Autor Thema: Die liebe Symphyse  (Gelesen 1881 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline frauantje

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 355
Die liebe Symphyse
« am: 08. November 2012, 18:48:29 »
Huhu!

so hatte heute wassergymnastik und konnte so gut wie gar nichts mitmachen weil alles so weh tat...

hatte das jmd. von euch auch? wird das wieder besser? werde nachts heulend wach vor schmerzen und weiß echt nicht mehr weiter...

schmerzmittel, die ich nehmen darf wirken nicht und sonst gibt es lt. dem arzt hier und der physio nicht viel...ausser gute liegeposition finden und liegen liegen liegen...

menno!

Offline Tini^_^

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 903
  • 2 Wunder
Antw:Die liebe Symphyse
« Antwort #1 am: 08. November 2012, 21:14:48 »
...hatte das schon bei der ersten SS total schlimm. Also es gibt so nen Bauchgurt, der hebt den Bauch etwas an bzw. entlastet irgendwie den Unterleib. Musste den auch nach der SS noch tragen. Hat aber etwas gebracht. Bin ein Seitenlieger - leider geht das gar nicht mehr. Aber ist ja nicht mehr lang!!!!!

Offline frauantje

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 355
Antw:Die liebe Symphyse
« Antwort #2 am: 08. November 2012, 22:00:31 »
den gurt habe ich..der geht aber nur beim laufen/stehen..sonst tut der weh...

aber bei dir wurde es wieder besser???

Offline Tini^_^

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 903
  • 2 Wunder
Antw:Die liebe Symphyse
« Antwort #3 am: 09. November 2012, 08:26:24 »
Während der SS nicht und danach hat es auch noch etwas gedauert bis da unten alles wieder fest wurde. Musste den Gurt nachher ja noch tragen, aber frag mich nicht mehr wie lange. Aber es wird alles wieder normal ;)

Offline Tini^_^

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 903
  • 2 Wunder
Antw:Die liebe Symphyse
« Antwort #4 am: 09. November 2012, 08:27:48 »
Hab auch mal gehört, dass es so einen Ring gibt für unten, der das Becken stabilisiert. Vielleicht wäre sowas was für dich?

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung