Autor Thema: Gelbkörperzyste am Eierstock  (Gelesen 2293 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tinajojo

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2728
  • Ganz komplett sind wir noch nicht....
Gelbkörperzyste am Eierstock
« am: 29. Juni 2012, 07:47:31 »
Guten morgen ihr lieben :)

Ich hatte gestern meinen ersten FA Termin, Baby ist da und das Herz schlägt, alles prima.
Allerdings habe ich am linken Eierstock eine Gelbkörperzyste...sie ist 4 cm groß *uff*
Meine FA sagt es sei nichts besonderes, hätten viele Frauen. Ich solle nur nicht rum hüpfen und auf Sport erstmal verzichten.
Bis zur 12 SSW würde die Zyste normalerweise verschwinden.

Glaub ich ihr alles, wüsste aber doch gerne, ob jemand von euch damit schon Erfahrungen gemacht hat...


Danke für eure Antworten :)

Offline teddy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1732
  • Es soll so sein
Antw:Gelbkörperzyste am Eierstock
« Antwort #1 am: 29. Juni 2012, 10:30:40 »
Hier ich hatte diesmal auch eine.
Hatte damit weiter keine probleme umd sie ist nu von alleine weg
Meine fa sagte auch das das viele ss haben und nicht weiter dramatisch
Im gegenteil sie soll die ss unterstützen


Offline Froschkönigin

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 243
  • Alle guten Dinge sind drei!
Antw:Gelbkörperzyste am Eierstock
« Antwort #2 am: 29. Juni 2012, 10:38:26 »
huhu,

hatte ich in der schwangerschaft mit hannah auch. sie ging von alleine weg und mein frauenarzt sagte damals auch, dass sie sehr häufig in der frühschwangerschaft vorkommen und eigentlich die schwangerschaft positiv unterstützen. :)

also mach dir keine sorgen!!!!

Offline ♥Der♥Juli♥Clan♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1495
  • Julie & Isabelle an der Hand 8* im Herzen
Antw:Gelbkörperzyste am Eierstock
« Antwort #3 am: 29. Juni 2012, 13:28:22 »
hallöchen,

ich hatte die auch die ensteht auf der seite wo das ei springt, durch den eisprung und ist gut für die schwangerschaft sagte auch mein gyn. ich hatte sogar 3, blieb aber bei einem baby  :) meist bilden die sich um die 12 ssw wieder zurück, wenn die schwangerschaft stabil ist und die gebärmutter die produktion von progesteron übernimmt oder so ähnlich  ;D.... LG

Offline Tinajojo

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2728
  • Ganz komplett sind wir noch nicht....
Antw:Gelbkörperzyste am Eierstock
« Antwort #4 am: 30. Juni 2012, 08:54:23 »
Danke für eure positiven Antworten, das beruhigt einen dann doch auch wenn die FA schon gesagt hat wäre kein Problem....
Dann kann ich dem nächsten Termin ja hoffnungsvoll entgegengehen :)

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung