Autor Thema: "Billig"-Rezepte?  (Gelesen 59564 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Trouble

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 626
  • 3300g&1630g pures Glück
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #50 am: 04. März 2011, 19:31:00 »
*sabber*
Meine Güte, wenn man das hier so liest, könnte ich essen und essen und essen.
Das Ding aus dem All muss ich ausprobieren, die Linsenspagehtte.. Pfannkuchen mit Hachfleischsoße...

Ich geh jetzt in die Küche.. kochen.. essen .. Egal! :D NAHRUNG!

Offline Nini+LiLu

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4006
  • ÜZ - ich zähl nicht mehr
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #51 am: 05. März 2011, 11:58:28 »
Hallo,
ich mag auch mal ein oder zwei Rezepte einstellen....  ;D

NSC

500g Nudeln kochen
2-3 Zwiebeln anbraten
200g gekochten Schinken dazugeben
2 Becher Creme fraiche Kräuter dazu

Nudeln rein, alles nochmal umrühren - fertig!!! Und saulecker!!!!


Dann noch, hab ich ganz neu....


Flaschenfleisch

Eine Flasche Grillsauce (ich nehme am liebsten Mango-Curry oder nur Curry) in eine Auflaufform geben
200ml Sahne hinzu und bissl umrühren
1 große Dose Pfirsiche klein schneiden und mit rein
500-600g Geschnetzeltes (nehme gerne Pute, schmeckt aber auch mit Schwein)

Im Ofen dann bei 160°C Umluft ca. 45 Minuten backen. Dazu Reis oder Baguettebrot.

Supereinfach, genial schnell gemacht, toll vorzubereiten wenn Gäste kommen und die Zutaten kann man alle vorätig haben! Dosenpfirsich und Grillsauce hält sich ewig, H-Sahne ebenfalls und Fleisch geht gut in den Tiefkühler, wenn´s im Angebot ist.
Man kann es auch abwandeln.... mit Rind und Mais und Kidneybohnen, dazu dann Mexicana Salsa oder zu Schaschliksauce einfach Mais, Paprika und Rind oder so. Gibt echt unendlich viele Möglichkeiten und mit der Grillsaison beginnt für mich wieder die Flaschen-Sammel-Saison... da wird gekauft für´s ganze Jahr!  ;) ;D ;D ;D Man hat immer was anderes auf dem Teller!  ;)

P.S. Die Pfirsiche schmeckt man nicht dolle durch. Ist einfach sahnig, fruchtig, mit lecker Curry und superzartem Fleisch!!!! Ech tnur zu empfehlen!!!


So, dann mal viel Spaß beim nachkochen!

LG

Nini


Offline Brigitte K

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 12
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #52 am: 02. Januar 2012, 11:01:14 »
Meine mama hat mir so ein Kochen mit Lidl Kochbuch in meinem Studium geschenkt, das ind ganz eifache Rezepte für 5 eur drin..

ich suchs rasch mal :-)

HappyMom84

  • Gast
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #53 am: 05. Februar 2012, 17:45:07 »
Oh gott da bekommt man ja Hunger wenn man das alles hier so liest ;D



Kartoffel-Hackpfanne mit Zucchini

(menge könnt ihr selbst bestimmen :) )

kartoffeln schälen und in würfel schneiden und knusprig anbraten,
3-4 kleine Zucchini waschen und auch in würfelschneiden,
500g- 1Kg Hackfleisch zu den kartoffeln geben und gut durchbraten
dann die Zucchinis dazugeben und kurz andünsten dann 1-2 becher sahne und etwas wasser zufügen und würzen.
alles solange kochen lassen (gelegentlich umrühren) bis die zucchinis und kartoffeln gar sind.

es ist Preiswert und schmeckt superlecker

Offline Dschuule

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 150
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #54 am: 12. April 2012, 15:59:13 »
Meine Kartoffelsuppe

2,5 KG Kartoffeln
2 bund Suppengrün (mit Petersilie)
1 becher Sahne
salz pfeffer muskat

KArtoffeln schälen in würfel schneiden, lauch waschen klein schneiden,karotten schälen und in dicke stücke schneiden, Sellerie ebenfalls rinde ab und stückeln.
Alles in einem großen Topf mit Wasser auffüllen,sodass alles n guten cm bdeckt mit Wasser ist.
Kochen bis alles weich ist, mit dem Pürrierstab alles komplett zum Brei mixen und die Sahne hinzufügen & abschmecken, zum Schluss Petersilie grob hacken und unter mischen..

Alsoo wenn ich diese Suppe mach werden mind. 8 Mäuler satt und 10 stehen noch schlange  ;D

Offline SoulDream

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 398
  • Unser Wunder Finja ist da :D
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #55 am: 15. April 2012, 22:19:25 »
Hallöchen!

Also wenn ich nicht grad gegessen hätte, könnte ich glatt Hunger bekommen bei den leckeren Rezepten.

Schnell & günstig hab ich auch welche im Angebot:
KARTOFFEL-ZUCCHINIPFANNE
vegetarisch, Resteverwertung, kalorienarm

für 2 Personen
ZUTATEN: 500g Zucchini, 500g Kartoffeln, Salz, Pfeffer, Curry, Kräuter (frisch oder getrocknet), 1TL Öl

ZUBEREITUNG
- Kartoffeln schälen und kochen, oder vom Vortag nehmen, in kleine Stückchen schneiden.
- Zucchini waschen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden, auf Wunsch auch geschält, ich persönlich lasse die Schale dran. Ggf. weiteres Gemüse mit kleinschnippeln.
- Pfanne erhitzen, das Öl rein und die Kartoffeln schön kross anbraten kleingeschnittene Zucchini mit in die Pfanne geben - Mit Gewürzen abschmecken, nach belieben frische, getrocknete oder gefrorene Kräuter dazu geben. Ich persänlich mag gern 7-Kräuter-Mix aus der TK.
- ca. 5 Minuten unter gelegentlichem Wenden weiter braten bis die Zucchini (und weiteres Gemüse) gar ist Als Hauptgericht oder Beilage... sehr lecker...

Offline Marienkäfer

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 17
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #56 am: 30. Juli 2012, 12:30:20 »
Ich beschränke mich dann auch immer eher auf schlichtere einfache Zutaten, also Nudeln oder Reis, dazu dann Gemüse. Ist immer preoswert und lecker!

Offline Krümel1812

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 116
  • Zweites Krümelchen gewünscht
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #57 am: 11. April 2013, 11:02:51 »
Nudelsalat mit warmer Fleischwurst ....Reispfanne....Nudeln aglio olio...Pfannkuchen...Käsespätzle...Buttergemüse und gebratener Reis...Toast Hawaii...Spinatlasagne...

Offline Marili13

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 2
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #58 am: 03. August 2013, 13:05:11 »
Selbstgemachte Nudelsuppe gibt es bei mir immer, wenn es mit dem Geld mal etwas enger aussieht  :) Ein Suppengemüse klein schneiden kurz anbraten, mit Wasser auffüllen und etwas Gemüsebrühe dazu. 10 Minuten kochen, Nudeln dazu, warten bis die fertig sind und genießen  :)

Offline Pfeifchen

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • März 2014 - unser Engel <3
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #59 am: 29. August 2013, 12:21:58 »
Wir haben zu Hause UNMENGEN an passierten Tomaten, bzw. auch gestückelten in Dosen und Tiefkühlkräutern. So kann man sich schöne Tomatensuppen basteln:
Einfach Tetrapack und Dosen aufmachen, in den Topf und erwärmen. Nach Belieben kann man dann Kräuter, Nudeln, Glasnudeln, Sahne, oder was auch immer hineinwerfen.

Geht vor allem auch sehr schnell, ich mach das abends öfter mal, wenn ich von der Arbeit komme und nicht nur Brot essen möchte.

Was auch billig ist, ist ein Eisbergsalat, Tomaten, Gurken und Paprika. Bissel Feta oder Mozarella dazu (oder gar nichts). Balsamico kostet zwar etwas, aber den hat man ewig, Olivenöl ebenso. So steht einem Salat nichts mehr im Weg :)

Offline DannySahne

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 1
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #60 am: 22. November 2013, 12:43:52 »
Wir machten öfter Suppen oder Aufläufe :) Am liebsten schmeckt uns Brokkolicreme-suppe. die ist super fix gemacht, geusnd und benötigt nicht viel zutaten. Und bei aufläufen verwerten wir immer die Reste vom Vortag, wie zum Beispiel Nudeln. Dazu ein bisschen Gemüse wie Zucchini, Tomaten und Paprika, eine Soße aus Eiern und Sahne angerührt, drübergießen, fertig :)

Offline mikka

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 24
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #61 am: 20. Dezember 2013, 13:22:43 »
Käsewaffeln sind echt gut, ich wurde sie auch allen empfehlen :)

Offline Novalee88

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 373
  • Septemberbaby INSIDE
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #62 am: 31. Januar 2014, 13:07:41 »
Selbstgemachte Gemüsesuppe. Ne Tüte TK Suppengemüse kostet 79 Cent. Dann mit Gemüsebrühe kochen und zack hast du ne Suppe für 1-2 Tage für grad Mal nen Euro.

Offline mikka

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 24
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #63 am: 03. Februar 2014, 15:48:31 »
Meine Kartoffelsuppe

2,5 KG Kartoffeln
2 bund Suppengrün (mit Petersilie)
1 becher Sahne
salz pfeffer muskat

KArtoffeln schälen in würfel schneiden, lauch waschen klein schneiden,karotten schälen und in dicke stücke schneiden, Sellerie ebenfalls rinde ab und stückeln.
Alles in einem großen Topf mit Wasser auffüllen,sodass alles n guten cm bdeckt mit Wasser ist.
Kochen bis alles weich ist, mit dem Pürrierstab alles komplett zum Brei mixen und die Sahne hinzufügen & abschmecken, zum Schluss Petersilie grob hacken und unter mischen..

Alsoo wenn ich diese Suppe mach werden mind. 8 Mäuler satt und 10 stehen noch schlange  ;D

Das wird heute gekockt. Danke

Offline MS030309

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 95
  • Pünktchen halt Dich gut fest!!!
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #64 am: 15. Februar 2014, 12:46:50 »
Ich fische den alten Thread mal wieder raus.
Was billig ist und super lecker:
Pasta mit Brokkoli und Karotten
Mein Lieblingsrezept aus Portugal
Einfach Spaghetti abkochen, Brokkoli und Karotten dünsten, das sie noch schön Bissfest sind. Alles zusammen mit Pfeffer und Olivenöl in die Pfanne.

Sehr sehr lecker :-)

Offline Catalina

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 6
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #65 am: 17. Februar 2014, 02:12:09 »
"Arroz a la Cubana"

Einfach Reis mit etwas Knoblauch kochen und dann Spiegeleier auf den Reis, wenn er fertig ist. Nicht zu lange in der Pfanne lassen die Eier, dass sie dem Reis noch etwas "Saft" geben...

Offline simmamoor

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 4
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #66 am: 26. Februar 2014, 13:36:19 »
Hallo

also ich denke das gerade Fertiggerichte, TK Pizza und Konsorten extrem teuer sind, wenn man vergleicht mit selber kochen.

Daher ist fast jedes Gericht günstiger als Fertigessen aus der Dose.
Gruß

Offline Lili33

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 8
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #67 am: 31. Juli 2014, 10:36:27 »
Ausserdem ist es auch viel gesünder wenn man das Essen selber kocht. Warum sollte man mehr bezahlen für schlechteres Essen?

Offline mikka

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 24
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #68 am: 13. Januar 2015, 12:34:40 »
Danke für die zahlreichen Rezepte, Tipps & Tricks. Vieles werde ich in der Zukunft mehr und mehr kochen!

Offline tina

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 11
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #69 am: 23. Juni 2015, 11:26:18 »
Der Thread erinnert mich fast an alte Studentenzeiten    :P
Sehr lecker und preiswert sind Omelettes mit Käse und Tomaten, einfach auf eine Scheibe Schwarzbrot.
Oder Nudeln mit Pesto und ein bisschen Gemüse. An sich Nudeln mit Gemüse.
Hot Dogs. Selbstgemachte Pizza oder Flammkuchen, einfach und etwas gesünder als das Tiefkühlzeug.

Offline Natty

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 6
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #70 am: 13. Oktober 2015, 10:00:23 »
Damit das Essen wirklich günstig ist, lese ich am Wochenende alle Werbeprospekte und hole dann am Montag die Dinge dort, wo sie günstig sind. Ich kaufe auch oft große Mengen, wenn das billiger ist. Dann kann ich ohne Nachdenken kochen.

Offline Blacky

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 136
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #71 am: 24. Januar 2016, 15:08:45 »
da mein freund Afrikaner ist, gibt es viele super leckere und Rezepte.

eines davon ist mein absolutes Lieblings gericht :D

Tomaten in einem topf andünsten, zwiebeln rein und zu einer "pampe" kochen und danach mit fette brühe und so würzen
in der zeit wird das hühnchen kleingeschnitten und erst gekocht und danach in öl frittiert, der geshmack vom hähnchen ist dann noch intensiver und dazu gibt es das reis :)

Offline himbeertraum

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 7
  • Auf in eine neue Runde :)
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #72 am: 29. Januar 2016, 11:41:47 »
Bei uns gibt es schon mal Kartoffeln mit Quark. Kostet nicht viel und ist Lecker. 
Einfach Salzkartoffeln kochen, Quark mit etwas Milch Cremig verrühren. Etwas Leinöl dazu. Das kostet was mehr, aber es hält auch sehr lange. Dann würzen und das wars. Wir machen immer noch gewürfelte Zwiebeln auf unseren Teller :) 

Astrid Lindgren

  • Gast
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #73 am: 07. Juli 2016, 10:14:12 »
Hähnchenbrust (gebraten oder gekocht), gekochter Reis und grüne Erbsen zB aus der Dose - alles in die Pfanne geben und 5 minuten anbraten.

Wichtig ist, dass man in seine Gewürzesammlung ein bisschen investiert  ;)

Dann braucht man keine teuere Ingredienten mehr.

Ich hab immer süße Paprika, Pfeffer in allen Farben, Curry, Muskatnuss.

Ich backe oft Fisch in Alufolien, so bleibt es sehr geschmaksintensiv, und ein bisschen Dill setzt darauf das iTüpfelchen.

VG Astrid

Offline marama1

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:"Billig"-Rezepte?
« Antwort #74 am: 25. Oktober 2016, 09:36:40 »
Was super schmeckt und schnell zuzubereiten ist:

Eier-Omlett 
mit Gemüse
Zwiebeln,
Tomaten  oder auch anderes leckeres Gemüse, je nach Geschmack.

 :)
 

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf schwanger-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung