Autor Thema: fehlgeburt oder was anderes ??  (Gelesen 1516 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pingu

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 24
fehlgeburt oder was anderes ??
« am: 14. Oktober 2012, 20:53:33 »
Hallo,
 
also ich hatte seit über einer woche starke unterleibsschmerzen, dann ist meine regel gekommen aber stärker als normal und weiter mit starken unterleibsschmerzen.dann gestern war es weg nur noch unterleibsschmerzen. heute morgen bin ich dann alle 10 minuten zur toilette gerannt weil ich so einen drang verspürte, als ich dann wieder zur toilette gegangen bin und mich "abwischte" war wieder etwas blut drauf, dann wischte ich mich nochmal ab und dann war so ein klumpen auf dem papier es war so dunkel rot , weil ich eetwas schockiert war habe ich dann dieses "ding" auseinander gezogen dann war es so durchsichtig und drin war sowas wie ader oder so sah des aus, normalerweise wenn bei meiner regel solche klumpen mit abgehen siet des ganz anders aus denn dies ist hell rot und wenn es dunkel ist dANN IRGENDWIE NIcht so, kann es sein dass dies eine fehlgeburt war ??
 
jetzt ist es gut keine blutungen nichts mehr ich habe heute nachmittag aber den rest des tages geschlafen
 
danke für eure antworten

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4510
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:fehlgeburt oder was anderes ??
« Antwort #1 am: 25. Oktober 2012, 23:50:55 »
Das kann man ohne Untersuchung des Materials leider nicht feststellen  :( tut mir leid, aber wer weiß, vielleicht ist Unwissenheit manchmal besser...

Und ohne es jetzt einschätzen zu wollen nur eine Information am Rande: jede 2.te Frau erlebt in ihrem Leben eine bemerkte oder unbemerkte frühe Fehlgeburt, also eigentlich...völlig normal!  ;)

Offline Fela

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3870
  • Vergiss nicht das Lächeln :)
Antw:fehlgeburt oder was anderes ??
« Antwort #2 am: 26. Oktober 2012, 08:22:54 »
Huhu,

ich würde eher auf ein Koagel tippen, das sich irgendwo ne Weile verklemmt hatte.

Weil wenn du nicht nen Monsterzyklus hattest, dann wäre in nem normalen ZK das was von einem Baby abgeht nur gerade 1 mm groß.
Zum Vergleich, ein US-Gerät kann bis ca. 4 mm auflösen. Deswegen sieht man in der 5. SSW auch nur selten die Fruchthülle.


 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung