Autor Thema: Blutungen in Schwangerschaft nach Fehlgeburt, kann mir jemand Mut machen?  (Gelesen 2564 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline maedel87

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 200
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Hallo Zusammen, nach dem ich im August mein baby Ende der 8. Woche gehen lassen musste, hab ich  am 24.12. wieder positiv getestet. Gestern war ich zur ersten Untersuchung und man konnte eine Fruchthöhle mit Dottersack erkennen. Alles soll von der  Größe und Entwicklung vollkommen normal sein. Nun hatte die Ärztin bei der Untersuchung eine Blutung festgestellt, die ich mittlerweile auch sehen kann. Es  ist aber eher  braunes Blut, was mir teilweise auch getrocknet erscheint. Bekomme nun Progesteron und soll mich schonen. Wer von euch hatte trotz Blutungen eine normal verlaufende SS?

Vielen Dank für eure Hilfe.
1 Sternchen tief im Herzen 08.08.2014

1 Sohn an der Hand :-) 08/2015

Offline ♥Nicole♥

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 705
Huhu,

herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft ... ich drück dir fest die Daumen, dass diesmal alles gut geht ...

Hat die FÄ feststellen können, wo die Blutung her kommt?

Ich hatte in der 13.SSW recht starke Blutungen und lag auch ein paar Tage im Krankenhaus ... allerdings konnte mir mein FA sagen, wo die Blutung herkam und das sie nicht wirlich bedenklich war ... Bei mir lag/liegt die Plazenta recht nah am Muttermund und ist aufgrund des Wachstums leicht eingerissen und hat geblutet. Das war damals frisches Blut und ich hab auch Utrogest und Magnesium genommen und durfte ein paar Tage nicht aufstehen ...

Seit dem ist alles wieder okay und die Schwangerschaft verläuft bisher problemlos ...

Ich wünsch dir alles Gute ...  s-hug

14.09.2014 Schwangerschaftstest positiv :)
15.12.2014 Wir bekommen ein Mädchen :D
15.05.2015 Unsere Amelie ist da :D


Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2295
  • schwanger-online.de
Ich hatte Blutungen in der 7. SSW. Natürlich bekam ich die totale Panik und hatte Angst das schon alles vorbei war, aber dem Baby ging es gut. Woher die kam konnte man nicht sagen. Auf jeden Fall musste ich dann Progesteron nehmen.

In der 15. SSW dann wieder Blutungen. Diesmal kamen sie von der Plazenta, da diese zum Teil auf dem Mumu lagen. Ab da, absolute Schonung, Magnesium und immer noch Progesteron.

Also ganz normal verläuft diese Schwangerschaft sicherlich nicht, aber das Baby ist tapfer  :-*
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline maedel87

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 200
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Danke euch. Ich kann heute mittag nochmal zum Arzt.... hatte vorhin auf der Toilette etwas dickere Stücke( eentschuldigt, falls es ein wenig ekelig ist) und die kenne ich, wenn ich meine mens habe.. mal gucken was die sagen....

1 Sternchen tief im Herzen 08.08.2014

1 Sohn an der Hand :-) 08/2015

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2295
  • schwanger-online.de
Gut so hatte ich das nicht :-[ :-\ Viel Glück für den Termin
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline Mandarine

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 266
  • Wir wollen ein Geschwisterchen ♡
@ maedel ich drücke dir die Daumen... hoffe dein kleiner hat sich festgebissen

Ich hatte in der 13.SSW recht starke Blutungen und lag auch ein paar Tage im Krankenhaus ... allerdings konnte mir mein FA sagen, wo die Blutung herkam und das sie nicht wirlich bedenklich war ... Bei mir lag/liegt die Plazenta recht nah am Muttermund und ist aufgrund des Wachstums leicht eingerissen und hat geblutet. Das war damals frisches Blut und ich hab auch Utrogest und Magnesium genommen und durfte ein paar Tage nicht aufstehen ...

Seit dem ist alles wieder okay und die Schwangerschaft verläuft bisher problemlos ...


@ Nicole das macht mir gerade etwas Hoffnung.... ich habe seit Montag Blutungen, wurde aber wieder aus dem KH nach hause geschickt, bei mir ist die Plazenta nur 6mm vom MuMu entfernt... ich hab solce Angst das es einfach weiter blutet und ich mein Baby verliere.... warum hast du Utrogest bekommen? Im KH sagte man zu mir, das hält er nicht für nötig....
[nofollow]

Offline ♥Nicole♥

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 705
@Mandarine: Im Krankenhaus haben sie gar nicht feststellen können, wo die Blutung her kam ... das hat mir erst eine Woche später mein Gyn erklären können ...

Utrogest habe ich bekommen um das körpereigene Gelbkörperhormon zu unterstützen ... die Ärztin meinte, sie geben das mal pauschal, verkehrt wäre das nie ... ich hatte damals auch mit der Schwangerschaft schon fast abgeschlossen ... und die Ärztin vor der Untersuchung auch ... aber dem Baby ging es trotz der Blutung bestens ... ich musste dann drei Tage blutungsfrei sein, bevor ich 2 Stunden aufstehen durfte ... nach einer Woche war ich wieder zuhause, sollte mich aber weiter möglichst schonen ...

Mein Gyn hat gesagt, dass könnte auch erneute auftreten, dann soll ich keine Panik bekommen und einfach die Füße hochlegen ... seit ein paar Wochen belaste ich mich wieder normal, gehen allerdings nicht mehr arbeiten ... bisher ist alles gut ...

Ich drück dir fest die Daumen ... versuch so oft wie möglich die Füße hoch zu legen ...

14.09.2014 Schwangerschaftstest positiv :)
15.12.2014 Wir bekommen ein Mädchen :D
15.05.2015 Unsere Amelie ist da :D

Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2295
  • schwanger-online.de
@Mandarine: Wichtig ist sich absolut zu schonen. Nicht schwer tragen, heben usw. jeglicher Druck der ausgeübt wird auf den Bauch drückt die Plazenta auf den Mumu und das kann zu blutungen bzw. zu ablösungen führen. Progesteron/Utrogest kann auch helfen die Blutungen zu verhindern. Aber wichtig ist es sich viel auszuruhen, da dann die Plazenta am besten die Möglichkeit hat sich nach oben zu ziehen.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline Mandarine

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 266
  • Wir wollen ein Geschwisterchen ♡
Vielen Dank Pedi und Nicole für eure schnellen Antworten, ich werde dann also jetzt brav auf meiner Couch liegen und mich versuchen zu entspannen...
Ich bin gespannt was der FA am freitag sagt....ich hoffe es hat sich dann nicht verschlechtert....
[nofollow]

Offline maedel87

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 200
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Ich bin nun vom Arzt zurück. Alles noch da. Seit gestern hat sich nun sogar ein kleiner Embryo mit einem schlagenden Herzen entwickelt... aber entwarnung gibt es noch nicht....

Das was rausgekommen ist, wird wohl geronnenes Blut oder alte Schleimhaut gewesen sein... soll mich weiter schonen...
1 Sternchen tief im Herzen 08.08.2014

1 Sohn an der Hand :-) 08/2015

Offline ♥Nicole♥

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 705
Glückwunsch zum Würmchen mit schlagendem Herzen ...  :D

Dann versuch dich möglichst weiter zu schonen und dann wird das schon ... manchmal sind die kleinen Kämpfer stärker, als wir ihnen zutrauen ...  :D

14.09.2014 Schwangerschaftstest positiv :)
15.12.2014 Wir bekommen ein Mädchen :D
15.05.2015 Unsere Amelie ist da :D

Offline smily

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 944
  • glücklich
Hey!

Hier, da kann ich mitreden! Ich hatte von der 6. bis 10. Woche fast durchgehend rötliche SB, ein paar Mal auch mehr und bräunlich. Aber es war alles gut!

Ich habe mich so gut es geht geschont, Utro genommen und wichtig, Magnesium!

Glückwunsch zum schlagenden Herzen! Ich weiß noch genau, wie schlimm das war - ständig Blutungen, jede Woche zum Arzt, immer diese Angst - und Junior war immer bestens entwickelt.

Alles Gute und Kopf hoch!
lg =)                 Kurvi



Offline sunshine

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 622
  • Wir sind komplett!
Huhu maedel  :)

da wollte ich warten im alten Jahr mit dem Gratulieren zur SS und dann lese ich sowas. :o
Aber zum schlagenden Herzchen Gratuliere ich dir: Herzlichen Glückwunsch  :D :D s-so

und wegen der Blutung: ich hatte auch nach der FG mit der SS meiner Kleinen auch die ersten 12 Wochen Schmierblutung gehabt und bekam dann BV, viel schonen und Magnesium verschrieben und es ist alles gut gegangen. Bei mir kamen die Blutung vom gut durch bluteten MUMU wo ständig ein Äderchen geplatzt ist.

Ich drücke dir und der lieben Katy meine Daumen, dass bei euch ein Happyend am Ende ist. s-anbeten s-hug s-hug s-daumendruck s-daumendruck s-daumendruck s-daumendruck
* 9/11







Ɯɛя ℓɛƨɛи καии ιƨт κℓαя ιм Ѵσятɛιℓ

Offline maedel87

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 200
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Danke ihr lieben fürs Mut machen. Ich versuche mor gerade zu sagen, dass es schon mal gut ist, das es trotz Blutung weiter wächst.

 @ sunshine: ja von Katy habe ich auch gelesen und ich hoffe unsere beiden Krümel Krallen sich ganz fest...
1 Sternchen tief im Herzen 08.08.2014

1 Sohn an der Hand :-) 08/2015

Offline Katy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1187
  • Bub an der Hand, 🌟🌟🌟tief im 💖
Hallo maedel

Ich wünsche dir viel Glück und hoffe für uns beide!

LG katy



Offline maedel87

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 200
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Smily: ist du berufstätig? Wenn ja was hast du deinem AG gesagt warum du zu Hause bist?

Katy: das ist lieb von dir und tue ich auch. Wann musst du wieder zum Arzt?
1 Sternchen tief im Herzen 08.08.2014

1 Sohn an der Hand :-) 08/2015

Offline smily

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 944
  • glücklich
Maedel, ich war arbeiten. Und habe da eben so langsam wie möglich gemacht und zu Hause dann viel gelegen. Wären die Blutungen aber mehr geworden, hätte ich mich krank schreiben lassen.
lg =)                 Kurvi



Offline maedel87

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 200
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
So war gerade beim kontrolltermin. Das baby ist nun 7 mm und hat ein wunderbar pochendes herzchen.
 Alles super zeitgerecht. Die Blutungen kommen aus einem Hämatom was ausblutet aber wohl nicht weiter schlimm ist. Sie sagte sieht alles gut aus :-) danke fürs Mut machen. Ich sehe weiterhin positiv nach vorn.
1 Sternchen tief im Herzen 08.08.2014

1 Sohn an der Hand :-) 08/2015

Offline Frau B.

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2699
  • Geschwisterchen sehnlichst erwartet!
Das sind ja tolle Nachrichten. Bei mir war es auch so. Ich hatte ein Hämatom welches in der 7.Woche anfing zu bluten. Aber es ist alles gut gegangen und seit einer Woche bin ich Mama :)

Liebe Gruesse und alles Gute.



Offline Ylvi

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 379
  • 3 ★ im ♥ (08/14, 03/16 & 07/16)
Das ist schön, ich freue mich für dich! Ich hatte im August eine Fehlgeburt und diese Schwangerschaft hat auch mit einer Blutung begonnen - aber auch alles bestens. Nun bin ich schon in der 14. Woche :D



[nofollow]

Offline ♥Nicole♥

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 705
Oh, das freut mich, Mädel ... dann wünsch ich dir weiterhin alles Gute für die Schwangerschaft und den kleinen Krümel ...  :D

14.09.2014 Schwangerschaftstest positiv :)
15.12.2014 Wir bekommen ein Mädchen :D
15.05.2015 Unsere Amelie ist da :D

Offline Mandarine

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 266
  • Wir wollen ein Geschwisterchen ♡
Freue mich für dich Maedel....nun muss deine kleine Erbse nur noch wachsen und sich irdentlich fest beißen!
[nofollow]

Offline maedel87

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 200
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Danke. IHF macht mich zuversichtlich :-)

Frau b. : herzlichen Glückwunsch zur geburt :-)
1 Sternchen tief im Herzen 08.08.2014

1 Sohn an der Hand :-) 08/2015

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung