Autor Thema: Kindersitz kaufen  (Gelesen 6501 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Malanip

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 5
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Kindersitz kaufen
« am: 06. Oktober 2015, 15:40:02 »
Hallo zusammen!

Ich bin auf der Suche nach einem Kindersitz mit Langlebigkeit, d.h. ich möchte nicht mit jedem Wachstumsschub einen Neuen kaufen müssen. Ich hab schonmal ein bisschen rumgesucht und bin dabei auf den Auto Kindersitz Saturn iFix Blue Jeans Isofix Gr. I, II, III 9-36 kg von LCP Kids gestoßen, schön reduziert!
Hat jemand Erfahrung damit? Wie ist die Qualität?
Oder könnt ihr mir etwas anderes empfehlen?
Vielen Dank schonmal!

Lg
« Letzte Änderung: 07. Oktober 2015, 14:09:57 von Malanip »

Offline Nala

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2396
  • Solange wir träumen, leben wir...
Antw:Kinderwagen kaufen
« Antwort #1 am: 06. Oktober 2015, 16:09:20 »
Geht es jetzt um einen Kinderwagen oder um einen Autositz?

Ich persönlich halte von den Sitzen, die man quasi von Baby bis Schulkind verwenden könnte nichts.
Wie soll ein Sitz so lange optimal zum Kind passen?
Außerdem wäre mir die Nutzungsdauer einfach zu lang.

Wenn es um Sicherheit geht, muss man hält etwas Geld anlegen. Lieber einen Sitz passend zum Kind und Alter des Kindes passend kaufen.
07/09 1.IVF => POSITIV!!!
 


Offline Ylvi

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 379
  • 3 ★ im ♥ (08/14, 03/16 & 07/16)
Antw:Kindersitz kaufen
« Antwort #2 am: 08. Oktober 2015, 22:59:02 »
Ich würde auch lieber einen Sitz wählen, der nur für eine Gewichtsklasse zulässig ist. Denn er soll ja optimal Schutz im Falle eines Falles bieten, da wäre ich nicht bereit Abstriche zu machen.

Man kann ja auch einen Kindersitz gebraucht erwerben (unbedingt darauf achten, dass er unfallfrei ist) oder nach der Nutzung den Sitz wieder verkaufen.

Wir haben die Babyschale gebraucht bekommen, aber wenig genutzt und Unfallfrei und die wird bei unserem Moppel wahrscheinlich nur bis zum ersten Geburtstag halten. Danach soll er aber auch weiterhin Rückwärts fahren und ich glaube die Kombi-Sitze sind alle vorwärts gerichtet, das wäre mir zu unsicher...



[nofollow]

Offline ju.ra.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4542
  • Dankbar und komplett
Antw:Kindersitz kaufen
« Antwort #3 am: 13. Oktober 2015, 10:07:45 »
Ich seh das auch so. Nicht umsonst sind die Sitze auf die jeweiligen Altersgruppen verteilt, also I, II und III. Einen Kombisitz würde ich nicht haben wollen.

Wir hatten zuerst eine Babyschale von Maxi Cosi, dann hatten wir jetzt lange einen sehr guten Sitz von Römer (Duo Plus) und ganz frisch einen RodiFix wieder von Maxi Cosi. Beim letzten Kauf haben wir uns sehr viel Zeit gelassen, waren immer wieder Probesitzen und der RodiFix hat jetzt eigentlich alles was uns wichtig war.

Offline BigFamily84

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3532
Antw:Kindersitz kaufen
« Antwort #4 am: 13. Oktober 2015, 11:13:55 »
Ich arbeite in einem Kindergeschäft und empfehle keinem meiner Kunden die Sitze die über alle Gruppen gehen. Es passt einfach überhaupt nicht bei kleineren Kindern und ich finde sie daher auch überhaupt nicht sicher

Wir hatten eine Babyschale, dann einen Reboarder und jetzt einen Cybex mit Fangkörper... ich habe alle Sitze gut verkauft bekommen und davon die nächste Größe gekauft
Ayleen Joyce 22.06.2007
Lea Joleen 10.12.2009
Luna Marie 15.09.2012

Offline piper-81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4489
  • Zwei Jungs für Mama ♥ ♥
Antw:Kindersitz kaufen
« Antwort #5 am: 25. Oktober 2015, 12:52:02 »
Hm...dann frag ich jetzt mal wie es denn mit dem cybex pallas 2fix aussieht?  Der ist ab 9 kg bis 12 Jahre.  Also ein Kombisitz. Testsieger beim ADAC und anderen. Hatten uns eigentlich überlegt den zu nehmen. Sohnemann wird im Dezember 3.  Unser jüngster sitzt noch im maxi cosi und geht dann in den Römer king , in dem jetzt noch der große sitzt.


???
2 Sternchen im Herzen
nach 1,5 Jahren endlich, kurz vor geplanter ICSI spontan ss *25.11.11 / nochmal spontan *03.02.12 (2 Wunder trotz OAT)

14.04.12: SST wieder positiv!!!

Es kommt nicht darauf an wie lange man wartet, sonder auf wen



schon im zweiten ZK hats geklappt :-D

Offline darkpurple

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 224
Antw:Kindersitz kaufen
« Antwort #6 am: 25. Oktober 2015, 14:42:04 »
Piper, den Cybex Pallas wollen wir auch kaufen, ich kenn da momentan nur
positive Erfahrungsberichte.
Wenn deiner Kleiner schon 3 ist kannst du dann aber auch direkt den Solution kaufen,
wenn du den Fangkörper vom Pallas weglässt ist das quasi baugleich.





Offline BigFamily84

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3532
Antw:Kindersitz kaufen
« Antwort #7 am: 25. Oktober 2015, 18:05:52 »
Wir haben den Cybex mit Fangkörper vorn für Luna, glaub das ist der. Der ist top, aber ab 9 Monate hätte sie nicht rein gekonnt, weil der Fangkörper für mich dann nicht richtig passte. Luna war schon knapp 2 als wir den Sitz gekauft haben
Ayleen Joyce 22.06.2007
Lea Joleen 10.12.2009
Luna Marie 15.09.2012

Offline Pico

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8792
Antw:Kindersitz kaufen
« Antwort #8 am: 25. Oktober 2015, 18:26:03 »
Wir haben den Kiddy Guardien profix 2 ( oder so Ähnlich) Der geht Theoretisch von 9-36kg... Wir haben ihn aber nicht ab 9kg genutzt da unsere Tochter da viel zu schmal war für...

Offline tinkerbell

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1124
  • zu viert!
Antw:Kindersitz kaufen
« Antwort #9 am: 27. Oktober 2015, 10:11:41 »
Wir haben drei mal dien Guardian fix pro2 und meine Schwester für ihre Tochter ebenfalls zwei mal. Meine Kinder waren groß und kräftig und ihre Tochter klein und schmal. Alle drei sitzen und saßen super in den Sitzen, sowohl mit als auch ohne Fangkörper. Im Frühjahr hatte ich einen Unfall, Kind mit Kiddysitz im Auto. Keinem was passiert. Kiddy wirbt mit Unfallaustauschgarantie, ich habe sie in anspruch genommen und nach einer Woche einen niegelnagelneuen Sitz stehen gehabt.
Das einzige, was ich jetzt negatives sagen kann ist, dass die Tochter einer Freundin 1,40m groß, schon fast zu groß für den Sitz auf größter Einstellung ist.

*Eine Kerze für mein Sternchen und das meiner Freundin*

Offline Malanip

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 5
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Kindersitz kaufen
« Antwort #10 am: 28. Oktober 2015, 11:56:16 »
Hallöchen!

Ich wollte mich dann nochmal bei euch zurückmelden. Danke für eure Posts! Ich habe mir jetzt einen WEGA-X Reboarder Isofix von LCPkids geholt, der sogar als überdurchschnittlich sicher eingestuft wurde. Für den Tipp, keinen Mitwachsenden zu nehmen bin ich aber sehr dankbar! Man sollte die Sicherheit wirklich nicht auf die Kosten reduzieren.

LG

Offline Wulli

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 1
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Kindersitz kaufen
« Antwort #11 am: 05. November 2015, 09:53:54 »
Hey, wir haben auch einen von LCP Kids und sind damit total zufrieden. Die Qualität ist super für den Preis! Bald muss der nächste her - meine Süße wird langsam zu groß dafür.

LG

Offline July

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 54
  • Vollzeit Mami
Antw:Kindersitz kaufen
« Antwort #12 am: 12. November 2015, 20:33:06 »
Hallo
Also ich würde auch für jedes Alter einen neuen Sitz kaufen. Sicherheit geht vor.

Unsere Kleine sitzt noch im MaxiCosi und wird danach vermutlich einen Reboarder von Cybex benutzen. Aber wir haben ja noch etwas Zeit und mal sehen, was es am Markt dann so gibt. Lass dich am besten in einem Fachgeschäft beraten. :)

Offline val52

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 2
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Kindersitz kaufen
« Antwort #13 am: 27. Januar 2016, 17:09:20 »
Ich habe mich jetzt auch länger infomiert, denn ganz ehrlich, es wird schon richtig teuer, wenn man alle zwei Jahre einen neuen Kindersitz kaufen muss, oder nicht?

Wir haben uns dann jetzt mal beraten lassen, wie "unsicher" diese Kombi-Kindersitze sind... und es wurde bei Stiftung Warentest ein ein Kombisitz aus der Gruppe 2-3 mit sehr gut (bzw gut, aber es gibt wohl kein sehr gut...) bewertet. Habt ihr Erfahrungen mit dem Concord Transformer Isofix 15? Der Kostet dann eben ein bisschen mehr... Bei kinderwagen.com gab es den aber immerhin schon für knap 180Euro.


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung