Autor Thema: kind verloren  (Gelesen 4570 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jesmin

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 13
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
kind verloren
« am: 21. Juli 2012, 10:01:03 »
hi,
tja das wars wohl für mich hab mein kid gestern verloren....  :'(
wurde um 20 uhr gestern not opperiert.
ich bitte euch wenn ich schmerzen und blutungen habt geht gleich zum arzt......

Offline Muckelkati

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
Antw:kind verloren
« Antwort #1 am: 21. Juli 2012, 12:10:28 »
 :'( :'( :'(

Das tut mir total leid!! Wie weit warst du denn?

rinchen

  • Gast
Antw:kind verloren
« Antwort #2 am: 21. Juli 2012, 13:33:49 »
ohje das is echt schlimm  :'( :'( :'( :'( :'(

Wie geht es Dir jetzt? Hoffe du kommst klar - is immer ne ganz ganz schlimme Sache :'(

Offline jesmin

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 13
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:kind verloren
« Antwort #3 am: 23. Juli 2012, 11:05:13 »
ICH war in der 7. woche..........
ja ich komm einigermaßen klar, aber bin froh das mein freund mich unterstützt...
es ist einfach nur schrecklich erst beim frauenarzt 3 stunden zu sitzen bis man untersucht wird und dann sieht der arzt nichzts :(
3 stunden später mit dem krankenwagen in die uniklinik gebracht worden, denn da auch 3 stunden warten bis ein arzt  kam und mich mal untersucht hat...
dann ging alles auch schon ganz schnell untersucht worden, gesagt zu bekommen das es ne fehlgeburt ist und dann ja sie werden heute noch opperiert............ von 16.00 - 20.00 uhr zu warten.
bis es dann endlich los ging... dann kam ich in den OP und dann war alles zu  ende :(
ich möchte daran gar nicht mehr zurück denken weil diese schmerzen kann man sich gar nicht vorstellen................. :(  :( :( :( :( :(

rinchen

  • Gast
Antw:kind verloren
« Antwort #4 am: 23. Juli 2012, 20:02:46 »
Och mensch, das is echt heftig.

Versuch positiv zu denken und das du sicher bald wieder einen positiven SST in den Händen hälst.

Alles Gute

Offline Dropsknopf

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8609
  • Endlich glücklich zu dritt und * immer im Herzen!
Antw:kind verloren
« Antwort #5 am: 26. Juli 2012, 22:08:41 »
das tut mir sehr leid rinchen und ich kann sehr gut nachempfinden wie es ist, so lange zu warten mit der Ungewissheit  :'( :'(

Lass deinen Schmerz und deine Trauer raus, denn es tut weh, sehr weh und du wirst immer dein Sternchen im Herzen tragen

und ich drücke dir die Daumen, dass es schnell zurück kommt, wenn ihr wieder bereit seid zu hibbeln  :-* :-*

Offline dozine

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 3
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:kind verloren
« Antwort #6 am: 28. August 2012, 09:45:01 »
mein herzliches Beileid. ich wünsche dir alles gute und Kopf hoch! :) viel Kraft und alles was dazu gehört :) falls du ein bisschen unbekümmert schreiben möchtest, lass es mich wissen und schreibe mir eine PN :) geteiltes Leid ist bekanntlich halbes Leid :)

viel glück

Offline Miri1708

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 535
  • Aus unserer Liebe entsteht ein kleines Wunder
Antw:kind verloren
« Antwort #7 am: 30. August 2012, 15:15:58 »
oje, das tut mir leid für dich! Mein Beileid...
ich drücke dir die daumen das du bald wieder positive testen kannst!

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung