Autor Thema: Raclette  (Gelesen 5893 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stephanie

  • Gast
Raclette
« am: 08. Dezember 2009, 18:34:22 »
Hallo,

zu Weihnachten machen wir Raclette und nun wollte ich mir schonmal einen Plan machen was wir alles brauchen:

Was kauft ihr alles ein für Raclette??


Offline Chaotin

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 961
  • ♥♥♥ bedingungslose Liebe ♥♥♥
Re: Raclette
« Antwort #1 am: 08. Dezember 2009, 20:50:41 »
mmmh...lecker  ;D ;D ;D

also bei uns darf folgendes nicht fehlen:
Puten.Schwein und Rindfleisch und kleine Rostbratwürstchen
Raclette Käse, Gouda, Mozarella
Ananas und Pfirsiche
frische Pilze
Mais und kleine Maiskölbchen
grüner Salat, Kartoffelsalat, Weißkrautsalat
div. Saucen
Sucuk
Baguette
Zwiebeln, ggf. Silberzwiebeln, frische Paprika

glaube das wars so im großen und ganzen..und eben cocktailtomaten und gurken


Offline ✰ Pe ✰

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 21147
Re: Raclette
« Antwort #2 am: 08. Dezember 2009, 21:37:57 »
Wir machen Silvester auch Raclette und bei uns darf zusätzlich zu dem was Deniz schon hat nie fehlen:

Garnelen in Knoblauchmarinade ;D lecker
Kartoffeln(gekocht)
Ei
Cocktailtomaten
Kräuterquark
Schweinelende(hauchdünne Scheiben geschnitten und gewürzt)

Offline LadySunshine

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8741
  • unser großes Glück ~ Maira und Marten
Re: Raclette
« Antwort #3 am: 09. Dezember 2009, 00:10:47 »
Ah, da geb ich mal hier den Geheimtipp von Hasenmutti weiter.
Hatten wir auf unserem Treffen, da sie nicht gern Fleisch isst.

fertigen Pizzateig mit fertiger Pizzasauce

kleines Stück Teig abreissen, in die Pfanne legen, kurz drunterstellen, damit der Teig etwas aufgeht und dann Sauce und Zutaten nach Wahl drauf. Ist wie ne kleine Pizza und braucht auch nicht sehr viel länger wie die anderen Sachen. Total lecker :)

TNT...oioioi!

  • Gast
Re: Raclette
« Antwort #4 am: 10. Dezember 2009, 02:08:42 »
ui ui ui ui ui !
wir machen auch raclette zum silvester.
ich glaube mein mann (das ist bei uns sein job: essen kaufen und machen) kauft sowas wieder ein:

raclette kaese, kartoffeln, kirschtomaten, ruccola, parmesan, pilze, ananas, kochschinken, zwiebeln, essiggemuese (silberzwiebeln etc...)
baguette und sossen, selbst gemacht knoblauchsosse und salat gabs bisher immer zum raclette bei uns. wobei wir diesmal den baquette wohl weglassen werden, da es immer zu viel war mit den ganzen kaese und so ...

Offline jessie1985

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2110
  • Und so verliebte sich der Löwe in das Lamm
Re: Raclette
« Antwort #5 am: 10. Dezember 2009, 18:16:56 »
Bei uns ist Raclette immer folgendermaßen:

Fleischsorten nach Geschmack (Bei uns Rindersteak, Schweinefilet und Hähnchenbrust)
Wurst (Salami, Fleischwurst, Schinken, Fleischkäse)
Käse (Raclettekäse, Höhlenkäse, Emmentaler)
Gemüse (Paprika, Mais, Zwiebeln, Champignons, Tomaten)
eingelegtes (Gurken, Maiskölbchen, Mixed Pickles)
Pellkartoffeln
Ananas
Garnelen
verschiedene Soßen
Knoblauchbutter (frischgemacht)
Baguette

Ich glaub das wars :)

Sweety

  • Gast
Re: Raclette
« Antwort #6 am: 15. Dezember 2009, 09:29:17 »
Datteln/Feigen in Schinken einwickeln und ab auf den Raclettegrill.


LunasMama

  • Gast
Re: Raclette
« Antwort #7 am: 15. Dezember 2009, 10:16:09 »
Wir machen Raclette so  :):
Toastscheiben halbiert, Kartoffeln für untendrunter
Putenbruststreifen für den Grill oben
Als Belag:
Schinken, Salamie, Speck
Raclettekäse vom Lidl (schmilzt total schnell und schmeckt lecker würzig. Gibt verschiedene Sorten)
Ananas, Mais, Pilze, Paprika, Gurken, Zuccini, Tomaten, Zwiebeln, Erbsen, Möhrchen

Dazu gibts nix mehr. Ich bin mehr als voll, wenn ich das alles aufgegessen hab. Man isst ja auch stundenlang dran.  ::)

Stephanie

  • Gast
Re: Raclette
« Antwort #8 am: 17. Dezember 2009, 14:52:25 »
Vielen Lieben Dank hab meine Einkaufsliste fertig

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf schwanger-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung