Autor Thema: Nele- der grund warum die angst umsonst war  (Gelesen 4943 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline heikemaus

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 483
  • schwanger-online.de
Nele- der grund warum die angst umsonst war
« am: 25. Februar 2014, 08:46:37 »
Eigentlich hätte alles sooo schön sein können.  Unser drittes Wunschkind war unterwegs...
Ein mädchen. Aber sobald ich an die geburt dachte hatte ich angst. Warum auch immer. Hatte 2 tolle geburten aber das unplanbare löste in mir unsicherheiten aus und so gab es immer wieder tränen.

Die tage vergingen. Et war laut rechnung 5.2 laut fa 10.2 und laut klinik der 15.2
Hatte beim fa immer nen tollen befund. Muttermund butterweich fruchtblase prall usw aber wehen fehlanzeige. Hatte auch immer blutigen schleimabgang seit 10.2 aber nix tat sich.

Langsam fing mein umfeld an verrückt zu spielen. Kontrollanrufe und???? Fragen usw. Freitag 14.2 wiederfa termin. muttermund 3-4 cm offen fruchtblase hauchdünn. Aber wieder keine wehen. Bin dann noch hause und hab im kreissaal angerufen um den nächsten untersuchungstermin für sonntag ausgemacht.


Sind dann ins bett. Gegen 2.40 wurde ich wach wegen einem leichten ziehen. 2.50 wieder ein ziehen. 3 uhr ich merke ein leichtes plopp und ne warme flüssigkeit zwischen meinen beinen. Schnell meinen mann angetippt: jochen bitte ein handtuch... oh mein gott es geht also echt los... meine angst war weg geblasen denn jetzt gab es kein zurück mehr...
Wir also meine Eltern angerufen damit sie auf die kinder aufpassen. Auto mit Handtücher ausgestopft und los geht's.
Im Krankenhaus angekommen ging es ins vorwehenzimmer und ab ans ctg. Leichte wehen erkennbar. Aber super auszuhalten.  Nach befund wurde nach ner weile geschaut. 4 cm.  Mmh war etwas enttäuscht mit diesen befund bin ich ja fast schon aus dem fa raus...
Auf einmal kamen die wehen öfter die hügel wurden kleiner aber trotzdem war sie plötzlich wieder da meine angst. Ich hab die hebamme gerufen und gesagt ich schaff das glaub ich nicht.
Sie meinte kein problem sie können jederzeit ein Schmerzmittel pda oder lachgas haben.  Ich hab in meiner angst nur gesagt bitte ne pda...
Sie meinte ok aber sie müssen erstma nen Zugang legen und blutwerte bestimmen.
Der arzt kam und in der zeit waren die wehen echt stark. Ich hab nur gerufen ich muss aufs klo es drückt es brennt. Zu dem Zeitpunkt war nicht mal der zugang fertig.
Die hebamme hat gesagr ok ich glaub wir gehen lieber mal in kreissaal.  Auf dem weg dahin die erste presswehe. Schnell aufs bett. Und dann die aussage schieben sie einfach. Ich nein ich muss doch auf Toilette.  Nein sie bekommen jetzt einfach ihr kind.
Und tatsächlich nach 2 mal pressen war sie da.
Nele 15.2 3450g 50 cm um 4.51
Wahnsinn.
Und das alles in 51 min
Alles war wie im traum. Meine ganze angsz war in luft aufgelöst.  Zeit zum Nachdenken gab es nicht.


Offline TaMaYuRe12/02

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1941
Antw:Nele- der grund warum die angst umsonst war
« Antwort #1 am: 26. Februar 2014, 07:48:05 »
wow
das ging ja dann flott!

gratuliere zur kleinen turboschnecke! ;)


Offline caar

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 867
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Nele- der grund warum die angst umsonst war
« Antwort #2 am: 28. Februar 2014, 18:24:50 »
der hammer, für ein weiteres solltest du dann mal ne hausgeburtshebamme besorgen sonst entbindest du im auto ;)





Offline jaceny

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1507
  • Vom Bauch mitten ins Herz, wir lieben dich !!!
Antw:Nele- der grund warum die angst umsonst war
« Antwort #3 am: 01. März 2014, 14:33:57 »
Liebe Heike

Hab ja gemerkt wie sehr du Angst hattest, und insgeheim hab ich dir eine schnelle Geburt erwünscht und?
Ich bin mit dir glücklich, hier lesen zu dürfen, dass es so war! Und du rückblickend auf die 3.Geburt auch sagen kannst, schön war sie!

Als ich dein Bericht las, dacht ich, das klingt ja fast so wie bei meinem zweiten! :-)

Wünsch Euch weiterhin das aller Beste für dich und deine Familie, nun nicht mehr klein sondern groß!  :)

Haste prima gemacht !!!  :-*
*Stolzer großer Bruder*


*Glücklicher kleine Bruder*

Offline Chula

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 333
Antw:Nele- der grund warum die angst umsonst war
« Antwort #4 am: 16. März 2014, 14:14:35 »
So liebe Heike, hab ihn endlich gelesen Deinen Bericht. toll dass es so fix ging und alle Ängste umsonst waren  :), nochmal herzlichen Glückwunsch
Glückliche Mami eines großartigen Sohnes seit 06.02.2014

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch schwanger-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz