Autor Thema: Postcrossing will Line helfen  (Gelesen 1129 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bettdeckendieb

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1160
  • Quasselasylantin
Postcrossing will Line helfen
« am: 16. Dezember 2012, 16:52:13 »
Hallo,

ich bin Postcrosserin - das bedeutet, dass ich auf www.postcrossing.com angemeldet bin und jede Menge Postkarten verschicke und auch bekomme. Postcrossing hat auch ein Forum, in dem es einen deutschsprachigen Bereich gibt und von dort kenne ich Line. (Wer mehr über Postcrossing erfahren möchte, kann mich gerne löchern.)

Line ist 20 und schwer krank. Sie wohnt bei ihren Eltern im Haus ihrer Großeltern. Was ihr genau fehlt, kann keiner genau sagen - nur, dass es immer schlimmer wird. Mittlerweile kann sie nicht einmal alle ihre Haare waschen, sie benötigt quasi bei sämtlichen Alltagsaufgaben die Hilfe ihrer Mutter.
Jetzt wurde festgestellt, dass das Haus, in dem sie wohnt, wohl ein Schimmelproblem hat. Die Ärzte vermuten, dass der Schimmel hinter den merkwürdigen Symptomen, die Line so hat, stecken könnte. Dazu müsste aber der Schimmel analysiert werden - um wie viel Schimmel es sich handelt und welche "Art" von Schimmel es ist um danach handeln zu können.
Leider hat Lines Familie wenig Geld und der Gutachter kostet natürlich einiges. Die Krankenkasse wird die Kosten nicht übernehmen, auch sonst sieht das eher schlecht aus.

Deshalb hat jetzt die Postcrossing-Community ein Projekt auf CharityStar eröffnet.
Immer wenn der Charity-Star-Betrag 1000 Euro erreicht hat, bekommt das Projekt mit den meisten Stimmen das Geld.
Und deshalb jetzt meine Bitte: wenn ihr Line auch unterstützen wollt, dann klickt doch bitte auf den Link, meldet euch an (keiner der Postcrossing-Leuten hat seither Spam/Werbung von der Seite erhalten) und stimmt für Line ab!

Vielen Dank für eure Hilfe!

http://www.charitystar.com/projekte/458/Hilfe-fuer-Karoline.html

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung