Autor Thema: HCG zu hoch?  (Gelesen 1920 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline choochi

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Jolina 09 an der Hand und 3* fest im Herzen
HCG zu hoch?
« am: 24. März 2015, 09:46:31 »
Hallo ihr lieben

Habe genau jetz wo es geschnaggelt hat keine tempi gemessen *grumel*
War am 17.03 beim Doc und der hat einen bluttest gemacht Hcg 960 am nächsten Tag war im Us eine fruchthöhle zu sehen und der Hcg bei 1290!!! Mein doc meinte zu hoch der wert  :(

Mache mich so verrückt da ich leider schon 5 sternchen habe :(
Wie waren denn eure werte?
Deutet der wert auf zwillinge? Oder windei!?

Lg
Memory last forever!!!

Offline rapahela

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 1
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:HCG zu hoch?
« Antwort #1 am: 24. März 2015, 10:10:32 »
Hallo choochi,

ich finde den HCG-Wert gar nicht so hoch. Eine Verdopplung vom HCG-Wert sollte alle 2 bis 3 Tage stattfinden, dass würde doch passen. Schau mal Bitte keine Links zu anderen Foren und Shoplinks! Verstehe ich gar nicht das dich dein FA da so verunsichert. Ein erhöhter HCG-Wert kann auch ein Hinweis auf eine Mehrlingsschwangerschaft sein, muss aber nicht. Meist ist der Wert zu niedrig oder die Verdopplung reicht nicht aus, wenn der etwas nicht stimmt. Höher ist auf jeden Fall besser als zu niedrig. Ich würde jetzt einfach mal die nächste Blutuntersuchung abwarten. Es wird diesmal bestimmt alles gut. Fühl dich fest gedrückt.
« Letzte Änderung: 25. März 2015, 10:21:57 von Frau B. »


Offline some&leni&ben

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1162
  • Wunschbaby da:)
Antw:HCG zu hoch?
« Antwort #2 am: 24. März 2015, 21:19:39 »
Zu hoch  ::)

hab ich ja noch nie gehört. Was soll denn nach Meinung Deines FA da nicht okay sein?

Ich stimme rapahela absolut zu; es könnte auf eine MehrlingsSS hindeuten, muss aber nicht.

Freu Dich über Deine SS, auch wenn es nach den vielen FGs sicher schwer ist   :-[ Ich drücke Dir die Daumen.
LG
some




Offline Carly

  • Fötus
  • ***
  • Beiträge: 71
Antw:HCG zu hoch?
« Antwort #3 am: 24. März 2015, 22:00:36 »
Ich finde die HCG-Entwicklung auch völlig ok. Insgesamt recht hoch, aber da du nicht genau weißt, wie viele Tage seit ES vergangen sind, kann es ja auch sein, dass du schon weiter bist als du denkst :)
Johann, 04/2009
Lennart, 07/2011
Sonea Liv, 08/2014-09/2014 (freie Trisomie 18)

  


Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2296
  • schwanger-online.de
Antw:HCG zu hoch?
« Antwort #4 am: 25. März 2015, 05:39:56 »
Für Anfang 5. Woche ist der Wert hoch. Aber vielleicht bist Du wirklich schon weiter. Es bleibt leider abzuwarten wie sich das entwickelt. Aber wer weiß, vielleicht sind es ja Zwillinge :)

@some: Ein zu hoher Hcg Wert kann darauf schließen lassen das etwas nicht in Ordnung ist. Ebenso wie ein Wert der zu niedrig ist.
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline some&leni&ben

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1162
  • Wunschbaby da:)
Antw:HCG zu hoch?
« Antwort #5 am: 25. März 2015, 19:39:07 »
@pedi, das habe ich gar nicht gewusst. Danke für die Aufklärung.
LG
some




Offline Pedi

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2296
  • schwanger-online.de
Antw:HCG zu hoch?
« Antwort #6 am: 25. März 2015, 19:44:05 »
Es kommt auch nicht sehr oft vor. Zum Beispiel gibt es eine Patialmole, und ein Merkmal ist das dort der HCG Wert sehr schnell ansteigt. Daher gibt es eben Ärzte die da auch besonders drauf achten.

Aber wie gesagt es kommt nicht sehr oft vor :-*
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Offline Rina1976

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 409
  • Unser kleines großes Wunder ist unterwegs
Antw:HCG zu hoch?
« Antwort #7 am: 27. März 2015, 11:12:54 »
Gibt es was neues?
[nofollow]
[nofollow]

*6.SSW Juni 2015

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung