Autor Thema: ..  (Gelesen 3150 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Butterflyes

  • Gast
..
« am: 10. September 2010, 14:50:07 »
...
« Letzte Änderung: 10. Februar 2011, 22:16:15 von Butterflies »

Offline sterndal

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1167
Antw:Babynamen ... Jungen ...
« Antwort #1 am: 10. September 2010, 15:15:16 »
hi!

ich finds schön, wenns kurz&knackig ist  ;)
(deswegen hab ich auch einen nico  ;D)


leon wär nett, kann man auch nicht abkürzen, hat jedoch jede menge möglichkeiten für kosenamen....


Offline Krümelchen

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 84
Antw:Babynamen ... Jungen ...
« Antwort #2 am: 10. September 2010, 15:17:49 »
Meine Tochter heisst Leonie und der kleine Erik

Offline Natalie84

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1556
Antw:Babynamen ... Jungen ...
« Antwort #3 am: 13. September 2010, 13:45:09 »
Also ich muss sagen, ich persönlich mag lieber längere Namen. Meine Maus heißt Emilia Lucia (abgekürzt Emma) und für einen Jungen würde ich mir Raphael, Benedikt, Samuel oder sowas in der Art aussuchen (mein Freund hat da allerdings einen ganz anderen Geschmack)!  ::)

Offline Nini

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1160
  • 2 + 1 + ? = noch sind wir nicht komplett!!!
Antw:Babynamen ... Jungen ...
« Antwort #4 am: 13. September 2010, 17:10:48 »
@ natalie: ich habe mal unsere namensliste heraus gekramt :) wir haben für jungs auf unserer liste:
- luca
- niklas
- paul
- finn
- ben
- alexander
- lars
- malte
- nils
- lasse
- noah

unser junge (wenn es einer ist) wird "lasse mats" heißen :) wir wollten gerne einen doppelnamen. "lasse" stand fest und wir wollten noch einen skandinavischen dazu. da ist uns "mats" über den weg gelaufen und hat uns sehr gefallen :) so heißt nicht jedes kind ;)

lg, nini

Offline Steffi83

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1217
  • Love grows...
Antw:Babynamen ... Jungen ...
« Antwort #5 am: 14. September 2010, 06:23:09 »
Das Jungennamen Problem haben wir auch. Mir gefällt ja Levi Raphael total gut, aber mein Mann ist davon nicht so begeistert  :-\

Ich hoffe einfach, dass wir ein Mädchen bekommen (er glaubt fest daran, spricht immer nur von unserer Noa  ;D ) da steht der Name nämlich fest: Noa Emilia  :D

Bei Jungennamen würde Jonas noch passen, aber der ist halt extrem häufig  ::)


Ich finde eure beiden Namen garnicht schlecht. Louis gibt es ja gerade wieder öfter und Leon ist auch schön.

Leon Johannes klingt aber besser  ;)

Offline Natalie84

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1556
Antw:Babynamen ... Jungen ...
« Antwort #6 am: 14. September 2010, 09:29:14 »
Ich finde die skandinavischen Namen auch echt schön, aber da mein Freund einen italienischen Nachnamen hat, passt das nicht so recht! Und irgendwie soll der Name auch zum Namen meiner Großen passen!  ;D

@ Steffi: Emilia gefällt mir auch!  ;D ;D ;D
Noa, das hab ich noch nie gehört, woher kommt der Name denn??

@ häufige Namen: Bin ich ehrlich gesagt auch kein Fan von. Ich möchte irgendwie einen besonderen Namen! Wenn Emma ein Junge geworden wäre, hätten wir sie wohl auch Luca genannt, aber jetzt bin ich froh, dass sie ein Mädel ist, denn in ihrer KiGa Gruppe gibt es 2 andere Lucas!!!  :D

@ auf Mädchen hoffen: Klappt bei uns leider auch nicht, denn mein Freund wünscht sich unbedingt einen Jungen!!!  ::)

Butterflyes

  • Gast
...
« Antwort #7 am: 14. September 2010, 09:35:31 »
...
« Letzte Änderung: 10. Februar 2011, 22:16:59 von Butterflies »

Offline Natalie84

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1556
Antw:Babynamen ... Jungen ...
« Antwort #8 am: 14. September 2010, 09:55:40 »
@ Butterflies: Emma ist aber schon 2007 geboren, das konnte ja keiner ahnen! Und sie heißt ja eigentlich Emilia, von daher haben wir noch ein Hintertürchen!  ;D ;D

Offline Gwynifer

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 415
Antw:Babynamen ... Jungen ...
« Antwort #9 am: 14. September 2010, 10:02:04 »
Problem Problem Problem.. wir hatten schon bei unserem Grossen Probleme mit einem Jungennamen
da wir einen sehr sehr langen Nachnamen haben sollte der Vorname nicht zu lang sein, ausserdem mögen wir beide keine "Modenamen"

bei uns ist es ein Gerrit geworden

noch wissen wir nicht, was es diesmal wird, aber wenn es wieder ein Junge wird, dann wird es wieder genauso schwierig oder noch schwieriger...

@Steffi
Noa als Mädchenname hab ich noch nie gehört, ich kenn das nur als Jungenname Noah

Gerit (mit einem r) ist ja auch ein Mädchenname, wird wohl vor allem in der Schweiz verwendet.. allerdings spricht man das meines Erachtens anders aus (mit Betonung auf dem e, nicht auf dem rr)
laut Namensbuch ist Gerrit auf alle Fälle männlich... und in Süddeutschland sehr sehr selten
im Norden etwas häufiger, aber immer noch weit von irgendwelchen Hitlisten entfernt..

Offline Natalie84

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1556
Antw:Babynamen ... Jungen ...
« Antwort #10 am: 14. September 2010, 10:05:04 »
@ Gwynifer: Ich kenne auch einen Gerrit!!  ;) Ist ne echte Rarität!

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf schwanger-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung