Autor Thema: Könnt ihr mir helfen?  (Gelesen 1421 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bee0408

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 2
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Könnt ihr mir helfen?
« am: 25. Oktober 2012, 22:37:16 »
Hallo Mädels,  :)

also ich fang mal an. Ich habe gestern 2 mal Positiv getestet was ich wunderbar finde aber nun kommt das große ABER. Ich hatte letztes Jahr im Juli eine geplatzte Eileiterschwangerschaft was nicht schön war. Ich habe auch jetzt viel zu früh getestet doch meine Angst ist jetzt einfach das es wieder so ist. ich weiß ihr könnt mir das nicht sagen nur ein Arzt habe auch morgen schon einen Termin eben wegen der Eileiterschwangerschaft. ich habe nur panische Angst morgen dahin zu gehen und er sagt mir das es wieder so ist. Es ist so schon schwer genug. Ich mein wir haben jetzt 10 Monate geübt und jetzt hat es geklappt und ach ich hab einfach nur Angst versteht ihr was ich meine? Ich heul euch grad die Ohren voll aber das würde unser Glück perfekt machen. Ich mache mich Wahnsinnig und mein Freund hat auch Angst das etwas schief geht. Ach ich weiß noch nicht mal warum ich das hier jetzt schreib ich hab nur das gefühl das mich hier vll einige sind die meine Angst verstehen können .

Lg bee und sorry für´s jammern sonst bin ich nicht so
« Letzte Änderung: 25. Oktober 2012, 22:43:53 von bee0408 »

Offline Marci

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4510
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
Antw:Könnt ihr mir helfen?
« Antwort #1 am: 25. Oktober 2012, 23:45:20 »
 ;)
Ja, die Angst hatte ich auch in meiner SS, besonders, weil ich immer einseitiges Ziehen hatte!
Die Angst kennt hier glaube ich JEDER und JEDER kann mit dir fühlen!
Solange du keine enormen einseitigen Schmerzen und Blutungen bekommst, kannst du nur abwarten und Tee trinken!
Aber: Eileiterschwangerschaften sind sehr selten! Kopf hoch!

Der Arzt wird wahrscheinlich morgen einen kleinen Minipunkt in deiner Gebärmutter finden und alles wird gut :-)

« Letzte Änderung: 25. Oktober 2012, 23:47:03 von Marci »

Offline drowned-wednesday

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 117
Antw:Könnt ihr mir helfen?
« Antwort #2 am: 26. Oktober 2012, 08:47:51 »
hallo bee
ich kann deine angst sooo nachvollziehen. ich hab auch gerade erst positiv getestet nachdem ich im juni ein fg hatte. ich freu mich zwar tierisch, die sorgen, dass es nicht bleiben will bleibt aber. viel rat kann ich dir also nicht geben, nur ein offenes ohr und alle meine daumen, dass es diesmal klappt  s-hug

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung