Autor Thema: Kaffeeklatsch der LZÜs-2017 ist unser Jahr!  (Gelesen 307966 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nala

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2398
  • Solange wir träumen, leben wir...
Antw:Kaffeeklatsch der LZÜs-2017 ist unser Jahr!
« Antwort #2425 am: 16. Januar 2018, 15:30:34 »
Hallo Rose,

eine BS ist nicht schlimm.
Bei mir wurde sie damals ambulant gemacht. Das einzig unangenehme ist das Gas, das drückt 1/2 Tage.
TCM - ich weiß nicht so recht... schaden tut es sicher nicht, aber wenn es eine echte körperliche Ursache gibt, denke ich ist man in der Schulmedizin besser aufgehoben.

Alles Gute!

Du kommst aus Österreich, oder? In welcher KiWu seid ihr?
07/09 1.IVF => POSITIV!!!
 

Offline Rose1990

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 628
  • Wir hoffen noch auf unser Wunder!
Antw:Kaffeeklatsch der LZÜs-2017 ist unser Jahr!
« Antwort #2426 am: 17. Januar 2018, 09:22:24 »
Hallo Nala,

vielen Dank für deine Antwort. Ach das klingt ja eh nicht allzu schlimm. Ja wenn es eine echte körperliche Ursache ist bringt es eh nix. Falls nicht tendieren wir schon eher zur TCM jetzt.

Wie ist eigentlich eure Kiwu-Geschichte?

Ja genau komme aus Österreich. Wir haben die Klinik in Klagenfurt gewählt. Ist in der Gegend die Beste. Sogar die Italiener kommen rauf.
Kinderwunsch seit Jänner 2015

Oktober 2015: Hormontest - Schilddrüsenunterfunktion (bereits behoben)
Juni 2016: leider früher Abgang
Jänner 2017: Erstgespräch in Kiwu und Spermiogramm

ICSI - negativ
3 Kryoversuche - negativ

Nächster Halt: TCM - die Schulmedizin weiss sich keinen Grund mehr

~ Wir haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben~


Offline ♥Nicole♥

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 732
Antw:Kaffeeklatsch der LZÜs-2017 ist unser Jahr!
« Antwort #2427 am: 17. Januar 2018, 14:05:24 »
Hallo Rose,

ich habe auch schon eine BS machen lassen müssen und empfand das nicht als schlimm. Wurde auch bei mir ambulant gemacht und ich war nach 2 Tagen zuhause auch wieder fit. Die Narben sieht man heute kaum noch. Ich drück euch ganz fest die Daumen. Ich lese schon ganz lange still mit und leide mit euch. Und ich find es toll, dass ihr den Mut nicht verliert.  :-*

Liebe Grüße, Nicole


Offline Nala

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2398
  • Solange wir träumen, leben wir...
Antw:Kaffeeklatsch der LZÜs-2017 ist unser Jahr!
« Antwort #2428 am: 17. Januar 2018, 18:00:37 »
Hallo,

wir hatten damals das große Glück, gleich mit der ersten IVF schwanger mit Zwillingen zu werden. Leider hat uns eins der Babies in der 9.Schwangerschaftswoche verlassen  :'(
Der Grund für die IVF waren verschlossene EL. Die Diagnose wurde bei der BS gestellt.

Da ich schon 37 war, wurden relativ schnell genauere Untersuchungen gemacht.

Wir waren damals in Wels in Behandlung.
07/09 1.IVF => POSITIV!!!
 

Offline Rose1990

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 628
  • Wir hoffen noch auf unser Wunder!
Antw:Kaffeeklatsch der LZÜs-2017 ist unser Jahr!
« Antwort #2429 am: 18. Januar 2018, 14:18:03 »
Nicole: Vielen Dank für deine Antwort. Nochmal ein aufbauender Post  :D Danke für deine aufbauenden Worte  :-*

Nala: Das tut mir Leid mit dem Zwillingsbaby  :'( Gott sei Dank hattet ihr beim anderen Baby das Glück. Wollt ihr denn nochmal nachlegen oder bleibts bei einem Kind?
Ach in Wels ok. Wär für uns zu weit. Klagenfurt hält sich in Grenzen. Bis jetzt wissen wir immer noch nicht woran es liegt.
Kinderwunsch seit Jänner 2015

Oktober 2015: Hormontest - Schilddrüsenunterfunktion (bereits behoben)
Juni 2016: leider früher Abgang
Jänner 2017: Erstgespräch in Kiwu und Spermiogramm

ICSI - negativ
3 Kryoversuche - negativ

Nächster Halt: TCM - die Schulmedizin weiss sich keinen Grund mehr

~ Wir haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben~

Offline

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 47
Antw:Kaffeeklatsch der LZÜs-2017 ist unser Jahr!
« Antwort #2430 am: 19. Januar 2018, 09:21:50 »
 :-[ hallo ihr lieben ...ich reihe mich hier mal ein ...habe gestern Erfahren das sich meine SS nicht weiter entwickelt hat .:(
Laut US war die Frucht 12 mm entspricht 6+4 ssw .war aber rechnerische 7+6 ssw....ich soll jetzt die blutung abwarten ...:( also meine 3 Fg ..nach 6 jahren kinderlosigkeit. Ich fühle mich sehr down und irgendwie als nicht *funktionierend* ;-(  ich bin heut auch nicht auf arbeit . ich kann nich mehr...:(

Offline Rose1990

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 628
  • Wir hoffen noch auf unser Wunder!
Antw:Kaffeeklatsch der LZÜs-2017 ist unser Jahr!
« Antwort #2431 am: 23. Januar 2018, 10:13:35 »
Hallo Jeanette,

es tut mir sehr sehr leid dass ich das lesen muss. Nimm dir die Zeit die du brauchst um dich wieder aufzuraffen.
Ihr dürft jetzt auf keinen Fall aufgeben ihr seid ja schon am richtigen Weg gewesen. Krone richten und wieder aufstehen. Es tut mir sehr leid dass du sowas auch noch durchmachen musst.
Was habt ihr denn gemacht dass es jetzt nach 6 Jahren geklappt hat? Wie ist denn deine Geschichte? Kannst hier gern alles erzählen was dir am Herzen liegt.

Liebe Grüße
Kinderwunsch seit Jänner 2015

Oktober 2015: Hormontest - Schilddrüsenunterfunktion (bereits behoben)
Juni 2016: leider früher Abgang
Jänner 2017: Erstgespräch in Kiwu und Spermiogramm

ICSI - negativ
3 Kryoversuche - negativ

Nächster Halt: TCM - die Schulmedizin weiss sich keinen Grund mehr

~ Wir haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben~

Offline principessa09

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1297
  • ☆im ♡
Antw:Kaffeeklatsch der LZÜs-2017 ist unser Jahr!
« Antwort #2432 am: 22. Februar 2018, 19:55:34 »
Hallo ihr süßen

So jetzt komm ich endlich mal dazu hier wieder zu piepen.

Unsere Prinzessin Maja wurde am 28.11.17 per KS geboren . Es verlief alles super. Sie war 49cm und 2770g. Und das wichtigste.....kerngesund.

Mittlerweile ist sie schon 12 Wochen alt und ist der Mittelpunkt unseres Lebens. Wir lieben dieses kleine Wunder über alles. Wir sind nach 8 icsi's, 2 kryos und endlosen langen 9 Jahren sooooooo glücklich.

LG princi
ICSI 01/14 --- NEGATIV
kryo 03/14 --- NEGATIV
ICSI 04/15 --- * 5.ssw
ICSI 08/15 --- NEGATIV
ICSI 11/15 --- POSITIV  ☆6. SSW
ICSI 07/16 --- NEGATIV


Offline Rose1990

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 628
  • Wir hoffen noch auf unser Wunder!
Antw:Kaffeeklatsch der LZÜs-2017 ist unser Jahr!
« Antwort #2433 am: 01. März 2018, 10:19:34 »
Princi: Wie schön dass du hier Mal piepst  :-*  :D Und dann auch noch mit so tollen Nachrichten!! Ich freu mich sehr für euch dass euer Wunsch endlich in Erfüllung gegangen ist. Hat es denn dann spontan bei euch geklappt?

Liebe Grüße
Kinderwunsch seit Jänner 2015

Oktober 2015: Hormontest - Schilddrüsenunterfunktion (bereits behoben)
Juni 2016: leider früher Abgang
Jänner 2017: Erstgespräch in Kiwu und Spermiogramm

ICSI - negativ
3 Kryoversuche - negativ

Nächster Halt: TCM - die Schulmedizin weiss sich keinen Grund mehr

~ Wir haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben~

Offline principessa09

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1297
  • ☆im ♡
Antw:Kaffeeklatsch der LZÜs-2017 ist unser Jahr!
« Antwort #2434 am: 14. März 2018, 22:34:31 »
Hallo Rose,

Danke schön  :-*

Es brauchte 10 Jahre, 10 künstliche Befruchtungen  (8× icsi 2×kryo). Doch die ganzen spritzen, der seelische Schmerz und die vielen Tränen waren es Wert wenn ich unsere Prinzessin anschaue und sie mich mit großen Augen anstrahlt
ICSI 01/14 --- NEGATIV
kryo 03/14 --- NEGATIV
ICSI 04/15 --- * 5.ssw
ICSI 08/15 --- NEGATIV
ICSI 11/15 --- POSITIV  ☆6. SSW
ICSI 07/16 --- NEGATIV


Offline Nörchen

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 133
  • Mit Theo unterwegs!
Antw:Kaffeeklatsch der LZÜs-2017 ist unser Jahr!
« Antwort #2435 am: 28. März 2018, 15:19:12 »
Hallo!

Princi, du klingst wirklich sehr glücklich, das freut mich für dich!

Frau B, habt ihr euch schon entschieden?

Leider mussten wir unseren Wunsch nach dem zweiten ein bisschen verschieben, weil bei mir wegen Schmerzen im Februar eine Bauchspiegelung gemacht werden musste, bei der dann Verwachsungen an der KS-Narbe festgestellt wurden. Das wurde dann gleich bereinigt, aber uns wurde gesagt, dass wir lieber noch ein bisschen warten sollen, bis wir einen neuen Versuch starten. Jetzt ist der Plan, im August die nächste Kryo zu machen, dauert also noch eine Weile. Ich bin ein bisschen nervös, bin ja dann auch schon 38...


Warten auf Nummer 2 - 5 Eisbärchen liegen noch auf Eis

★ ★ ★
11/14 ~ 02/15 ~ 12/15

Offline Nörchen

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 133
  • Mit Theo unterwegs!
Antw:Kaffeeklatsch der LZÜs-2017 ist unser Jahr!
« Antwort #2436 am: 21. August 2018, 12:16:53 »
Ist hier noch jemand unterwegs?

Bei uns läuft es aktuell wieder Mal nicht ganz nach Plan, nachdem wir wegen einer Entfernung von Verwachsungen meiner KS-Narbe die Kryo nach hinten schieben mussten, hatten wir für diesen Monat die Kryo geplant. Leider hat keine der drei Eizellen das Auftauen überlebt, weshalb das dann kurzfristig ausfiel.

zwei haben wir jetzt noch, machen aber erstmal Pause, da nächstes Jahr im Juni die Hochzeit einer guten Freundin ansteht und ich dann nicht hochschwanger sein möchte.
Geht hier also erst im Oktober wieder los. Ich bin jetzt am überlegen, ob wir die Kryo wieder im natürlichen Zyklus machen sollen oder unterstützen sollen... Bisher habe ich ja noch einen guten Zyklus, bin aber halt auch schon 38.
Das wird dann auch der letzte Versuch sein, sonst bleibt Theo Einzelkind. Mein Mann müsste wieder eine Tese machen und ich will auch ungern nochmal den ganzen Stress von Stimulation und Punktion usw
, den man bei der ICSI hat durchmachen.
Und Theo ist nun auch schon über 2, ich finde es jetzt schon toll, was er alles kann und was er jeden Tag lernt. Und dann wieder mit einem Baby ganz vorne anfangen, wenn er vielleicht schon 4 oder älter ist, das wär auch glaube ich nichts.
Ich nehme es einfach so wie es kommt und dann ist es gut :)
« Letzte Änderung: 21. August 2018, 12:18:47 von Nörchen »


Warten auf Nummer 2 - 5 Eisbärchen liegen noch auf Eis

★ ★ ★
11/14 ~ 02/15 ~ 12/15

Offline Knuffi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3129
  • einfach glücklich!
Antw:Kaffeeklatsch der LZÜs-2017 ist unser Jahr!
« Antwort #2437 am: 08. Oktober 2018, 21:24:28 »
Hallo ihr Lieben,
Ich muss hier doch die letzten Wochen immer mal rein schauen.
Schade, dass hier noch einige "bekannte" gesichter sind.
Einige kennen mich dann vielleicht auch noch.
Nachdem ich auch eine längere Kinderwunsch Geschichte hinter mir haben, wurde mein Sohn im November 2013 geboren  s-hug

Kurz danach folgte auch schon die Trennung.
Fast 3 Jahre war ich alleinerziehend. Anfang 2017 fand ich eine neue Liebe.
Wir waren komplett, mein Partner hat keine Kinder.
2018 kam ein erneuter Kinderwunsch auf.
So setzte ich im April die Pille ab, Hormonwerte testen lassen. Weiterhin PCO? Im Ultraschall sah es noch sehr danach aus.
Okay.
Erstmal mit Kondom verhüten.
Wir wollten uns ja noch etwas Zeit lassen, erstmal in den Urlaub und das neue Projekt im Sommer starten (in der schule, meiner Arbeit)
Mai dann die Werte. Testosteron immer noch erhöht. Aber minimal
 Ich solle mich dennoch auf eine längere Zeit einstellen.
Mir wurde angeboten, direkt zu stimulieren. Aber wir lehnten ab. Eilt nicht, wir wollen ja erstmal gucken was so passiert.
Mai dann der erste Zyklus
Mit eisprung?! Habe mit ovus getestet. Okay nun wird's spannend, denn verhütet haben wir nicht mehr nachdem die erste Abbruchblutung kam  s-nachdenken
Das war mein erster 28 Tage Zyklus, es folgte ein 42 Tage Zyklus und dann im dritten und meinem zweiten 28 Tage Zyklus (in meinem Leben!!!!!!!!!!!!) Hat sich unser Krümel eingeschlichen. Getestet hatte ich mit ovus und wir haben es dann auch voll drauf angelegt  ;D

Nun werden wir im April nochmal Eltern  s-hug

Ich möchte euch sagen, dass ihr den mut nicht verlieren dürft.

Als ich mit meinem großen schwanger würde, lag die Wahrscheinlichkeit bei 1%

Das Leben kommt, wie es kommt :-)

Ich wünsche euch alles erdenklich Gute!  s-hug


PCO Syndrom, SD Unterfunktion, Blutgerinnungsstörung + Männes OAT III Syndrom = Novemberkrümel!!! Wahnsinn!!!!

03.03.13 Herzchen schlägt!!!
01.06.13 Wir bekommen einen Sohnemann! :)
07.11.13 (40 + 4) Oliver kommt mit 3535 Gramm, 51 cm und 34 cm KU per KS zur Welt!

Juni 2014 - jetzt boxen Oliver und ich uns alleine durch!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung