Autor Thema: Heute Fehlgeburt... Viele Fragen  (Gelesen 5424 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline schmetterling83

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 73
Heute Fehlgeburt... Viele Fragen
« am: 09. Dezember 2013, 23:25:23 »
Hallo Ihr

Ich hatte heute nach 2 Tagen blutungen einen Abort beim Frauenarzt auf der Toilette. Kurz bevor ich dran gekommen wäre.
Bei der untersuchung wurde die FG dann bestätigt. Der rest kam noch auf dem Stuhl raus.
Beim Ultraschall war auch so gut wie alles weg.

Ich habe so wahnsinnig geweint und gezittert dass ich gar nicht alles gehört habe was sie mir gesagt hat. Auch mein Mann war nicht fähig zu zu hören.

Sie meinte man könne der Natur seinen lauf lassen und sollte in einer Woche dann alles raus sein wäre es erledigt. Also keine AS.

Ich hab mich mitlerwile etwas beruhigt und wollte von Euch wissen ob ich jetzt irgendetwas beachten muss? Sollte ich auf irgend etwas verzichten? Strickte Bettruhe? Nicht Baden? Oder sonst was?
Ich bin total überfordert und weiss nicht was ich tun soll.
Und mir ist total schwindelig. Kommt das vom vielen heulen oder kommt das vom Blutverlust? War schon seeeehr viel blut  :-[

Ich wäre froh wenn ihr mir helfen könnt.
Ich bin fix und fertig  :'(
[nofollow] [nofollow] [nofollow]

*9.12.2013

Offline pirANhJA

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1206
  • Immer Euch nah *******
Antw:Heute Fehlgeburt... Viele Fragen
« Antwort #1 am: 10. Dezember 2013, 20:55:31 »
Hallo Ihr
Ich hatte heute nach 2 Tagen blutungen einen Abort beim Frauenarzt auf der Toilette. Kurz bevor ich dran gekommen wäre.
Bei der untersuchung wurde die FG dann bestätigt. Der rest kam noch auf dem Stuhl raus.
Beim Ultraschall war auch so gut wie alles weg.

s-hug s-hug s-hug ... kleiner Schmetterling ...  :'(



Ich habe so wahnsinnig geweint und gezittert dass ich gar nicht alles gehört habe was
sie mir gesagt hat. Auch mein Mann war nicht fähig zu zu hören.

Sie meinte man könne der Natur seinen lauf lassen und sollte in einer Woche dann alles raus sein wäre es erledigt. Also keine AS.

... kann man in dem Moment auch gar nicht ... weil man iwie gar nicht wirklich da ist ... und wenn man nicht zuhört, kann es doch keine Realität sein - oder doch ... reiner Selbstschutz ...  :'( s-hug



Ich hab mich mitlerwile etwas beruhigt und wollte von Euch wissen ob ich jetzt irgendetwas beachten muss? Sollte ich auf irgend etwas verzichten? Strickte Bettruhe? Nicht Baden? Oder sonst was?
Ich bin total überfordert und weiss nicht was ich tun soll.
Und mir ist total schwindelig. Kommt das vom vielen heulen oder kommt das vom Blutverlust? War schon seeeehr viel blut  :-[
Ich wäre froh wenn ihr mir helfen könnt.

Verzichten  :-\ ... dein Körper sagt dir eigentlich schon, was ihm gut tut und was ihn überfordert - Ruhe auf dem Sofa z. B. - strickte Bettruhe muss m. E. nicht sein ... auf das Baden solltest du verzichten! - der Mumu ist ja offen und es könnte so zu einer Entzündung kommen ... seit euch nah - du - dein Mann und die Kinder, denn sie spüren ja sicher - egal wie alt - wie es dir/euch geht ... weine, wenn dir danach ist - in jedem Alter kann man den Kinder kindgerecht erklären warum Mami gerad mal traurig ist (sie haben ja nix falsch gemacht, auch Mamis dürfen mal traurig sein) ...
... schwindelig - schon möglich, dass dein Kreislauf ein bissi schlapp macht ... vom Blutverlust wohl weniger ...

Hatte leider mehrere FG und bei einer ging es auch von alleine (und ich dachte, es hört nie auf zu bluten - ist m. E. besser, weil dann alles raus kommt).

Tue, was dein Herz dir sagt - gönne dir immer mal wieder Pause, damit der Körper zur Ruhe kommt und du auch innerlich Kraft schöpfen kannst, rede, wenn dir danach ist, schweige, wenn dir danach ist und weine, wenn dir danach ist ...

... und wenn du dir nicht sicher bist und Fragen hast, fahre nochmal zur FÄ, auch dafür ist sie da ...


s-hug ... alles Liebe ... Ani  :'(
Wer heutzutage nicht verrückt ist, der ist nicht normal!


 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf schwanger-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung