Autor Thema: 3 gleichgroße Follikel  (Gelesen 15424 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mine

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Sternchen, im Herzen ist immer Platz für dich!!!
3 gleichgroße Follikel
« am: 27. Mai 2011, 13:47:02 »
Hallo,

ich war am ZT 12 bei meiner FA.

Durch Clomi hab ich jetzt links einen und rechts 2 Follikel alle drei gleich groß.

Jetzt bin ich etwas verunsichert, was eine Mehrlingsschwangerschaft betrifft. Zwillinge fänden wir in Ordnung aber Drillinge....

Wie hoch ist das Risiko von Drillingen einzuschätzen.

Meine FA meinte nur wir sollten überlegen und Sie muss mich einfach auf sowas hinweisen.

Besten Dank
mine
[nofollow]

Offline Claudia78

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 13111
  • Unsere Familie ist nun komplett...wir lieben euch!
Antw:3 gleichgroße Follikel
« Antwort #1 am: 27. Mai 2011, 13:52:26 »
hallo mine,

na da hat clomi ja suoer gut bei dir angesclagen.
leider kann ich dr nicht sagen wie hoch die wahrscheinlichkeit einer zwillings oder drillings ss ist bei 3 gleichgroßen follis.

hätte ich allerdings damals von meiner fä gesgat bekommen gartuliere ie haben 3 gleichgroße follis wäre ich das wagnis nicht eingegange. wir hätten pausiert.

aber as kannst nur du und dein mann entscheiden.....hoffe ihr trefft die für euch richtige entscheidung.

darf ich fragen der wievielte zyklus es bei dir ist mit clomi?
 

 

Ich war tot, bis du mich gefunden hast, obwohl ich atmete.
Ich war blind, obwohl ich sehen konnte.
Und dann kamst Du,
und ich wurde erweckt!!


Offline mine

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Sternchen, im Herzen ist immer Platz für dich!!!
Antw:3 gleichgroße Follikel
« Antwort #2 am: 27. Mai 2011, 14:00:50 »
Hallo,

danke für deine schnelle Antwort.

Wir haben zwei Jahre lang so versucht und jetzt war es der erste Versuch mit Clomi.... ja es hat gut geholfen....  :D fast schon zu gut.

gruß
[nofollow]

Offline Mieze2909

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 6221
  • Miauuuu
Antw:3 gleichgroße Follikel
« Antwort #3 am: 27. Mai 2011, 14:15:40 »
mine welche dosis hast du denn bekommen mit clomi? Auf drei Folis wäre ich stolz...hab mit mühe gerade mal eines und das war auch recht wintzig
Leise vor sich hinschnurrend........ich bin Mama!!


Offline Co-Co

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2490
  • Stolze Äffchen- & Zwergmausmama :o)
Antw:3 gleichgroße Follikel
« Antwort #4 am: 27. Mai 2011, 14:21:31 »
Ich habe leider keine Erfahrung mit Clomi. Aber im Grunde könnt ihr ihr wissen, ob ihr das Risiko eingeht. Immerhin wären Zwillis für euch ok, da wären drei ja evl. auch noch machbar. Wie groß schätzt denn dein FA das Risiko von Drilligen ein?
Ich hoffe, hier melden sich noch die, die Erfahrung mit der Situaltion haben!




Offline mine

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Sternchen, im Herzen ist immer Platz für dich!!!
Antw:3 gleichgroße Follikel
« Antwort #5 am: 27. Mai 2011, 16:39:23 »
Also ich hab jetzt mit 50mg angefangen.

Meine FA mein das Risiko einer Mehrlingsschwangerschaft ist gegeben.

Im Grunde müssen dann letztendlich alle drei wirklcih springen, alle befruchtet werden und alle drei sich auch einnisten.... das wären sehr viele zufälle auf einmal.... nachdem es zwei jahre gar nicht geklappt hat.... aber die möglichkeit besteht.... es macht mich total verrückt...  :-[
[nofollow]

Offline Dropsknopf

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8609
  • Endlich glücklich zu dritt und * immer im Herzen!
Antw:3 gleichgroße Follikel
« Antwort #6 am: 28. Mai 2011, 13:27:06 »
hallo,

also ich hatte 1. und 2. Zyklus nur 1 reifen Follikel und im 3. auf jeder Seite 1 reifen Follikel, der eine war etwas kleiner.
In dem Zyklus hat es geklappt und ich bin nicht mir Zwillingen schwanger.
Also ich würde bei 3 Follikeln nicht verhüten, sicher ist die Chance auf Zwillis oder sogar Drillis gegeben. Du/ihr müßt das selber wissen, was ihr macht. Wenn ihr auch Zwillinge akzeptieren würdet, würde ich es schon probieren.

Überlegt es euch und geht einfach nach eurem Gefühl. Die Ärztin hatte auch zu mir gesagt, das es auch Zwillis werden könnten weil 2 Eichen da sind. Ich war froh, das 2 da waren, hätte auch Zwillinge gern genommen  :)

Viel Glück


Unser 6.Jahr!


Offline LadySunshine

  • Ur-Oma
  • ******
  • Beiträge: 8741
  • unser großes Glück ~ Maira und Marten
Antw:3 gleichgroße Follikel
« Antwort #7 am: 28. Mai 2011, 13:36:39 »
Okay, klar kann es passieren, aber es kann auch passieren, dass sich keines befruchten läßt bzw. sich richtig einnistet :-\
Ich hab ne ähnliche Meinung wie Dropsknopf, wenn Zwillis okay wären, würd ich es wagen.
Ich hatte mit Clomi übrigens 2 Follikel relativ gleich groß (eines minimal kleiner) und die Gefahr von Zwillis war da (da auch genetisch gegeben). Es wurd aber nur eines ;)
Wie ein Wunder liegst du neben uns,
liebst und atmest Zauber in uns hinein.
Manchmal übertrifft die Wirklichkeit den Traum.

Maira Adeline 23.07.2010 36+6
Marten Tim 14.07.2012 33+5

Offline Lieschen123

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1237
  • zu viert
Antw:3 gleichgroße Follikel
« Antwort #8 am: 30. Mai 2011, 09:00:55 »
moin moin,

ich will dich ja nicht schockieren, aber rein theoretisch wären sogar 6 kinder gleichzeitig drinnen ;)
Ich denke auch, dass ich es an eurer stelle versuchen würde. Bei einer künstlichen Befruchtung werden ja auch bis zu 3 eingesetzt und trotzdem wird nicht jede Frau schwanger...

Ich hoffe ihr trefft die richtige entscheidung!

Offline mine

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Sternchen, im Herzen ist immer Platz für dich!!!
Antw:3 gleichgroße Follikel
« Antwort #9 am: 30. Mai 2011, 19:32:46 »
@tinkerbell:

das war mir auch klar.... ;D aber bei sovielen Zufällen würd ich direkt anfangen Lotto zu spielen.

Wir haben es jetzt gewakt.... wir würden uns sehr über Zwillinge freuen und da hat man mit drei eizellen die besten chancen drauf....    ::)
[nofollow]

Offline -Britta-

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1814
  • Mein Engel: ♥ Lina ♥ †
Antw:3 gleichgroße Follikel
« Antwort #10 am: 08. Juni 2011, 16:43:18 »
huhu wollt mich nur mal erkundigen obs was neues gibt? ;)

Keinen Schritt auf dieser Erde getan,
aber unauslöschliche Spuren in unseren Herzen hinterlassen.







Offline mine

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Sternchen, im Herzen ist immer Platz für dich!!!
Antw:3 gleichgroße Follikel
« Antwort #11 am: 09. Juni 2011, 08:04:02 »
Hallo,

also bis jetzt absolut gar nix... :P keinerlei Anzeichen. Am Samstag ist NMT, werd aber nicht gleich nen test machen, denn irgendwie fühl ich mich unschwanger.

In meiner ersten SS hatte ich soviele Anzeichen.... und die auch schon weit vor NMT.

Manchmal ist schon komisch.... bei der ersten SS ein UZ und trefer und jetzt über Jahre nix.... merkwürdig  :-\
[nofollow]

Lillida

  • Gast
Antw:3 gleichgroße Follikel
« Antwort #12 am: 09. Juni 2011, 08:53:41 »
Daumen sind gedrückt für ein positives Ergebnis! (ich hätte es wohl auch trotz 3 Follikel darauf an kommen lassen ;) )


In der Tat komisch, dass die Übungszeit so unterschiedlich ist bei dir.. Da war die erste Schwangerschaft wohl ein Glückstreffer.

Offline Raupe

  • Eizelle
  • *
  • Beiträge: 8
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:3 gleichgroße Follikel
« Antwort #13 am: 02. Januar 2018, 18:41:08 »
Wie ist das ausgegangen?

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung