Umfrage

wie war es bei euch?

viel süßes - mädchen
14 (40%)
viel süßes - junge
5 (14.3%)
viel deftiges - junge
9 (25.7%)
viel deftiges - mädchen
6 (17.1%)
was anderes - nämlich
1 (2.9%)

Stimmen insgesamt: 24

Autor Thema: Heißhunger und das Geschlecht  (Gelesen 11414 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Heißhunger und das Geschlecht
« am: 16. August 2012, 09:05:56 »
soooo
ich bin doch neugierig, wie war es denn bei euch so?

bei mir wars so:
unschwanger esse ich schon so gerne süßes

in der ersten... weiß ich es gar nicht mehr...
ich erinnere mich, damals wusste ich noch nicht, das ich schwanger war, das ich unglaublichen hunger auf dosenerbsensuppe hatte
und sowas von wütend war, das mein damals mann mir keines geholt hat ;D

aber ab mitte habe ich sehr viel und sehr gerne...
getoastetes brot mit nutella gegessen *sabber*
auch eine kurze zeitlang nach der geburt meiner tochter und dann verging der extreme heißhunger darauf


in der zweiten konnte ich mein lieblingsessen nicht mehr essen, hähnchen
und das nach dem umzug, vor dem haus kam jede woche der broilerwagen *heul*
süßes ging am anfang auch nicht, meine geliebten binbins musste ich wieder ausspucken, sonst wurde mir sowas von übel.
also am anfang wieder eher deftig... und dann wieder die nutella-phase ;D
diesmal hatte ich sie aber nicht mehr nach der geburt meiner zweiten tochter


die dritte schwangerschaft war... bunt durcheinander gewürfelt
bis dann wieder etwa ab mitte, totalen heißhunger auf pilze (ich esse schon so gerne pilze, aber da musste ich sie essen, sonst wäre ich amok gelaufen)
die nutella-phase kam nicht richtig durch
und ich gebar einen sohn :D


jetzt in der vierten, ich bin gespannt, ob ich dann meinen heißhunger richtig deute ^^ esse ich sehr viel obst, sauer und süß muss es sein
ich trinke zitronentee, den ich eigentlich nur trinke, wenn ich halsweh habe
nutella-phase ist da, ich ... mache nur eine nutella-abstinez, weil es sonst zuviel süßes wird ;_; natürlich erst jetzt angefangen, nachdem das große glas leer war ;_;
oooh und brause, ich könnte jedesmal heulen, wenn ich mir beim einkaufen keine mitnehmen (die schachtel ist meist dann am selben tag leer...)
oder die sauren maom-dinger ä_ä

wäre da nicht die sache mit dem einfachen findung des jungennamen und das gefühl, das es ein junge wird... ich würde behaupten, aufgrund meines hungers, wirds ein mädchen


jetzt bin ich mal gespannt, wie war und ist es bei euch? :D


/edit:
ich bin doof, das sollte eigentlich ins allgemeine ._.
kann mir das jemand rüber schieben, bitte? :)

/edit²: danke :D
« Letzte Änderung: 16. August 2012, 11:01:37 von min(e) »

Offline nadyxy

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1040
  • im Moment nur zum Verkauf online :)
Antw:Heißhunger und das Geschlecht
« Antwort #1 am: 16. August 2012, 11:04:21 »
Also ich hatte am Anfang der Schwangerschaft nur Lust auf Süßes....
Sprite, Schokoriegel und Co. Was ich früher nicht so mochte. Ich hasse eigentlich Sprite.

Mittlerweile stehe ich voll salziges und Frischkäse ^^ Aber Eis ist seit Anfang an das beste ^^

Und es soll zu 95% ein Mädchen werden :D

Offline SoulDream

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 398
  • Unser Wunder Finja ist da :D
Antw:Heißhunger und das Geschlecht
« Antwort #2 am: 16. August 2012, 11:23:58 »
Huhu,

zu Beginn meiner SS, also die ersten 8-12 Wochen, war mir garnicht so nach süß, obwohl ich sonst ein richtiges Schokiluda bin. Danach gab sich das wieder. So richtigen Heißhunger auf irgendwas bestimmtes hab ich während der ganzen SS nicht gehabt... bin auch irgendwie keine typische Schangere hab ich so das Gefühl. Fall irgendwie aus dem Rahmen:
- keinerlei Gelüste, zumindest keine die ich nicht auch vor der SS schon hatte
- keinerlei Probleme, Übelkeit oder Wehwehchen (außer meinem Rücken der vorher schon zickte)
- nix, nada, niente


Ich gestehe:
ich finds aber auch gut so :) Eine total enspannte SS, so wie es sich gehört.



Edit:
wir erwarten vermutlich ein Mädel ;)

marcialle

  • Gast
Antw:Heißhunger und das Geschlecht
« Antwort #3 am: 17. August 2012, 00:20:29 »
Ich habe fast jeden Tag Pfannkuchen mit dick Nutella gegessen...
und süße Puddings
und Grieß
und SChoki
und Kekse
...
Nüsse waren auch heiß begehrt (da fehlten mir wohl Omega 3 Fettsäuren... ::))

mein Sohn ist jetzt 14 Monate alt  ;D ;D

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:Heißhunger und das Geschlecht
« Antwort #4 am: 17. August 2012, 07:04:30 »
aaaaah  ;D
also geht es doch auch anders rum ;D

marcialle

  • Gast
Antw:Heißhunger und das Geschlecht
« Antwort #5 am: 17. August 2012, 14:32:51 »
 ;D ;D Da bin ich ja mal gespannt bei dir, min(e)!  :)

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:Heißhunger und das Geschlecht
« Antwort #6 am: 26. Februar 2014, 15:19:08 »
ich muss das hier mal wieder hoch holen ;D

nummer vier wurde ein mädchen, die vorhersage hat gepasst ;D

jetzt dachte ich, es wird sicherlich wieder ein mädchen
ähnlicher anfang, wie in der vierten schwangerschaft: obst! wo es nur ging und schön süß und säuerlich
nutella wurde schon fast inhaliert
ab und an hunger auf deftiges (bolognese musste es sein, zu meinem leidwesen vertrage ich kein hack, daher musste ein fertig gericht her, sonst hätte ich heulend am boden gelegen :P )

diese schwangerschaft siegte die neugier, bei der feindiagnostik lies ich mir verraten, was unser fünftes kind denn wird...
wider erwarten... ein junge  :o
eindeutig zu sehen gewesen...

die ganze forschung war umsonst ;D

(diesmal brauche ich ganz dringend brausetabletten, egal welche gschmacksrichtung, hauptsache brause ;D notfalls nehme ich auch die pulverbrause, am liebens himbeere ;D oder zirtrone ♥)

Offline Scheckpony

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 288
  • Unser ganz spezielles Weihnachtsgeschenk
Antw:Heißhunger und das Geschlecht
« Antwort #7 am: 26. Februar 2014, 16:10:05 »
Du hast bei der Abstimmung eine Option vergessen:

Egal was - Hauptsache viel!!!  ;D

So wars bei mir beim Ersten. Es wurde ein Junge.

Diesmal esse ich (von ganz alleine) wesentlich gemäßigter und gesünder. Vielleicht ein Mädchen? Ich werde berichten.

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:Heißhunger und das Geschlecht
« Antwort #8 am: 26. Februar 2014, 16:13:53 »
 ;D

ooooh, viel konnte ich auch essen, aber auch schon unschwanger ;D

Offline Averna

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1080
  • Wir sind noch nicht komplett :)
Antw:Heißhunger und das Geschlecht
« Antwort #9 am: 26. Februar 2014, 21:48:37 »
hmmm.....
seit meiner ersten ss esse ich sehr gerne scharf.
bei meinem sohn war das eher süß da hab ich am tag so ne 10er packung milchschnitte gegessen.
bei meiner tochter, sag ich immer sie hätte mit schlitzaugen auf die welt kommen müssen da hab ich thai in allen variationen gegessen, und in dieser ss esse ich sehr gerne süß was eigendlich nicht so mein ding ist, also ich weis nicht ob man das so sagen kann :)

Offline Steffie

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1298
Antw:Heißhunger und das Geschlecht
« Antwort #10 am: 27. Februar 2014, 18:49:40 »
In der ersten Schwangerschaft brauchte ich ständig Zitroneneis und später Huhn süß-sauer vom Chinesen. In der zweiten Schwangerschaft wieder Huhn süß-sauer oder pikante Sauce.

Offline Pfeifchen

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 326
  • März 2014 - unser Engel <3
Antw:Heißhunger und das Geschlecht
« Antwort #11 am: 27. Februar 2014, 22:24:15 »
Ohje, wir haben wohl ein wechselndes Geschlecht...
Bei mir ist es abwechselnd: Bockwurst (oder Mc Doof) oder Süßkram.
Einmal hab ich wie ne Bekloppte Joghurt und Quark verschlungen, das lag aber wohl am Eisenmangel.
 
Was raus kommt, erfahre ich die nächsten Wochen, wenn es schlüpft  ;)

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4510
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Heißhunger und das Geschlecht
« Antwort #12 am: 28. Februar 2014, 00:07:58 »
Bei beiden viel süß und viel nussig, Junge und Mädchen sind es dennoch geworden  ;D ;D ;D

Miakoda7

  • Gast
Antw:Heißhunger und das Geschlecht
« Antwort #13 am: 28. Februar 2014, 08:05:50 »
ich könnte gerade Fleisch im unverstand vertilgen... Eigentlich mag ich Fleisch nicht so gerne, aber im Moment bräuchte ich nur Fleisch ;)

und vermutlich wird es ein Junge...

Bei Isabels schwangerschaft hatte ich ständig lust auf Vanilleeis mit heißen Himbeeren...
edit, und scharfes Thai essen!!!
« Letzte Änderung: 28. Februar 2014, 08:07:21 von Miakoda7 »

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:Heißhunger und das Geschlecht
« Antwort #14 am: 11. März 2014, 10:48:53 »
aaaaah, so langsam kommt es durch ;D
ich glaube, bei mir zählt es nur im letzten drittel ;D

ich will salami-pizza! *alles annag*

Offline LillyandIce

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 851
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Heißhunger und das Geschlecht
« Antwort #15 am: 08. April 2014, 08:57:09 »
Böse Nahrung!
Salami-Pizza ist böse Nahrung, liebe Mine!  S:D ;D ;D

Ich hab bei beiden Jungs viel Überbackenes gegessen. Und beim zweiten dann Erdbeeren und Tomatensauce.
Nicht zusammen aber nacheinander.  :D

Noch kann ich garnicht viel sagen, ich ess mehr süß.
Brownies, Pfannkuchen, Joghurt, Marmelade, Schokostreusel.
Aber das habe ich immer wenn ich um den Periodenzeitpunkt bin. Daher bin ich gerade etwas skeptisch. :-\

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:Heißhunger und das Geschlecht
« Antwort #16 am: 08. April 2014, 11:29:47 »
Die ist so böse, dass ich sie weg inhalieren musste  S:D
Wir haben Jetzt also öfters ne tiefkühl-pizza im Eisfach ^^, ist ja nicht mehr für lange :D

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung