Autor Thema: Jungenname zu Vaters Namen möglich?  (Gelesen 2413 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ♥Der♥Juli♥Clan♥

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1495
  • Julie & Isabelle an der Hand 8* im Herzen
Jungenname zu Vaters Namen möglich?
« am: 28. Juni 2013, 23:01:20 »
Hallo!

Ich habe einfach mal so eine Frage, ob das geht oder einfach blöd ist/wäre.
Als evtl wollen wir noch mal ein 3. Baby haben. Wir wünschen uns auch sehr einen Jungen nach zwei Mädchen. Ich hätte da auch einen potentiellen Namen in den ich mich total verliebt habe, bin mir aber unsicher ob das zu dem Namen meines Mannes passt und das nicht zu ähnlich ist irgendwie?! Also der Wunschname eines Jungen wäre für mich TAMMO und mein Mann heisst aber TIMO  ;D was meint ihr? Geht die Kombi oder gar nicht? Unabhängig jetzt von dem Namen Tammo, ob er gefällt oder nicht! Danke für eure Meinungen!

LG

Offline Jen&Fam

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4003
  • Mrs. & 4xMami unseres Glückskleeblattes :)
Antw:Jungenname zu Vaters Namen möglich?
« Antwort #1 am: 29. Juni 2013, 07:52:02 »
Ich finde es irgendwie süß, ehrlich  ;D :-*.
Klar, es ist ähnlich. Kein Zweifel. Aber trotzdem irgendwie... Süß. ;D

Offline Drops

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2682
  • alle guten dinge sind...?
Antw:Jungenname zu Vaters Namen möglich?
« Antwort #2 am: 29. Juni 2013, 08:48:09 »
ich finds jetzt auch gar nicht so schlimm.
zumal tammo doch sicher schnell ausgesprochen wird und timo eher mit nem langen i oder?

viele benennen ihre söhne auch ganz nach dem vater. da find ichs bei euch mit ner ähnlichkeit echt nicht tragisch.

Offline bliss

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 239
  • Knöpfchen ist da
Antw:Jungenname zu Vaters Namen möglich?
« Antwort #3 am: 29. Juni 2013, 10:17:17 »
Guten Morgen,
ich finde es auch nicht zu ähnlich! Vom Lautmalerischen her ist der Unterschied groß. Das einzige, was mir einfällt, dass du evtl selbst beim Sprechen durcheinander gerätst.
"Ta... Timo, komm mal bitte."  Wobei dir das aber sich auch bei deinen anderen Kindern passieren könnte.  ;)

Offline Tinoa

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 185
Antw:Jungenname zu Vaters Namen möglich?
« Antwort #4 am: 29. Juni 2013, 20:29:01 »
Huhu
Wir haben oder eher hatten die gleiche Frage aber wir haben es einfach gemacht . Ich heiße Christina.  Mein Sohn heißt Tino.  Erstmal nicht ähnlich. Aber ich werde oft Tina genannt. Tina und Tino. Erst hat es mich gestört aber ich mochte den Namen halt so gerne. Also haben wir es gemacht und ich bin glücklich. Obwohl manche schon komisch reagiert haben
Egal. Jeder entscheidet selbst. Und so ähnlich finde ich die Namen gar nicht.

Liebe Grüße

Offline Karamell

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1712
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Jungenname zu Vaters Namen möglich?
« Antwort #5 am: 30. Juni 2013, 14:55:06 »
Na? war mein kleiner Mann da etwas Inspiration? :)

Timo hatte uns auch immer gut gefallen, aber da der beste Freund meines Mannes Timo heißt wollte mein Mann das nicht.

Die Namen sprechen sich ja ganz anders aus- ich finde das absolut machbar und gut :)

Offline Sylvie

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 923
  • Das Schicksal mischt die Karten aber du spielst...
Antw:Jungenname zu Vaters Namen möglich?
« Antwort #6 am: 02. Juli 2013, 10:21:05 »
Ich finde es auch ok.Bei uns war es so, mein Mann heißt Matthieu und unseren Sternensohn haben wir Matteo genannt.Hört sich nicht unbedingt gleich an aber die Schreibweise ist ja sehr ähnlich, zumindest die ersten 4 Buchstaben ;D

Offline Alice

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1309
  • every single day of forever <3
Antw:Jungenname zu Vaters Namen möglich?
« Antwort #7 am: 04. Juli 2013, 21:32:13 »
find ich auch nicht schlimm ...

ich werd meistens sanni genannt und die große heißt sanja :P da kommen irgendwie ALLE durcheinander ;D :P aber es gibt schlimmeres und solange es euch nicht stört oder komisch vorkommt, why not ;)

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung