Autor Thema: Schnelle Rezepte!  (Gelesen 18103 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Knoedelchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1066
Schnelle Rezepte!
« am: 19. Mai 2010, 21:18:27 »
Huhu Mädels,

da wir ja bald alle unsere Mäuschen im Arm halten und wir uns da wahrscheinlich schönere Dinge wie Kochen vorstellen können wollt ich mal eure schnellsten Gerichte wissen  :)

Ich fang dann auch gleich mal an!

Tagliatelle al Salmone (4 Personen)

500 g Lachs (Frisch/gefroren)
500 g Nudeln
Butter
1 Becher Sahne
1 Becher Creme Fraiche
2 TL Gemüsebrühe (instant)
3 TL Tomatenmark
Pfeffer
Dillspitzen

Lachs in Würfel schneiden, aber nicht zu klein (wenn gefroren am besten nicht ganz tauen lassen) währenddessen die Nudeln kochen.
Butter in der Pfanne zerlassen und den Lachs bei mittlerer Hitze ungefähr 5 min. braten.
Dann die Sahne, Creme Fraiche, Gemüsebrühe und Tomatenmark zufügen.
Kurz aufköcheln lassen mit Pfeffer und Dillspitzen abschmecken und ca. 3 min köcheln lassen.

FERTIG in 10 min. schmeckt super lecker und ist auch noch gesund  :)







Die Welt ist Kurios! Komm lass sie uns mit Keksen bewerfen!

Offline Stoffel

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 455
  • Unser Sternlegucker hält uns auf Trab!
Re:Schnelle Rezepte!
« Antwort #1 am: 20. Mai 2010, 07:05:59 »
Hört sich echt lecker an. Nur schade, dass meine Familie nicht so gerne mit Sahne isst. Da müsste ich die ganze Portion alleine essen.
[nofollow]~ [nofollow]*Unser großer Tag war am 01. Juli 2006*


LunasMama

  • Gast
Re:Schnelle Rezepte!
« Antwort #2 am: 20. Mai 2010, 10:27:50 »
Wenn`s bei uns mal schnell gehen muss mach ich meistens Schinkennudeln.
Nudeln kochen und in der Zeit Schinken klein schneiden und anbraten. Nudeln dazu, alles anbraten mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und fertig. Evtl. noch einen grünen Salat dazu.
Lieben bei uns alle  :D

Offline Knoedelchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1066
Re:Schnelle Rezepte!
« Antwort #3 am: 20. Mai 2010, 17:07:29 »
@ Stoffel wie wärs dann mit nur Creme Fraiche? Das geht auch!  :)






Die Welt ist Kurios! Komm lass sie uns mit Keksen bewerfen!

Offline Strandflieder

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1562
  • Unsere kleine Maus ist da!
Re:Schnelle Rezepte!
« Antwort #4 am: 24. Mai 2010, 19:58:19 »
Hey!

Ich mache gerne eine schnelle Nudelsauce. Die kann man auch super variieren.
Man braucht erstmal Gemüse. Ich nehme:
-Zucchini
-Aubergine
-Champignons
-Paprika

Ich nehm nicht immer alles auf einmal. Irgendwas hab ich davon immer zu Hause.
Dann noch stückige Tomaten ode ggf pürrierte Tomaten, Zwiebeln, div Gewürze und natürlich Nudeln.

Gemüse schneiden (ich mag lieber größere Stückchen) und mit den Zwiebeln anbraten. Nudeln kochen. Wenn alles angebraten ist, Tomaten dazu und bissl köcheln lassen. Würzen, fertig.

Geht superschnell und ich mags gerne :)

edit: Ich gebe manchmal noch etwas Frischkäse (zB mit Kräutern) dazu, wenn es sämiger werden soll.
Liebe Grüße, Strandflieder

Offline simsala

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Schnelle Rezepte!
« Antwort #5 am: 03. Mai 2011, 17:57:51 »
THUNFISCH NUDELN:

Zutaten:
Nudeln
2 Dosen Thunfisch
1 Becher Sahne
2 grüne Paprika
Basilikum
1 Zwiebel

Zubereitung:
Nudeln kochen und in der Zwischenzeit die Sauce zubereiten.
Einfach Zwiebeln schneiden und anbraten, Thunfisch dazugebn und mit Sahne ablöschen.
Paprika schneiden und unterrühren
Dannach salzen und Pfeffern.

Ca 10 Minuten (so lange bis die Nudeln fertig sind, Sauce dauert meist nur 3-4 Min)

Karina22

  • Gast
Antw:Schnelle Rezepte!
« Antwort #6 am: 31. Mai 2011, 14:27:45 »
Ich habe etwas für meine Kinder entdeckt: Lachs Lasania

Lachsfilet  gut würzeln, in der Aulaufform hinlegen, mit geriebene Käse überdecken, mit Lasania Blätter abgecken, Rahmspinat drauf hinlegen und noch mal käse in 30 min ist Fisch Lasania ferig

Offline Stoffel

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 455
  • Unser Sternlegucker hält uns auf Trab!
Antw:Schnelle Rezepte!
« Antwort #7 am: 31. Mai 2011, 20:16:44 »
Meinst du Lasagne-Blätter?
[nofollow]~ [nofollow]*Unser großer Tag war am 01. Juli 2006*

Maikie

  • Gast
Antw:Schnelle Rezepte!
« Antwort #8 am: 15. Januar 2012, 10:53:21 »
Ich mache mir in der Woche abends gerne ein Bauernessen.

Dafür brauche ich: Vorgekochte Kartoffeln, Brechbohnen, Etwas Schinken, Zwiebel, Ein bisschen Butter für die Pfanne, ein Ei.

Wenn vom Wochenende noch Kartoffel übrig sind (und dass sind immer welche, weil ich extra mehr koche) schneide ich die in scheiben, salze und pfeffere sie, Butter in die Pfanne und Kartoffeln Nach Geschmack braten. Währenddessen Brechbohnen kochen.

Wenn die Kartoffeln fast fertig sind, Bohnen, Zwiebel und Schinken (Je nach Geschmack und Menge der Kartoffeln unterschiedlich) und alles vermixen.

Zum Schluss alles beiseite schieben und ein Spiegelei braten.

Kann man auch super in der Pfanne essen - nur aufpassen, heiß!


Offline SoulDream

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 398
  • Unser Wunder Finja ist da :D
Antw:Schnelle Rezepte!
« Antwort #9 am: 15. April 2012, 22:16:46 »
schnell & lecker

KARTOFFEL-ZUCCHINIPFANNE
vegetarisch, Resteverwertung, kalorienarm

für 2 Personen
ZUTATEN: 500g Zucchini, 500g Kartoffeln, Salz, Pfeffer, Curry, Kräuter (frisch oder getrocknet), 1TL Öl

ZUBEREITUNG
- Kartoffeln schälen und kochen, oder vom Vortag nehmen, in kleine Stückchen schneiden.

- Zucchini waschen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden, auf Wunsch auch geschält, ich persönlich lasse die Schale dran. Ggf. weiteres Gemüse mit kleinschnippeln.

- Pfanne erhitzen, das Öl rein und die Kartoffeln schön kross anbraten kleingeschnittene Zucchini mit in die Pfanne geben

- Mit Gewürzen abschmecken, nach belieben frische, getrocknete oder gefrorene Kräuter dazu geben. Ich persönlich mag gern 7-Kräuter-Mix aus der TK.

- ca. 5 Minuten unter gelegentlichem Wenden weiter braten bis die Zucchini (und weiteres Gemüse) gar ist Als Hauptgericht oder Beilage... sehr lecker...
LG,
Souly

[nofollow]

[nofollow]

Offline violine

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 17
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Schnelle Rezepte!
« Antwort #10 am: 16. Juli 2012, 11:27:53 »
Ich mache ganz oft einfach Reispfannen. Dazu braucht man auch nur Reis, Gemüse nach Wunsch (bei mir oft Zucchini, Aubergine, Champignon, rote Paprika), Salz/Pfeffer, Kräuter der Provence. Schmeckt eigentlich immer. :)

Offline SoulDream

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 398
  • Unser Wunder Finja ist da :D
Antw:Schnelle Rezepte!
« Antwort #11 am: 16. Juli 2012, 12:25:44 »
Reis-Gemüse-Pfanne gibt es bei uns auch oft... schnell gemacht und vor allem einfach und lecker
LG,
Souly

[nofollow]

[nofollow]

rinchen

  • Gast
Antw:Schnelle Rezepte!
« Antwort #12 am: 25. Juli 2012, 08:14:45 »
schnell & lecker

KARTOFFEL-ZUCCHINIPFANNE
vegetarisch, Resteverwertung, kalorienarm

für 2 Personen
ZUTATEN: 500g Zucchini, 500g Kartoffeln, Salz, Pfeffer, Curry, Kräuter (frisch oder getrocknet), 1TL Öl

ZUBEREITUNG
- Kartoffeln schälen und kochen, oder vom Vortag nehmen, in kleine Stückchen schneiden.

- Zucchini waschen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden, auf Wunsch auch geschält, ich persönlich lasse die Schale dran. Ggf. weiteres Gemüse mit kleinschnippeln.

- Pfanne erhitzen, das Öl rein und die Kartoffeln schön kross anbraten kleingeschnittene Zucchini mit in die Pfanne geben

- Mit Gewürzen abschmecken, nach belieben frische, getrocknete oder gefrorene Kräuter dazu geben. Ich persönlich mag gern 7-Kräuter-Mix aus der TK.

- ca. 5 Minuten unter gelegentlichem Wenden weiter braten bis die Zucchini (und weiteres Gemüse) gar ist Als Hauptgericht oder Beilage... sehr lecker...

hört sich lecker an und da ich noch Zucchini da habe die weg müssen, werde ich das morgen mal probieren  ;D
Vielen Dank  ;D

Offline SoulDream

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 398
  • Unser Wunder Finja ist da :D
Antw:Schnelle Rezepte!
« Antwort #13 am: 25. Juli 2012, 08:36:38 »
Mach das mal... die ist auch sehr lecker. Gut dazu auch kurzgebratenes wie Minutensteaks oder Pute.
LG,
Souly

[nofollow]

[nofollow]

rinchen

  • Gast
Antw:Schnelle Rezepte!
« Antwort #14 am: 25. Juli 2012, 08:40:59 »
Denke das ich einfach einen Salat dazu mache - bei der Wärme  ::)
und fie Hälfte der Familie is Vegetarier  ;D

rinchen

  • Gast
Antw:Schnelle Rezepte!
« Antwort #15 am: 26. Juli 2012, 19:38:46 »
Hmmmmmm, war oberlecker, echt hat allen geschmeckt

hm noch einen Zucchinisalat mit Tomaten dazu gemacht

perfekt!!!!!

Danke nochmal für das tolle Rezept, wird es sicher öfters geben  ;D

Offline SoulDream

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 398
  • Unser Wunder Finja ist da :D
Antw:Schnelle Rezepte!
« Antwort #16 am: 26. Juli 2012, 19:48:08 »
Freut mich das es geschmeckt hat :)
LG,
Souly

[nofollow]

[nofollow]

Offline Meilenstein

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 6
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Schnelle Rezepte!
« Antwort #17 am: 17. Dezember 2012, 10:27:46 »
Meinem Mann mache ich abends ständig "schnelle Gerichte", die er dann mit zur Arbeit nehmen kann. Alles recht einfach gemacht, ohne viel Aufwand. Meistens etwas mit Kartoffeln, da dies schnell, einfach und lecker zubereit werden kann. Sein Lieblings-Schnellgericht für die Arbeit:

3-4 Kartoffeln mit Schale fest kochen, danach Hänchen oder Putenbrust in Streifen schneiden. Tomaten würfeln. Das zusammen anbraten. Gut würzen. Auf die Kartoffeln geben und dazu noch Sour Cream. Das nimmt er aktuell jede Woche mindestens 1x mit zur Arbeit. Bin gespannt wann er die Nase voll hat davon. Noch siehts nicht so aus.

Offline MarryAnn

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 262
  • Never change a winning team
Antw:Schnelle Rezepte!
« Antwort #18 am: 25. Januar 2013, 07:59:09 »
da sind ja tolle sachen bei, werde so manches mal austesten.

unser favorite ist momentan:

Ofenpfannkuchen:

600ml Milch
250gr Mehl
2 Eier

mixen, auf ein hohes Blech, 20 min bei 180 grad in den ofen. dann mit apfelmus und vanilleeis.... sooooo lecker

Offline Krümel1812

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 116
  • Zweites Krümelchen gewünscht
Antw:Schnelle Rezepte!
« Antwort #19 am: 10. April 2013, 13:13:14 »
Nudeln mit Garnelen-Krabbensauce (Oder Scampis)...

Nudeln
Garnelen oder Scampis mit Knoblauch in Oel anbraten. Dann passierte Tomaten dazu, Kräuter...abschmecken fertig.

Wem es nciht cremig genug ist ein Schuss Sahne oder ggf. Milch dazu :)
[nofollow]

[nofollow]

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf schwanger-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung