Autor Thema: Welches Stillkissen...?  (Gelesen 2244 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bamby78

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1110
Welches Stillkissen...?
« am: 12. Februar 2015, 07:12:03 »
Welches Stillkissen habt ihr, welches könnt ihr empfehlen? Wo habt ihr es gekauft und wieviel bezahlt, bzw.worauf sollte man achten?

Ich hatte damals eins mit wattierter Füllung, was ich schon doof fand...kannte mich aber nicht aus.
Es gibt ja verschiedene Marken, verschiedene Formen, Längen, Füllungen und Härtegrade.

Ich brauch vor allem eins, was ich für mich schon mitbenutzen kann...also für die Couch und nachts zum Schlafen.
ich hab gehört dass theraline gut sein soll...hat meine FÄ auch. Aber das ist bei ihr so schlabbrig gefüllt. gestern hab ich eins von Dodo (oder so) angesehen, aber das ist wieder viel zu fest und die Füllung knistert.

Die Verkäuferin sage, dass es fürs Baby schon fest sein soll...doch für mich mit wäre was weiches gut...also halbe/halbe.
Wenn ich im Babyfachhandel die Preise für so Stillkissen sehe, wird mir schon etwas schwindelig  :o
Bei eBay gibt's zwar auch verschiedene, aber ich will auch nicht die Katze im Sack kaufen.
Bin da etwas überfragt... Gerade was bei theraline der Unterschied zwischen Komfort und Original ist. Klar,..der Preis spielt am Ende keine Rolle, wenn man den Bezug waschen kann...das stillkissen kann man ja auch ewig weiter für sich nutzen. Aber mehr als 40€ muss und will ich dafür nicht ausgeben.

Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand mit Erfahrungen und Infos helfen könnte  8)


Nächster Termin: 18.03. 2015 Dopplerkontrolle
                           01.04. 2015 Vorsorge

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2699
  • Geschwisterchen sehnlichst erwartet!
Antw:Welches Stillkissen...?
« Antwort #1 am: 12. Februar 2015, 07:54:04 »
Huhu,

ich habe ein großes Theraline und 3 Plüschmonde von der Firma. Das große fand ich in der Schwangerschaft viel zu groß im Bett und auch jetzt nutze ich es selten. Die Monde allerdings dienten mir schon zum Ende der Schwangerschaft als Kopfkissen und nun nutze ich sie zum stillen oder auch als Begrenzug im Stubenwagen oder Bett. Für das seitliche stillen ist das große Kissen bestimmt besser, da länger und fester.

Es muss ja nicht Theraline sein. Im Yogakurs hatten wir auch unterschiedliche und die waren genauso gut.




Offline Isabelllla

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 16
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Welches Stillkissen...?
« Antwort #2 am: 20. März 2015, 11:00:25 »
Eins von Theraline habe ich auch :)

Offline Mandarine

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 266
  • Wir wollen ein Geschwisterchen ♡
Antw:Welches Stillkissen...?
« Antwort #3 am: 20. März 2015, 12:40:42 »
Ich habe eins von Anita Maternity das habe ich im Sanitätshaus gekauft.
Es ist etwas härter und am Anfang dachte ich das geht nicht aber es ist perfekt. Schlafe auch sehr gern darauf weil es eben nicht so nachgiebig ist und knistert nicht mehr als eine Normale Decke.
Meine Freundin hat ein sehr labbriges und das ist total blöd beim stillen, weil es dem Neugeborenen keinen Halt gibt.
[nofollow]

Offline Angie02

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1157
  • Und noch eins!!!
Antw:Welches Stillkissen...?
« Antwort #4 am: 21. März 2015, 09:37:47 »
Ich habe das von Zöllner und finde es klasse :D Ist sehr geräuscharm und Made in Germany (ist mir sehr wichtig ;) )

Offline ju.ra.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4542
  • Dankbar und komplett
Antw:Welches Stillkissen...?
« Antwort #5 am: 25. März 2015, 11:43:07 »
Ich hab auch eins von Julius Zöllner und war sehr zufrieden damit. Man kann die Füllung durch schütteln verschieben. Entweder man füllt das ganze Kissen gleich, dann ist es schön weich oder man füllt nur eine Seite, dann ist es schön fest, so das das Baby guten Halt hat.
Man kann es also gut knautschen, so wie man es gerade braucht.

Kommt beim 2. auch wieder zum Einsatz wobei ich mir noch zusätzlich einen Mond kaufe. Kann nicht schaden.

Wichtig ist nur die Füllung. Da gibt es 2 verschiedene. Perlen und Flockenfüllung.

Offline Maluga

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 265
  • Luca & Leon my Love
Antw:Welches Stillkissen...?
« Antwort #6 am: 13. April 2015, 10:33:12 »
Ich habe das Dodo Pilow (Theraline) und den Stillmond (Theraline). Ich liebe den Stillmond  :D
[nofollow]

[nofollow]

Das größte Glück der Welt ist es, Mutter zweier wundervoller Kinder zu sein!

Offline Morfanwen2006

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 95
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Welches Stillkissen...?
« Antwort #7 am: 03. Juli 2015, 20:04:39 »
Ich habe mir dieses Mal eins mit Körnern gegönnt.
Gabs runtergesetzt für 25€, ist schwer aber dafür stabil ( rutscht dann nicht immer Weg oder nach )
Meine Schwägerin hat ihres überall mit hingenommen.
Dafür wäre meins zu schwer
[nofollow]
[nofollow]
[nofollow]

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung