Autor Thema: Gibt's hier Gartenprofis? Erdbeeren...  (Gelesen 2080 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mephistophelessa

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Schaf im Wolfspelz ;-)
Gibt's hier Gartenprofis? Erdbeeren...
« am: 10. März 2013, 14:36:26 »
Hallo Ihr Lieben!

Ich möchte meinen Kindern dieses Jahr gern so einen Cascada-Pott von Lechuza mit Erdbeeren bepflanzen. Hat jemand einen Tipp, welche Sorten man da reinpflanzen kann? Und wann man das am besten tun würde, dass man dieses Jahr schon ernten kann?

Das wird ein Spaß. Ich bin nicht nur gegen die Früchte, sondern auch gegen die Pflanzen allergisch  ::) :-[

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:Gibt's hier Gartenprofis? Erdbeeren...
« Antwort #1 am: 11. März 2013, 21:01:27 »
Hallo Kiti,

ich habe vor 3 Jahren angefangen mit meiner "Erdbeerenzucht"  ;D Zuerst mit ein paar Pflanzen im Blumenkasten (nicht zu empfehlen, denn die Tiefe reicht nicht), nun ist ein komplettes Beet voll dank den ganzen Ablegern!  :D

Ich glaube, ich habe die Pflanzchen im April rum gekauft und konnte dann auch gleich ein paar Früchte ernten. Ich habe mir 2 verschiedene Sorten, die eine Walderdbeersorte "Alexandria" und einen andere Sorte (Name vergessen) gekauft.
Die eine Sorte trägt Früchte bis in den September hinein, die andere nur im Mai/Juni.
Die Walderdbeeren schmecken sehr gut, sind aber relativ klein.
Trotz meiner ca. 12 Pflanzen könnte ich keinen Kuchen davon backen. Aber zum Naschen sind sie super!
Also mußt du selbst entscheiden, welche Sorte die Richtige für dich ist. Da gibt´s ja in den Gartencentern gute Auswahl.

Da sie eigentlich recht pflegeleicht sind (außer dass sie viel Wasser brauchen) können doch auch deine Mädchen das Einpflanzen und die Pflege (natürlich mit Anleitung von dir) übernehmen.

Offline Mephistophelessa

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3205
  • Schaf im Wolfspelz ;-)
Antw:Gibt's hier Gartenprofis? Erdbeeren...
« Antwort #2 am: 11. März 2013, 22:14:45 »
Vielen Dank für Deine Antwort! Die werben extra mit Erdbeerbepflanzung für das Dingens, deshalb fand ich das so toll. Den Garten mag ich nicht mitbenutzen, da muss ich nach Vorstellung der Tante meines Freundes zu bestimmten Zeiten jäten, ernten usw. Deshalb fand ich die Idee mit Pott direkt vorm Haus genial. "Unser Garten" ist Spielplatz mit bisschen Naschobst :-)

Ich werd mich mal in D* Gartencenter beraten lassen, welche Sorte(n) ich da am besten reinpacke.  :)

Offline Nixe

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Neue Aufgabe gesucht und gefunden :-)
Antw:Gibt's hier Gartenprofis? Erdbeeren...
« Antwort #3 am: 12. März 2013, 21:16:07 »
Na, wenn das Ding dafür sein soll ist das ja perfekt. Ich hatte auch meine Bedenken, wenn ich die Pflanzen in ein Beet vom Schwieva tue, aber das klappt erstaunlich gut.  :) Er gießt mir auch ab und zu, grad an heißen Sommertagen, die Pflanzen.

Viel Spaß! Mir macht es ganz viel Spaß!

Offline Maoam

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 9
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Gibt's hier Gartenprofis? Erdbeeren...
« Antwort #4 am: 20. März 2013, 09:47:13 »
Wir haben ähnlich angefangen wie du und nun 4 Jahre später ein mächtiges Beet voll mit galub 5 verschiedenen Sorten :) Schmecken einfach zu lecker und das naschen vom Bett macht alle Spaß. Also einfach anfangen :)

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung