Autor Thema: Nebenbuhlerin - wie damit umgehen?  (Gelesen 4545 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline cat

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1163
  • Warten auf ein Wunder
Nebenbuhlerin - wie damit umgehen?
« am: 05. Dezember 2012, 12:03:32 »
Hallo ihr lieben,

ich hoffe ihr könnt mich ein bisschen von meinem Kopfkino befreien!

Wie oben schon steht, hab ich eine Nebenbuhlerin. Seit Sonntag weiß ich, dass sie "Gefühle" für meinen Freund hat ( O Ton von ihr - das hat sie ihm so gesagt!!)

An dem Tag hab ich es ziemlich gelassen gesehen aber seit Montag geht es mir nur noch schlecht damit. Hab nur noch Magenschmerzen und große Angst!!
Mein Freund fühlt sich natürlich geschmeichelt (wäre ja komisch wenn nicht) sagt aber dass da nix war und auch nix sein wird. Das glaub ich ihm auch aber mein Kopf spielt nur noch verrückt!

Für mich selber waren und sind Männer in einer Beziehung TABU!!!! Es macht ihr anscheinend nicht mal etwas aus, dass er erst Vater geworden ist  :'(

Ich könnt nur noch heulen .....
Vielleicht hat die eine oder andere etwas Zeit für mich

Liebe aber traurige Grüße
cat  s-supertraurig


Offline Mieze2909

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 6221
  • Miauuuu
Antw:Nebenbuhlerin - wie damit umgehen?
« Antwort #1 am: 05. Dezember 2012, 12:33:37 »
liebe cat

dein kopf kino kann ich verstehen. nachdem mein freund und ich wegen einen ausrutscher seiner seits uns wieder zusammen gerauft haben, geing es mir eine zeit lang so da ich immer gedacht habe er tut es wieder.mitlerwele fast 2 jahre her. wir bekommen jetzt unsere kind und sind glücklich.

ich bin fast verrückt geworden vor lauter kopf kino.

was mich jetzt interessiert. wie hast du es raus bekommen das sie gefühle für ihn hat? hat er dir das gesagt? wenn ja solltest du genug vertrauen haben und sicher sein das nix passiert.

doch das kopf kino ist immer so eine sache. ich würde mit deinem freund/mann drüber reden und ihm sagen das du ihm vertraust es dich aber dennoch beschäftigt.

ich kann nicht verstehen das frauen einfach so in einer beziehung dem verbotenen partner sagen was sie an gefühle haben. vor allem nicht wenn ein kind da ist. sowas gehört sich nicht. die hat nen schuß an der latte.

ich weiß nicht genau was man da raten soll, außer mit dem partner reden. sorry wenn ich dir nicht groß helfen kann. aber wenn du reden magst bin ich gerne da für dich :-* du bist nicht alleine

Offline ju.ra.

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 4543
  • Dankbar und komplett
Antw:Nebenbuhlerin - wie damit umgehen?
« Antwort #2 am: 05. Dezember 2012, 12:37:13 »
oh man, das ist nicht schön, vorallem nicht da euer zwerg noch so klein ist. kann ich verstehen das es dir grad nicht gut geht.

ich find es aber gut das ihr darüber gesprochen habt und mehr als deinem freund vertrauen geht leider nicht.

vergiss dein kopf kino, vertrau deinem schatz und fühl auch du dich geschmeichelt das du einen partner hast den auch andere gerne hätten  ;) und genieße mit ihm das familienleben.
das wäre mein rat an dich, auch wenn es dir vllt. schwer fällt aber versuch mal es so rum zu sehen  :)

Offline cat

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1163
  • Warten auf ein Wunder
Antw:Nebenbuhlerin - wie damit umgehen?
« Antwort #3 am: 05. Dezember 2012, 12:55:06 »
Hallo Mieze,
ja, er hat es mir erzählt. Ich vertraue ihm auch aber die Gedanken lassen mich nicht zur Ruhe kommen.
Wir haben auch Sonntag und gestern darüber geredet aber was ist, wenn von ihrer Seite jetzt immer wieder was kommt.
Ich will ihn auch nicht immer an SIE erinnern nur weil ich nicht zur Ruhe komm, weißt du wie ich mein?


Hallo Jura,
genauso hab ich es am Sonntag gesehen  ;) und mir ging es auch gut dabei.
Gelten Hormone noch als Ausrede, dass es mir seit Montag mit dem Gedanken nicht mehr gut geht??


Offline Mausal

  • Mama
  • ****
  • Beiträge: 396
Antw:Nebenbuhlerin - wie damit umgehen?
« Antwort #4 am: 05. Dezember 2012, 13:41:42 »
Hallo cat,

ich verstehe dich auch, dass du dir nun super viele Gedanken macht.
Ich glaube die Sache ganz ausblenden geht auch einfach nicht.

Aber dein Freund war so ehrlich und hat es dir erzählt, somit ist er dir auch ganz ganz sicher treu und er legt keinen Wert auf die andere sondern kann darüber schmunzeln und fühlt sich viell. ein bischen geehrt.

Kennst du die andere auch und wie weit habt ihr denn Kontakt ihr?
Kann man ihr nicht zumindest aus den Weg gehen?
Dein Mann hat Ihr ja schließlich schon einen Korb gegeben und steht zu seiner Familie.

Ich finde, es gehört sich nicht, sich an einen vergebenen Mann auch nocht mit Familie so anzubieten  s-nein

Kopf hoch!

Offline Napolitana

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1737
  • Langweilig wär ja auch langweilig
Antw:Nebenbuhlerin - wie damit umgehen?
« Antwort #5 am: 05. Dezember 2012, 13:42:47 »
Cat, ich fände es sogar komisch wenn es Dich kalt lassen würde.
Wichtige Frage: Sieht er diese Person regelmäßig (weil es vielleicht eine Arbeitskollegin ist oder Nachbarin?). Oder wird er die so schnell ohnehin nicht mehr zu Gesicht bekommen?
Ich finde es ist ein sehr sehr sehr gutes Zeichen, dass er es Dir selbst erzählt hat. Wenn er vorhätte mit der Frau was anzustellen, dann hätte er Dich vorher doch nicht auf die Fährte gebracht  ;)

Offline cat

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1163
  • Warten auf ein Wunder
Antw:Nebenbuhlerin - wie damit umgehen?
« Antwort #6 am: 05. Dezember 2012, 14:04:33 »
@Mausal und Napolitana

ja, ich kenne sie auch - sie war auch schon bei uns zu Hause (find ich im nachhinein eine Frechheit!)
Er hat sie bis vor kurzem regelmäßig gesehen und in ein paar Tagen werden wir sie wahrscheinlich auch wieder sehen. Damit weiß ich auch noch nicht umzugehen   :-\

Bin mir nicht zu 100% sicher ob er mir es erzählt hätte wenn nicht ihr Freund (ja, sie hat einen Freund!!) misstrauisch geworden wäre und meinen Freund blöd angemacht hätte.

Er hat ihr zwar deutlich gemacht, dass er Familie hat aber ..... Kopfkino  s-banghead



Offline Napolitana

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1737
  • Langweilig wär ja auch langweilig
Antw:Nebenbuhlerin - wie damit umgehen?
« Antwort #7 am: 05. Dezember 2012, 14:06:41 »
@cat: Hört sich jetzt für mich so an, als wäre das eher eine Bekanntschaft auf privater Ebene, nix berufliches, oder?
Also wenn Ihr Freund (unglaublich....) auch schon so argwöhnisch ist, dann ist es doch bestimmt im Interesser aller Beteiligten (außer ihr, aber sie zählt nicht  :P ) wenn Ihr Euch erstmal aus dem Weg geht, oder?

Offline cat

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1163
  • Warten auf ein Wunder
Antw:Nebenbuhlerin - wie damit umgehen?
« Antwort #8 am: 05. Dezember 2012, 14:22:07 »
@napolitana
Private Ebene
Ich hab ehrlich gesagt auch keine Lust sie zu sehen. Ich weiß nicht wie ich reagiere  S:D entweder total cool oder sie sollte sich in Sicherheit bringen!
Einerseits würde ich ihr schon gerne alle Schande sagen  >:( aber was bringt das schon?!
« Letzte Änderung: 06. Dezember 2012, 12:47:06 von cat »

Offline cat

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1163
  • Warten auf ein Wunder
Antw:Nebenbuhlerin - wie damit umgehen?
« Antwort #9 am: 06. Dezember 2012, 12:54:58 »
Hallo ihr lieben

Ich wollt mich noch bedanken, dass ihr gestern Zeit für mich hattet.
Mein Freund und ich hatten gestern einen schönen Nachmittag zusammen und ich hab kaum nachgedacht. Sieht natürlich heute wieder anders aus wenn er arbeiten ist. Vermutlich brauch ich einfach noch einige Zeit um damit klar zu kommen.

Ich hoffe sie hat den Anstand und meldet sich nicht mehr bei ihm ......  >:(

Offline Yvonne0207

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1073
  • Mit neuer Liebe an der Seite
Antw:Nebenbuhlerin - wie damit umgehen?
« Antwort #10 am: 09. Dezember 2012, 22:30:28 »
Hey hey

Oh man was für ne krasse Geschichte ?! Die Alte hört sich an wie meine ehemalige beste Freundin die mit meinem Menne damals auch in die Kiste sprang nur um mir eins reinzudrücken  >:(
Sowas tut man doch ned vorallem wen das babyglück noch ganz groß geschrieben wird!...
Ich kann sehr sehr gut nachvollziehen wies dir geht! Ich bin ein eifersüchtiger Mensch hab das alles von damals nie verarbeitet, und wie ich reagieren würde wäre einfach.
Ich würde ihr klipp und klar sagen MEIN Finger weg sonst sind se weg zumindest würde ich das machen wenn die sich nochmal Meldet!!
Einfach nur da sitzen und des Wissen ohne meine Stellung klar zu machen könnte ich ned da fehlt mir die ruhe dazu!

Aber versuch dich was das Kopfkino angeht immer wenn so ein Schub kommt dich abzulenken!.. Spiel mit dem Zwergi hör schnell Musik, schau Nachrichten Les i.was Interessantes und lass es ned zu sehr an deine Psyche!  Das wird wieder!!  Sei stolz das du das hast was andere wollen  8)

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung