Autor Thema: Im Bad ausgerutscht (22. SSW) Gefährlich?  (Gelesen 2618 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Maluga

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 265
  • Luca & Leon my Love
Im Bad ausgerutscht (22. SSW) Gefährlich?
« am: 28. März 2015, 20:07:53 »
Huhu Mädels, ich weiss ihr seit keine Ärzte, aber bevor ich jetzt wie ne Irre ins KH fahre (was ich eigentlich nicht vor habe), wollte ich einfach mal eure Meinung hören.

Hab eben meinen Großen gebadet und er hat es mit den "Wellen" etwas übertrieben. Bin im Bad (mit Festhalten) ausgerutscht und auf dem Popo gelandet.

Eigentlich sollte es dem Baby doch nichts ausmachen, oder? Ich bin ja nicht schwer gestürzt oder so. Was meint ihr?
[nofollow]

[nofollow]

Das größte Glück der Welt ist es, Mutter zweier wundervoller Kinder zu sein!

Offline flummi

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 501
  • Wir erwarten ein weiteres Wunder
Antw:Im Bad ausgerutscht (22. SSW) Gefährlich?
« Antwort #1 am: 28. März 2015, 21:51:50 »
Ich denke das es nicht schlimm ist. Meine Schwester ist mal direkt auf Ihren dicken Bauch gefallen und es ist nichts passiert. Würde erst ins KH wenn du Schmerzen oder Krämpfe bekommen solltest, oder Blutungen. Aber das wird nicht der Fall sein. Alles Gute eine angenehme schwangerschaft weiterhin
Außer Eltern wissen alle Menschen,wie man Kinder erzieht.


[/url

Offline Maluga

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 265
  • Luca & Leon my Love
Antw:Im Bad ausgerutscht (22. SSW) Gefährlich?
« Antwort #2 am: 28. März 2015, 22:19:24 »
Nein,  bisher habe ich nichts dergleichen.  Das baby turnt auch rum wie vorher.  Danke für die Antwort
[nofollow]

[nofollow]

Das größte Glück der Welt ist es, Mutter zweier wundervoller Kinder zu sein!

Offline Pico

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8792
Antw:Im Bad ausgerutscht (22. SSW) Gefährlich?
« Antwort #3 am: 29. März 2015, 11:25:23 »
Ich würde auch sagen wenn du und das Baby euch gut fühlt, das alles gut ist... dafür gibt es ja das Fruchtwasser, das sie nicht jeden Sturz und Erschütterung gleich was passiert sondern geschützt sind....

Offline Babs

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 395
  • Wir freuen uns auf das Geschwisterchen <3
Antw:Im Bad ausgerutscht (22. SSW) Gefährlich?
« Antwort #4 am: 15. April 2015, 14:22:39 »
Nur wenn man direkt auf den bauch fällt oder, bei fortgeschrittener schwangerschaft, auf die seite, soll man nachschauen lassen. Bin ich letztens beim Google drüber gestolpert :-)
[nofollow]

[nofollow]
[nofollow]

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch schwanger-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz