bin ja mal gespannt wie das noch weiter geht…

Wünsche euch allen ein schönes WE.





Offline Sira82

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 452
  • Es wird ein Junge!
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #893 am: 09. Juli 2015, 18:05:33 »
@Hope: ich finde es gut, dass dein Spezialist nicht nur blind punktiert, sondern auch evtl. Risiken berücksichtigt. Zwar müsst ihr jetzt wieder ein bisschen warten, was sicher an den Nerven zehrt, aber dafür bist du dann in den wirklich allerbesten Händen und für alles gewappnet. Ich drücke ganz dolle die Daumen, dass die Amniozentese gut geht und das Ergebnis positiv für euch und euer Mädchen ausfällt.
Kann man eigentlich was tun, um die Fruchtwasserprodukzion anzuregen? Kenne mich da null aus...

@Traumi: auch dich drücke ich ganz dolle! Und Glückwunsch zu den Jungs. Irgendwie hatte ich das sich im Gefühl, so blöd das klingt... Und ich war nicht die einzige!!
Ich hoffe, dass sich deine Jungs noch einkriegen und einigermaßen gleichmäßig weiterentwickeln. Falls Sie doch dieses Syndrom haben, hoffe ich natürlich, dass beim Lasern alles gut geht und du keine Wehen bekommst.
Du klingst positiv und das ist gut so!

@Sky: ja, nach den letzten Postings hier, komme ich mir mit meinen Mini Blutungen doch recht schäbig vor... :-[ ich kann aber, um mal was positives zu berichten, sagen, dass seit Freitag nix mehr war... D.h. morgen wäre die letzte eine Woche her.... Falls noch ein kleiner Zeh übrig ist bei jemandem, nehm ich den. ;)
Ich finde das so interessant, wie es bei euch anders läuft, weil die Strukturen anders sind. Ich bin bei einer ganz gewöhnlichen niedergelassenen Frauenärztin. Für die Entbindung habe ich 3 Krankenhäuser in der näheren Umgebung (20-30 min Fahrt) zur Auswahl. Eines davon mit Kinderklinik. Bei unauffälliger SS Verlauf, geht man da dann einfach ins KH seiner Wahl, wenn man meint das Kind ist unterwegs.

@Napo: auch dich drück ch ganz fest, weil dein Tag heute nicht der Beste war. :-*

So... Zu mir... Waren heute im Nachbarort beim Optiker, weil eines meiner Brillengläser Alterserscheinungen zeigt. War so das spannendste, was los war... Bin aber schon stolz auf mich dort durch die Fußgängerzone geschlendert zu sein. Ein weiterer Schritt zur Normalität für mich...
Junior war relativ ruhig heut, aber jetzt wo ich auf dem Sofa entspanne, dreht er doch etwas auf.

Also Mädels, positiv bleiben und einander die Extremitäten drücken!!  s-superdaumen s-superdaumen s-superdaumen



Offline missmusic2012

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 607
  • 2. Wunder unterwegs
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #894 am: 09. Juli 2015, 18:50:47 »
Was ist denn jetzt auf einmal los? :o

Traumi auch dir drücke ich die Daumen und hoffe wie alle anderen, dass alles gut wird. Drück dich auch ganz fest. Glückwunsch zu den beiden Jungs. Jetzt haben wir Gleichstand?!

Sira bei uns ist es genau gleich. zwei KH in der Umgebung. das eine wo ich auch schon geboren bin zieht im September um (weiter weg) so dass es von uns zu hause mittlerweil egal ist nach A oder nach B zu fahren. Klar du bekommst noch den kleinen Zeh.  :P

Um auch noch ein Ego-Post reinzubringen:
Hab morgen Urlaub um den letzten Rest noch zu erledigen und morgen früh den Frisör zu besuchen. Und dann kanns Samstag los gehen. Werd so langsam echt nervös.


Ich wünsche euch einen schönen Abend.








Sternchen 06/2014

Offline Sira82

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 452
  • Es wird ein Junge!
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #895 am: 09. Juli 2015, 19:36:30 »
Ach Miss, nur ruhig Blut! Er wird schon "ja"sagen!  :P
Genieße deinen freien Tag und lass dich beim Frisör verwöhnen!
Und dann wirst du Samstag auch in vollen Zügen genießen!

Denk an euch alle!



Offline hope2.0

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 81
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #896 am: 09. Juli 2015, 19:53:05 »
@Sira: Das ist schön...ich hab auch noch einen Zeh frei das du Blutungsfrei bleibst.

@napo: Natürlich darfst du jammern auch wegwn "zipperlein"

@miss: Lass dich morgen ordentlich beim Frisör verwöhnen und genieße die Entspannung. Du wirst sehen "euer" Tag wird traumhaft werden. ich wünsch eine wunderschöne Feier.

@sky: Ja wir hoffen auch das die Sorgen dann völlig umsonst waren. Ich hab schon zu meinem Mann gesagt, das wenn alles nur Panikmache war und unsere Maus dann gesund und munter in unseren Armen liegt wird sie wahrscheinlich noch verwöhnter werden als unsere Große  ;D
[/url]
[/url]
01.03.2015 SST pos.
19.03.2015 Herzchen schlägt
02.07.2015 Es wird ein Mädchen

Offline Marla

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 12
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #897 am: 10. Juli 2015, 06:14:39 »
Guten Morgen,

ich bin wieder im Lande und ganz erschrocken, wie viele sich jetzt hier Sorgen machen müssen :-[. Ich hoffe wirklich, dass sich noch alles zum Guten wendet und drücke auch ganz fest die Daumen.

@miss: Geniess deinen Frisör Termin heute und ein wenig Aufregung gehört einfach zu diesem besonderen Tag morgen dazu ;). Wir haben gestern Fotos ausgewählt für ein Fotobuch von unserer Hochzeit. Ich bin gespannt, wie es dann aussieht, wenn wir es in den Händen halten.

@sira: Freut mich, dass es dir besser geht und du jetzt schon eine Woche ohne Blutungen bist.

@mehr: Ich habe heute Berg fest/Halbzeit und fange so langsam mit den Bestellungen für das Kinderzimmer an. Heute kommt das Beistellbett.

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 819
  • Bald zu viert?
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #898 am: 10. Juli 2015, 08:31:46 »
Huhu,

oh man... was muss ich denn hier lesen?  :-X

@Traumi: Leihe euch gerne einen Daumen (der andere ist für Hope). Mensch.... Kann total verstehen, dass du jedes mal vor den Terminen total fertig bist...

@Hope: Trotz der ganzen schlimmen Situation klingst du zum Glück ja recht positiv. Du scheinst auch einen sehr guten Arzt erwischt zu haben, der seine Grenzen kennt und dich lieber an Experten verweist, bei denen du bestimmt in den besten Händen bist!

@Miss: Viel Spaß bei der Hochzeit!

LG



Offline Napolitana

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1737
  • Langweilig wär ja auch langweilig
Antw:NovemberMamis2015 wir kugeln zur Halbzeit mit weiteren Outings M5:J4
« Antwort #899 am: 10. Juli 2015, 09:10:19 »
Mädels,
ihr schreibt gerade so viel und ich komme nicht mehr nach  :-X
Hab auch gerade gesehen, dass ich gestern vor lauter GAGAGAGA im Schädel meinen echten Namen hier drunter geschrieben habe inkl. Nachnamen  ::) ;D Hab ich jetzt gleich wieder geändert.

@hope und Traum: Ich bewundere es so sehr, wie stark und zuversichtlich ihr beide gerade seid. Alles wird gut! s-anbeten
Und hope, das war bestimmt Schicksal, dass es jetzt nicht hat klappen sollen beim FA und in der Klinik bist Du auch in den allerbesten Händen.

@miss: Ich wünsche Dir eine traumhafte Hochzeit!  :D

@ALL: Sorry, vielleicht schaffe ich es später oder heute Abend nochmal zu schreiben und auf Euch einzugehen. Am Wochenende hab ich schon wieder recht viele Pläne...

s-winken
Napo
Am Ende wird alles gut.
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht zu Ende!




 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung