Autor Thema: NACHTISCH  (Gelesen 66400 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Znyhv

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 178
Antw:NACHTISCH
« Antwort #25 am: 13. Oktober 2010, 15:00:17 »
Apfelstrudel mit Blätterteig
Für 2 Strudel
2 x 225 g Blätterteig

ca 800 g Äpfel, geschnitten
2 g Zimt
50 g Zucker
50 g Rosinen
Zitronenschalenaroma
Zitronensaft
ca 50 g Walnüsse, grob gehackt
80 g Butter
100 g Semmelbrösel
100 g Zucker
Vanillezucker
Butter zerlassen, Semmelbrösel, Zucker und Vanillezucker zugeben und rösten.
Die geschälten und fein blättrig geschnittenen Äpfel mit den anderen Zutaten mischen. Zitronenschalenaroma, Zimt, Zucker, Rosinen, Zitronensaft und die Walnüsse untermischen.
Die Brösel und darüber die Äpfel auf einem Viertel der Teigfläche verteilen.
Den restlichen Teig mit der flüssigen Butter bestreichen und bei 200° C im vorgeheizten Rohr ca 1 Stunde backen.

Zwischendurch ein paar Mal mit flüssiger Butter bestreichen.




Käsekuchen bzw. Mascarpone- Kirschkuchen

Boden
Zutaten
   80g Butter/magarine
   80g Zucker
   1. Vanillezucker
   1. Prise Salz
   5. Eigelb
   5. Eiweiß
   200g gemahlene Haselnüsse
   100g Zarbitterschokolade (geraspelt)
   2 EL Amaretto
   2 TL Backpulver
   50g Mandelblättchen

Zubereitung:
Butter, Zucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig rühren.
Eisweiß steif schlagen und vorsichtig die Eigelbmasse unterrühren. Danach Nüsse, Amaretto und Backpulver untermischen.
Backform mit Mandelblättchen auslegen und Teig darauf geben. Bei vorgeheiztem Backofen mit einer Hitze von 175°C 30 min backen.



Créme
Zutaten
   100g Quark
   250 Mascarpone/ Schmand
   Zucker (nach Geschmack)
   2. Vanillezucker
   etwas Amaretto
   250 ml Kirschsaft
   1. Vanillezucker
   etwas Zucker
   1. Päckchen Tortenguss

Zubereitung:
Quark, Mascarpone mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, danach die cremig aufgeschlagene unter die Mascarpone-Quark-Masse heben und nach Geschmack mit Amaretto verfeinern.
Kirschen gut abtropfen lassen und auf die Creme.
Kirschsaft mit dem Tortenguss und dem Vanillezucker und dem Zucker in einem kleinen Topf erhitzen, danach über die Kirschen verteilen.
Nun den Küchen ca. 1 - 1 1/4 h kalt stellen.
Nach belieben mit etwas Minze servieren.

Offline Irmgard

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 2
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NACHTISCH
« Antwort #26 am: 04. November 2010, 10:06:00 »
Hey danke für die vielen Rezepte. Da weiß man ja gar nicht, wo man anfange soll :)


rumae

  • Gast
Antw:NACHTISCH
« Antwort #27 am: 02. September 2011, 09:45:17 »
Hi!

Super einfach und mega lecker:

gefrorene Früchte (am besten Beeren)
Joghurt
ggf ein bischen Zucker oder Honig

> durch den Mixer jagen

Eiscreme ist fertig :)

Offline Brigitte K

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 12
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NACHTISCH
« Antwort #28 am: 02. Januar 2012, 10:59:09 »
Hey ich hab grad mal das Erdbeer-Tiramisú von ...+Yama gemacht -

super lecker und sehr zu empfehlen - leider werd ich davon auch nicht zu meiner alten Linie zurückkommen - jetzt stram,pel ich mir mal eoin pfund auf dem heimtrainer ab

Maikie

  • Gast
Antw:NACHTISCH
« Antwort #29 am: 15. Januar 2012, 10:44:49 »
Mal was gesünderes, aber trotzdem irre lecker!

Bananenquark

500g  Magerquark
2     Bananen
2 EL  Milch
Etwas Zitronensaft
Ggf.  Honig
1 TL  Zimt


Zuerst die Bananen in gleich große Würfel schneiden, etwa 1cm³ groß ;) und mit dem Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.

Den Quark und die Milch in einer Schüssel verrühren, bis eine cremige Quarkmasse entstanden ist.

Dann die Bananen unterheben, Zimt dazu und mit Honig abschmecken, die süße muss jeder für sich selbst bestimmen. Ich mag es lieber ein bisschen süßer und nehme daher 2 EL Honig.

Bis zum servieren im Kühlschrank aufbewaren.

Geht superschnell uns ist richtig lecker und keine extreme Kalorienbombe!

Offline Elena

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 196
  • 3 Mädchen und 3 Jungen
Antw:NACHTISCH
« Antwort #30 am: 11. Februar 2012, 20:27:15 »
Hallo!

Ich backe total gerne: Ich backe alles mögliche. Meistens gibt es irgenwie kekse, brownies oder indianische süßspeisen

Helena

Offline Cleopatra_

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 50
  • In der ersten Ss mit meiner kleinen Prinzessin
Antw:NACHTISCH
« Antwort #31 am: 28. April 2012, 00:32:24 »
@ Maikie: Super lecker und so einfach :)

Offline Kathi33

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 40
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NACHTISCH
« Antwort #32 am: 30. Mai 2012, 14:49:52 »
Hallo,

ich habe in einem Blog ein super leckeres Rezept gefunden. Dafür werden Erdbeeren in Schokolade getaucht. Der Blog handelt außerdem über Kinder und das groß werden. Ich finde es ist eine tolle Seite.
Wer Lust zum schmöckern hat, hier ist der Link [nofollow]

Viel Spaß ;)

Offline gina85

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 3
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NACHTISCH
« Antwort #33 am: 04. Juni 2012, 11:26:37 »
Lecker und schnell. Gefrorene Himbeeren in ein Glas geben und daruaf wärmer Vanillepudding. Wer mag kann dann noch Schokoraspeln dazu geben

Offline Rabenmutter

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 58
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NACHTISCH
« Antwort #34 am: 25. Juni 2012, 21:22:18 »
huuuuunger. momentan könnte ich mich an grießbrei in jeder variation totfressen. kennt ihr die schokoladensauce für eis, die auf dem eis hart wird? das  in grießbrei gerührt ist sooo lecker! mein mann allerdings findets eklig...

Offline Fraukchen

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 11
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NACHTISCH
« Antwort #35 am: 27. Juni 2012, 10:43:33 »
Ich bin klassisch äpfel oder Birnen aufkochen und als Kompott mit Vanillesoße servieren ;)

Offline Tinajojo

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2728
  • Ganz komplett sind wir noch nicht....
Antw:NACHTISCH
« Antwort #36 am: 11. Juli 2012, 10:04:42 »
Unser Mitbringsel für Grillabende oder Geburtstage....

500gr Vanillie Joghurt
3 Becher Sahne
500gr Obst (Himbeeren, Pfirsiche etc)
Brauner Zucker

Sahne schlagen, wer mag kann noch Vanillezucker dazu tun, wenn die Sahne richtig fest ist vorsichtig unter den Joghurt heben.
Früchte klein schneiden (Pfirsiche, Himbeeren etc nicht) und in einer flachen Auflaufform (wir haben die von Ikea) verteilen, die Sahne Joghurt Mischung auf dem Obst verteilen und braunen Zucker darüber streuen.
Alles kühl stellen und vor dem servieren nochmals mit Zucker bestreuen.


Seeeehr lecker :)

Offline tropical-sun

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 251
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NACHTISCH
« Antwort #37 am: 11. Juli 2012, 10:26:44 »
mmh, das klingt ja lecker  :D

Offline Ulm2011

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 29
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NACHTISCH
« Antwort #38 am: 16. Juli 2012, 09:51:51 »
Da kriegt man richtig Lust auf's Nachkochen. s-superdaumen

Offline Tinajojo

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2728
  • Ganz komplett sind wir noch nicht....
Antw:NACHTISCH
« Antwort #39 am: 16. Juli 2012, 09:59:22 »
Jaaaaa das lohnt sich 100% !!! Ist nur die totale Kalorienbombe  ;)

Offline Marienkäfer

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 17
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NACHTISCH
« Antwort #40 am: 30. Juli 2012, 12:33:00 »
Ich mache auch immer Joghurt oder Sahnequark und dazu frische Früchte- einfach lecker! Um es hübscher zu machen: immer abwechselnd in ein durchsichtiges Glas füllen und so servieren ;)
Wenn es ein bisschen mehr sein darf: mit Crunch- Müsli verfeinern und dazwischen schihcten. Lecker sind auch Schokoraspeln oben drüber ;)

aster79

  • Gast
Antw:NACHTISCH
« Antwort #41 am: 14. August 2012, 13:06:30 »
@Tinajojo: Lecker! kann mir gut vorstellen, dass sich etwas Zitronenabrieb auch gut in deinem Rezept machen würde.

Offline Shakti

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 684
  • laß Dein Brot NIEMALS alleine...
Antw:NACHTISCH
« Antwort #42 am: 09. Oktober 2012, 14:09:09 »
Bitte ein Nachspeisenbuffet mit all euren lecker Sachen!! :D

Ich mach total gern "Schokocreme"
Kuvertüre schmelzen (Zartbitter-wäre vegan, etwas herber- oder mit Vollmilchkuvertüre, vegetarisch und süßer)
dann Seidentofu dazu.

Und richtig verquirlen (ich hab praktischerweise den Thermomix, aber ich denke man kriegt es auch ohne zusammen)

Geht total schnell und ich könnte mich reinsetzten :D

Offline Happy2013

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 128
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NACHTISCH
« Antwort #43 am: 04. November 2012, 19:05:28 »
Ich mag den klassiker am liebsten
Vanille mit heißen Himbeeren evtl. Sahne dazu  8)
das geht immer egal wie voll man schon ist  ;)

Offline Shakti

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 684
  • laß Dein Brot NIEMALS alleine...
Antw:NACHTISCH
« Antwort #44 am: 08. November 2012, 10:31:27 »
Probiere gerade ein neues Rezept aus:

vegane Panna cotta

Sojamilch
Rohrohrzucker
Vanille
Agar Agar

aufkochen, köcheln lassen und abfüllen...

Bin gespannt... aber jetzt heißt es erst mal warten :)

Offline sabi83

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 4
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NACHTISCH
« Antwort #45 am: 21. Januar 2014, 08:22:30 »
Hey,

ich als Nachtisch-Muffel hab endlich was gefunden was auch mit super schmeckt. Zu Weihnachten gabs Himbeer-Tiramisu, nicht zu süß aber lecker!
Zutaten:
Schokocookies
Mascarpone
2 Eier
Tiefgefrorene Himbeeren
eventuell Himbeergeist
geraspelte Schokolade

Zuerst die Cookies zerbröselt in ein schönes glas füllen
Dann die Himbeeren auf dem Herd aufkochen (nach Geschmack Zucker oder Honig rein, ich finds aber süß genug)
Die Mascarpone mit den Eigelben und etwas Zucker verrühren
Die Eiweise steif schlagen
Das Eiweiß vorsichtig untergeben und die Masse mit einem Schuss Himbeergeist beglücken
Dann die Himbeeren auf die Cookies geben, die Mascarponecreme drauf und mit Raspelschoki verzieren. Am besten für 1-2 Stunden in den Kühlschrank - fertig!!!
Lassts euch schmecken

Offline DasLebenIstSchön

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 5
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NACHTISCH
« Antwort #46 am: 15. Mai 2014, 17:27:28 »
Wow, das tönt alles so lecker, da könnt ich direkt jeden Tag einen Nachtisch einführen und mir jeden 2. Monat neue Hosen kaufen  ;D

Werde sicher das eine oder andere probieren. was bei Kindern immer ankommt sind die verkehrten Spiegeleier. wie die anfangsrezepte dieses threads mit Quark und Sahne verrührt etwas Vanillezucker beigefügt und dann 2 Zwieback auf den Teller, die Quarkmasse drauf und eine halbe Pfirsichhälfte (aus der Büchse). sieht aus wie ein Spiegelei. Kann noch mit etwas Zimt "gewürzt" werden damit es echt ausschaut. Super leicht gemacht und traumhaft lecker!

Wenn ich eingeladen werde, bringe ich meist einen Sven Epiné Schokokuchen mit, der nur 15 Min. Vorbereitungszeit und 11 Minuten Backzeit hat. Super schnell gemacht und schmeckt wie ein Praliné, noch leicht flüssig innen!

Offline Fairytale

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 10
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NACHTISCH
« Antwort #47 am: 09. Juli 2014, 08:43:05 »
Das hört sich alles so unglaublich lecker an, dass ich gleich lust bekomme auf was süßes :) Wirklich tolle, einfache und superleckere Rezepte, die ihr da eingestellt habt. Da will ich am liebsten gleich alles nachmachen :D am Wochenende wird gleich damit angefangen :D :D

Offline tina

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 11
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NACHTISCH
« Antwort #48 am: 29. Juni 2015, 10:22:58 »
Ich mach gerne das hier, geht schnell und ist sehr lecker:

-Packung Butterkekse
-Sahne oder wer es leichter möchte Schmand
-Quark
-Himbeeren
-Honig
-Vanillezucker
-kleines Dessert-Schälchen

Die Kekse ganz klein zerkrümeln und auf den Boden der Schälchen drücken.
Den Quark mit der Sahne mischen und mit dem Vanillezucker und dem Honig je nach Geschmack süßen. Auf die Keksmischung schichten. Ein paar Himbeeren pürieren und auf die Quark-Sahne Mischung träufeln, das ganze mit den Himbeeren garnieren.

Offline Natty

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 6
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:NACHTISCH
« Antwort #49 am: 13. Oktober 2015, 09:58:36 »
Ich bin immer zu sehr auf meinen Körper bedacht als dass ich mir solche Kalorienbomben genehmigen würde. Ich esse am liebsten Magerquark mit Xucker und frischen Beeren. Schmeckt lecker und hat wenig Kalorien.

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung