Autor Thema: Basilikum  (Gelesen 17837 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Strandflieder

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1562
  • Unsere kleine Maus ist da!
Basilikum
« am: 08. Juni 2010, 22:50:11 »
Huhu!

Ich hoffe, ich bin hier richtig. Ich wollte euch an meinem Erfolg teilhaben lassen  :D
Ich LIEBE Basilikum und habe mir immer welchen aus dem Supermarkt im Topf mitgebracht. Aber meist hab ich so viel gebraucht, dass der gar nicht so schnell nachgewachsen ist, oder kaputt ging.

Ich hab eine super Lösung gefunden:
-> Aus dem Plastiktopf nehmen, den Ballen teilen und beide Teile in einen seperaten Topf pflanzen. Nun anständig gießen und ich dünge noch 1x die Woche im Sommer. Der Zeug wächst wie blöde! Ich bin sooooo froh! Wenn die beiden wieder groß genug sind, kann man die wieder teilen.

Vielleicht freut sich ja einer von euch über diesen Tipp. Ich hab ja leider keinen Balkon, wo ich super Kräuter drauf züchten kann :(

Offline RoteZora2006

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 50
  • Jeden Tag auf`s Neue verzaubert!
Re:Basilikum
« Antwort #1 am: 09. Juni 2010, 10:45:37 »
Danke für den Tipp, wenn das funktioniert, spart das mächtig Geld!


guest5411

  • Gast
Antw:Basilikum
« Antwort #2 am: 07. Juli 2011, 11:27:40 »
hab deinen Beitrag erst jetzt gesehen, auch von mir danke für den Tipp, bei mir wird das Basilikum auch immer schlecht, das probier ich jetzt auch

Offline Knubbelchen

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 70
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Basilikum
« Antwort #3 am: 14. September 2012, 11:13:26 »
Suuuper. Das werde ich probieren, denn mir gehen die auch immer ein.

LG

Offline Pinellas2011

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 121
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Basilikum
« Antwort #4 am: 19. Oktober 2012, 14:42:47 »
hey das klingt super und wird garantiert ausprobiert :)

Offline Lili33

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 8
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Basilikum
« Antwort #5 am: 31. Juli 2014, 10:42:35 »
Ich liebe Basilikum auch über alles und werde es ausprobieren. Wenn es wirklich klappt dann bin ich super glücklich :)

Offline Claudiaa

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 7
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Basilikum
« Antwort #6 am: 18. August 2014, 13:55:40 »
toller Tipp, danke!

Offline Jassi

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 12
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Basilikum
« Antwort #7 am: 26. November 2014, 21:19:13 »
wilrklich toller Tipp, Danke!
Werde ich direkt mal ausprobieren, habe nämlich immer das gleiche Problem ;)

Offline tina

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 11
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Basilikum
« Antwort #8 am: 18. Juni 2015, 10:30:08 »
Gute Idee  :)

Ich hab das Problem, das Basilikum bei mir immer total schnell eingeht. Schätze ich gieße zu viel, aber schütte jedes Mal auch das Wasser raus also ich weiß wirklich nicht woran das liegt.
Wie oft gießt ihr Basilikum?

Offline juneau

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 155
Antw:Basilikum
« Antwort #9 am: 18. Juni 2015, 12:16:26 »
Wichtig ist auch der richtige Schnitt. Nicht einzelne Blätter zupfen, sondern oberhalb des untersten Blattpaares den Stiel abschneiden. Dann teilt es sich neu  :)

Pauschale Anleitungen zum Gießen gibt es nicht. Wenn Pflanzen in kleinen Töpfen stehen und in der Sonne brauchen sie mehr Wasser als in großen Töpfen und im Schatten. Grundsätzlich sollte man immer nur dann gießen, wenn die Erde schon angetrocknet ist und für eine gute Drainage sorgen.

Offline tina

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 11
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Basilikum
« Antwort #10 am: 29. Juni 2015, 10:16:30 »
Hab mir heute ein neues Pflänzchen mitgenommen, hoffentlich hält es diesmal länger  :)

Offline Babybelly

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 9
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Basilikum
« Antwort #11 am: 13. Juli 2020, 11:30:55 »
Danke für diesen Tipp!
Bei mir gehen die fertigen Basilikum-Töpfe auch immer sehr schnell ein leider....

Wird sofort beim nächsten Mal probiert ;D

Was bei mir auch super funktioniert hat, war selber Basilikum anbauen :) Ich hab mir günstig die Samen gekauft und angebaut. Und auch obwohl ich keinen sehr ausgeprägten grünen Daumen besitze, ist der Basilikum super gut gewachsen s-dance

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung