Autor Thema: Nähen für Mutter und Kind  (Gelesen 2881 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Conleys

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 245
  • Kleine Maus an Bord
Nähen für Mutter und Kind
« am: 08. Mai 2013, 13:13:47 »
Hallo Zusammen,

wer näht denn auch so gerne wie ich?
Wollte mir jetzt eigentlich für Sommer und Herbst einige Hosen selbst nähen und auch ein paar Oberteile für den wachsenden Bauch.

Einige Schnittmuster dazu habe ich auch schon. Aber ich frage mich, wie ich das bei Umstandshosen machen kann? Normaler Schnitt und dann einfach das Bündchen weglassen und ein festes Jerseyband annähen?

Wo habt ihr schöne Umstandsschnitte gefunden?

Und wer näht für sein Kind? Ich will eigentlich erst richtig damit anfangen, wenn ich weiß ob ich für ein Mädel oder einen Bub nähen muss, aber ein paar schöne Sachen kann man ja auch geschlechtsneutral nähen (Decken, Täschchen, Kissen, Spieluhr usw.)

Hat jemand einen tollen Buchtipp oder Link zum Nähen für Kinder? (Also nicht nur Kleidung sondern eben auch "schöne Dinge")

Offline Lieschen123

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1237
  • zu viert
Antw:Nähen für Mutter und Kind
« Antwort #1 am: 10. Mai 2013, 21:49:02 »
Buchtipp habe ich nicht, aber beim goigeln findet man so viele schoene dinge. Ausserdem bin ich bei facebook in einer gruppe, die mich oft inspiriert.
Mein grösstes projekt war fuer meine nichte eine nestchen-erlebnis-decke. Gibt es im original von sterntaler, ich habe sie eben selbst genäht.

Wegen hose, vl ist die mama frida was fuer dich, nur mit langem buendchen aus jersey....

Offline Peperlchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3015
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Nähen für Mutter und Kind
« Antwort #2 am: 13. Mai 2013, 14:56:53 »
Hallo,

du kannst bei den Oberteilen jeden normalen Schnitt nehmen und verlängerst das Vorderteil, je nachdem wie groß dein Bauch ist. Dann Vorder- & Hinterteil so zusammennähen, dass es gleich lang ist und das an mehr Stoff vorne raffen. Weist du wie ich meine?

Bzgl Hosen/ Röcke für den Babybauch keine Ahnung. Ich denke aber mal einfach mehr Bündchen einbauen?

Schöne Babynähsachen hat meiner Meinung nach klimperklein - Latzhose, Babyanzug, Babyhose, Babyshirt, Mützen.  :) Oder Regenbogenbody von Schnabelinas - der ist sogar als Freebook zu haben, von ihr gibt es auch noch eine Zwergenmütze.  :) Ansonsten nutze ich für Kleidung auch gerne die Ottobre.

Bzgl Bücher kann ich nichts sagen, ich nutze keine.  :)
Sonst kann man ja allerhand nähen - Krabbeldecke, Mobile, Spielzeug, Nestchen und und und.  :)

Offline Conleys

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 245
  • Kleine Maus an Bord
Antw:Nähen für Mutter und Kind
« Antwort #3 am: 14. Mai 2013, 16:33:26 »
Mmh ich habs mal mit einer alten Jeans versucht, aber das ist noch nicht so richtig optimal geworden... Ich muss wohl noch mal etwas rumfummeln. Nach meiner Hochzeit werde ich mich mal in Ruhe daran setzen und ein paar Oberteile und Hosen komplett neu nähen.

Habe am Wochenende auch ein schönes dickes Buch mit Nähideen für Kinder gefunden, mal sehen ob ich mir das noch hole.

Ich bin leider so unkreativ, dass mir aus dem Kopf heraus oft nichts gescheites einfällt, bzw. ich ekine schöne Idee für die Umsetzuing habe. Hangele mich da lieber an fertigen ANleitungen, egal ob aus einem Buch oder Tutorials aus dem Netz, entlang :-)

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung