Autor Thema: Tropfen nach Toilettengang  (Gelesen 3280 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sabrina84

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 806
  • <3
Tropfen nach Toilettengang
« am: 14. November 2013, 20:59:49 »
Hallo!

Mir ist eben was passiert, was ich von der 1. Schwangerschaft gar nicht kenne und ich weiß nicht, was ich davon jetzt halten soll.

Also, alles etwas peinlich, ich war grade auf Toilette Pipi machen. Alles ganz normal, abwischen und so und dann hat es milchig nachgetropft... Auf jeden Fall keine Pipi! Aber was dann? Normaler Ausfluss? Kennt das jemand? An Fruchtwasser will ich gar nicht denken! Meine Hebamme erreiche ich nicht. Ins KH fahren ist etwas übertrieben, oder? Bin grad total planlos!

Offline Lambo

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 220
  • Wir sind komplett :)
Antw:Tropfen nach Toilettengang
« Antwort #1 am: 14. November 2013, 21:51:46 »
Huhu,
denke das ist normal. Das hat was mit der Hormonflut zu tun, hab ich mal im Netz gelesen. Wenne deinen MuMu abtasten wollen würdest, würdest du noch mehr davon finden.Kenne das auch.Nicht gut wärs, wenns gelb oder grünlicher Ausfluss ist oder übel riecht.



findyoursoul

  • Gast
Antw:Tropfen nach Toilettengang
« Antwort #2 am: 15. November 2013, 08:11:01 »
Hallo, ich habe auch sehr starken Ausfluss, wechesel manchmal 2mal am Tag die Schlüppis. Meine Frauenärztin sagte, dass das normal ist. Eine Schutzfunktion, um immer schön mögliche Keime "wegzuspülen"

Offline Yocto

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 834
  • 1+1=3
Antw:Tropfen nach Toilettengang
« Antwort #3 am: 15. November 2013, 09:53:45 »
In der SS haben viele Frauen vermehrt Ausfluss, das ist hormongesteuert und wirkt als Schutz für die Gebärmutter. Auf der Toilette fällt das dann besonders auf, weil quasi "nachgespült" wird :D unangenehm, aber normal. Das wird dich jetzt vermutlich eine Weile begleiten ;)
Ich hatte das bei der 1. SS ab dem vierten oder fünften Monat bis zum Ende :-/

Offline Lahanya

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 228
  • Stolze Mama ♥
Antw:Tropfen nach Toilettengang
« Antwort #4 am: 15. November 2013, 14:59:45 »
Huhu!

Keine Sorge, ich hab das auch.  ;D Ich wechsel auch 2-3 mal am Tag die Unterwäsche, dass geht schon. Gibt ja auch Slipeinlagen. Meine FA meinte auch, dass das die Hormonumstellung ist und sich die Scheidenflora während der Schwangerschaft auch verändert... Solange er nicht gelblich ist, würde ich mir keine sorgen machen...

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4510
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Tropfen nach Toilettengang
« Antwort #5 am: 16. November 2013, 09:44:06 »
Jepp, ganz normal!

Davon abgesehen, ist Fruchtwasser nicht milchig oder trüb, sondern sieht aus wie...Wasser  ;D ;D

Offline Sabrina84

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 806
  • <3
Antw:Tropfen nach Toilettengang
« Antwort #6 am: 17. November 2013, 21:06:38 »
Davon abgesehen, ist Fruchtwasser nicht milchig oder trüb, sondern sieht aus wie...Wasser  ;D ;D

Genau das hat mich irritiert! Als mir bei meiner Tochter die Fruchtblase geplatzt ist, war da nichts milchiges  ;)

Ich hab am Donnerstag noch im KH angerufen. Die Hebamme hat das Gleiche gesagt wie ihr. Meine Hebamme hat das Freitag nochmal bestätigt!

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4510
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Tropfen nach Toilettengang
« Antwort #7 am: 17. November 2013, 21:09:47 »
Davon abgesehen, ist Fruchtwasser nicht milchig oder trüb, sondern sieht aus wie...Wasser  ;D ;D

Genau das hat mich irritiert! Als mir bei meiner Tochter die Fruchtblase geplatzt ist, war da nichts milchiges  ;)

Ich hab am Donnerstag noch im KH angerufen. Die Hebamme hat das Gleiche gesagt wie ihr. Meine Hebamme hat das Freitag nochmal bestätigt!
:)

Offline jaceny

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1507
  • Vom Bauch mitten ins Herz, wir lieben dich !!!
Antw:Tropfen nach Toilettengang
« Antwort #8 am: 18. November 2013, 10:36:08 »
Man sagt auch, im Fruchtwasser sind "Flöckchen" drin.
So war es bei mir damals auch, ging ja langsam ab ... dachte im Schlaf ich wäre nun total inkontinent  ;D

Nun kannst beruhigt sein und ich muss auch sagen, das zweitweise mal "schlimmer" ist und manchmal wieder besser ist. Hab auch schon 3x am Tag das Höslein wechseln dürfen ...

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung