Autor Thema: Fetus wächst langsamer als er sollte  (Gelesen 4876 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MsWonderland

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 328
Fetus wächst langsamer als er sollte
« am: 06. November 2012, 18:58:21 »
Hallo,

nachdem ich heute ungeplant (hatte einen kleinen Unfall und wollte vorsichtshalber nachschauen lassen, ob alles ok ist) bei meinem FA war, bin ich zwar sehr erleichtert, ein Baby mit tollem Herzschlag gesehen zu haben, dass sich sogar schon schön bewegt hat, andererseits mache ich mir schon wieder etwas Sorgen, da mein Baby nun schon zum zweiten Mal etwas langsamer gewachsen ist, als es sollte. Vor 2 Wochen bereits wurde der ET um 3 Tage nach hinten verschoben und heute war es nochmal 3 weitere Tage zurück. Eigentlich wäre heute 9+6, die Größe entsprach aber 9+3.

Ich hoffe, dass mich hier wieder viele von Euch beruhigen können. Bei wem war es noch so, dass das Baby um einige Tage zurück war und letztendlich ist alles gut verlaufen?

Der Arzt meinte, das sei nicht weiter schlimm, da so früh auch Messfehler beim Ultraschall entstehen können usw. Natürlich mache ich mir trotzdem Gedanken, vor allem da es nun schon das zweite Mal war, dass es etwas langsamer gewachsen ist.

tini235

  • Gast
Antw:Fetus wächst langsamer als er sollte
« Antwort #1 am: 06. November 2012, 19:57:08 »
Hi,
bei mir war das zwar nicht so, aber vielleicht kann ich Dich trotzdem etwas beruhigen:
Du bist erst in der 10. Woche, da kommen noch weitere 30 in denen sich das ruckzuck ändern kann. FÄ sind ja keine Hellseher ;o) und auch der ET ist immer so eine Sache: wie genau kann der schon berechnet werden?
Mein Kleiner war 10 Tage über dem ET, die Hebamme meinte allerdings nach der Geburt, er sein keinesfalls 10 Tage übertragen.

Also lass Dich nicht von den ganzen Daten verwirren: solange der Krümel wächst und sonst alles o.k. ist, geniesse die Schwangerschaft!

Offline Jenniemaus5

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2274
Antw:Fetus wächst langsamer als er sollte
« Antwort #2 am: 06. November 2012, 20:03:29 »
Huhu,

also ich denke da brauchst du dir keine Gedanken machen. Das ist am Anfang ganz normal und eventuell war dein Zyklus auch etwas länger und dann kann es zu solchen Verschiebungen kommen. Lass dich dadurch nicht verunsichern, es ist ganz bestimmt alles in Ordnung!  :-*

Offline LadySunshine

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8741
  • unser großes Glück ~ Maira und Marten
Antw:Fetus wächst langsamer als er sollte
« Antwort #3 am: 06. November 2012, 21:09:14 »
Ich mag dich auch beruhigen!
1. wachsen die Minis am Anfang ganz komisch, mal sind sie ne Woche zurück und dann holen sie plötzlich stark auf (schon da machen sie, was sie wollen ::)) und 2. ist es auch wie dein Arzt sagt. Hat er nur nen Millimeterchen zu wenig im US "abgesteckt", kann das gleich einige Tage ausmachen. Wichtig ist, dass es überhaupt wächst.

Offline MissD

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 685
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Fetus wächst langsamer als er sollte
« Antwort #4 am: 07. November 2012, 07:49:18 »
Meine FÄ meinte mal zu mir, die Unterschiede können durchaus +- 2 Wochen sein. Das wäre noch kein Problem :)

Offline steffilein80

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 283
  • Wunder Nr.3 ist unterwegs! *freu*
Antw:Fetus wächst langsamer als er sollte
« Antwort #5 am: 07. November 2012, 08:43:05 »
Huhu wonder,

hab dir zwar schon in der Fotoecke geantwortet, da ich dort als erstes reingeschaut habe, möchte hier aber noch etwas ergänzen.

Auf meinem letzten Ultraschallbildchen steht unten die Wochenangabe.  Da wäre ich normalerweise 9+0 gewesen und es stand aber 8+3 darauf. Direkt neben dran steht bei mir noch +-6d. Also +- 6 Tage. Montags war alles wieder so, wie es sein soll. Dein Krümel braucht nur komisch zu liegen, dein FA hat mit dem Zeiger 1mm zu wenig abgesteckt oder die Einstellung des Querschnitts stimmt nicht 100%, schon hast du falsche Werte!

Fühl dich gedrückt! s-hug

Offline MsWonderland

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 328
Antw:Fetus wächst langsamer als er sollte
« Antwort #6 am: 07. November 2012, 09:09:06 »
Vielen, vielen Dank für Eure Antworten :)

Ich hab auch nochmal rumgerechnet und zurücküberlegt, weil es mir keine Ruhe gelassen hat, und dabei ist mir aufgefallen, dass es gar nicht die 2. Rückstufung in Folge ist, sondern wir haben den ET einfach erst beim letzten Termin korrigiert, obwohl bereits fast von Anfang an klar war, dass die SS ein paar Tage jünger ist als gedacht. Zwischen den letzten 3 Terminen (ich hatte ja jetzt ca. zweiwöchentlich Kontrolle anfangs) ist  das Kleine sogar genau normgerecht gewachsen und ist also nun zum ersten (nicht zum zweiten) Mal im Wachstum ein wenig zurück.

Entschuldigt vielmals die Panikmache und trotzdem lieben Dank für die beruhigenden Antworten.

Bald ist Woche 12 rum und dann kann ich mich hoffentlich entspannen ;)

Offline ~MaJa~

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2362
Antw:Fetus wächst langsamer als er sollte
« Antwort #7 am: 07. November 2012, 09:30:39 »
Das hört sich doch super an. :)
Und die 3 Tage liegen auf jeden Fall im Rahmen der normalen Messungenauigkeit. Also alles gut. :)

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung