Autor Thema: TENS in der Schwangerschaft  (Gelesen 2065 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Napolitana

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1737
  • Langweilig wär ja auch langweilig
TENS in der Schwangerschaft
« am: 02. Juli 2015, 14:56:31 »
Hallo zusammen,

in meiner letzten SS habe ich mein TENS Gerät gegen Rückenschmerzen geliebt! Jetzt bekomme ich auch gerade wieder Verspannungen im Schultergürtel und habe nun aber gelesen, dass man das Gerät erst gegen Ende der SS benutzen soll. Der Grund dafür erschließt sich mir nicht.
In meiner letzten SS hat es offensichtlich auch nicht geschadet. Trotzdem wollte ich mal fragen, ob hier noch wer Erfahrungen mit dem TENS Gerät gemacht hat.

Liebe Grüße und danke für Eure Antworten
Napo
Am Ende wird alles gut.
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht zu Ende!




Offline Wonni

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 99
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:TENS in der Schwangerschaft
« Antwort #1 am: 02. Juli 2015, 21:05:04 »
Benutze auch ein Tens Gerät in der SS, allerdings im Gesicht wegen Kieferschmerzen, wurde mir auch nicht vom Arzt abgeraten. Kann mir aber beim Rücken vorstellen, dass bestimmte Punkte nicht benutzt werden dürfen, bei der Massage ist das nömlich so, die Wehen auslösen können. Hast du einen Therapeuten, den du Fragen kannst? Oder wer hat dich eingewiesen? Gruss
[nofollow]

Offline Napolitana

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1737
  • Langweilig wär ja auch langweilig
Antw:TENS in der Schwangerschaft
« Antwort #2 am: 03. Juli 2015, 10:01:14 »
Mich hat niemand eingewiesen, ich habe das Gerät mal bei Lidl gekauft  :-[
Habe es aber immer gerne und mit Erfolg benutzt. Die Schmerzen sind beim Schulterblatt. Meines Erachtens sollte der Strom also nicht bis ans Kind kommen.
Am Ende wird alles gut.
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht zu Ende!




 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch schwanger-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz