Autor Thema: Nieren- und blasentee in der ss ?  (Gelesen 2812 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

WunschWurm14

  • Gast
Nieren- und blasentee in der ss ?
« am: 24. Mai 2014, 10:56:38 »
Hallo ihr lieben,

wollte mich mal erkundigen, ob man diesen tee trinken  kann? i
ch hatte vor jahren oft BE hoffe das ich in der ss verschont bleibe. habe aber noch solchen tee zu haus... für den Notfall. ..?!



Offline piper-81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4489
  • Zwei Jungs für Mama ♥ ♥
Antw:Nieren- und blasentee in der ss ?
« Antwort #1 am: 24. Mai 2014, 11:59:30 »
Hallo wunschwurm: Klar, kannste trinken, kein Problem! Ansonsten kannst du dir noch gut CranberryKapseln besorgen für den Notfall, die darfst du auch nehmen. Saft geht natürlich auch, ist aber was für ganz Harte (schmeckt MEGA FIEß!!!)  :-X
2 Sternchen im Herzen
nach 1,5 Jahren endlich, kurz vor geplanter ICSI spontan ss *25.11.11 / nochmal spontan *03.02.12 (2 Wunder trotz OAT)

14.04.12: SST wieder positiv!!!

Es kommt nicht darauf an wie lange man wartet, sonder auf wen



schon im zweiten ZK hats geklappt :-D


WunschWurm14

  • Gast
Antw:Nieren- und blasentee in der ss ?
« Antwort #2 am: 24. Mai 2014, 12:28:54 »
danke piper
ohhja den saft hab ich schon mal getrunken. .... pfuiiii
hatte nämlich gegoogelt und da stand zu 50% man darf den tee trinken und zu 50% man darf ihn nicht trinken
das irritiert dermaßen. .... da frag ich lieber hier nach  ;)

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:Nieren- und blasentee in der ss ?
« Antwort #3 am: 24. Mai 2014, 13:27:45 »
ich trinke den gerne ^^
selbst verdünnt oder mit tee vermischt wirkt der boshaft treibend  :-X weiß nur nicht, ob er dann auch .. ää#h, diese reinigende wirkung beibehält
Blume: 03/06; Sonne: 11/07; Grinsehäschen: 05/11; Muffin: 01/13; Mopsito: 05/14; * 10/15; ♥ 07/16

Offline Magic

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 821
  • WEIHNACHTSZAUBER-im Arm+Blinder Passagier inside
Antw:Nieren- und blasentee in der ss ?
« Antwort #4 am: 24. Mai 2014, 14:18:30 »
Ok dann gehöre ich zu den anderen 50 Prozent. ;D

Mir wurde vom Fa(und der war immer sehr locker) und Hebi bei der letzten SS(2010) gesagt nein den darf man nicht trinken in der SS.

Würde deinen FA beim nächsten Besuch lieber mal fragen was er dazu meint.

Regulär würde ich eben achten das du so oder so viel trinkst damit eben erst gar keine Blasnentzündung entsteht.


Offline piper-81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4489
  • Zwei Jungs für Mama ♥ ♥
Antw:Nieren- und blasentee in der ss ?
« Antwort #5 am: 24. Mai 2014, 20:20:56 »
Hab jetzt nochmal nachgelesen. Also wenn der Tee den Wirkstoff "Bärentraubenblätter" enthält sollte man ihn nicht unbedingt trinken bzw. nicht in allzu großen Mengen. Und wenn man BE hat trinkt man da ja nur kurzzeitig was, von daher wird das schon nicht schaden!
Es gibt aber auch einen Tee von Heumann, der enthält diesen Wirkstoff nicht und kann unbedenklich getrunken werden.
Ansonsten hilft auch einfach VIEL Wasser. Als ich während der SS mal eine BE bekommen habe, hab ich 2 Liter Wasser in einer halben Stunden getrunken, danach war es schon viiieel besser!

2 Sternchen im Herzen
nach 1,5 Jahren endlich, kurz vor geplanter ICSI spontan ss *25.11.11 / nochmal spontan *03.02.12 (2 Wunder trotz OAT)

14.04.12: SST wieder positiv!!!

Es kommt nicht darauf an wie lange man wartet, sonder auf wen



schon im zweiten ZK hats geklappt :-D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung