Autor Thema: Vorsorge FA und Hebamme  (Gelesen 1480 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Miakoda7

  • Gast
Vorsorge FA und Hebamme
« am: 02. Januar 2014, 11:17:36 »
Kurze Frage: ich möchte gerne beides haben. FA Vorsorge und die Hebamme...
Jetzt ist aber mein FA garnicht begeistert das ich zur Hebamme gehen will und nur noch alle 8 Wochen bei ihm erscheine...
Jetzt wollte ich wissen ob es möglich ist das ich eben zwischen den Terminen beim FA zur Hebamme gehe...
Macht das die Krankenkasse mit?

Vielen Dank!
Tina

Offline Mondlaus

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1041
Antw:Vorsorge FA und Hebamme
« Antwort #1 am: 03. Januar 2014, 14:35:57 »
Normalerweise zahlt die KK nur die Vorsorgeuntersuchungen, also alle 4 Wochen, dabei ist es egal, ob FA oder Hebamme. Aber beides eher nicht. Würde mal bei der Kasse anfragen, bevor du das so machst.
Aber was der FA nun möchte oder nicht, ist ja nicht dein Problem. Würde es nicht reichen, wenn du zu den US-terminen alle 8 Wochen gehst?


Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:Vorsorge FA und Hebamme
« Antwort #2 am: 03. Januar 2014, 15:24:54 »
meine fraunärztin amals wollte auch, dass ich keine hebammenbetreueung habe, die können ja nix  ::)

ganz von ihr lösen konnte ich mich nicht, ich hab die termine dann später  so verschoben, dass es mit der krankenkasse auch hingehauen hat

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung