Autor Thema: FSH 22 & geringes Anti Müller Hormon  (Gelesen 6209 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline regenbogen78

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2369
  • Frühchenmama
FSH 22 & geringes Anti Müller Hormon
« am: 24. September 2012, 22:55:08 »
huhu
ich muss jetzt mal nachfragen,
hat jemand von euch so eine diagnose?

lg regenbogen78

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:FSH 22 & geringes Anti Müller Hormon
« Antwort #1 am: 24. September 2012, 23:00:31 »
Hallo Regenbogen,

mit zu niedrigem AMH-Wert kann ich dienen.  :(
Aber was du mit FSH 22 meinst weiß ich nicht.  :-[

Was willst du denn wissen?

Liebe Grüße

Offline regenbogen78

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2369
  • Frühchenmama
Antw:FSH 22 & geringes Anti Müller Hormon
« Antwort #2 am: 24. September 2012, 23:15:56 »
hi  nixe :D

also... ::)...ne freundin hat heute die diagnose bekommen..fsh bei 22..enstprciht wohl schon den wechseljahren >:( und ich glaube es wra geringes amh....zudem noch ein kaputter eierstock....

die sind nun natürlich total deprimiert...

in der kiwu wurde heute empfohlen 3monate hormon tabletten zu nehmen....
spermio war gsd im normbereich...


Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:FSH 22 & geringes Anti Müller Hormon
« Antwort #3 am: 25. September 2012, 08:33:42 »
Hallo!

Also mit dem FSH - Wert kann ich nix anfangen.  :-[

Bei mir heißt es mit dem niedrigen AMH-Wert, dass es auch nur noch mit Stimu/Hormonen mit einer SS klappt. Bei einem evtl. 2. Kinder (aber jetzt muß ja erstmal 1 klappen  ;)) soll ich sofort in die Kiwu kommen und nicht erst lange rumprobieren.

Bei waren es in den letzten beiden ClomiZK jeweils ein Ei. Der linke Eierstock macht auch nix.  :'( :'(

Wie alt ist denn deine Freundin?


Offline regenbogen78

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2369
  • Frühchenmama
Antw:FSH 22 & geringes Anti Müller Hormon
« Antwort #4 am: 25. September 2012, 09:14:36 »
morgen nixe

also sie ist ende 30ig...

FSH= follokelstimulierendeshormon ;)...also das ein ei reifen kann ;)
die werte bei ihr sprechen eben schon eher für die meopause und nicht mehr für fertilität

leider bin ich jetzt (oder besser gsd ;D) schon raus aus der materie des kiwu...
deshalb würde mich mal interessieren wie bei euch so die behandlung bzw prognosen sind...

welche hormone nimmst du?

Offline ηєттуº¹

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1461
  • Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ
Antw:FSH 22 & geringes Anti Müller Hormon
« Antwort #5 am: 25. September 2012, 10:10:17 »
Huhu regen,

schön das Du Dich verirrt hast - so ein Zuckerbild von Erik  :-*

Du hast ganz Recht, der Befund deiner Freundin sieht nicht wirklich gut aus - niedriger AMH ist schon ungünstig, aber dennoch nicht ausgeschlossen trotzdem ein Kind zu bekommen, aber bei einem FSH Wert von über 20 ist sie schon voll in der Menopause.

ABER super finde ich das die Ärzte jetzt direkt reagieren und mit einer Hormontherapie beginnen - deine Freundin muss jetzt auf jeden Fall am Ball bleiben - solange die Kiwu sie nicht aufgibt sollte sie das das auch nicht!

Ganz viel Glück für deine Freundin.

LG netty




Offline regenbogen78

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2369
  • Frühchenmama
Antw:FSH 22 & geringes Anti Müller Hormon
« Antwort #6 am: 25. September 2012, 13:39:32 »
liebste netty :-* schön auch dich zu lesen ;)

ich werds ihr auf jeden fall ausrichten....

glg regenbogen78

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:FSH 22 & geringes Anti Müller Hormon
« Antwort #7 am: 25. September 2012, 18:58:43 »
Hallo Regenbogen,

ich nehm das Clomi und dann hab ich noch zusätzlich 2 Spritzen kurz vorm ES bekommen. Menopur HP.
Ich hab auch eine Eizellreifungsstörung.  :'(

Ich drück deiner Freundin auch ganz fest die Daumen!!

Offline regenbogen78

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2369
  • Frühchenmama
Antw:FSH 22 & geringes Anti Müller Hormon
« Antwort #8 am: 26. September 2012, 09:24:29 »
@nixe
ah ok...
ich drück dir auch weiterhin die daumen ;)....
wie lange übt ihr denn schon?

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:FSH 22 & geringes Anti Müller Hormon
« Antwort #9 am: 26. September 2012, 20:16:07 »
Hallo Regenbogen,

danke für´s Daumen drücken. Kann ich gebrauchen. Wir üben nun seit 2 Jahren und fast 1 Monat.  :'(


Offline regenbogen78

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2369
  • Frühchenmama
Antw:FSH 22 & geringes Anti Müller Hormon
« Antwort #10 am: 26. September 2012, 22:47:17 »
@nixe
es ist ne scheiss lange zeit..vor allem wenn alle um einen rum schwanger werden >:(

aber glaub daran :-*

erik kam auch nach 6jahren kiwu..dank icsi... ;) :)....

glg regenbogen78

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:FSH 22 & geringes Anti Müller Hormon
« Antwort #11 am: 07. Oktober 2012, 17:29:53 »
Hallo Regenbogen.

manchmal ist es schwer, daran zu glauben. Ich geb mir aber Mühe, an dem Glauben festzuhalten.  :-\

Inwieweit wir eine "künstliche Befruchtung" (ich sag´s jetzt mal allgemein) haben wollen, wissen wir beide noch nicht. Ich bin mir selbst noch nicht im Klaren, wie weit ich gehen möchte.  :-X

Ja, es sind in der Zeit einige ss geworden. Schon vorher, wo bei mir schon der Wunsch da war, aber bei meinem Mann noch nicht. Manche sogar im 1 ZK nach Pille. Das tut dann schon sehr weh, grad auch, wenn sie das von mir so gar nicht nachvollziehen können. Kommt ja auch oft der Spruch "du warst ja schon mal schwanger. Da hat´s ja auch geklappt." Ich hasse den Spruch!! Ich würde mir auch was anderes wünschen!  :-X

Weißt du schon, was deine Freundin nun macht? Nimmt sie nun die Hormone?

Liebe Grüße!

Offline regenbogen78

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2369
  • Frühchenmama
Antw:FSH 22 & geringes Anti Müller Hormon
« Antwort #12 am: 08. Oktober 2012, 14:25:34 »
hallo nixe,
hab gelesen das es nicht geklappt hat :-*

ja so sprüche der anderen sind das schlimmste....
ich habe auch gehasst. wie zb .du musst mal abschalten und den kopf ausschalten..HAHA...

ich drück euch sehr die daumen... :-*

apropo da war doch noch was zum thema erste ss ::)....ich versuch dir auch mal ne pn zu schicken....

freundin..nein nicht so richtig....
werd am we mal nachfragen..will ja auch nicht nerven..wir wissen ja am besten wie so was weht tut ;)

glg regenbogen78

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung