STEISSLAGE (BECKENLAGE)

bedeutet, dass das Ungeborene mit dem Steiß im Becken der Mutter liegt. Etwa 4 % der Kinder haben zum Zeitpunkt der Geburt diese Lage. Eine Steißlage ist keine absolute Indikation für einen Kaiserschnitt, in bestimmten Fällen wird jedoch dazu geraten, ein Kind aus BEL nicht spontan zu gebären.

[Weiblein]

[zurück zur Übersicht - Inhaltsverzeichnis]