Autor Thema: Eure leckersten Rezepte  (Gelesen 34633 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Traeumel

  • Gast
Eure leckersten Rezepte
« am: 20. Februar 2008, 21:14:58 »
Mich wuerden Eure leckersten Rezepte interessieren!!  :D :D

Ich hab heute etwas probiert und das war verdammt lecker *yummi*

Seit heute mein neustes Lieblingsrezept ;D ;D

Kohlrabi - Schnitzel - Pfanne (Fuer 2 Portionen)

2 Schweineschnitzel
Pfeffer
2 EL Sojasauce
2 Kohlrabi
2 EL Butterschmalz
¼ Liter Brühe
100 g Frischkäse mit Kräutern (Wir haben den ohne Kraeuter genommen)
Salz


Das Schnitzelfleisch schnetzeln, pfeffern und mit Sojasauce beträufeln, beiseite stellen.
Kohlrabi putzen und in feine Stifte schneiden.
1 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin rundherum kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen.
Das übrige Butterschmalz erhitzen, Kohlrabi unter ständigem Rühren und Wenden anbraten. Mit der Brühe ablöschen, 5 Minuten köcheln lassen.
Das Fleisch wieder untermischen, Frischkäse einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wir haben dazu Bandnudeln gemacht  :D :D - soooo lecker :D :D

So, nun her mit Euren Lieblingsrezepten  :D :D

Julchen2307

  • Gast
Re: Eure leckersten Rezepte
« Antwort #1 am: 21. Februar 2008, 16:59:24 »
das hört sich richtig lecker an ... ich liiiiiiieeeeebe kohlrabi ... werd ich auch mal machen am wochenende ;D


Offline habibti

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1994
Re: Eure leckersten Rezepte
« Antwort #2 am: 21. Februar 2008, 19:58:39 »
TIRAMiSU
[/color]

3 eier
10 dag zucker
1 becher mascarpone

kaffee
biskotten
ev. rum und kakao

die eier ganz mit zucker schumig rühren, dann löffelweise das mascarpone untermixen.

kaffee vorher kochen, kalt werden lassen, eventuell einen schuss rum mit rein.

biskotten ganz kurz durch den kaffee ziehen, in einer auflauf form einschichten, mascarpone drüberstreichen, schichtweise so weiterarbeiten und mit einer schicht mascarpone-creme abschliessen.

oben noch schön kakao draufsieben und fertig.

sehr sehr einfach und gelingt immer. muss das immer und überall zu feiern mitbringen!!

tinalein

  • Gast
Re: Eure leckersten Rezepte
« Antwort #3 am: 23. Februar 2008, 18:08:42 »
hab ich die Tage mal gemacht übelst lecker njam njam njam

"Spaghetti Venezia"

Zutaten für 3 Portionen:
250 g Nudeln (Spaghetti)
50 g Champignons, in Scheiben
250 g Hackfleisch, gemischt
1 Schalotte(n), gewürfelt
1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
1 Dose Tomate(n), geschält, mit Saft
1 Tomate(n), frisch, enthäutet, gewürfelt
3 EL Olivenöl
1 EL Mehl
1 Ei(er)
Wein, rot, trocken
2 EL Tomatenmark, 3 - fach konzentriert
Salz und Pfeffer
70 g Käse (Edamer), gerieben
30 g Parmesan, gerieben
3 Scheibe/n Schinken (Prosciutto cotto)
Oregano
Salbei
Basilikum
Fett für die Form

Zubereitung:


Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Für die Sauce Champignons ca. 5 Minuten in 1 EL Olivenöl anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Schalotte und Knoblauch in 1 EL Olivenöl anschwitzen. Hackfleisch dazu und scharf anbraten. Tomatenmark und frische Tomaten dazu und mit Rotwein ablöschen. Champignons und Dosentomaten (in Stücken) samt Saft dazu. Mit Gewürzen abschmecken. Zuletzt Mehl und Ei unterrühren. Die Spaghetti abgießen und mit der Sauce vermischen. In eine gefettete Auflaufform füllen. Den Schinken in grobe Streifen schneiden und darauf verteilen. Beide Käse reiben und erst Parmesan, dann Edamer über den Auflauf streuen. Mit Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backrohr bei 200°C ca. 15 Minuten backen. Ein paar Minuten vor Ende der Backzeit mit Oregano bestreuen.


Nastasia

  • Gast
Käsesuppe.. yammi
« Antwort #4 am: 28. Februar 2008, 08:19:28 »
100g Schinkenspeck
500g Hackfleisch
1 große Zwiebel
1 - 1,5l Wasser
1 Päck. ChampignonCremeSuppenpulver
200gr Schmelzkäse (ich mische Kräuter mit Sahne ;) )
1 Bund Schnittlauch

Schinkenspeck in einem großen Topf anbraten.. Hackfleisch dazugeben und gut durchbraten.. Zwischendrin Zwiebel dazugeben.. mit Wasser ablöschen.. Cremesuppenpulver einrühren und aufkochen lassen
Schmelzkäse in kleine Flocken teilen und langsam zur Suppe dazugeben.. schmelzen lassen.. Schnittlauchröllchen drauf verteilen..
Und ganz schnell essen ... sonst bleibt nichts übrig.. :D

Damn.. jetzt hab ich Hunger.. 'seufz'

Offline ♥˙sʎuuǝſ ♥

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7553
  • ein Kind wird entscheiden wann wir Eltern werden
Re: Eure leckersten Rezepte
« Antwort #5 am: 09. März 2008, 23:50:23 »
Käse-Lauch-Suppe für 2 Personen

2 Stangen Lauch
2 mittel große Kartoffeln
1 Knoblauchzehe
2 TL Öl
100 g Tatar(Hack)
100 ml trockener Weisswein
500 ml Brühe
Salz
Pfeffer
100g SChmelzkäse
geriebene Muskatnuss
getrockneter Thymian

1.
Lauch in Ringe,Kartoffeln in feine Würfel schneiden,Knoblauch zerdrücken.Öl in Topf erhitzen und Tatar mit GEmüse 5 min darin anbraten.Mit Wein und Brühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca.15 minuten garen.
2.
SChmelzkäse einrühren und mit Muskatnuss und Thymian abschmecken.
Nach 22jahren kiwu
POS.SST 15.12.2016
10.01.2017 kein Herzschlag mehr
** Angel twins im Herzen

Offline ♥˙sʎuuǝſ ♥

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7553
  • ein Kind wird entscheiden wann wir Eltern werden
Re: Eure leckersten Rezepte
« Antwort #6 am: 09. März 2008, 23:56:16 »
Französiche Fischsuppe  für 2 Personen

2 mittelgroße KArtoffeln
4 Karotten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Öl
750 ml Brühe
4 Tomaten
225g Fischfilet(z.b.Brasse,Schleie,Seelachs.etc.)
60g GArnelen ohne Schale(oder z.b. Krabben,Flusskrebse etc.)
1/2 TL gehackter Rosmarin
1/2 TL gehackter Thymian
Salz
Pfeffer
dazu Baguette oder Brötchen

1.
KArtoffeln und KArotten würfeln,Zwiebeln und Knoblauch fein hacken,Öl in einem Topf erhitzen und alles darin andünsten.Brühe angießen und ca. 10 minuten kochen lassen
2.
Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen,häuten und würfeln.Fisch in kleine Stücke zerteilen.Tomaten,Fisch und GArnelen zum GEmüse geben. mit Rosmarin,Thymian, Salz und Pfeffer würzen und ca.10 minuten garen
Nach 22jahren kiwu
POS.SST 15.12.2016
10.01.2017 kein Herzschlag mehr
** Angel twins im Herzen

Offline ♥˙sʎuuǝſ ♥

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7553
  • ein Kind wird entscheiden wann wir Eltern werden
Re: Eure leckersten Rezepte
« Antwort #7 am: 10. März 2008, 00:00:24 »
Omas Bohnen-Birnen-Topf    für 4 Personen

2 Zwiebeln
4 mittelgroße KArtoffeln
3 Birnen
200g Kasseler
1 TL Öl
Saz
Pfeffer
1 Liter Brühe
800g Schnibbelbohnen
1/2 Bund Liebstöckel
100ml Birnensaft
1 EL Weißweinessig

1.
Zwiebeln,KArtoffel,Birnen und Kasseler in keine Würfel scheniden.Öl in Topf erhitzen.Zwiebl-,KArtoffel-und Kasselerwürfel ca. 5 minuten darin anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Mit Brühe ablöschen, Bohnen abtropfen lassen, zugeben und ca.10 minuten garen.Liebstöckel hacken und mit Birnensaft und Birnenwürfel untermischen
3.
Suppe ca. 5 minuten weiterkochen und mit Salz,Pfeffer und Weissweinessig abschmecken
Nach 22jahren kiwu
POS.SST 15.12.2016
10.01.2017 kein Herzschlag mehr
** Angel twins im Herzen

Offline Nadine1983

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 305
Re: Eure leckersten Rezepte
« Antwort #8 am: 02. April 2008, 18:35:51 »
Alufoliepäckchen für 2 Personen

1 Pck. tiegefr. Hähnchenbrüste (auch unpanierter Seelachs)
1-2 Tomaten
Gurkenscheiben oder Zucchini
(geht auch mit sauren Gurken)
Scheiblettenkäse

Wenn ich Fisch nehm, dann mach ich noch Schinkenwürfel mit rein.

Alufolie mit Öl bestreichen, Gemüse drauf (natürlich in Scheiben), Fleisch oder Fisch drauf und dann den Käse. Danach für 30 min in den Ofen bei 200°C, dazu ein Kräuterbutterbagutte.
Schnell, lecker und einfach.

Offline Coney

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 868
  • schwanger-online.de
Re: Eure leckersten Rezepte
« Antwort #9 am: 12. April 2008, 19:08:35 »
Ich poste meine Pizzabrötchen auch hier nochmal!


Kochschinken
Salami
geriebener Käse
Sahne
Tomatenpaprika aus dem Glas
Pilze - frisch oder aus dem Glas

alles leicht zerkleinert zu gleichen Teilen in eine Schüssel geben und mit dem Zauberstab pürieren (oder eben entsprechend in einer Küchenmaschine, wenn man eine hat). Muss nicht zwangsläufig total fein sein, das geht nach der eigenen Vorliebe. Die Paste nach Geschmack würzen, ich nehme immer nur etwas Pizzagewürz, da durch die Wurst und die Paprika das ganze schon würzig ist. Dann Brotscheiben damit bestreichen - funktioniert eigentlich mit allem, ich nehme aber immer Baguettescheiben, das gibt es hier günstig und ich finde, das schmeckt am besten. (Für eine komplette Baguettstange braucht man von den Zutaten jeweils ca. 50 Gramm.) Fertig bestrichene Brotscheiben ab in den Ofen und überbacken, bis der Käse leicht zerläuft. Schmeckt lecker, macht satt und das ist ein super Rezept für heikle Kinder: Habe bis jetzt noch keines erlebt, dass das nicht isst, da man die Zutaten nicht mehr erkennen kann. Daher kein "Ihhhh, ich mag aber keine Pilze"  Zwinkernd

Btw auch immer der Renner auf Partys.



Offline ѕтιηє

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 5681
  • YES WE CAN!!!
Re: Eure leckersten Rezepte
« Antwort #10 am: 16. April 2008, 19:50:21 »
@traumwelt
hab heute deine schnitzel-kohlrabi-pfanne gemacht... lecker!!! ich bin immer noch ganz begeistert... :)
ich habe allerdings putenschnitzel genommen und den light-kräuter-frischkäse...
April 2008 - Oktober 2008 2 IVFs und 3 Kryoversuche negativ
März 2009     3.IVF positiv am 25.03.2009

 

Offline Poldi

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2411
Re: Eure leckersten Rezepte
« Antwort #11 am: 29. April 2008, 08:44:09 »
auf Wunsch von lotta mein Rezept für:

Gnocchi-Gratin für 2 Personen

400 - 500 g Gnocchi
1 Topf Basilikum (alternativ: ca. 1 EL gerebeltes Basilikum)
100 ml Milch (alternativ: 1 Schuss Milch)
150 g Mascarpone (alternativ: 200 g Créme fraîche)
2 Eigelb (alternativ: 2 Päckchen Le Tartare Frischkäse o.ä.)
200 - 250 g Cherrytomaten
40 g geriebener Gouda

Gnocchi in Salzwasser kochen, abgießen, abtropfen lassen und in eine Auflaufform geben. Vom Basilikum die Blätter abzupfen und in der Milch fein pürieren, mit dem Mascarpone und dem Eigelb bzw. den Alternativen verrühren. Sauce pfeffer und salzen und über die Gnocchi geben. Die Tomaten halbieren und auf den Gnocchi verteilen, mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 210 Grad (Umluft 190 Grad) auf der 2. Schiene von unten 15 (bei den Alternativzutaten eher 25) Minuten backen.
Ich freue mich, wenn es regnet.
Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
- Karl Valentin -

Offline Ina84

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 645
Re: Eure leckersten Rezepte
« Antwort #12 am: 16. November 2008, 21:46:56 »
Nachoauflauf

1 Tüte milde Nachos
350g Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Dose helle Bohnen
1 Dose Kidney Bohnen
1 Dose Mais
1 Becher Schmand
250g ger. Käse
Taccosoße
Curryketschup
nach belieben: Curry, Paprika und Chili

Hackfleisch und Zwiebel anbraten. Bohnen, Mais dazugeben und mit Curryketschup und Taccosoße andicken. In einer Auflaufform Nachos und Soße abwechselnd aufschichten und mit Soße abschließen. Schmand auf der Soße verteilen und Käse drüber geben. Bei 200 Grad ca. 15 Min. in den Backofen! Fertig *jamjam*



Offline Julufela

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 814
  • Lukas 27.11.05 und Lara 10.01.09
Re: Eure leckersten Rezepte
« Antwort #13 am: 17. November 2008, 10:20:05 »
Bist du verrückt, hier einfach sowas einzustellen  :P

Hunger hab  :-[ :P



Pünktchen

  • Gast
Re: Eure leckersten Rezepte
« Antwort #14 am: 17. November 2008, 16:59:31 »
Das Lieblingsessen meines Mannes: (und Kinder stehen auf dieses Essen)

Gnoochi-Pfanne:

1 Päckchen Gnoochi
400gr. Hackfleisch
3 Paprika
1 Handvoll Pilze (oder 1 Glas, wer keine frischen mag)
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Möhren
(Gemüse geht eigentlich alles, was euch schmeckt oder was gerade im Garten blüht)
1 Eßlöffel Sahnekäse
Wer nicht auf die Figur achtet noch einen Becher Sahne
n.B. Kräuter

Zubereitung:
Gemüse kleinschneiden. Hackfleisch in der Pfanne anbraten und mit Salz/Pfeffer/Curry würzen. Anschließend das Gemüse dazu und andünsten. Danach die Gnoochi dazu. Mit einem halben Liter Wasser aufgießen. (Je nach dem wieviel Soße ihr wollt und wieviel Gemüse ihr habt) Aufkochen lassen und mit dem Sahnekäse, der Sahne und den schon verwendeten Gewürzen abschmecken. Evtl. etwas gekörnte Gemüsebrühe dazu.  Zum Schluß mach ich immer noch ein paar Kräuter drüber.

Tip:
Ich finde es total lecker, wenn das Gemüse noch richtig knackig ist.

Abwandlung für Kalorienbewußte:

Nehmt anstatt dem Sahnekäse und der Sahne einfach etwas Sojasoße und macht das ganze mit ein bißchen Ingwer und vielleicht Asiatischen Gemüse zu einer Asiapfanne. Auch ganz lecker.


Guten Appetit

Offline Lolly210578

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2251
  • ÜZ33:Danke lieber Gott,für unseren kleinen Engel!
Re: Eure leckersten Rezepte
« Antwort #15 am: 09. Februar 2009, 13:56:03 »
Pfundstopf

Für ca. 8 Personen:

1 kg Hackfleisch
1 kg Gulasch
1 kg Tomaten
1 kg Zwiebeln
1 kg Paprika
(und wenn Du magst noch ein 1 kg Zuccini und 1 kg Champignions)
2 Becher Creme fraiche
2 Flaschen Schaschliksauce, Zigeunersauce geht auch

Alles grob würfeln,zusammen rühren und 3 Stunden im Backofen bei 200 Grad zugedeckt

schmoren. Nicht umrühren.

Dazu kann man Reis,Nudeln oder Brötchen/Brot reichen!!
Lecker!!Super auch für Partys
06.11.2009:Schwanger!
02.07.2010:Denise Joline 9.21uhr 3000g 51cm KU 36cm
Bitte
einmal klicken für Denise:

Dankeschön!

Offline Marie_29

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 32
Re: Eure leckersten Rezepte
« Antwort #16 am: 13. Mai 2009, 21:27:36 »
Nachoauflauf

1 Tüte milde Nachos
350g Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Dose helle Bohnen
1 Dose Kidney Bohnen
1 Dose Mais
1 Becher Schmand
250g ger. Käse
Taccosoße
Curryketschup
nach belieben: Curry, Paprika und Chili

Hackfleisch und Zwiebel anbraten. Bohnen, Mais dazugeben und mit Curryketschup und Taccosoße andicken. In einer Auflaufform Nachos und Soße abwechselnd aufschichten und mit Soße abschließen. Schmand auf der Soße verteilen und Käse drüber geben. Bei 200 Grad ca. 15 Min. in den Backofen! Fertig *jamjam*


Das klingt ja wirklich super, super lecker!!! Werde ich demnächst SOFORT ausprobieren.  :D
[nofollow]

[nofollow]

Offline ♥˙sʎuuǝſ ♥

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7553
  • ein Kind wird entscheiden wann wir Eltern werden
Re: Eure leckersten Rezepte
« Antwort #17 am: 25. Mai 2009, 15:24:33 »
Spaghetti mit Kräuterpesto und grünem Spargel

Für 4 Personen:
800g grünen Spargel(ersatzweise TK)
Salz
1 Knobizehe
45g frischer Parmesan
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Basilikum
2 EL Pininenkerne
2 EL Gemüsebrühe(schon flüssig)(1 TL insant)
7 TL Olivenöl
4 Tomaten
480 gegarte Spaghetti

Zubereitung:
1.
Spagel in Stücke scheniden und in kochendem Salzwasser ca.8 Min. garen.
Für das PEsto Knobi hacken,Parmesan reiben,Petersilie und BAsilikumblätter kelin schneiden und mit Pinienlernen Brühe und 2 EL Olivenöl in einem Mörser(oder mit dem Pürierstab) zu einer MAsse verreiben,mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.Tomaten würfeln, restliches Olivenöl in einem Topf erhitzen, Tomaten darin ca. 2 Min andünsten und mit Salz und Pfeffer abschmecken
Spaghetti mit Kräuterpesto und Tomaten auf dem Spagel anrichten und heiß servieren.
Zubereitungszeit ca. 20 min
Garzeit:ca.10 min
« Letzte Änderung: 25. Mai 2009, 15:26:56 von JennyS »
Nach 22jahren kiwu
POS.SST 15.12.2016
10.01.2017 kein Herzschlag mehr
** Angel twins im Herzen

lamere

  • Gast
Re: Eure leckersten Rezepte
« Antwort #18 am: 12. Juni 2009, 10:03:53 »
Couscous mit Hühnchen

Ich liiiiiiebe Couscous - ist super einfach zuzubereiten.

Für 4 Personen
1 Päckchen Couscous
1 roter Paprika
2 große Tomaten
1 große Zwiebel
Hühnerfleisch
marokkanische Gewürze - am besten Ras el Hanut

In einem Topf den Zwiebel andünsten und dann auch Paprika und Tomaten zugeben. Salzen, Pfeffern und etwas mit Ras el Hanut oder einem anderen orientalischen Gewürz würzen.
Dann den Couscous nach Anleitung zubereiten - das Wasser in den Topf mit dem vorbereiteten Gemüse geben damit der Geschmack gut in den Couscous einziehen kann.
Hühnchen auch orientalisch würzen und in einer Pfanne braten. Entweder klein schneiden und unter den Couscous mischen oder einfach dazu essen.

Offline Lieschen123

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1237
  • zu viert
Re: Eure leckersten Rezepte
« Antwort #19 am: 27. Juli 2009, 11:46:26 »
@Traumwelt: Habe gestern die "Kohlrabi - Schnitzel - Pfanne (Fuer 2 Portionen)" ausprobiert! Einfach spitze!!!

Offline sterndal

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1167
Re:Eure leckersten Rezepte
« Antwort #20 am: 09. März 2010, 12:34:09 »
hier mein schnell&lecker-rezept

Tagliatelle mit Blattspinat und Tomaten-Rahm-Sauce:

Tagliatelle kochen, Blattspinat enbenso udn den dann abtropfen lassen (ich rechne pro Person 3 "Zwutschgerl" - also diese kleinen Klümpchen, die es eingefroren gibt)
Sauce:
Man nehme für 3-4 Personen 1 Glas Barilla Pesto Rosso und verrühre unter Erhizen es in einem Topf mit 400-600 ml Sahne.
Dann würfelt man 4-6 Toamten in kleine Stücke und gibt sie zu der Sauce. Die ganze Geschichte sollte zwei oder drei Minuten köcheln, damit die Tomaten durch sind. Dann würzen (Salz. Pfeffer, evtl einen Hauch Knofi) und mit 1 Tube Tomatenmark verfeinern. Das macht es ein bissl dickflüssiger, also wer´s gern flüssig mag, gibt weniger dazu, sonst halt mehr.

Anschließend werden die Nudeln auf dem Teller portioniert, Sauce drübergeben und mit dem Blattspinat kleine Häufchen machen (ca. 5 Häufchen mach ich immer....). Parmesan drüber und MAHLZEIT!!!!!!

Das ist mein Geheimrezept, wenn Besuch kommt und es schnell gehen soll/muss - und es schaut wirklich was her!

Gutes Gelingen!


Offline Berry26

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 134
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Eure leckersten Rezepte
« Antwort #21 am: 06. September 2012, 13:25:02 »
ich habe gestern die Kohlrabi-Schnitzel Pfanne mit Bandnudeln gemacht und werde dies in zukunft öfter servieren denn es war einfach nur LECKER... ;D
[nofollow]

daisyflocke

  • Gast
Antw:Re: Eure leckersten Rezepte
« Antwort #22 am: 13. November 2012, 13:23:11 »
Nachoauflauf

1 Tüte milde Nachos
350g Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Dose helle Bohnen
1 Dose Kidney Bohnen
1 Dose Mais
1 Becher Schmand
250g ger. Käse
Taccosoße
Curryketschup
nach belieben: Curry, Paprika und Chili

Hackfleisch und Zwiebel anbraten. Bohnen, Mais dazugeben und mit Curryketschup und Taccosoße andicken. In einer Auflaufform Nachos und Soße abwechselnd aufschichten und mit Soße abschließen. Schmand auf der Soße verteilen und Käse drüber geben. Bei 200 Grad ca. 15 Min. in den Backofen! Fertig *jamjam*

hab ich letztens nachgekocht. Wow es war echt super lecker und kinderleicht zu machen. Mein Mann war auch ganz begeistert. Das gab es bei uns nicht das letzte mal :D Danke für das mega leckere Rezept

Offline Lili33

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 8
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Eure leckersten Rezepte
« Antwort #23 am: 31. Juli 2014, 10:38:08 »
Hier mal mein Rezept, ich liebe es über alles und würde gerne es mit euch teilen:


Chili con Carne - American Style


900 g Hackfleisch vom Rind
450 g Salami (Finocchiona), ohne Pelle oder andere italienische Würstchen
3 Dosen Kidneybohnen (à 425 g), abgetropft
1 Dose Bohnen in scharfer Sauce (Chilibohnen, 425 g)
2 Dosen Tomaten (à 800 g) mit Saft
1 Dose Tomatenmark (170 g)
1 große   Zwiebel, gehackt
3 Stangen Stangensellerie, in feine Stücke geschnitten
1  Paprikaschote, grün, geputzt, in Stücke geschnitten
1  Paprikaschote, rot, geputzt, in Stücke geschnitten
2  Chilischoten, grüne, geputzt, in Stücke geschnitten
1 EL Bacon, klein geschnitten
100 ml Rotwein
150 ml Rinderbrühe
2 EL Chilipulver
1 EL Worcestershiresauce
1 EL Knoblauch, fein gehackt
1 EL Oregano, getrocknet
1/2 TL Kreuzkümmel, evtl. etwas mehr
2 TL Tabasco
1 TL Basilikum, getrocknet
1 TL Salz
1 TL Pfeffer, schwarz
1 TL Cayennepfeffer, evtl. etwas mehr
1 TL Paprikapulver
1 TL Zucker, weißer
1/2 EL Kakaopulver, ungesüßt, evtl. etwas mehr
 Außerdem:
225 g Cheddarkäse, evtl.
 n. B. Chips (Tortilla-Chips)


In einem großen Topf das zerkrümelte Hackfleisch und die zerkrümelte Wurst bei mittlerer Hitze anbraten. Überschüssiges Fett anschließend entfernen. Die abgetropften und gewaschenen Kidneybohnen, Chilibohnen, Dosentomaten und das Tomatenmark hinzugeben.
Zwiebel, Sellerie, grüne und rote Paprika, Chilischoten, Baconstücke, Rinderbrühe und Rotwein hinzufügen. Chilipulver, Worcestershiresauce, Knoblauch, Oregano, Kreuzkümmel, Tabasco, Basilikum, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprikapulver und Zucker dazugeben und umrühren. Den Topf mit einem Deckel verschließen.
Das Chili bei geringer Hitze mindestens 2 Stunden leise köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Nach 2 Stunden das Chili noch einmal abschmecken. Danach noch 1 Stunde köcheln lassen. Je länger das Chili köchelt, desto besser schmeckt es. Danach den Topf vom Herd nehmen und das Chili con Carne servieren.

Offline kretzo

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 8
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Eure leckersten Rezepte
« Antwort #24 am: 15. Oktober 2014, 12:00:42 »
He Lili, für wieviele Peronen ist dein Rezept ausgelegt?
Ich esse das auch gerne, aber mach immer nur die "faule" Variante wo man nur noch das Hack anbraten muss und die angerührte Soße dazu gibt.

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf schwanger-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung