Autor Thema: Petition "Rettet unsere Hebammen"  (Gelesen 902 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline littleOne

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 315
Petition "Rettet unsere Hebammen"
« am: 23. Februar 2014, 14:06:22 »
Liebe alle,

vorhin war ich mit einer Freundin frühstücken und habe erfahren, dass es bald (genauer gesagt ab Sommer 2015) vielleicht keine freiberuflich arbeitenden Hebammen mehr geben wird ... Grund ist, dass die Versicherungen keine Berufshaftpflicht mehr für Hebammen anbieten wollen - und ohne Berufshaftpflicht dürfen Hebammen in Deutschland nicht freiberuflich arbeiten. Das bedeutet, dass es bald vielleicht keine Beleghebammen, keine Geburtshäuser und keine Hausgeburten mehr geben wird.

Wer möchte, kann hier eine Petition zur Erhaltung der Berufshaftpflicht für Hebammen unterzeichnen: https://www.change.org/de/Petitionen/lieber-herr-gr%C3%B6he-retten-sie-unsere-hebammen [nofollow]
Und natürlich gern das Thema weiterstreuen!!!
Ein Sohn an der Hand, zwei Sternchen im Herzen

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch schwanger-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz