Autor Thema: Schwangerschaftsfrühtest positiv - 2 weitere normale Tests negativ - schwanger?  (Gelesen 1905 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lini152

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 2
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Hallo und danke im Voraus für eure Antworten. Folgendes ist passiert: Ich hatte am 16.04 ungeschützten Se*x während meiner Periode. Die nächste Periode ist gekommen. Am 04.06. hatte ich den nächsten ungeschütztten Se*x. Ich nehme keine Pille und hab mir am Abend am nächsten Tag die Pille danach geholt.Ich hab meine Periode so gegen 13.06. wieder bekommen. Diese war allerdings etwas länger wie sonst und ziemlich schwach. Auch die Tage darauf hatte ich leichte Bauchschmerzen. Mir ist in letzter Zeit etwas übel und schwindlig und ich schlafe sehr viel bin oft müde. Am 22.06. habe ich morgens gleich nach dem Aufstehen also mit dem ertsten Morgenurin ein Schwangerschaftstest gemacht. Der 2. Strich war etwas schwacher aber dennoch der Test war positiv. Heute am 24.06. war ich beim Frauenarzt und dessen Urintest war negativ (war jedoch kein Morgenurin und ich habe viel getrunken). Der Ultraschall zeigte nichts an aber dafür wäre es wohl auch noch zu früh meinte der Arzt. Er meinte außerdem ich solle in 2-3 Wochen nochmal einen machen. Zuhause habe ich am selben Tag auch noch einen Urintest gemacht der auch negativ war. Nun meine Frage: Ist es sehr wahrscheinlöich dass ich schwanger bin oder eher dass ich nicht schwanger bin? Vielen Dasnk für ernstgemeinte nicht urteilende Antworten. Inzwischen würde ich mich rioesig freuen wenn ich doch schwanger wäre.

Offline Anna28

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 457
  • Wir freuen uns so über unseren Bauchzwerg!
Hallo Lini,

es reicht wenn du den Beitrag einmal schreibst, hier antwortet eigentlich immer einer  :).

Ich denke, dass du eher von nicht schwanger ausgehen kannst. War das der letzte Se*x am 4.6.? Dann müsste nämlich der Test schon eindeutig positiv zeigen. Egal ob abends oder morgens. Ich weiß nicht ob die Pille danach etwas damit zu tun hat.

Liebe Grüße
Anna


Offline Lini152

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 2
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
2. püositivewr Test
« Antwort #2 am: 26. Juni 2016, 16:25:16 »
Ich hatte am 04.06 das letzte Mal Se*x. Danach würde es ja eh keine Rolle mehr spielen. Habe heute einen 2. positiven Test mit Morgenurin gemacht. Allerdings war die Linie ziemlich weit links und sehr dünn aber erschien bereits nach 1-2min ca. Heißt doch ich bin schwanger oder?

Offline Anna28

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 457
  • Wir freuen uns so über unseren Bauchzwerg!
Hallo Lini,

ja falsch positiv gibt es eigenlich nicht. Mich irritiert nur, dass bei so einem langen Zeitraum der Test recht eindeutig was anzeigen würde. Hast du mal einen digitalen von Clearblue gemacht?

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2699
  • Geschwisterchen sehnlichst erwartet!
Hallo,

ich denke nicht das du schwanger bist, denn ein Test müsste nun eindeutig anzeigen. Wenn du dir unsicher bist, kauf dir einen Clearblue Digital , da steht es dann in Worten.



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung