Autor Thema: Sommermamas 2018, nach den Bergfesten fliegen die ersten UHUs  (Gelesen 36042 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 819
  • Bald zu viert?
Antw:Sommermamas 2018, zwischen 12. SSW und Bergfest
« Antwort #325 am: 12. Februar 2018, 08:27:29 »
Huhu!

@Cookie: Oh man, ich drück euch die Daumen, dass alles gut wird! Googeln ist das leider oft keine gute Idee. Aber da viele Ärzte sich nur unklar für uns Laien ausdrücken und oft leider zu wenig Zeit nehmen zu erklären, was der Befund nun bedeutet, neigt man ja dazu.

@Agnes: Das klingt wirklich nach einem sehr schönen Verhältnis zu deinem Bruder und deiner Schwägerin! Finde ich immer toll! Mit deinem Opa tut mir sehr leid. Aber wirklich eine sehr schöne Reaktion, das der Name weitergeben wird. Ist aktuell ja auch die Zeit dafür, da alte, traditionelle Namen wieder voll im Trend sind. Da kann man so einen Namen weitergeben, auch als ersten Namen, ohne dass das Kind überall wie ein Alien angeschaut wird.

@Lebendig: Eure Nachbarn sind echt ohne Worte... Aber das ist echt das blöde in MFHs. Man weiß nie, mit wem man Tür an Tür wohnt. Unter uns ist auch eine Wohnung frei und da schwitzen wir auch ein wenig, wer da einzieht. Wir hoffen ja auf eine Familie mit einem oder zwei kleineren Kindern. Eine solche hatte sich jetzt die Wohnung angeschaut. Allerdings achtet unser Vermieter (größere Gesellschaft) schon auf die Mieterstrukturen im Haus. Die haben selbst keine Lust, dass sich ständig wer bei ihnen beschwert und als Familie eine Wohnung dort zu bekommen ist kein Problem. Einzige Voraussetzung ist, dass man die Miete aus dem eigenen Einkommen bestreiten kann.

@Me: Soooo süß. Mein Sohn ist heute ganz stolz im Feuerwehrkostüm in die Kita. Bin mal gespannt, ob er es heute Mittag überhaupt ausziehen will.  ;D



Offline Lebendig

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 488
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018, zwischen 12. SSW und Bergfest
« Antwort #326 am: 12. Februar 2018, 11:17:29 »
Ja, sa darauf achten wer einzieht. Wir sind kinderlos in ein rentnerhaus gezogen. Die oben drüber sind durch gedreht als m da war. Terror. Ich hab schon in der ss zu laut gefrühstückt. DS war sein ernst.
Jetzt hier sind wir mit einem Kind eingezogen. Mit r noch nicht schwanger. Ne Familie mit 2 oder 3 Kindern ist nun mal lauter. Dann bedenke, dass man hinterfragen muss ob die Kinder den ganzen Tag daheim sind oder im
Kiga. Meine Nachbarin Auf derselben Etage hat denselben Knatsch. Sie hat auch 2 größere Kinder und man hört es hier sogar wenn man aufsteht. Wenn an der wohnsituation was verbessert werden sollte, muss besser isoliert und saniert werden. Wie gesagt, als die oben drüber Enkel da hatten war ordentlich Krach und Gepolter. Ich versteh die unten drüber dass sie es satt haben wenn es tagtäglich ist aber ich kann es nicht ändern. Hier wird ne gehüpft , r rennt, ja. Und trampelt. Aber sie ist 16 Monate. Ein Single wird in keine 4 Raum Wohnung g ziehen. Dass wir zugequalmt werden und das Teenagergekreische aushalten müssen, wird auch so angenommen, dass wir das völlig ok finden. Na ja.


Also; mit Kind ist alles gut aber ihr war das alles zu viel. Gesicht quasi gar ne gesehen, aber es bleibt beim 3. Mädel. Mein Mann trägt es mit Fassung. Einen Versuch gibt's ja später mal noch. ;)
[nofollow]

[nofollow]


[nofollow]


[nofollow]

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 819
  • Bald zu viert?
Antw:Sommermamas 2018, zwischen 12. SSW und Bergfest
« Antwort #327 am: 12. Februar 2018, 11:27:10 »
@Lebendig: Dann Glückwunsch zum 3. Mädel! Ja, viele sehen immer nur das was, andere an Lärm oder so machen, kehren aber nicht vor der eigenen Haustür. Zugequalmt ist auch ätzend. Die vorher unter uns gewohnt haben, haben immer auf dem Balkon geraucht und da ist es uns im Sommer auch ständig in die Wohnung und gerade ins Kinderzimmer gezogen. Arbeitet deine Nachbarin nicht? Klar, wenn die Kinder im Kiga sind, sind sie unter der Woche nicht den ganzen Tag laut, aber wenn sie da sind, dann auch. Und am Wochenende eben und das auch gerne mal um sieben.



Offline Lebendig

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 488
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018, zwischen 12. SSW und Bergfest
« Antwort #328 am: 12. Februar 2018, 13:56:59 »
Ja das gequalme. Vor allem schläft das babe ja viel draußen. Hat r viel gemacht, da kann ich nur im Sommer in den Garten flüchten. Hab übrigens gelesen dass dein Mann sich auch ne entscheiden konnte und nicht ganz unschuldig am aktuellen Platzmangel  ist . Könnte mein anspruchsvoller Mann sein 😂
[nofollow]

[nofollow]


[nofollow]


[nofollow]

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 819
  • Bald zu viert?
Antw:Sommermamas 2018, zwischen 12. SSW und Bergfest
« Antwort #329 am: 13. Februar 2018, 10:29:57 »
@Lebendig: Ach, du hast auch so ein Exemplar für den das Haus erst noch gebacken werden muss?  :D Meiner ist aktuell auf dem "Neubau-Trip", mit dem Verweis, dass wir das aktuell zeitlich nicht stemmen können und warten sollten, wie sich das mit der Kleinen entwickelt. Klar, hat es Vorteile, wenn ich wieder arbeiten würde, auch im Hinblick auf die Finanzierung. Naja. Auf jeden Fall wird bei unserem Vermieter in der Wohnsiedlung nun doch eine 4 ZKB und 100 qm frei, die wir uns Donnerstag anschauen und hoffentlich bekommen können. Dann hätten wir alle Zeit in Ruhe nach einem Haus zu schauen. 3 ZKB auf 76qm werden mit zwei Kindern doch recht schnell eng, insbesondere wenn es mit zwei Kindern in einem Zimmer nicht so klappen will. War bei meinem Mann und seiner Schwester so. Die hat man in einem Zimmer wohl schon im Kindergartenalter nicht richtig ins Bett bekommen usw..



Offline Lieschen123

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1237
  • zu viert
Antw:Sommermamas 2018, zwischen 12. SSW und Bergfest
« Antwort #330 am: 13. Februar 2018, 11:18:06 »
Guten Morgen Mädels,

ich hüpfe auch mal wieder rein.
Mal sehen, was ich zusammen kriege...

Mini/Auto: Da habt ihr ja ein tolles Auto. Wir fahren seit dem Sommer einen Multivan mit zwei Schiebetüren. Ich mag ihn sehr und ist jetzt natürlich sehr passend bei drei Kindern.
/Gedanken/Sorgen: Ich bin auch bei jeden Kind empfindlicher. Liegt zum einen dran, weil man weiß was passieren kann und bei mir kommt der Gedanke des Alters noch dazu (was bei meinem Alter total dämlich ist). Aber ich habe das 1. mit fast 25 bekommen, dass zweite mit 27 und bin jetzt über die magische 30. Wobei man ja heutzutage mit 33 noch nicht alt ist.

@Lebendig/Übelkeit nach Essen: Ist das immer so? Oder verträgst du nur irgendwas nicht? Oder ist das Essen zu schwer? Ich kriege von Tomaten immer Sodbrennen und Übelkeit.
/M-D: Gute Besserung. Sowas braucht kein Mensch.

@Agnes: Tut mir leid mit deinem Opa. MIr ging es in der letzten SS so. Das dein Bruder so rücksichtsvoll ist, finde ich wunderbar.

@Cookie: Ich drücke euch die Daumen das alles gut wird und ihr für euch die richtige Entscheidung zwecks Untersuchungen treffen könnt. Ich glaube da gibt es kein richtig und kein falsch. Ich würde auch auf meinen Instinkt vertrauen.

@MuSchu: Ich werde wohl den ganzen Mai noch gehen und dann Resturlaub und Muschu nehmen. Lange ist es eigentlich nicht mehr.. Aber ich habe noch so viele Termine und Unterrichte die ich abhalten muss und bisher ist auch noch nichts mit meiner Nachfolge geregelt.

@Wohnsituation/Nachbarn: Ordentliche Nachbarn sind gold wert. Mein Mann würde ja gerne noch mal bauen, da weiß man dann auch wieder nicht, wer so drum rum baut. Jetzt haben wir eine tolle Nachbarschaft, die ich nur ungern verlassen möchte

@Sa: Drücke euch die Daumen für die Wohnung.

@Lebendig: Herzlichen Glückwunsch zum 3. Mädel. Habe ich das richtig gelesen, dass ihr später noch ein 4. wollt? Hut ab....

@me... wieder am Jammern.. nach der 2. Blasenentzündung habe ich jetzt Husten und Schnupfen, zum Teil mit richtiger Atemnot. Dieses Mal nehme ich alles mit an Infekten was so rumkreucht.

Offline Lebendig

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 488
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018, zwischen 12. SSW und Bergfest
« Antwort #331 am: 13. Februar 2018, 11:23:22 »
Lieschen war schneller...

Sa, ne 4 Raum wohnung als definitives Zuhause kommt nicht infrage? Nach 2 ist ja schluss bei euch oder? So hab ich das zumindest in Erinnerung.

Ach Mensch, Lieschen, körperliches Unwohlsein und Krankheiten braucht keiner. Ich drück dich. Gute Besserung.

Ne, ich vertrag das Essen. Bei den anderen Mädels hatte ich bis zur 18. mit Übelkeit zu kämpfen (und weitaus schlimmer) un diesmal plätschert es so vor sich hin. Gegen Ende war es auch wieder schlimm.
Ja, noch einen Versuch, einen Jungen zu bekommen, gibt´s dann noch. 3 ist so ungerade....

Weiß nicht, kennt ihr das Gefühl, wenn ihr merkt, dass es eben doch noch nicht die letzte SS ist? So geht´s mir.
So: Mädels machen Blödsinn. Ich muss dann bald auf Arbeit, vorher noch aufräumen. LG
[nofollow]

[nofollow]


[nofollow]


[nofollow]

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 819
  • Bald zu viert?
Antw:Sommermamas 2018, zwischen 12. SSW und Bergfest
« Antwort #332 am: 13. Februar 2018, 12:25:03 »
Huhu!

@Lieschen: Ich nehme diesmal auch mehr mit als in der ersten Schwangerschaft. Nein, mit über 30 ist man noch nicht alt und 33 ist schon mal gar kein Alter.  ;D Für mich ist beim Kinderkriegen eher so 35 eine magische Grenze. Daran wird ja immer viel festgemacht, was Risiken angeht. Hatte es erst gestern wieder mit einer Freundin darüber, die nun auch zum zweiten mal schwanger ist und im August das Kind bekommt.

@Lebendig: Ja, bei uns wird nach zweien Schluss sein. Grundsätzlich schauen wir auch nach ETW mit 4 Zimmern, sind uns aber nicht so sicher, ob das auf Dauer passt. Wir hätten bei Eigentum einfach gerne ein 5. Zimmer als Arbeits- Gästezimmer, da unsere Familien und viele Freunde weiter weg wohnen. Gerade beim Thema mal zur Betreuung einspringen, wäre ein Gästezimmer super. Zudem hätte ich gerne einen räumlichen Puffer. Bin zweimal im ersten ÜZ schwanger geworden. Pannen bei der Verhütung dürfen wir uns wohl nicht leisten und wenn, hätte ich dann wenigstens gerne ein Zimmer.  ;D ;D ;D Ich höre bei dir raus, dass es noch eine Nr. 4 geben soll?

@Me: Habe oben schon erwähnt, mir hat gestern eine weitere gute Freundin berichtet, dass sie schwanger ist. Sie bekommt auch ein Mädchen, bei ihr ist es das zweite. Hatte es auch bei ihr so geahnt, als wir uns die Tage mal geschrieben hatten.  ;D Man kennt ja seine Pappenheimer.  ;D Hatte ich übrigens bei ihrer ersten Schwangerschaft auch erraten gehabt, obwohl sie mit ihrem jetzigen Mann gerade erst zusammen gekommen war (ich sag nur: der Film "Beim ersten Mal" passt) und noch mit dem Studium und allem nicht fertig war, so dass es jetzt nichts war, was irgendwie logisch oder zu erwarten war. Jetzt war es einfacher, da ich wusste, dass sie gerne ein zweites Kind wollen und da jetzt dran basteln wollten.  :D



Offline cookiecrumbs

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 62
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018, zwischen 12. SSW und Bergfest
« Antwort #333 am: 13. Februar 2018, 19:28:37 »
Update vom Arzt.

Rechts die kleine Zyste ist verschwunden.

Links ist leider keine Zyste, da es "solide" ist. Sprich da ist kein Wasser sondern irgendwas drin. Die Ärztin spricht von teratom (wobei das erst zu 100% sicher ist, wenn man es pathologisch untersucht hat. Also draußen ist)
Aber es ist in sich abgeschlossen und nicht am Blutkreislauf angeschlossen.

Sprich es ist immer Vergleich zu letzte Woche nicht gewachsen. Und das Kind kann drumherum wachsen. Solange es so bleibt..

Überweisung zur MHH für eine dritte Meinung.

Chefärztin von unserem Krankenhaus hat sowas beim baby im Bauch in diesen Ausmaß selber noch nicht.
Am Steißbein, Gesicht oder Hals ja
Wovon die Steißbein und Gesicht Sachen gut ausgingen....die am Hals übte zuviel Druck aus und das Kind hat es leider nicht geschafft.


2 cm groß ist das Ding. Da das Kind sonst durchschnittlich ist, gehe ich von einer kindsgröße von 11 cm aus.
Und da sind die 2 cm riesig....

Fruchtwasser hab ich jetzt nicht untersuchen lassen.


Geburtshaus ist auf jedenfall gestrichen. Höchstwahrscheinlich sogar zur Geburt nach Hannover wegen der Kinderchirugie.


Ich bin eher positiv eingestellt und hoffe das der Arzt in der MHH da mehr Erfahrung hat. Gerade in so einer großen Klinik hat man andere Möglichkeiten.

Entschuldigt, wenn ich jetzt nicht so auf euch anderen eingehe. Beim nächsten Mal.
[nofollow]

[nofollow]

Offline Agnes

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 102
  • ☆ im ♡
Antw:Sommermamas 2018, zwischen 12. SSW und Bergfest
« Antwort #334 am: 13. Februar 2018, 20:15:43 »
Lebendig, Glückwunsch zum dritten Mädchen!

Wir haben es (mit Pausen) zwei Jahre probiert. Wir haben im November 2015 angefangen und da hat es dann sehr schnell geklappt, aber es endete ja leider in einer Fehlgeburt im Dezember 2015. Daraufhin folgte Zykluschaos und dann ist im Juli 2016 bei mir eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse diagnostiziert worden (Überfunktion/Morbus Basedow). Es folgte also erstmal die Einstellung, das dauerte eine ganze Weile. Im Februar 2017 bin ich dann wieder schwanger geworden, hatte aber wieder eine Fehlgeburt. Dadurch hat sich das Morbus Basedow so verschlimmert, dass ich eine sogenannte thyreotoxische Krise bekommen habe, was auch lebensbedrohlich sein kann. Da ist mir dann die Schilddrüse fast komplett entfernt worden. Also wieder einstellen, jetzt aber für Unterfunktion, da ja kaum noch Schilddrüse übrig war.
Dann hatte ich noch einmal eine ganz frühe Fehlgeburt im August 2017 und im November hat es dann ja wieder geklappt.

Ich werde im April 27 Jahre alt.

Sa, mein Opa hieß J.an(-G.erd). Eigentlich ist es so ein Dauerbrenner, zumindest hier in der Region, hier heißen auch viele in meinem Alter (mit stummen Erstnamen) J.an. Aber passt auch. Ihr großer Sohn heißt B.en  :D
Ich mag ja auch lange schon Emma gerne. Aber jetzt ist er so häufig geworden  :( Aber wir finden schon eine andere Alternative.

Wohnungsstress ist super ätzend. Das klingt ja nicht schön. Wir haben die lange Wartezeit auf ein Baby erst 2016 genutzt um zu heiraten und 2017 dann um ein eigenes Haus zu bauen und damit bin ich total glücklich jetzt.

Bei uns darf es danach auch gerne noch Kinder geben, ist ja aber auch erst das Erste bei uns.

Cookie, du klingt schon ein bisschen entspannter, ich denke weiter an euch. Dass auf der einen Seite nichts ist, ist doch schonmal gut. Und ich hoffe, es gibt auch eine Lösung für die andere Seite!
Zu zweit seit 03.05.08 Verheiratet seit 21.06.16 Zu dritt ab 14.07.18   



09.12.15 19.02.17 25.08.17

Offline Mini-Moere2014

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 933
  • Kleines Mini-Moerchen endlich da:):)
Antw:Sommermamas 2018, zwischen 12. SSW und Bergfest
« Antwort #335 am: 14. Februar 2018, 09:06:24 »
hallöchen ihr lieben:)

@Agnes
emma hatten wir auch als Mädchenname ausgewählt, der hätte gut zu den anderen 2en gepasst. Aber wir bekommen einen Jungen, somit fällt Emma weg ;D

@cookie
stimmt, im jetzigen verhältnis klingen die 2 cm riesig. Aber wenn das Teil nicht weiter wächst verliert es als Proportion;) Ich drück dir die Daumen dass sie dir in der MHH weiterhelfen und Klarheit schaffen können.

@Sa
interessant..alle ringsherum schwanger^^

@lieschen
ja ich liebe dieses Auto. 3 Kinder im "normalen" Auto ist dann schon was eng, da ist so ein halber Liniebus schon fein:)

@lebendig
bei mir war mit der Übelkeit immer zw. der 12. und 14. ssw feierabend..und nun? ich hab auch immer mal wieder so ekelschübe..meist nach Süßkram. ich versuch schon so weit wie möglich es zu meiden..aber es gelingt auch nicht immer..
was macht ihr eigentlich, wenn Nr. 4 auch n Mädel wird? Gibts dann noch n 5. versuch? ??? :P

@me
hatte am Montag wieder Termin. Wir bekommen definitiv einen Jungen ;D, also alles noch dran. Ansonsten ist der kleine mann fit und etwas größer wie er sein müsste. Das stimmt mich positiv! Ich hab wieder eine VW-plazenta..langweilig..kein Wunder, dass ich den kleinen kaum merke..und Pupsi hat sich so an die Plazenta gekuschelt, dass man kaum ein vernüntifes Bild machen konnte.
In 2 Wochen muss ich dann zum 2B ultraschall und in 4 Wochen zur Feindiagnostik *freu*



Offline krümelchenmärz

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 168
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018, zwischen 12. SSW und Bergfest
« Antwort #336 am: 14. Februar 2018, 09:48:03 »
Huhu

@Agnes Emma ist nicht gerade mein Fall aber das liegt daran das der Hund meiner Tante so heißt ;)

@cookie ich drück euch ganz fest die Daumen. Positiv denken schadet mal gar nicht.
Müsste  ich mir mal öfter selber sagen

@Sa drück euch die Daumen das die Wohnung gut ist. Mein Freund ist auch so ein Exemplar das alles nicht gut genug ist. Hat er aber nach 4 Jahren Baustelle deutlich runtergeschraubt😁

@mini freut mich das alles so klappt bei euch. Ich könnte das nicht mit so vielen Kindern.

@us Wasser Schimmel in Schlafzimmer. Durch das Dach vom Nachbarn. Wahrscheinlich vom Sturm. Durch Karnevall erreicht man hier niemanden seit Donnerstag es ist zum Kotzen...

Termin war gut alles so wie es sein soll und es ist ein Junge leider. Gebe offen zu hätte lieber ein Mädchen mich kotzen die Jungen Sachen jetzt schon an. Habe genug Testosteron auf der Arbeit....

Sonst gibt nichts neues außer viel Arbeit und Stress wegen dem Schlafzimmer

Offline Bauchgefuehl

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1570
  • Wenn aus Schmetterlingen im Bauch mehr wird...
Antw:Sommermamas 2018, zwischen 12. SSW und Bergfest
« Antwort #337 am: 14. Februar 2018, 10:20:41 »
Hallo zusammen!
Ich begebe mich gleich mal ans Aktualisieren...
War die letzten Wochen mit Umzug beschäftigt, witzig, dass hier gerade Wohnsituation schwer im thema ist  ;D
Wir wohnen jetzt im Haus mit 150qm und 6 Zimmern. Platz genug für 2 Kinder und 4 Katzen und nebenher noch 2 Erwachsene  :D Leider nach wie vor "nur" zur Miete, da Hauskauf hier derzeit unbezahlbar (für uns) ist.  Aber wir sind ganz happy  :D

@ Cookie: Oh man, das tut mir leid, dass Du da jetzt so einen krimi erleben müsst. Auch ich finde 2cm im Vergleich zur Kindsgröße heftig, aber immerhin haben die Ärzte es jetzt entdeckt und können entsprechend agieren 8bzw. ihr selbst ja auch bzgl. Wahl KKH und emotional darauf einstellen). Und wer weiß, wenn die eine Zyste plötzlich verschwindet... vielleicht ist das ja auch auf der anderen Seite noch möglich? Ich drücke euch ganz feste die Daumen, dass alles gut wird!!!

@ Sa: Auch so Infektionsgeplagt lese ich da? Ich hatte bis dato 3 Pilzinfektion in dieser SS, echt zum Kotzen  >:( Hab ich sonst und auch in der 1. SS keine Probleme mit. Und ich mache nix anders als sonst bzw weiß auch nicht, wie ich noch mehr vorsorgen soll. Wurden Dir Geheimtips empfohlen?

@ Krümelchenmärz: Jungs sind cool, glaubs mir! Ich hätte auch liebend gerne einen zweiten Jungen genommen, man muss nur von jeder Seite die Vorteile sehen!  8)

@me: Bei uns wirds dieses Mal ein Mädchen und wir freuen uns total (was wir bei nem Jungen genauso getan hätten). Nur mein Sohn ist nicht begeistert, er hätte lieber einen Bruder bekommen. Daher arbeiten wir jetzt an der Geschlechterakzeptanz  ;D
Beim Namen schwanken wir so zwischen Dreien, aber langsam kristallisiert sich eine Tendenz heraus.
Sonst alles prima, Kind und Bauch wächst und gedeiht und mit der Übelkeit scheint tatsächlich endlich mal vorbei zu sein. Ich merke das Böhnchen täglich ganz schön ordentlich und Männe und großer Bruder können auch schon von außen Tritte fühlen.

So, begeben mich mal ans Aktualisieren und dann könnne wir ja auch zu den Großen Umziehen...  :o
Unerfüllter Kiwu seit 2008:
PCOS, 6 neg. Clomizyklen, über 1 Jahr erfolglos Metformin, 1. Puregonversuch: massive Überstimulation. Laparoskopie mit Stichelung der Eierstöcke im Jan11. 2. Puregonzyklus:
23.5.11 + getestet; 1. US bei 5+6 Herzschlag erahnbar,2mm;
4. US bei 11+1 4,5cm, winkt und strampelt; Ersttrimesterscreening bei 12+1: Alles perfekt!

2017, ein Wunder schlägt ein


Offline Bauchgefuehl

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1570
  • Wenn aus Schmetterlingen im Bauch mehr wird...
Antw:Sommermamas 2018, nach den Bergfesten fliegen die ersten UHUs
« Antwort #338 am: 14. Februar 2018, 10:32:54 »
@ Sa: Da bin ich mal pünktlich, was?!? Glückwunsch zum UHU  ;)

@ Moderator gesucht...

Wen schreibe ich denn an wegen dem Umzug zu den Großen?  ???
Und schaut ihr noch vorne in die Liste? Hab jetzt mal soweit ichs mitverfolgt habe, die Outings eingetragen.  Wäre ja ganz cool, wenn der Beitrag (im neuen Thread) ganz oben stehen könnte, schafft das ein Moderrator und wenn ja, wer?!  ;) :-*
Unerfüllter Kiwu seit 2008:
PCOS, 6 neg. Clomizyklen, über 1 Jahr erfolglos Metformin, 1. Puregonversuch: massive Überstimulation. Laparoskopie mit Stichelung der Eierstöcke im Jan11. 2. Puregonzyklus:
23.5.11 + getestet; 1. US bei 5+6 Herzschlag erahnbar,2mm;
4. US bei 11+1 4,5cm, winkt und strampelt; Ersttrimesterscreening bei 12+1: Alles perfekt!

2017, ein Wunder schlägt ein


Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 819
  • Bald zu viert?
Antw:Sommermamas 2018, nach den Bergfesten fliegen die ersten UHUs
« Antwort #339 am: 14. Februar 2018, 13:50:55 »
Huhu!

@Cookie: schön, dass zumindest die eine Zyste verschwunden ist. Habe grade das Teratom gegoogelt (was das ist). Ich drück euch die Daumen, dass nur noch eure Maus wächst und sich trotzdem gut entwickelt. Wenn das der Fall ist, stehen die Chancen ja wirklich gut, dass es keine Folgen haben wird. Gut, dass du positiv bist!!!

@Agnes: ja, der Name ist ein Evergreen. Finde solche Namen gut, weil die nie total aus der Mode sind und keine Gefahr laufen der neue Kevin zu werden. Wir haben ja mit F.e.l.i.x für unseren Sohn auch so einen in der Richtung.
Was steht bei euch an Namen denn so gerade hoch im Kurs? Emma und Mia hat mein Mann vorgeschlagen. Das war dann sogar mir zu häufig. Bei uns wird es wohl eine C.l.a.r.a. Auch recht häufig, aber nicht so wie Emma. Wir haben zudem einen recht ungewöhnlichen Nachnamen. Da wollen wir eher gängige Vornamen.

@Mini: was steht bei euch denn für den Buben hoch im Kurs? Das mit dem kein schönes Bild kenne ich leider auch...

@Krümelchen: trotzdem Glückwunsch zum Jungen!  ;) Schon interessant, wie unterschiedlich da die Wahrnehmung ist. Ich habe jetzt schon Panik vor hello kitty, Einhörnern und der Eisprinzessin.  ;D Klar, gibt auch hübsche Mädchen Sachen, aber auch viel unglaublich hässliches. Habe inzwischen Geschmack daran gefunden meinen Sohn einzukleiden.

@Bauchgefühl: Glückwunsch zum Mädel! Was macht eure Namenssuche? Wie alt ist euer Sohn nochmal?
Die ersten drei Pilze hatte ich sehr dicht hintereinander. Da hat eine Milchsäurekur für lange Ruhe gesorgt.
Echt? Ist mieten bei euch dann günstiger? Hier kostet die Miete für ein Haus oft so viel, wie man auch abzählen würde im Monat.
Uhu bin ich erst morgen!  ;)

@Me: mein Sohn ist krank. Zum Glück ist er da oft pflegeleicht, trinkt brav viel, hält wie jetzt einen langen Mittagsschlaf und möchte viel mit Mama auf der Couch kuscheln und Bücher anschauen. Für mich heute sogar echt erholsam.



Offline Lebendig

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 488
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018, nach den Bergfesten fliegen die ersten UHUs
« Antwort #340 am: 14. Februar 2018, 14:22:42 »
Guten Tag, die Damen :D


Bauchi, Pedi ist ein Mod, der uns umpinnen kann, Schön, dass du dich drum kümmerst.

Mini, mir ist wieder permanent schlecht. Egal, was ich esse. Ich hatte aber auch arge Verstopfungsprobleme und da haben mir Chiasamen in keksform echt geholfen.

Ich denke, Nr 5 wirds nicht geben, wenn Nr 4 wieder ein Mädchen werden würde. Aber wie heißt es so schön? Der Mensch denkt, Gott lenkt.
Klar sag ich jetzt, es gibt somit definitv ne Nr 4, aber was weiß ich, obs wirklich dazu kommt (lass es mal nicht mehr klappen) oder wir auch merken: Ach 3 schaffen wir, mehr nicht. Oder nach Nr. 4 sehnen wir uns doch nach ner Hand voll. (also 5). Alles offen.

Mit dem Pilz bei euch ist wirklich mies. Ich trag immer nur Baumwollunterwäsche und ja keine Einlagen, die sind pilzfördernd und zu viel Süßigkeiten. Bissl quark ran hilft auch, um die Flora zu stabilisieren oder eben die von Sa genannten Zäpfchen.


Schlecht schlecht schlecht, mehr kann ich nicht sagen grade.

[nofollow]

[nofollow]


[nofollow]


[nofollow]

Offline Lebendig

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 488
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018, nach den Bergfesten fliegen die ersten UHUs
« Antwort #341 am: 14. Februar 2018, 14:29:24 »
Sagt mal wusstet ihr, die, die in Dtl normal gesetzlich pflichtversichert sind, ihr einen Antrag bei der deutschen Rentenversicherung stellen müsst, dass ihr in der Elternzeit gesetzlich rentenversichert seid? Mir hat das kein Mensch erzählt (von den Behörden) sondern 2 Mütter. Man kann das auch rückwirkend beantragen. Ich hab bei der Rentenstelle angerufen. Ja, dem ist tatsächlich so, das Ding nennt sich V800 oder 0V800. Nur zur Info, falls es euch niemand gesagt hat. Ich hab es jetzt erst beim 3. Kind erfahren. -----dann noch was: Wer Elterngeld beantragt und den Geschwisterbonus beziehen kann, sollte ne unbedingt das Geld splitten (wenn man länger als ein Jahr zuhause ist). Denn dann wird auch der Bonus halbiert und die andere Hälfte verliert man dadurch. LG
[nofollow]

[nofollow]


[nofollow]


[nofollow]

Offline Mini-Moere2014

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 933
  • Kleines Mini-Moerchen endlich da:):)
Antw:Sommermamas 2018, nach den Bergfesten fliegen die ersten UHUs
« Antwort #342 am: 15. Februar 2018, 10:54:44 »
Huhu

@Sa
tja mit den Namen tun wir uns echt schwer. Nach wie vor denke ich, dass auf der Geburtsurkunde das Feld mit "vorname" leer bleiben wird-.-
Mein Mann möchte unbedingt was (alt) deutsches..Burhard ist sein Favorit..und nur wenn ich den namen höre könnt ich weglaufen. Oder was nordisches..aber alle Vorschläge klingen wie Durchfall in meinen Ohren.
Meine Favoriten wären: Lennard oder Yannik..beides findet mein mann doof.

@lebendig
ach mensch, hast du bei den anden SS auch mit der übelkeit so zu tun gehabt? ich hab mal gelesen, dass es einige wenige gibt, denen es bis zur Geburt scheiße geht..ich hab das immer für ein Mythos gehalten ??? du arme :-*
ich hab vor kurzem meinen Rentenbescheid in den Händen gehalten...das ist echt arm, armes Deutschland..als Mutter (und erst recht von so vielen) hat man total verloren. ich muss mich da mal erkundigen, dass die Jahre angerechnet werden..sonst kann ich mir beim renteneintritt die Kugel geben.

wie war das doch gleich mit dem geschwisterbonus? unter 3, richtig?

stimmt, man weiß nie wie es kommt. Ich find ja immer noch, dass man zwar eine Richtung vorgeben kann, aber jemand anders lenkt sowieso wie es für dich vorbestimmt ist. Eine gute Freundin und ihr Mann versuchen nun seit..puh..über 5 jahren ss zu werden...nix da..es will einfach nicht. Und unser eins, wollte nicht..und peng. Wie das Schicksal halt so spielt.

@pilze
ich kann auch einlagen nicht ab..da waren früher pilze immer angesagt..aber in den letzten SS war gar nichts GsD!

@UHU
wahnsinn..einige sind schon Uhu's :o :o :o

@krümel
ja dafür muss man einfach gemacht sein..ich kenne im bekanntenkreis welche , die sind mit 2 gänzlich überfordert..mir macht das nichts!
ich versteh dich. ich glaub bei noch n mädel wäre ich diesmal auch geknickt. Ich kann einfach kein rosa mehr sein. gut meine Mädels haben auch öfter mal jungssachen an, aber ich möchte jetzt auch mal rennautos, traktoren und sowas kaufen ;D. Kopf hoch..so musst du wenigstens nicht alles neukaufen und kannst vielleicht vom großen noch was weitergeben;)

@me
alles gut. :D



Offline krümelchenmärz

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 168
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018, nach den Bergfesten fliegen die ersten UHUs
« Antwort #343 am: 15. Februar 2018, 11:04:45 »
Hallo ihr Lieben,

@mini naja Klamottentechnisch bis Gr. 74 muss alles neu gekauft werden da ich alles verkauft habe😂
Ich dachte nicht das es so schnell klappt eigentlich dachte ich das es gar nicht mehr klappt.
Und ob ich mich über die Schwangerschaft freue bisher nicht. Hatte gehört wir versuchen es dieses Jahr damit Könne Ruhe gibt und es klappt nicht und dann wäre Thema durch.... Naja falsch gedacht....

@Me Tja nicht viel neues... die meisten wissen immer noch nichts von der Schwangerschaft bis auf Familie und 1 oder 2 Freunde... Arbeit auch nicht. Muss ja auch erst nächste Woche Donnerstag wieder Arbeiten und hoffe das ich es bis Ende März noch verschweigen kann... aber Hallo ich bin heute bei 20+0 Halbzeit und eigentlich habe ich noch nichts für das Kind keine Zeit einfach... Und auch keine Lust

@Sa drücke die Daumen für die Wohnung


Offline Mini-Moere2014

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 933
  • Kleines Mini-Moerchen endlich da:):)
Antw:Sommermamas 2018, nach den Bergfesten fliegen die ersten UHUs
« Antwort #344 am: 15. Februar 2018, 11:20:59 »
@krümel
öhm sieht man noch nichts? ich könnt es definitiv nicht mehr verstecken und du bist ja doch noch etliches weiter.. :o



Offline krümelchenmärz

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 168
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018, nach den Bergfesten fliegen die ersten UHUs
« Antwort #345 am: 15. Februar 2018, 12:03:03 »
Doch solangsam sieht man es in normaler Kleidung in den weiten Oberteilwn aber noch nicht. Und ich hoffe einfach das es den Männer in der Arbeitskleidung nicht auffällt. Mit der Jacke und der Weste drüber...

Offline cookiecrumbs

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 62
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Sommermamas 2018, nach den Bergfesten fliegen die ersten UHUs
« Antwort #346 am: 15. Februar 2018, 12:45:29 »
Krümelchen
Wow das ihr das soange geheimhaltet.

Hut ab

mit den Klamotten kann ich verstehen.
Halt anders herum

Ich hab mir zwar ein Mädchen gewünscht, aber will bloß kein Eiskönigin Tüll und Rüschen diva Klamotten haben.
Junge fand ich einfacher

Hatte die leise Hoffnung, den größten Teil der Jungsklamotten gegen Mädchensachen tauschen zu können mit jemanden.

Naja gestern schrieb meine Schwester, dass wir die doch bitte erstmal aufbewahren sollen. Nummer 4 ist bei ihr unterwegs. Im Oktober dann.

Habt ihr inzwischen wegen dem.schimmel was unternehmen können?


Möhre
Öööhh gegen burhard wäre ich auch ein wenig dagegen😅😅 bei meiner Schwester schlug der Mann damals Gottfried vor 😅😅
Beim Erstgeborenen schrieb mein Mann eine Liste mit unteranderem Kilian. Den fand ich auch erst komisch.
Ist ja aber ein anderer geworden


Namen
Tja mein Mann möchte erstmal keinen Namen suchen, solange wir nicht wissen wie es ausgeht😔

ich hätte als Zweitnamen gerne eine Theresa oder Eleonora. (Als Zweitnamen daher, da der erste Name ein kurzer sein soll.)
Hannah/Hanne fände ich auch noch interessant, aber da sagte meine Schwester schon, dass dieser bei ihr feststeht.


Lebendig
Oh gut zu wissen. Werde das auch in Angriff nehmen.
Und ich drück die Daumen, dass es bald mit dem schlecht sein aufhört.


Bauchgefühl
Hört sich gut an das Haus und der viele platz


Me

Wir haben am 5.3 den Termin in der MHH. Mal sehen was der Arzt dort sagt.

Und passend spüre ich seit gestern stupser. Als würde Madame da unten mich anfeuern wollen und zeigen das es ihr gut geht.


Entschuldigt wenn ich wen vergessen haben sollte 😅
« Letzte Änderung: 15. Februar 2018, 12:48:59 von cookiecrumbs »
[nofollow]

[nofollow]

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2391
  • schwanger-online.de
Antw:Sommermamas 2018, nach den Bergfesten fliegen die ersten UHUs
« Antwort #347 am: 15. Februar 2018, 19:33:01 »
Ich bin da  ;)

Ihr möchtet zu den Großen? Kann ich machen. Bis alle die 20. SSW erreichen, dauert es ja noch und dann sind die ersten gefühlt ja schon fast am entbinden. ;)
Was soll denn bei dem ersten Beitrag geändert werden? Denn einen neuen Thread gibt es bei dem Umzug nicht, ich verschiebe diesen einfach nur in das andere Board.

Also nicht wundern, bald geht es los
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline Sa1984

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 819
  • Bald zu viert?
Antw:Sommermamas 2018, nach den Bergfesten fliegen die ersten UHUs
« Antwort #348 am: 16. Februar 2018, 09:09:00 »
Huhu!

Yeah, bei den großen!

Jetzt bin ich krank... bäh. Wohnung war gut, würden wir nehmen. Bin gespannt, wann wir Bescheid bekommen.



Offline Bauchgefuehl

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1570
  • Wenn aus Schmetterlingen im Bauch mehr wird...
Antw:Sommermamas 2018, nach den Bergfesten fliegen die ersten UHUs
« Antwort #349 am: 16. Februar 2018, 10:49:26 »
Uiiiii, da suche ich uns gerade vergebens bei den Kleinen...
Da ist mir Pedi schon -bevor ich sie anschreiben konnte- zuvor gekommen.
Vielen lieben Dank für den Umzug, Pedi  :-*

Wegen der erste Seite hatt ich nur die Idee, dass mein Beitrag (glaube der 6 oder 7.?) ggf. ganz nach vorne/oben kann, da da die ET-Liste mit Outings etc. steht. Aber das kann man nicht vorschieben, oder so? 

@Sa: Gute Besserung! Erkältet? Ich drücke euch die Daumen für die Wohnung!

@Cookie: Ich kann die Zurückhaltung (Deines Mannes) verstehen, andererseits scheint es dem Würmchen ja gut zu gehen und davon würde ich jetzt auch mal ausgehen! Ich drücke meine Daumen und hoffe ihr bekommt die Wartezeit bis zum 5.3. gut rum...  :-\

@MiniMöhre: Burk(h)ard... oweh.. da würde ich auch streiken  :-X Mein Mann sagt immer aus Scherz wir bekommen einen Promethäus, wenn wir zum x-ten Mal gefragt werden. Seltsamerweise nimmt das auch keiner ernst  ;D
Aber bei altdeutsch/nordisch bin ich ganz bei Dir!  ;)

@Krümelchen: Oh man, noch so geheim, krass. Ich kanns schon lange keinem mehr verheimlichen. na dann in den kommenden Wochen viel Spaß beim Erzählen!

@ me: Hab gestern die Leviten gelesen bekommen von meiner FÄ, weil ich schon so viel zugenommen habe (10kg)  :'( Zum Glück sind die Zuckerwerte alle i.O. und dem Böhnchen geht es auch gut (34cm und 800gr).
Und ich hab mein Stillkissen herausgekramt...ich kann euch sagen: ein Träumchen!!!
Unerfüllter Kiwu seit 2008:
PCOS, 6 neg. Clomizyklen, über 1 Jahr erfolglos Metformin, 1. Puregonversuch: massive Überstimulation. Laparoskopie mit Stichelung der Eierstöcke im Jan11. 2. Puregonzyklus:
23.5.11 + getestet; 1. US bei 5+6 Herzschlag erahnbar,2mm;
4. US bei 11+1 4,5cm, winkt und strampelt; Ersttrimesterscreening bei 12+1: Alles perfekt!

2017, ein Wunder schlägt ein


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch schwanger-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz