Autor Thema: Frage wegen evtl Arzt Wechsel  (Gelesen 3166 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2597
  • Niklas tief im Herzen
Frage wegen evtl Arzt Wechsel
« am: 20. Mai 2016, 21:41:09 »
Hallo

Bei meiner letzten ss, die ja in der 18 ssw endete, war ich bei einem gyn, der eigentlich wirklich ok ist, nur wollte ich wechseln (ich berichtete) weil er erstens schicht dienst hat und zweitens die Arzt Helferinnen furchtbar unfreundlich sind und icz auch dachte das es für eine neue ss vllt nicht verkehrt ist, wenn man eine andere Atmosphäre hat.

Letzten Monat war ich mal bei einer fa, die ganz ok wirkte. Sie hat auch Krebs vorsorge und brust abtasten ect gemacht. Jetzt bin icz gar nimma sicher ob ich nicht doch beim alten bleiben will, weil er ist ja gut, nur die Helferinnen nicht. Aber geht dad jetzt noch? Weil die neue ja schon Untersuchungen gemacht hat und icz will dem alten ja nicht sagen "ich war bei ner neuen, wollte wechseln, jetzt bleib ich doch hier aber leider hat die schon Krebs vorsorge gemacht "muss er das wissen? Muss icz mit der Krankenkasse reden?Gibt es Probleme bei Versicherung bzgl kosten?
Niklas *31.1.16 +
Tief im Herzen.
Ich vermisse und liebe dich so sehr

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2699
  • Geschwisterchen sehnlichst erwartet!
Antw:Frage wegen evtl Arzt Wechsel
« Antwort #1 am: 20. Mai 2016, 23:27:09 »
Wenn du im Quartal bei der neuen warst und jetzt im Juni noch zum alten gehst, kann er nicht abrechnen. Gehst du erst im Juli wieder zu deinem alten, sollte es abrechnungstechnisch kein Problem sein. Sollte er Krebsvorsorge machen wollen ( ist ja nicht ständig) würde ich ehrlich mit ihm sprechen. Sag ihm, dass du dich nach der Schwangerschaft nicht wohl gefühlt hast, seine Arzthelferinnen nicht immer freundlich sind.

Wichtig ist, dass du dich vom FA verstanden fühlst. Ständiger Wechsel ist nicht gut und da du ja vorher Probleme hattest zu gehen, ist es schon sehr wichtig das du dich wohl fühlst.




Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2597
  • Niklas tief im Herzen
Antw:Frage wegen evtl Arzt Wechsel
« Antwort #2 am: 20. Mai 2016, 23:49:01 »
Versteh ich nicht ganz.
Also im Februar war ich letztes mal beim alten, im April beim neuen und zb wenn ich jetzt schwanger wäre, wäre ich ja Ende Mai beim alten wieder zb. Ginge das?
Niklas *31.1.16 +
Tief im Herzen.
Ich vermisse und liebe dich so sehr

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2699
  • Geschwisterchen sehnlichst erwartet!
Antw:Frage wegen evtl Arzt Wechsel
« Antwort #3 am: 21. Mai 2016, 10:06:32 »
Die Quartale gehen ja immer 3 Monate. Januar bis März ( da hat dein FA abgerechnet) April bis Juni ( da hat die neue abgerechnet). Ich weiß nicht wie das ist wenn du jetzt schwanger wirst und zu deinem alten gehst. Eventuell kann er die Behandlung dann nicht abrechnen. Aber ich bin nicht von der Kasse, deshalb musst du im Falle einer Schwangerschaft einfach bei der Kasse anrufen und nachfragen.

Vielleicht kennt sich jemand hier aus?



Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2597
  • Niklas tief im Herzen
Antw:Frage wegen evtl Arzt Wechsel
« Antwort #4 am: 21. Mai 2016, 10:36:31 »
Hm ok. Kann aber der Kasse ja nicht sagen das ixh es dem alten gyn nicht beichten will.
Zumal ich gar nicht genau weiß wohin ich will :-(
Niklas *31.1.16 +
Tief im Herzen.
Ich vermisse und liebe dich so sehr

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2699
  • Geschwisterchen sehnlichst erwartet!
Antw:Frage wegen evtl Arzt Wechsel
« Antwort #5 am: 21. Mai 2016, 10:52:52 »
Darüber solltest du dir erstmal Gedanken machen  ;)

Aber mal meine Meinung, wenn ich sie äussern darf: du warst ja beim FA eigentlich zufrieden. Die Arzthelferinnen sind da erstmal zweitrangig. Er kennt deine erste Schwangerschaft, ich finde das ist auch nicht zu verachten. Die Ängste, die sicher da sein werden bei einer neuen Schwangerschaft, kann er verstehen und auch evtl. darauf eingehen, wenn du doch mal ausser der Reihe einen US /Termin wünschst. Natürlich verbindest du diese Praxis auch mit der negativen Geschichte, aber ich denke dieser FA kann am Besten auf dich eingehen.

Wie ist das mit dem Schichtdienst? Heißt das, es fallen auch mal Termine aus, weil er plötzlich in die Klinik muss?
« Letzte Änderung: 21. Mai 2016, 11:04:08 von Frau B. »



Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2597
  • Niklas tief im Herzen
Antw:Frage wegen evtl Arzt Wechsel
« Antwort #6 am: 21. Mai 2016, 16:35:21 »
Nein. Er arbeitet da mit einer Arztin in der Praxis. Einer arbeitet früh, einer mittag
Zu der Arztin bei ihn will ich auf keinen Fall. Die ist grob und doof. Da war ixh Schonmal. Heißt, wenn er früh hat und icz auch, is das oft ein Problem, wobei ich bei ss auch kurz von der Arbeit weg könnte.Ich rufe am Montag mal die Versicherung an und erzähle einfach alles
Niklas *31.1.16 +
Tief im Herzen.
Ich vermisse und liebe dich so sehr

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung