Autor Thema: Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??  (Gelesen 4453 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nicolchen

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 8
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« am: 12. August 2013, 22:10:38 »
Hallo,
ich hoffe sehr, dass mir jemand seine Erfahrungen schildern kann. Am 30.7. wurde ich von meiner Frauenärztin für weitere Kontrollen ins KH überwiesen, da sich ihrer Meinung nach die Schwangerschaft nicht richtig entwickeln würde. Man sollte schon kindliche Anlagen sehen. Laut der Überweisung war ich 6+3.
Ich war dann am Freitag den 2.8. zum US im KH. Ausser Fruchthöhle war wieder nichts zu sehen. Sie wollten Montag wieder schauen, ansonsten sollte eine AS für Dienstag geplant werden. Montag bin ich wieder hin, wieder nichts zu sehen. Ich habe der Ärztin gesagt, dass ich noch warten möchte und sie sagte, bei bestehendem Kinderwunsch wäre das ok. Mein HCG-Wert ist um 13.700 gestiegen. Sollte also wieder einen Freitag (9.8.) hin. Es   
wurde wieder Blut abgenommen, stieg wieder um 12.300 an. Aber es war immer noch nichts zu sehen.
Meine Frage: Kann es nicht einfach sein, dass ich noch nicht so weit bin, wie die Ärzte selbst im KH vermuten? Warum wird gleich von AS gesprochen, wenn auf dem US ansonsten alles gut aussieht, also nichts Auffälliges? Der Blutwert steigt ja auch an. Ab wann wurde bei euch ein herzschlag erkannt??

Offline Martina

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1044
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #1 am: 13. August 2013, 08:48:27 »
Oh ich würde die AS noch nicht machen. Es gibt wohl öfter mal Eckenhocker, die man erst später sieht. Bei mir war das zwar nicht so, aber ich würde einfach noch ein bisschen warten. s-hug Ich wünsche dir viel Glück, dass sich das Kleine nur gut versteckt und wenn dein Eisprung noch ein paar Tage später war, bist du vllt. auch erst bei 5+
« Letzte Änderung: 13. August 2013, 09:07:19 von Martina »

findyoursoul

  • Gast
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #2 am: 13. August 2013, 09:02:56 »
warte lieber...... sonst wird dich stets Ungewissheit quälen

Offline nicolchen

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 8
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #3 am: 13. August 2013, 10:12:15 »
Danke euch, ich werde warten. Ich lass jetzt zwei Wochen vergehen und werde erst dann wieder zum Arzt gehen. Ich denke, man kann dann auch besser erkennen ob sich was getan hat, wenn der Abstand größer ist, als wie alle zwei- drei Tage.

Offline Smally

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1276
  • Ex-LZÜ mit Wunschkindern auf dem Arm <3
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #4 am: 13. August 2013, 10:21:47 »
Hi! Eine Eileiterschwangerschaft konnte ausgeschlossen werden ??

Offline nicolchen

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 8
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #5 am: 13. August 2013, 10:28:18 »
Hallo, ja eine Eileiterschwangerschaft ist auf jeden Fall ausgeschlossen:)

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #6 am: 13. August 2013, 10:30:22 »
dann würde ich auch warten ._.

die schnelle ausschabung kommt eben durch die routine, leider

Offline sternkrümel

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3364
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #7 am: 13. August 2013, 10:35:39 »
Warten und Arzt  zw Klinik wechseln

Offline nicolchen

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 8
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #8 am: 13. August 2013, 10:43:40 »
Leider sind sich Frauenarzt und Klinik einig. Wüßte nicht, wo ich sonst noch hingehen kann. Wenn ich doch nur zu früh schwanger bin, dann kann man ja eigentlich auch nichts sehen, oder? Am 30.7. wurde ich auf 6+3 geschätzt und am 9.8. auf 6+1. Ich weiß ja nicht, ob der Ultraschall auf Grund der Größe der Fruchthöhle die Schwangerschaft berechnet.

Offline sternkrümel

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3364
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #9 am: 13. August 2013, 13:53:19 »
Wechsel die aerzte kann ich dir nur raten.

Offline Mondlaus

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1041
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #10 am: 13. August 2013, 16:28:06 »
Ja such dir einen anderen Arzt. Und warte. alle meine FG habe ich natürlich abgehen lassen, hauptsächlich aus der Angst vor einer Narkose heraus, aber es ging gut. Man hat mir geraten, erst bei Komplikationen zu kommen. Du wirst selbst merken, wenn du ärztliche Hilfe brauchst.

Offline nicolchen

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 8
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #11 am: 13. August 2013, 18:54:42 »
Hallo Mondlaus,
sollte es doch auf eine Fehlgeburt rauslaufen, dann ist mir das so lieber, als wenn eine AS nachher doch zu voreilig gewesen wäre. Wie weit warst du bei deinen Fehlgeburten, wenn ich fragen darf.

Offline Nini

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1160
  • 2 + 1 + ? = noch sind wir nicht komplett!!!
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #12 am: 13. August 2013, 19:09:19 »
huhu!

ich war bei 5+4 wegen blutungen im krankenhaus und man hat noch nichts gesehen, außer einer länglichen fruchthöhle, wovon die ärztin nicht begeistert war...
bei 6+0 konnte man endlich was sehen, aber auch noch nicht besonders gut. wenn du wirklich erst 5+ bist, muss man eben noch nichts in der FH sehen!

ich würde auch noch warten!

drücke dir die daumen!

lg, nini

Offline Mondlaus

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1041
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #13 am: 13. August 2013, 19:56:16 »
Bei den frühen so in der 5. spätestens 6. Woche, hab aber auch mal eine in der 10+ Woche abbluten lassen, aber das würde ich keinem empfehlen, das war eine üble Sache.

Offline Eliza

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 439
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #14 am: 13. August 2013, 20:31:29 »
Hallo,

bei mir hat man auch lange nichts gesehen - so früh jedenfalls gar nicht. Ich bin von meinem errechneten ET (26.11.) erst auf den 04.12 und dann auf den 06.12. zurückgestuft worden.

Ich würde jetzt nicht ewig lange warten (s. Mondlaus), aber 1 - 2 Wochen schon angesichts des HCG-Wertes. Danach würde ich mich aber auf jeden Fall auf die Ärzte verlassen.

Daumen sind gedrückt!

Offline nicolchen

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 8
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #15 am: 13. August 2013, 21:34:21 »
Hallo Eliza,

zulange möchte ich auch nicht warten, bin ja auch "neugierig" auf den nächsten Ultraschall. Länger wie zwei Wochen werde ich mir auch keine Zeit lassen. Wenn dann nichts zu sehen ist, dann sollte es nicht sein. Aber die Hoffnung gebe ich zumindest jetzt noch nicht auf:) Vielleicht ist es bei mir dann auch so wie  bei dir. Danke dir:

Offline dochschwanger

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1405
  • schwanger-online.de
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #16 am: 14. August 2013, 07:28:36 »
Bei mir war zunächst auch nichts zu sehen und der Doc vermutete daher ganz stark ein Windei.
Nun bin ich mit meinem Windei in der 32. Woche schwanger.
Ich weiß allerdings nicht mehr ab der wievielten Woche sich mein Windei hat blicken lassen, ich muss da daheim im Kalender nachschauen.

Auf jeden Fall ging ich schon stark von einer AS aus und plötzlich war mein Windei da.

Wenn möglich, würde ich also auch noch ein wenig warten.

Offline nicolchen

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 8
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #17 am: 14. August 2013, 09:29:17 »
Hallo
wäre ganz lieb, wenn du mir sagen könntest, wann bei dir erst ein Windei vermutet wurde. Sobald du natürlich die Möglichkeit hast, nachzusehen:)

Offline jaceny

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1507
  • Vom Bauch mitten ins Herz, wir lieben dich !!!
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #18 am: 14. August 2013, 10:44:24 »
Hi
Bei mir war es so ähnlich - jedoch war mein Fa und die fä in der Klinik anderst.
Zu mir:
Ich hab am 25.4 positiv getestet letzte mens 23.3 bei einem normal Zyklus 28-30 Tage.
Am 26.4 lag der hcg grad bei 30 und mein Fa gab mir nen us Termin am 28.5!!!
Er meinte der Wert sei sehr gering ob ich wirklich am 23.3 letzte mens hatte, ich war zu 100% sicher. Am 12.5 hatte ich Minispur Blut am toipapier. Also in die Klinik. Rechnerisch 8ssw. Man sah nur eine leere fruchthöhle - ich war geschockt und dachte das war's. Die fä beruhigte mich und meinte - viell bin ich erst 6-7 ssw und hab nen Eckenhocker. Sie nahm Blut Wert lag bei 14576! Sie meinte das sei ok! Am 28.5 bei meinem Fa sah man Baby mit herzlein - wurde aber eine Woche zurück gestuft!!! Mein Eisprung hat sich wohl extrem verschoben hatte im April sehr viel Stress.

Warte noch ab!!!! Ich war froh solche Ärzte zu haben die net gleich sagten das war's sondern abwarteten.

Offline nicolchen

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 8
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #19 am: 14. August 2013, 13:14:02 »
Hallo Jaceny,

ich bin sehr froh das du mir deine Erfahrung schreibst. Ich hoffe sehr, dass es bei mir genauso ist und man doch noch was erkennen kann. Zum Glück hattest du andere Ärzte, die dir und dem Baby einfach Zeit gegeben haben, um sich zu entwickeln. Leider ist das bei mir nicht der Fall. Meine Frauenärztin und zwei verschiedene Ärzte aus dem KH haben alle dasselbe gesagt. Damit machen sie mir nicht viel Mut, zumal sie eine AS am liebsten schon längst hinter sich gebracht hätten. Ich möchte mit dem nächsten Besuch gute zwei Wochen warten, damit man dann auf jeden Fall mehr sagen kann und eventuell mehr gesehen wird.

Offline jaceny

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1507
  • Vom Bauch mitten ins Herz, wir lieben dich !!!
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #20 am: 14. August 2013, 14:29:24 »
Hi
Ich Drücke dir beide Daumen das sich ein krümel festgebissen hat und du dich freuen kannst!!!

Offline Martina

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1044
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #21 am: 14. August 2013, 16:11:22 »
Ich kann mich noch an eine Eolerin erinnern, die erst ganz spät einen Herzschlag sehen konnte. Nach der 8. Woche. Vorher haben sie ihr auch kaum Hoffnung gemacht. Also ich würde auch ganz klar warten.

Offline dochschwanger

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1405
  • schwanger-online.de
Antw:Ärzte machen mich verrückt! AS oder nicht??
« Antwort #22 am: 15. August 2013, 07:20:46 »
Hi,

also ich hab mal nachgeschaut. Mein Windei hat der Doc in der 6. Woche am 15.02. gesehen.
Er hat mir eine Woche später einen Termin gegeben, am 22.02.13, also in der 7 Woche. Da war das Baby dann plötzlich da.

Wobei man damals rechnerisch gesehen das Baby in der 8. Woche entdeckt hat, ich wurde auch 1 Woche zurück getuft.

Ich drück dir die Daumen!

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung