Autor Thema: Hat schon mal jemand Hochzeitskarten (Einladung) selber gemacht??  (Gelesen 5916 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline lucky81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2379
  • 1+1 = 3
Huhu

ich möchte die Einladungen für unsere Hochzeit gerne selber machen, hat das schon mal jemand gemacht?? und kann mir bisschen Inspiration geben??

das wär voll schön.

Gerne Bilder reinstellen, ja??

LG Nic


ein neuer Engel bewohnt den Himmel
mein Sternchen Angel 11.02.2011 (SW 8+0)


yarina

  • Gast
Re: Hat schon mal jemand Hochzeitskarten (Einladung) selber gemacht??
« Antwort #1 am: 07. Juli 2009, 23:14:34 »
hey, ja ich hab meine damals selbst gemacht. hab aber kein foto von. wenn du glück hast hab ich iwo noch eine oder die vorlage...

Ich habe feste weinrote kartonkarten geholt, das war die Grundlage. Den text habe ich auf marmoriertes Papier gedrucktund etwas kleines und mit wellenschnitt innen rein auf eine Seite geklebt. Auf der anderen war ebenfalls auf dem Papier und mit Wellenschnitt ein Foto von dem Schloss wo wir geheiratet hätten. Dann habe ich noch mit Stempeltechnik Herzen und den Schriftzug Einladung auf die frontseite aufgerbacht und mit rot-silbernen Glitzer verziert. Jede Front hat zudem noch um den Schriftzug ein Herz aus Draht, die ich selbst gebogen habe und die mit roten Perlen verziert waren (aufgefädelt und beweglich) bekommen. Es war viel Arbeit, aber es hat spaß gemacht und ist wirklich schön geworden.

ich versuch mal ob ich noch eine finde, dann werd ich sie fotografieren und reinstellen. bis wann brauchst du die denn? und wieviele musst du machen?

lg, Yarina


Offline lucky81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2379
  • 1+1 = 3
Re: Hat schon mal jemand Hochzeitskarten (Einladung) selber gemacht??
« Antwort #2 am: 07. Juli 2009, 23:21:24 »
ich müsste ungefähr 25 stück machen, und naja, also ende nächster woche müsst ich sie ungefähr fertig bekommen, wir heiraten jetzt nämlich doch sehr kurzfristig, wollten eigentlich nächstes jahr erst, aber da unser Melina ja doch schon im September kommt wollen wir versuchen noch im August zu heiraten, haben uns jetzt ganz spontan dazu entschieden.

aber hört sich ganz gut an was du da gebastelt hast, ein bild wär natürlich super

DANKE schon mal

LG Nic


ein neuer Engel bewohnt den Himmel
mein Sternchen Angel 11.02.2011 (SW 8+0)


yarina

  • Gast
Re: Hat schon mal jemand Hochzeitskarten (Einladung) selber gemacht??
« Antwort #3 am: 07. Juli 2009, 23:29:45 »
ohje, mmh. hab eben mal geschaut, hier hab ich keine mehr und meine mum wird ihre sicher weggeschmissen haben... ich hatte nur 15 zu basteln.

ich schau mal was ich machen kann ;)

yarina

  • Gast
Re: Hat schon mal jemand Hochzeitskarten (Einladung) selber gemacht??
« Antwort #4 am: 07. Juli 2009, 23:49:58 »
schau mal den link, da kannst du dir ein paar schöne anregungen holen!

http://www.kartenschmiede.de/uebersicht.php?id=104

die hier find ich auch recht nett, schlicht aber schick und einfach zu machen.
http://www.hochzeitsforum.de/gallery/files/Bild021.jpg

was ich auch super schön finde wenn du so festere karten mit Rosendruck, die sind so halb transparent und gibt es in verschiedenen farben holst und vorne drauf klebst du zwei Puzzlestücke die zueinander passen...
hach mensch, mag auch wieder sowas basteln  :D

Offline tinka24

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1415
Re: Hat schon mal jemand Hochzeitskarten (Einladung) selber gemacht??
« Antwort #5 am: 08. Juli 2009, 08:09:46 »
hi!
hab meine auch selber gemacht, so ähnlich wie Yarina. Außen hatten wir so festen geprägten Tonkarton (blumenranken) . Den gibts bei Pfennigpfeiffer zu kaufen. Wir haben auch etwa 25 Einladeungen gehabt. Ich hab den Karton so auf geburtstagskartengröße geschnitten. Waren verschiedene Farben. Ich hab Weinrote und Weiße gehabt. und da hab ich vorne in einer hübschen Schrift "Einladung" drauf gedruckt.
innen habe ich einleger gebastelt aus so halbdurchsichtigen strukturierten Papier. Da habe ich den Text draufgedruckt. In die weißen Karten hab ich rote einleger getan und in die roten weiße. ich fand das sehr hübsch, nur leider hab ich kein bild davon.
Schlicht und einfach. schöne schrift und dann passt das. ich fand es halt schöner ohne verzierungen.
das "basteln" ging eigentlich vom zeitlichen aufwand.
Du kannst dir auch fertige Karten und einleger kaufen und brauchst die nur noch zu beschriften. gibts auch bei pfennigpfeiffer in den verschiedensten Farben und formen.

viel spaß beim basteln!

Offline m@nuela

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 685
  • Jedes Kind hat Hoffnung verdient!!
Re: Hat schon mal jemand Hochzeitskarten (Einladung) selber gemacht??
« Antwort #6 am: 08. Juli 2009, 11:21:04 »
Hallo,

hab meine auch selbst gemacht. Geh grad mal schnell schauen ob ich noch welche hab und mach dann ein Foto.











Offline m@nuela

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 685
  • Jedes Kind hat Hoffnung verdient!!
Re: Hat schon mal jemand Hochzeitskarten (Einladung) selber gemacht??
« Antwort #7 am: 08. Juli 2009, 11:44:43 »
Hab doch noch ein Foto gefunden
Geh auch gleich noch zu meiner Mama dann schau ich ob sie noch eine hat und mach Bilder.

Hier mal meine:



Der Text:





Haben alles in weinrot/champagner gehalten










Offline lucky81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2379
  • 1+1 = 3
Re: Hat schon mal jemand Hochzeitskarten (Einladung) selber gemacht??
« Antwort #8 am: 08. Juli 2009, 12:22:59 »
DANKE IHR LIEBEN, da sind schon einige Ideen dabei

Pfennigpfeiffer kenn ich leider gar nicht..........aber da gibt es bestimmt noch andere Läden die sowas haben...........

dann kann ich ja am wochenende mal loslegen..........

aber jetzt hab ich etwas inspiration....

DANKE DANKE DANKE


ein neuer Engel bewohnt den Himmel
mein Sternchen Angel 11.02.2011 (SW 8+0)


Offline m@nuela

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 685
  • Jedes Kind hat Hoffnung verdient!!
Re: Hat schon mal jemand Hochzeitskarten (Einladung) selber gemacht??
« Antwort #9 am: 08. Juli 2009, 17:13:41 »
Zeigst du uns dann deine Karten auch ?!?
Bin gespannt wie du sie machst  ;)










Offline Mika

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 925
Re: Hat schon mal jemand Hochzeitskarten (Einladung) selber gemacht??
« Antwort #10 am: 08. Juli 2009, 17:23:24 »
Hallo Lucky,

ich habe meine Einladungskarten auch selbst gemacht. Aber ich arbeite auch als Grafikerin am Macintosh Computer und somit war es für mich einfach. Ich habe einen weinroten Hintergrund genommen mit einem s/w Foto von uns. Eine Freundin hatte sehr schöne Aufnahmen vorher von uns gemacht, wir hatten eher was lustiges gewählt, wo mein Mann mich Huckepack trägt. Dazu hatte ich noch ein paar Schnörkel und einen schönen Spruch in netter Schrift gewählt. Ist super angekommen, da individuell. Viel Spaß beim Gestalten  :)!

Viele Grüße, Mika

Offline lucky81

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2379
  • 1+1 = 3
Re: Hat schon mal jemand Hochzeitskarten (Einladung) selber gemacht??
« Antwort #11 am: 08. Juli 2009, 20:22:53 »
klar zeig ich euch die dann wenn ich sie fertig habe^^

-----------------

@mika hui grafikerin, ja das wär auch ein beruf der mich interessiert........ aber da fehlt mir einfach die erfahrung............ ich bastel meist mit Photoshop herum............

----------------

sobal ich nen termin weiß leg ich los mit den karten.......freu mich schon aufs basteln


ein neuer Engel bewohnt den Himmel
mein Sternchen Angel 11.02.2011 (SW 8+0)


Offline manuellla

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 1
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
schau mal den link, da kannst du dir ein paar schöne anregungen holen!

newbielink:https://www.carinokarten.de/carino_vorlagengruppen/223/hochzeits%20karten/6/Danksagungen/5/ [nonactive]

die hier find ich auch recht nett, schlicht aber schick und einfach zu machen.
newbielink:http://www.hochzeitsforum.de/gallery/files/Bild021.jpg [nonactive]

was ich auch super schön finde wenn du so festere karten mit Rosendruck, die sind so halb transparent und gibt es in verschiedenen farben holst und vorne drauf klebst du zwei Puzzlestücke die zueinander passen...
hach mensch, mag auch wieder sowas basteln  :D

Hallöchen,

Entschuldigung fürs Ausgraben des alten Themas, meine Frage wird ganz kurz sein - wie viele von euch haben Hochzeitskarten nach dem Feier aufbewahrt? Ich habe jetzt Angst, dass meine Gäste gar nicht bemerken werden wie viel Zeit ich in den Karten investiert habe und wenn ich sie später im Mülleimer finde, würde ich mich nicht freuen ..  ???

Offline LillyandIce

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 851
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Hat schon mal jemand Hochzeitskarten (Einladung) selber gemacht??
« Antwort #13 am: 20. Juni 2014, 12:36:52 »
Bei uns haben die Arbeitskollegen meines Mannes hinterher unser Motiv auf die Geschenkkarte die wir bekommen haben übertragen. :)


Offline Stella_Clarice

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 3
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Hat schon mal jemand Hochzeitskarten (Einladung) selber gemacht??
« Antwort #14 am: 09. Juli 2014, 11:42:51 »
hallo, ich dachte ich mache für unsere Hochzeit auch die karten selber, doch nach der 15. Karte und gefühlten 300 stunden habe ich es satt gehabt :afro: und habe welche bestellt, letztendlich ist es ja dann auch selbst gestaltet....und die sind echt toll geworden schau einfach mal rein da wo ich es gemacht habe  ;)
newbielink:https://www.familiensache.com/hochzeitskarten/karten-zur-hochzeit/hochzeitseinladungen.html [nonactive]


Offline Kaysa

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 133
  • Erst 1, dann... ?
Antw:Hat schon mal jemand Hochzeitskarten (Einladung) selber gemacht??
« Antwort #15 am: 09. Juli 2014, 15:56:18 »
Hallo Manuella,

also ich hebe die Einladungen nie auf, aber die Danksagungskarten dann dafür.
[nofollow]

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung