Autor Thema: wie viele hatten nach einem Sternenkind eine normale SS?  (Gelesen 29160 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

schwalbe

  • Gast
Re:wie viele hatten nach einem Sternenkind eine normale SS?
« Antwort #25 am: 08. Juli 2010, 21:39:16 »
Hallo,
für den Fall, dass irgendwann jemand dieses noch Thema lesen sollte, möchte ich kurz berichten, wie es bei mir weiter ging.
Erst mal: es ist gut gegangen, unser Sohn ist gesund zur Welt gekommen!

In der 19. SSW wurde mein Bauch immer wieder hart, also sind wir in die nächte Klinik gefahren. Der Muttermund war etwas verkürzt und so blieb ich mit Bettruhe und Magnesiumtropf in der Klinik. Nach 2 Wochen war der Muttermund dann unter 2 cm und ich bestand darauf in eine Uniklinik verlegt zu werden. Dort bekam ich noch Nachts eine Cerclage eingezogen und Wehenhemmer.
Das ganze hat dann bis zur 35. SSW gehalten!!! Ich bin in der Zeit mehr oder weniger nur gelegen, zunächt in der Klinik, dann zu Hause. In der 35. SSW hatte ich dann einen vorzeitigen Blasensprung, deshalb wurde die Cerclage geöffnet und die Geburt eingeleitet.
Einen Tag später war unser Sohn auf der Welt. 2780 g, 49 cm, gesund! Er musste dann zwar noch 2 Wochen in die Kinderklinik, wegen Gelbsucht, erhöhter Infektwerte und Trinkschwäche, aber seit 4 Tagen sind wir glücklich zu Hause angekommen.

Mein Fazit, jeder Tag des Bangens und Hoffens, jeder Tag den ich liegend verbracht habe hat sich gelohnt!

Liebe Grüße,
Schwalbe

Offline Dropsknopf

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8609
  • Endlich glücklich zu dritt und * immer im Herzen!
Re:wie viele hatten nach einem Sternenkind eine normale SS?
« Antwort #26 am: 08. Juli 2010, 23:10:39 »
Das freut mich sehr für euch!

Die größte Belohnung für das Liegen hast du jetzt in deinen Armen!


Unser 6.Jahr!



schwalbe

  • Gast
Re:wie viele hatten nach einem Sternenkind eine normale SS?
« Antwort #27 am: 14. Juli 2010, 18:42:47 »
hallo Dropskopf,
jaaa, das er ist wirklich eine tolle Belohnung für´s liegen. Hat sich gelohnt!  :)

Offline Bigi + BeNea

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 719
  • Endlich komplett!!!
Re:wie viele hatten nach einem Sternenkind eine normale SS?
« Antwort #28 am: 14. Juli 2010, 21:05:06 »
Freut mich total für dich/euch das es nun ein Happy End gab!!!  :D

Dieses Bangen ist wirklich schrecklich. Hatte auch eine FG und danach eine normalen SS, aber bis zum Tag der Geburt hab ich immer Angst gehabt (naja danach eigentl. auch noch).
Nun hatte ich zwischenzeitlich wieder eine FG (sehr früh) und bisher eine problemlose zweite SS. Aber diese Angst nach solchen Erfahrungen bleibt...

Wünsche dir und deinem Sohnemann, alles alles Liebe für die Zukunft!!!  :-*


Das Abenteuer Kindergarten hat begonnen...

Unser Schmetterling ist geschlüpft!

schwalbe

  • Gast
Re:wie viele hatten nach einem Sternenkind eine normale SS?
« Antwort #29 am: 15. Juli 2010, 10:29:29 »
Hallo Bigi,
toll, dass du dich trotzdem nochmal "getraut" hast. Ich wünsche dir eine schöne Restschwangerschaft und eine schöne Geburt am berechneten Termin!
LG,
Schwalbe

Offline Mandy84

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 263
  • Mit Stella Marie an der Hand&Sternchen im Herzen!
Re:wie viele hatten nach einem Sternenkind eine normale SS?
« Antwort #30 am: 03. August 2010, 16:35:54 »
ich wurde 3 monate nach der fg wieder ss und alles verlief normal:)



Offline murmelmami

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 859
  • Meine Familie ist mein Heiligtum!
Re:wie viele hatten nach einem Sternenkind eine normale SS?
« Antwort #31 am: 12. August 2010, 21:34:21 »
meine 1. ss verlief normal und unser großes glück wächst und gedeiht.
letztes jahr im dezember verloren wir unser 2. murmelchen in der 9.ssw  und seit dem warten wir auf ein neues wunder.




Wir denken an euch Sternchen **:
16.12.09 und 17.10.11

schwalbe

  • Gast
Re:wie viele hatten nach einem Sternenkind eine normale SS?
« Antwort #32 am: 13. August 2010, 18:40:48 »
@murmelmammi,
ich drücke dir die Daumen!  s-daumendruck

Offline babybiene

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 336
  • 2 Sternchen im Herzen
Antw:wie viele hatten nach einem Sternenkind eine normale SS?
« Antwort #33 am: 18. August 2010, 09:23:01 »
also ich hatte im März eine fehlgeburt, weil die ss leider nicht intakt war.... dürfte einfach nicht richtig entwickelt gewesen sein!

jetzt bin ich wieder ss, aber noch ganz am anfang!  s-dance hoffe, dass diesmal alles gut geht. bin aber sehr zuversichtlich!!!
[nofollow]

[nofollow]

schwalbe

  • Gast
Antw:wie viele hatten nach einem Sternenkind eine normale SS?
« Antwort #34 am: 18. August 2010, 18:42:45 »
ich wünsche dir eine schöne entspannte Kugelzeit!

Offline babybiene

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 336
  • 2 Sternchen im Herzen
Antw:wie viele hatten nach einem Sternenkind eine normale SS?
« Antwort #35 am: 20. August 2010, 09:29:38 »
Vielen Dank!!!! Ich werde mich bemühen!!!  ;D
[nofollow]

[nofollow]

schwalbe

  • Gast
Antw:wie viele hatten nach einem Sternenkind eine normale SS?
« Antwort #36 am: 07. Dezember 2016, 19:47:29 »
Für denn Fall, dass jemand beim suchen auf diese Seite stößt:
Wir haben es nochmal gewagt und ich habe dieses Jahr noch einen gesunden Sohn bekommen. Gleich in der 13.SSW habe ich auf eine cerclage bestanden, zusätzlich habe ich Progesteron vaginal genommen (bis zur 35. SSW). Die cerclage wurde in der 36. Woche wieder entfernt. Keine Ahnung was genau nun der Schlüssel war, ist mir auch egal, jedenfalls hatte ich eine komplett unkomplizierte Schwangerschaft und in der 38. Woche nach blasensprung und Einleitung einen gesunden Sohn auf natürlichem weg zur Welt gebracht.

Ich melde mich jetzt hier in diesem Forum ab, aber wenn jemand Fragen zu cerclage hat, man findet mich noch bei Erziehung-online unter dem gleichen Namen.
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2016, 13:36:39 von schwalbe »

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf schwanger-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung