Autor Thema: Zervixlänge 1,5 cm in der 34.ssw bedenklich?  (Gelesen 4300 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline delicia

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 55
  • schwanger-online.de
Zervixlänge 1,5 cm in der 34.ssw bedenklich?
« am: 28. Dezember 2013, 16:57:06 »
Hallo   :D

ich wollte mal nach eurer Meinung und/oder Erfahrungen fragen...

Dieses Wochenende beginnt meine 34. Ssw.

Gestern hat meine Hebamme bei der Vorsorge eine Zervixlänge von 1,5
cm festgestellt. Muttermund ist zu, Fingerkuppe einlegbar. Das Babyköpfchen zeigt nach unten und ist abschiebbar. Kein Druck, nicht fest im Becken.

Sie meinte der Befund ist voellig ok, darf auch beim 4. Kind so sein. Von Schonen war keine Rede, ich solle mich nur melden falls ich Wehen oder Rückenschmerzen bekomme.

Jetzt habe ich gelesen, dass man bei diesem Befund direkt ins Krankenhaus müsste (Zervixlänge unter 2,5 cm).

Bin dadurch völlig verunsichert.

War jemand schon mal in solch einer Situation?
 

Offline Averna

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1080
  • Wir sind noch nicht komplett :)
Antw:Zervixlänge 1,5 cm in der 34.ssw bedenklich?
« Antwort #1 am: 28. Dezember 2013, 18:54:47 »
Ich weis von ner Freundin die ist wochenlang mit ner zervix Länge von 0,5cm rumgelaufen, ihre kleine kam auch früher aber ich glaub sie hatte das schon in der 30. Woche, aber ihr würde auch gesagt wenn nix ist ist es ok


Offline Bomelo

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 194
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:Zervixlänge 1,5 cm in der 34.ssw bedenklich?
« Antwort #2 am: 13. Januar 2014, 15:39:38 »
Zervixlänge war bei mir in der 22. SSW bei 1,7 und ging immer weiter runter. War nur zwei Tage im KH, danach eben ein bißchen ruhig halten (ging aber kaum mit nem quirligen 4Jährigen zu Hause). Geburt bei 37+0 (eingeleitet wegen anderen Komplikationen).

Beim Großen war der Zervix in der 30. SSW komplett verstrichen und Mumu 2 cm auf. Bin damit ganz normal rumgelaufen, dann Spontangeburt bei 38+1. Also keine Sorge, das heißt in der Regel nichts.

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung