Autor Thema: schokokuchenrezept  (Gelesen 10329 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ♥˙sʎuuǝſ ♥

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7553
  • ein Kind wird entscheiden wann wir Eltern werden
schokokuchenrezept
« am: 19. Oktober 2009, 21:53:59 »
Suche dringend ein Rezept für einen schokokuchen am liebsten eines wo die schoki in der mitte noch am zerlaufen ist.

meine freundin hat DI ne prüfung und MI wollte ich sie mit so´m kuchen überraschen und finde nirgends ein rezept

HILFEEEEEEEEE
Nach 22jahren kiwu
POS.SST 15.12.2016
10.01.2017 kein Herzschlag mehr
** Angel twins im Herzen

Offline france

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 658
Re: schokokuchenrezept
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2009, 20:41:49 »
guckst Du hier

http://kuechenschlacht.zdf.de/ZDFde/inhalt/26/0,1872,7610394,00.html

oder das hier

100 g Butter
80 g Zucker
2 Eier
2 Eigelb
80 g Mehl
90 g Zart-bitter Cuverture

Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen,. Eier und Eigelb nach und nach unterziehen, Mehl und geschmolzene Kuverture zugeben und in gebutterte Auflaufformchen füllen. Förmchen schockfrosten(komplett durchfrieren lassen) und im gefroren Zustand im Ofen bei 180 Grad 15-16 min. backen.

Sofort warm sevieren. Der Clou dabei ist, das der Schokokern flüssig bleibt und beim
anschneiden auslauft ( dashalb medium)

oder das

100 g Zartbitterschokolade
100 g Butter
2 Eier
80 g Zucker
40 g Mehl
1 gestr. TL Backpulver
1 EL Kakao

Butter zergehen lassen, Schokolade im Wasserbad schmelzen, beides vermischen.
Eier + Zucker schaumig schlagen, mit Restzutaten vermischen.
In Papiermuffinförmchen füllen (ergibt ca. 8 Stck), im vorgeheizten Backofen bei 170° 9 min.( wichtig, nicht länger!!!) backen.

Aus den Förmchen nehmen,gleich servieren, die Törtchen sind innen noch flüssig, hmmm!

oder was echt französisches

Ganz schokoladiger Kuchen

Zubereitung: 10 min
Backzeit: ungefähr 25 min

Rezept für 6 bis 8 Pers.

200 g Dessertschokolade
4 Eier
150 g Zucker
80 g Mehl
200 g Butter

1. Backofen auf 200° c vorheizen.

2. Schokoladel schmelzen
Butter zufügen und gut mischen.

3. In einer Schüssel die Eier und den Zucker mischen, dann das Mehl.
Dann die geschmolzene Schokolade unterrühren, bis eine homogene Masse entsteht

4. Eine Backform buttern und mehlieren.

5. 25 min backen . Diese Backzeit einhalten
 Viel Spaß




Offline ♥˙sʎuuǝſ ♥

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7553
  • ein Kind wird entscheiden wann wir Eltern werden
Re: schokokuchenrezept
« Antwort #2 am: 20. Oktober 2009, 21:49:25 »
danke dir für das rezept hatte heute auch eines im NEtz gefunden das stell ich gleich mal rein war lecker haben eben gerade den kuchen gegessen aber deines probiere ich dann acuh mal aus daaaaaaaaaaaaaanke
Nach 22jahren kiwu
POS.SST 15.12.2016
10.01.2017 kein Herzschlag mehr
** Angel twins im Herzen

Offline ♥˙sʎuuǝſ ♥

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7553
  • ein Kind wird entscheiden wann wir Eltern werden
Re: schokokuchenrezept
« Antwort #3 am: 20. Oktober 2009, 21:50:56 »
Schokolade - Kuchen mit flüssigem Kern á la Italia

   


Zutaten für 7  Portionen
210 g    Butter
210 g    Schokolade
7     Ei(er)
270 g    Zucker
120 g    Mehl
40 g    Kakaopulver
     Fett für die Formen
   


Butter und Schokolade über Wasserdampf verflüssigen. Anschließend mit den Eiern und Kristallzucker schlagen und zum Schluss Mehl und Kakaopulver zufügen.

In kleine, gefettete Formen (ca. 7,5 cm Durchmesser und ca. 4 cm hoch) ungefähr 7 bis max. 10 Minuten im vorgeheizten Backrohr bei 210°C Heißluft backen.

Der Kern bleibt schön flüssig und schmeckt mit frischen Früchten oder Vanilleeis super. Vorsicht: ein kleiner Kuchen könnte zu wenig sein.
Zubereitungszeit:    ca. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad:    simpel
Nach 22jahren kiwu
POS.SST 15.12.2016
10.01.2017 kein Herzschlag mehr
** Angel twins im Herzen

Offline ♥˙sʎuuǝſ ♥

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 7553
  • ein Kind wird entscheiden wann wir Eltern werden
Re: schokokuchenrezept
« Antwort #4 am: 20. Oktober 2009, 21:52:16 »
Nach 22jahren kiwu
POS.SST 15.12.2016
10.01.2017 kein Herzschlag mehr
** Angel twins im Herzen

Offline france

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 658
Re: schokokuchenrezept
« Antwort #5 am: 20. Oktober 2009, 21:54:15 »
mmmmhhhhhhhhhhhhhhhhhhh lecker



TNT...oioioi!

  • Gast
Re: schokokuchenrezept
« Antwort #6 am: 21. Oktober 2009, 00:41:27 »
leckeeeeeer. und fies, sowas mitten in der nacht zu sehen - wo soll ich sowas den mitten in der nacht kriegen <.<

Offline Nancy25

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 71
  • chiara 2005 cynthia 2009 & Josephine Milane 2010
Antw:schokokuchenrezept
« Antwort #7 am: 19. September 2011, 23:54:58 »
sieht sehr sehr lecker aus :D hmmmmmmmm
Alle Guten Dinge sind 3 :-))

Offline Levi2010

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Wir sind nun komplett!!!
Antw:schokokuchenrezept
« Antwort #8 am: 05. November 2011, 15:08:45 »
Buttermilch-Kokos-Kuchen

3 Eier, 2 Tassen Zucker, 2 Tassen Buttermilch, 4 Tassen Mehl, 1 Pk. Backpulver
Diese zutaten werden vermengt und auf das Blech glattgestrichen.

2 Tassen Kokosraspel, 1 Tassen Zucker vermischen und über den Teig streuen

Dann bei 140° 30min im Ofen backen

in der Zwischenzeit 2 Becher süße Sahne, 1/2 Stk Butter(verlaufenebutter) verrühren
das dann gleichmäßig auf dem fertiggebackenen Kuchen gießen.

°°°GENIEßEN!!!°°°

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf schwanger-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung