Autor Thema: Spätsommer-/Herbstmamas 2018  (Gelesen 18074 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lebendig

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 488
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #50 am: 12. Januar 2018, 14:25:38 »
Anna, schön, dass alles gut ging und das Kind fein entwickelt ist. Halt die Ohren steif!
[nofollow]

[nofollow]


[nofollow]


[nofollow]

Offline

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 47
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #51 am: 14. Januar 2018, 15:13:01 »
hallo ihr Schwangeren.:)
ich wünsche euch einen schönen sonntag ☕Mir gehts soweit gut .Freue mich schon sehr auf den 18.1 . Gibt's bei euch was neues???

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1071
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #52 am: 14. Januar 2018, 16:58:39 »
Hallo Jeanette,

hier ist auch alles gut und ruhig soweit :). Wir genießen auch den Sonntag und machen mal gar nix. Haben grad Pizza bestellt :). Ja ich freu mich auch immer auf die Termine :) am Donnerstag oder?
Was neues gibts nicht so wirklich. Morgen startet wieder die Arbeit und irgendwie bin ich unmotiviert. sind alle müde hier.
Arbeitest du auch was?

Lebendig - Danke und viele Grüße ins Erzgebirge  s-winken

Offline

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 47
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #53 am: 15. Januar 2018, 07:44:27 »
Hallo Anna28 , ja ich arbeite in einer Klinik. Gehe Donnerstag auch wieder los .War jetzt Krank gesschrieben...wegen schonung.Hab ja ne vorgeschichte die eig ein BV in betracht zieht aber mein FA ist anderer meinung.Ich hab halt schon 2 fg gehabt (war bei beiden arbeiten) und in meiner 1 ten ss war ich in der 16 ssw im kh wegen vorz wehen ,nierenstau ,blasenentzündung,bluttransfusionen bekommen und hab ne Hüftdysplasie.Na ja..wie gesagt ...und die Angst spielt auch ne grosse rolle.aber ich bin guter dinge.

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1071
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #54 am: 15. Januar 2018, 07:54:01 »
Jeanette - das klingt aber echt nicht toll  :(. Was spricht denn da gegen ein BV?
Ich hänge ja im Büro rum und das auch nicht allzu viel.
Im Moment treiben mit so Gedanken um ob ich noch genug Zeit für beide Kinder habe und dass wir hoffentlich nicht wieder so viel Zeit im KH verbringen müssen mit dem Kleinen. Jetzt mit Fredi wäre das irgendwie unvorstellbar. Ich hoffe auf mehr Glück.
Meine Schwester liegt grad mit ihrem 8 Wochen alten Sohn im KKH wegen eines Harnwegsinfekts.

Offline

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 47
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #55 am: 15. Januar 2018, 09:07:44 »
Also der frauenarzt meint ,das alles in der natur liegt wenn das kind abgeht . und nicht daran ob man arbeiten geht .mein hausarzt meint das übrigens auch. Keine ahnung was die für ansichten haben.Ich weis nur das ich meine 2 sternchen verloren hab weil ich arbeiten war .ja die frage stellt sichbmir auch ob ich daa mit 2 kinder dann alles noch gebacken bekomm.rein vom verdienst her , lohnt es sich nicht da ich ja u3 kiga platz selber bezahlen müsste und dieser schon 290 euro kostet . und da ich nur 30 std arbeite kommt da nix rum bei.

Offline

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 47
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #56 am: 17. Januar 2018, 11:48:06 »
anbei das erste Ubild

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1071
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #57 am: 17. Januar 2018, 14:21:06 »
Jeanette - das kann ich gut verstehen. Wir wollen den älteren auch erst mit 3 in den Kiga schicken. Nur die Kindergärten hier stressen rum mal würde dann nur schwer einen Platz bekommen.
Würde vielleicht ein Arztwechsel lohnen? Grad bei der Vorgeschichte schüttelt man ja den Kopf bei solchen Aussagen  >:(.
Das Bild ist doch super und morgen sieht man dann schon einen richtigen Zwerg :D Ich bin gespannt!

Offline

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 47
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #58 am: 17. Januar 2018, 15:21:35 »
 ;Dja ich gebw bescheid dann :)

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1071
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #59 am: 18. Januar 2018, 10:31:30 »
Ich warte gespannt und drücke die Daumen  :)

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1071
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #60 am: 18. Januar 2018, 20:03:09 »
Alles OK bei dir Jeannette? :-\

Offline

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 47
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #61 am: 19. Januar 2018, 07:15:19 »
Hallo ihr Lieben, ich war hestern beim Arzt .Er hatte geschallt und eine 12 mm grosse Fruchthöhle gesehen...dann hat er gesucht...und gesucht.....und gesucht...aber leider kein Embryo entdeckt.Nur eine grosse leere Höhle. :'( Er meint ,da ich schon so viele fg hatte schickt er mich nicht zur As.Ich soll warten bis die Blutung einsetzt.ich wäre 7+6 ssw gewesen.die Frucht hatte aber eine Grösse von 6+5 ssw. Ja was soll ich sagen...wieder eine angefangene Seite im MuPa die nicht zuende gebracht werdenn kann.Und dabei hab ich 6 jahre gewartet ......

Offline

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 47
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #62 am: 19. Januar 2018, 07:17:17 »
 :'(ich möchte mich trotzdem bei allen bedanken.ich werde mich auch hier erstmal distanzieren.Arbeiten bin ich auch nicht...bin nicht in der lage dazu.

Offline JungsMami

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 23
  • Kugelmodus aktiv ♡
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #63 am: 19. Januar 2018, 18:27:36 »
Hallo ihr lieben :) da bin ich wieder nach einer Woche KH wegen SS Übelkeit. Es blieb einfach nix mehr drin und pünktchens Herzchen war schon schwach.

Heute gab es dann endlich Entwarnung und ich durfte heim *-* der Arzt meinte das vielleicht auch der Stress etwas viel war und all das begünstigt hat :/ aber nun geht's hoffentlich besser bzw bergauf. Hoffe nun das es Montag auch noch so ist, vor allem das ich da ein Foto bekomme. Die im KH wollten doch tatsächlich Geld dafür o.O

Die Sache mit meinem Freund ist unverändert. Aber irgendwie beiß ich mich da durch.

Jeanette das tut mir furchtbar leid :( fühl dich gedrückt
« Letzte Änderung: 19. Januar 2018, 18:29:21 von JungsMami »

Offline Silverstar

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 349
  • Juni Mama 2010 von Tim =) + Dez.12 Mama von Lina=)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #64 am: 21. Januar 2018, 18:13:09 »
Hallo Mädels .. habe heute 3Tage vor nmt mit einem 20er zart positiv getestet ..😊 ich konnte es einfach nicht lassen 🙈wenn nun die Periode nicht kommt dann haben wir es geschafft 👍🏻Habe ein gutes Gefühl !
[nofollow]
Wir lieben dich!! <3<3<3
[nofollow]
[nofollow]
[nofollow]

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1071
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #65 am: 22. Januar 2018, 08:15:59 »
Hallo ihr Lieben,

ich schaffs auch mal wieder. Bin so antriebslos im Moment und alles ist ekelig :-X

Jeanette - Das tut mir sehr leid  :'(. Fühl dich gedrückt!

JungsMami - oh hattest du das bei den Jungs auch schon? Hoffe du konntest deine Jungs gut unterbringen. Geht es dir nun etwas besser?
Wie ist denn die Lage mit deinem Freund? Was sagt er denn dazu? Oder ist grade Funkstille?

Silverstar - Herzlich Willkommen  s-so und Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft  :). Ich hab auch zwei mal so früh getestet und zwei mal ist alles gut gegangen :) Es wird dein drittes Kind oder?

Pushy - wie ist es bei dir? Alles gut?

Offline Silverstar

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 349
  • Juni Mama 2010 von Tim =) + Dez.12 Mama von Lina=)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #66 am: 22. Januar 2018, 11:34:40 »
*Anna : danke :) ja es wir unser 3. Kind .. man könnte meinen mir ist langweilig 🤣🤣🙈und bei beiden habe ich auch schon früher getestet .. 😃🙈

Ist bei euch auch so schlechtes Wetter ? Kein Wunder das du so antriebslos bist 😬
[nofollow]
Wir lieben dich!! <3<3<3
[nofollow]
[nofollow]
[nofollow]

Offline JungsMami

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 23
  • Kugelmodus aktiv ♡
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #67 am: 22. Januar 2018, 19:12:10 »
Hallo Mädels.

Schön zu lesen das es mir nicht allein so geht :D heute war offizielle erste Untersuchung und Foto gab es auch. Wir wurden eine Woche zurück datiert, also auf 6+1 weil pünktchen iwie zu klein ist. Hoffe in 4 Wochen ist es besser...

Anna nein ich kenne das absolut nicht von meinen Jungs.
Und auch nein die situation hat sich nicht geändert, er bleibt weiter der meinung er will kein Kind.

So nun mal eine frage wer hat/hatte den vomex a Dragees?

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1071
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #68 am: 22. Januar 2018, 23:20:38 »
Silverstar - Warum denn Langeweile wegen dem dritten Kind? ;D ja das Wetter hier war echt scheiße. Heute ging es uns war Schön mild. Wir waren in der Stadt und ein anderes Kleinkind besuchen. Das war toll Fredi war total ausgelastet :) aber die lästigen Pflichtaufgaben bleiben alle liegen.

Jungsmami - du bist doch bestimmt auch enttäuscht dass er dich au hängen lässt oder? Einen Schock würde ich verstehen aber so langsam Hatte er ja Zeit nachzudenken! Macht es dir Angst mit dreien allein oder bist du da total taff? Eure Ärzte sind ja alle komisch. Bei mir war bei 6+0 viel kleiner und nun war alles taggenau bei 9+0! Na vielleicht wird es ja dann diesmal wirklich Sinn Mädchen bei dir :) ich hab die Teile früher öfter bei Kater benutzt und fand sie super ;D

Offline Lea2015

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 133
  • 3+1=4
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #69 am: 23. Januar 2018, 08:45:46 »
Hallo Mädels,

mensch ist ja toll, es fühlt sich hier langsam.  :D Hoffentlich kommen noch ein paar dazu.
Ich wollte mich nun auch mal wieder melden- noch ist es leider nicht ganz überstanden...

@ Anna- ich teile Deine Ängste zum 2. Kind- ich denke auch viel darüber nach, wie gerecht ich Beiden werden und wie sehr sich die Welt nochmal verändern wird. Ich versuche immer positiv zu bleiben und zu sagen, die Liebe verdoppelt sich einfach und der Rest wird sich einspielen mit der Zeit. Und zum Glück ist ja auch noch Papa, Oma und Opa da.  :)
Lässt du eigentlich eine zusätzliche Untersuchung machen (Pränataldiagnostik und/oder Screening)?

@ JungsMami - ist ja wirklich selten, dass man schon so zeitig etwas zurückdatiert. Hier wird vor der 20.Woche nichts verändert und der ET bleibt, wie er berechnet wurde. Wann ist er bei dir?
Vomex haben mir bei Magen Darm immer gut geholfen. In der SS habe ich jetzt drauf verzichtet.

@ Silverstar- herzlichen Glückwünsch.  :D WOW. Respekt vor 3 Kindern. Wie alt sind deine Beiden?

Mich hat es die letzten Wochen weiterhin total umgehauen und wir waren auch weiterhin für Infusionen im KH. Ich erbreche nur noch 2-3 Mal am Tag und ich freue mich sehr, dass es sich quasi damit "halbiert" hat. Ich kann mittlerweile auch wieder mehr als 10 Schritte gehen, ohne das mein Kreislauf sofort zusammenbricht. Die Akupunktur hilft mir wirklich gut- kann ich jedem empfehlen. Nun sind es nur noch ein paar Tage bis zur 12. Woche und ich habe große Hoffnung, dass es dann endlich bald aufhört und mein Leben wieder normal weiter geht und ich die SS genießen kann.
[nofollow]
[nofollow]

Offline JungsMami

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 23
  • Kugelmodus aktiv ♡
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #70 am: 23. Januar 2018, 16:35:37 »
@Anna - natürlich bin ich enttäuscht darüber, damit rechnet man ja auch nicht. Ich glaube langsam auch nicht mehr an einen Schock, eher ist es Feigheit vor Verantwortung. Aber mit meinen beiden Jungs als Hilfe schaffe ich das schon irgendwie

@Lea - ja diese rückdatierung verwirrt mich auch ein bisschen, denn im KH war keine Rede davon, aber sie meinte sie sehe das Herz und zeigte mir es dann mit einem roten Punkt (Echo heißt es glaub) und stellte mir für meinen AG eine Bescheinigung über eine bestehende SS aus und gab mir das obrige Ultraschallbild mit.

Die Praxis ist eh komisch, es wurde kein Urin genommen, Blut erst auf mein Fragen und Gewicht etc wurde auch nicht kontrolliert. Naja in 4 Wochen muss ich wieder hin, sollte es weiterhin so komisch sein wechsle ich den Arzt.

Die Vomex verschrieb sie mir für die SSübelkeit bin mir aber nicht sicher ob das ok ist, ein dank ein den beipackzettel der mich verwirrt hat :D

Offline Lea2015

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 133
  • 3+1=4
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #71 am: 24. Januar 2018, 09:07:03 »
@ JungsMami - Hut ab vor deinem Mut, dass allein durchzuziehen (mit deinen Jungs). Ich hoffe sehr, dass dir das alles gut gelingt.  :-*
Also deiner Beschreibung nach finde ich die Arztpraxis jetzt noch, Blut und Urin sind doch die Standards in jeder SS.  :-\ Bin gespannt, was du beim nächsten Termin berichtest.
Ich hab ja nun eine Menge Erfahrungen mit SSÜbelkeit gesammelt. Bei dem einen hilft Vomex, bei den meisten jedoch gar nicht. Meine FÄ ist vom dem Medikament gar nicht überzeugt und setzt lieber auf Globulis und Akupunktur (durch die Hebamme). In Kombination mit ein paar Infusionen (wegen dem Erbrechen) hat mir das die letzten Woche etwas Erleichterung gebracht.
Ist die Übelkeit immer noch sehr schlimm?

@ Me - wir haben den Pränataltest machen lassen. Dann machen wir nur noch die Feinsono und damit fühle ich mich genug "abgesichert". Ansonsten ist nächste Woche Freitag der nächste Termin für unser Baby TV. Ich kanns wie immer gar nicht erwarten- dann ist die "kritische Zeit" vorbei... :) und Übelkeit/Erbrechen gehen dann bestimmt auch weg. :)
[nofollow]
[nofollow]

Offline Pushy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2414
  • Die magischen drei :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #72 am: 24. Januar 2018, 12:07:24 »
Hallo ihr Lieben  :)

Sorry dass ich mich so selten melde, aber mit drei kleineren Kindern und dazu ss und einem Mann, der kaum hier ist, ist einfach wenig Zeit...und abends falle ich meist sehr früh ins Bett...wenn ich nicht sogar mit den Mädels zusammen einschlafe (mein armer Sohn, der wartet dann ja immer in seinem Zimmer auf mich, damit ich lese...zwei Mal ist er dann schon selbst eingeschlafen, weil ich es auch bin  ::))

Jaenette
Ach Mensch  :'( Das tut mir wahnsinnig leid für euch. Gerade ihr hättet es so sehr verdient  :-* Es tut mir wirklich richtig leid und ich hoffe, ihr übersteht diese schwere Zeit gut und drücke feste die Daumen für ein Folgewunder  :-*

JungsMami
Ach herrje...das ist nicht schön mit der Übelkeit...
ich persönlich halte nichts von dieses ganzen Medis und würde auch immer mit Globulis, Schüßlersalzen usw. arbeiten. Hast du schon eine Hebamme? Besprich das mit ihr, die haben da wirklich immer ganz gute Tipps und Tricks  :D

Das mit deinem Freund finde ich schon sehr beschämend! Wer das Risiko eingeht, der muss dann auch mit den "Folgen" umgehen können  >:( Drück dir die Daumen, dass alles so läuft und gut wird, wie du es dir selbst wünscht  :-*

Das mit dem zurückdatieren in der frühen SS finde ich auch eher kontraproduktiv! Er muss ja nur einen MILImeter falsch gemessen haben und schon ist es im Endergebnis ein großer Unterschied! Und kein Urin/Blut find ich auch ziemlich merkwürdig  ::)

Silverstar
Glückwunsch zur ss...alles gut soweit bei dir?
Wie alt sind deine zwei?
Hier ist es das 4. Kind  ;)

Anna
Lieb dass du fragst...wie gesagt, wenig Zeit zum schreiben und schnelles Einschlafen  ;D Dazu kommt, dass auch meine Mittlere bereits die 2. Woche zuhause ist, da im Kiga, MD  :-X und auch Husten mit Fieber rum geht! Das muss ich jetzt nicht unbedingt haben  :-X Dementsprechend hab ich mittags, wenn die Kleinste schläft, keine Zeit zum schreiben, da ich da mit der Mittleren spiele, lese usw. Aber jetzt hab ich sie kurz vertröstet  ::)
Wie geht es dir denn so?

Lea
Oh je, das klingt aber nicht so schön...aber gut, dass es langsam bergauf geht!

Me
Soweit alles gut...Übelkeit wird immer besser, nur abends habe ich noch etwas zu kämpfen  :-X
Nun geht es langsam mit dem morgendlichen Kreislauf los  ::) Bin ja immer direkt auf 100% wegen der Schule, dem Frühstück, wickeln, umziehen, Zähne putzen, selbst duschen usw. Da wurde ich erstmal ausgebremst  ::) Gut, dass mein Großer erst zur 2. Std hatte, so hatten wir etwas Zeit! Hatte das in den ersten zwei SS ziemlich doll morgens, in der 3. gar nicht und jetzt wieder...aber vielleicht ja auch nicht so ausgeprägt  8)

Ja, was sonst?
Viel zu tun, dann das erste Elterngespräch wegen der "Zeugnisse" (1. Klasse), die Mädels beide zu hause usw.

Und ich hab mal gesehen, dass zwischen dem letzten und dem nächsten Termin 5 Wochen liegen...das ist echt lang, zumal die 16. SSW bei mir immer noch mit etwas Aufregung verbunden ist. Bin froh wenn beim nächsten Termin (16.2.) alles gut ist, dann bin ich beruhigter und dann spürt man de Wurm ja auch schon beinahe (je nach Lage der Plazenta)...

Ok...nun hat die Mittlere lange genug gewartet und ich spiele flott mit ihr, bevor die Kleinste wach wird und der Große wieder da ist  ;D

Grüß alle ganz lieb

Pushy  :D

Offline Anna28

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1071
  • Endlich zu dritt :)
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #73 am: 24. Januar 2018, 14:00:43 »
Lea - schön dass du zu uns kommst und von dir zu lesen  :D. Nicht so schön, dass du immernoch 3 mal am Tag brichst  :(. Ich hoffe auch es geht langsam bergauf. Bei mir kommt es so in Wellen aber brechen muss ich zum Glück nicht. Denke auch jeden Tag es könnte jetzt aufhören. Morgen bin ich ja auch in der 12. Woche.
Ja ich denke auch immer der Geschwistervorteil überwiegt. Aber man macht sich echt so seine Gedanken. Diesmal war mein Kinderwunsch gar nicht mal so groß ich hatte eher diesen Geschwistergedanken im Kopf. Im Moment ist alles so entspannt und gut eingespielt und Fredi wird selbstständiger und ich genieße es total.
Wir machen keine Diagnostik grade. Ich wüsste nich wie ich reagieren soll in solch einem Fall und daher vertage ich das Problem  8). Naja und die Chromosomen sind ja auch nicht das einzige was schiefgehen kann. Trotz toller Gesundheit war bei Fredi die Geburt eher sehr kritisch und wir waren zum Glück in der Uniklinik. Dann hatten wir eine Sepsis mit 10 Wochen mit dem absoluten Glück ohne Spätfolgen daraus gekommen zu sein. Bis heute bin ich verwundert, was für ein glückliches Kind aus ihm geworden ist obwohl wir im ersten halben Jahr nur mit Krankheiten und Allergien gekämpft haben. Mittlerweile ist es nurnoch wie eine schlechte Geschichte die man im Kopf hat.
Also ich rede mir gut zu dass die Statistik stimmt. Bin aber auch nicht allzu besorgt im Moment irgendwie zu Glück.
Ist der Praenatest nicht dieser Bluttest? Dann ist es doch schon mehr als genau oder? Habt ihr euch das Geschlecht ermitteln lassen?  8)

Jungsmami - Mich wundert echt sehr bei der Geschichte, dass er vorher deine beiden Jungs akzeptiert hat aber ein eigenes nicht. Wirkt doch irgendwie unlogisch oder?  ??? Aber die Jungs hat er ja auch einfach im Stich gelassen. Wer weiß ob es nicht besser ist! Toll, dass ihr so ein gutes Team seid! Wenn deine Jungs schon Rücksicht nehmen wird es bestimmt gut :)
Dein Arzt wirkt echt komisch und dein Bild sieht kein bisschen unpassend aus für die Woche wo du bist  ???. Aber wegen Medikamenten kann ich übrigens Embryotox oder so empfehlen. Eine Seite von einem Institut dass sich bestimmt viel besser auskennt als die allermeisten Ärzte.

Pushy - boah deine Beschreibung trifft mich voll  ;D Mittags und abends muss ich mich zusammenreißen nicht wegzupennen! Da bin ich auch übrigens echt froh, dass Fredi noch bei uns zu Hause ist. Grad weil ich keinen Röteltiter haben obwohl ich geimpft wurde. Aber er ist ja eigentlich auch geimpft dagegen. Aber diese ganzen Krankheiten braucht man ja echt nicht.
Uns geht es aktuell gut. Wir haben eine gute Zeit beide auf der Arbeit und Fredi ist aktuell sehr ausgeglichen und zufrieden. Das ist echt schön. Wenn jetzt noch die Übelkeit weg ist wäre alles bestens :). Aber kann echt nicht klagen. Ja ich kann total verstehen, dass man dann so Exklusivzeiten für die Kinder hat. Leider bleibt dann meist keine Zeit für sich selbst.

Offline

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 19
  • Aller Guten Dinge sind drei
Antw:Spätsommer-/Herbstmamas 2018
« Antwort #74 am: 31. Januar 2018, 19:33:17 »
Hallo!

Ich habe am Sonntag im ersten ÜZ positiv getestet :D

Unser großer Erik ist jetzt dreieinhalb Jahre alt und wir wollen mit den Baby unsere Familie komplett machen. ET ist wohl ca. der 8.10.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch schwanger-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz