Autor Thema: leichte Blutung an zt15-eure Meinung?  (Gelesen 15080 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline principessa09

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1297
  • ☆im ♡
leichte Blutung an zt15-eure Meinung?
« am: 26. Juli 2014, 17:34:14 »
Hallo,

Jetzt musste ich doch mal ein Thema eröffnen.
Ich brauche mal eure Meinung :

Einige kennen mich ja und wissen, daß wir bald seit 6 Jahren versuchen ss zu werden. Seit ich denken kann, hab ich einen Bilderbuch Zyklus. Nun ist dieser Zyklus aber komisch. Am 11.7 hatte ich nmt. Hatte dann 2 tage starke sb. Mein es ist meistens an zt 10/11  (weiß ich da ich sehr viele us-Überwachungen hatte). So, nun hab ich aber heute das erste mal eine leichte hellrote blutung an zt15/16. Hört jetzt aber langsam schon wieder auf.
Was vermutet ihr? Es-Blutung? Einfach so ne zwischenblutung? Mens? Einnistungsblutung?

Ich hab erst am Mittwoch nen Termin beim FA und deshalb wollte ich euch vorab schonmal um Rat und Meinungen fragen.

LG Princi

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:leichte Blutung an zt15-eure Meinung?
« Antwort #1 am: 26. Juli 2014, 17:53:12 »
Hallo Princi,

hmm, das kann alles mögliche sein.  :-\ Hoffentlich kommt dein ZK nun nicht noch total durcheinander. Der Test sagtest du war negativ. Wann hast du den letzten gemacht? War dein ES schon?


Offline principessa09

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1297
  • ☆im ♡
Antw:leichte Blutung an zt15-eure Meinung?
« Antwort #2 am: 26. Juli 2014, 17:57:20 »
Blume: vor ca 10 tagen hab ich nochmal getestet. Negativ.
Ja, es muss gewesen sein. Hab vor 2 tagen nen ovu gemacht und da war die 2 te Linie noch gut sichtbar und heute war der ovu blütenweiß. Vor 4 tagen ca hatte ich auch den ms. Leider messe ich diesen Zyklus keine tempi.
Frag mich einfach warum nur diese blutung?

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • schwanger-online.de
Antw:leichte Blutung an zt15-eure Meinung?
« Antwort #3 am: 28. Juli 2014, 21:28:36 »
War die Blutung sehr stark? Eine Einistungsblutung ist eher schwach, dafür aber, wie bei dir, mit frischem Blut.

Offline principessa09

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1297
  • ☆im ♡
Antw:leichte Blutung an zt15-eure Meinung?
« Antwort #4 am: 28. Juli 2014, 21:30:39 »
Pedi: Nein, sie war leicht und ging 2 tage. Bis Mittwoch ist noch so lanh

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • schwanger-online.de
Antw:leichte Blutung an zt15-eure Meinung?
« Antwort #5 am: 28. Juli 2014, 21:39:31 »
Möglich ist es natürlich. ich hoffe der FA kann dir Antworten geben :-*

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2814
Antw:leichte Blutung an zt15-eure Meinung?
« Antwort #6 am: 28. Juli 2014, 22:08:59 »
Was verstehst du denn unter starken SB statt Mens? Nur braunes Geschmiere?

Da in deinem Hibbler ja schon eine Zyste vermutet wurde, kann es sich um eine Zwischenblutung handeln. Für eine Einnistungsblutung halte ich es für zu früh.

Alles Gute!

Offline principessa09

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1297
  • ☆im ♡
Antw:leichte Blutung an zt15-eure Meinung?
« Antwort #7 am: 28. Juli 2014, 22:23:57 »
Frau B: Nee, die starke blutung vor gut 2 Wochen war eine starke hellrote blutung mir viel Sh. Die jetzige war einfach nur hellrot und leicht.

Offline principessa09

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1297
  • ☆im ♡
Antw:leichte Blutung an zt15-eure Meinung?
« Antwort #8 am: 30. Juli 2014, 08:47:33 »
So, komme grad vom fa.

Die blutung war mit Sicherheit eine es blutung.
Er vermutet den es heute an zt18!!!! (normal zt11).
Ich hab nen riesen folli recht mit 28,5 mm. Er sah auch schon wo das eichen heute raus schlüpft.

Gott sei dank keine Zyste

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2814
Antw:leichte Blutung an zt15-eure Meinung?
« Antwort #9 am: 30. Juli 2014, 12:00:07 »
Das sind ja gute Nachrichten, dass freut mich aber für dich  :D

Hoffe ihr könnt den ES nutzen  ;)

Viel Glück

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • schwanger-online.de
Antw:leichte Blutung an zt15-eure Meinung?
« Antwort #10 am: 30. Juli 2014, 12:47:19 »
 s-daumendruck

Offline principessa09

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1297
  • ☆im ♡
Antw:leichte Blutung an zt15-eure Meinung?
« Antwort #11 am: 30. Juli 2014, 12:54:00 »
Danke Frau B und Pedi. Freu mich so.

Frau B: ich seh grad dass es bei dir im hormonfreiem Zyklus geklappt hat. Toll. Ich hab 4 negative clomizyklen hinter mir und dieser ist der erst ohne Tabletten,  ohne spritzen ohne tempi. Ich schau jetzt einfach mal mit Hoffnung nach vorne.

Hahaha,  ja das Herzchen sitzt.

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf schwanger-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung