Autor Thema: zu schnelle gewichtsabnahme  (Gelesen 3040 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2885
  • Niklas tief im Herzen
zu schnelle gewichtsabnahme
« am: 19. August 2013, 18:37:10 »
Hallo

Ich bin am abnehmen.
Hab jetzt 12 kg weg.
Hab auch jetzt ne App die sagt wenn ich 1364 kcal esse,nehme ich in fünf Wochen vier Kilo ab.
Ich Hab allerdings in einer Woche jetzt fast drei Kilo weg.
Das ist zuviel.
Ich esse eis,süßes alles,aber bleibe im Rahmen.
Muss ich mehr Essen?

Offline Pixie

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 5156
  • Vorerst komplett ;o)
Antw:zu schnelle gewichtsabnahme
« Antwort #1 am: 19. August 2013, 18:49:56 »
ich wuerde vermuten: ja. aber genau weiss ich es auch nicht ohne deine angaben zu kennen ;)

ausserdem, nur gut 1300kal und dabei eis und suesses? natuerlich kannst du mit magelernaehrung abnehmen aber zum einen ist das weder gesund noch wirst du dein gewicht dann nachher halten koennen.

du kannst dir unter angabe von groesse, gewicht, alter, taetigkeit usw online ausrechnen lassen, was dein tages- und grundbedarf an kalorien ist, iss weniger als den tagesbedarf aber mehr als den grundbedarf, bewege dich und du nimmst gesund ab. und natuerlich waere es von vorteil wenn du die kalorien mit gesundem essen vollmachst und eis und suesses die ausnahme bleiben ;)

viel erfolg!
« Letzte Änderung: 19. August 2013, 18:53:33 von Pixie »

Offline Clärchen

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 3420
  • Wir sind komplett und unendlich glücklich :)
Antw:zu schnelle gewichtsabnahme
« Antwort #2 am: 19. August 2013, 18:55:47 »
Also für mich klingt das leider eher ungesund  :-\
Am besten nimmt man ohnehin mit Sport ab und einer bewussten Ernährung. Das ist dann auch langfristig. Muss mich da Pixies Beitrag anschließen.
1300 Kalorien klingen etwas wenig...

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2885
  • Niklas tief im Herzen
Antw:zu schnelle gewichtsabnahme
« Antwort #3 am: 19. August 2013, 19:51:13 »
Die app haz das ausgerechnet.
Süßes ist die Ausnahme.
Esse alles,vollkornbrot,wurst,nudeln,Salat mit Hähnchen,viel Joghurt,bewege mich,erstens viel im.Job,dann spazieren,Han ein Pferd,und joggen,steppen,bauch Übungen an der wii
Kam vielleicht falsch rüber

Offline Pixie

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 5156
  • Vorerst komplett ;o)
Antw:zu schnelle gewichtsabnahme
« Antwort #4 am: 19. August 2013, 19:59:44 »
woher weisst du denn welche mengen du genau isst bzw wieviele kalorien was hat?

mir kommt es trotzdem sehr wenig vor, gerade wenn du dich so viel bewegst brauchst du mehr um deinen koerper nicht auf sparflamme zu setzen...

aber wenn du mit der app doch zufrieden bist und alles essen kannst was du willst und trotzdem abnimmst und dich dabei gut fuehlst, dann musst du dir ja auch keine sorgen machen ob du zu wenig isst ;)

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2885
  • Niklas tief im Herzen
Antw:zu schnelle gewichtsabnahme
« Antwort #5 am: 19. August 2013, 21:41:22 »
Ich hab nur Angst weil ich soviel abnehme in kürzer Zeit.
In der app gibst du ein wievuel Gramm zb 500 spaghetti und der schreibt dir die kcal.
Und das stimmt eigentlich.
Einer von zwei twix riegeln haz Ca 70 kcal :-)

Offline Zerl

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 290
  • Mama of one
Antw:zu schnelle gewichtsabnahme
« Antwort #6 am: 19. August 2013, 21:42:23 »
Huhu,

erstmal Glückwunsch zu den 12 Kilos!  :)

Es kommt allerdings auch darauf an, wieviel Übergewicht du zu Beginn hattest bzw. jetzt noch hast.
Ich habe als Jugendliche bei einer Arztpraxis in der Diätberatung gejobbt, und eine grobe Faustregel (stimmt nicht immer, aber sehr oft): je höher das Ausgangsgewicht bzw. Übergewicht, umso schneller purzeln am Anfang die Pfunde!
Jemand mit 90-100 Kilo konnt innerhalb einer Woche locker 3 Kilos abnehmen, während jemand mit 75 vielleicht nur eins abgenommen hat (meistens ist das aber nicht nur Fettmasse, sondern auch Wasser - und wenn man zuwenig Kalorien ist, baut man Muskelmasse ab!).

Allerdings ist 1300 Kalorien schon seeeeehr wenig. Ich habe mal meinen Grundumsatz (Vor-Schwangerschaft) ausgerechnet, und trotz überwiegend sitzender Tätigkeit komme ich auf an die 2000 Kalorien.

Schau doch mal hier: http://www.fettrechner.de/berechnungstools/kalorienverbrauch/kalorienverbrauch.html [nofollow]

(Hoffe der Links ist so erlaubt. Ansonsten einfach googeln: Grundumsatz ausrechnen).

Ich selbst habe vor vier Jahren ziemlich viel abgenommen, aber auch mit viel zu wenig Kalorien (war eigentlich eine unabsichtliche Diät, aber egal) - ich hatte das nicht nur recht schnell wieder drauf, sondern ich habe jetzt enorm Schwierigkeiten, mein Gewicht zu halten, geschweige denn, abzunehmen, da mein Körper sich eben auf die "Hungersnot" angepasst hat und extrem gut verwertet...

Also: Bitte genügend essen  ;D Wenn du dann immer noch 3kg pro Woche abnimmst, prima!

LG Z.

Offline min(e)

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1718
Antw:zu schnelle gewichtsabnahme
« Antwort #7 am: 19. August 2013, 22:12:05 »
Einer von zwei twix riegeln haz Ca 70 kcal :-)

*grmlgrml*
und ich bin so stolz drauf, wenn mir die wii sagt, ich hab ca 80kcal verbannt.... ;D

/edit weil wort vergessen :p

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2885
  • Niklas tief im Herzen
Antw:zu schnelle gewichtsabnahme
« Antwort #8 am: 19. August 2013, 22:30:54 »
Hatte 90 kg jetzt 78
Habe grade zwei Teller Spaghetti gemampft,heute habe ich sehr wenig gegessen aber nit extra,hatte zuviel Stress

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung