Autor Thema: Bitte mal Kopfwaschen  (Gelesen 4806 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline schwesterchen

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 48
  • Hoffe auf baldiges Hibbeln
Bitte mal Kopfwaschen
« am: 14. September 2012, 19:49:43 »
Hallo ihr lieben Hibbelhühner,
ich war schon lang nicht mehr hier, ganz einfach weil Mann noch nichts wissen will von einem zweiten Kind  >:(
Da ich mich aber gern selbst in den Wahnsinn treibe  ::) und mein Körper da auch richtig schön mitspielt, nutze ich natürlich jede auch noch so kleine Hoffnung.

Ich brauch mal eure Meinung, wann wohl eher mein ES war und ob überhaupt ein klein wenig Hoffnung besteht:

Letzte Mens war am 18.8.
ES vermutlich zwischen dem 1.9. und dem 4.9. Bin also bei NMT-1 oder NMT -4
Einziger ungeschützter GV war in der Nacht vom 26. auf den 27.8. und ich hab von da ab sehr genau auf meinen Körper gehört, in der Hoffnung ich hab vielleicht einen ungewohnt frühen ES (Seit ein paar Jahren hab ich meist Zyklen von etwa 31-35 Tagen und halt selten Mal 26-28 oder auch wesentlich länger)
In den Tagen nach GV nur sehr wenig ZS, aber das wenige war klar und spinnbar.
28.8 abends kurz mittelschmerz. die Tage vor dem 1.9. abwechseln Kopfweh und Rückenschmerzen.
Ab dem 30.8. bis heute Mittelschmerz/Mensziehen, mal mehr mal weniger aber nicht wirklich schmerzhaft.
Ab dem 31.8. immer wieder mal leichtes Ziehen in der Brust, bzw. durchgehend leicht druckempfindliche Brustwarzen
Vom 2.-4.9. viel spinnbarer ZS, dann noch ein paar Tage cremiger und seither fast komplett "Trocken"
Am 7.9. nachmittags einmal kurz heftigen Durchfall (sorry)
Am 8.9. von positiven SST geträumt  ::)
Seit über einer Woche starker Harndrang

Alles an sich nichts ungewöhnlich. Kenn schon viel "schlimmere" Anzeichen vor der Mens, auch wenn so durchgehend wochenlang mensziehen nicht oft vorkommt.

Ungewohnt ist hauptsächlich
-die Abwesenheit des ZS. Normalerweise hab ich spätestens ab der Woche vor Mens vermehrt ZS und ein paar Tage vor Mens richtig viel spinnbaren.
-die Tage vor Mens habe ich normal sehr guten Stuhlgang, jetzt schon seit ein paar Tagen eher verstopft und hart  :P
-oft hab ich vor Mens es, dass die Brust ganz leicht "tröpfelt" oder sich halt beim vorsichtig ausstreichen kleine Tröpfchen bilden. Diesen Monat nicht.
-schlafe seit Tagen schlecht und wache oft auf.

Das wars erst mal. Entschuldigt, es ist sehr lang geworden, aber ich dreh echt am Rad  ;D

Kann mir mal wer auf die Finger hauen?
Der GV ist ja vermutlich eh viiiel zu weit vom möglichen ES weg  :'(

Ich musste das auf jeden Fall mal loswerden.


« Letzte Änderung: 14. September 2012, 20:57:04 von schwesterchen »

Offline Napolitana

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1737
  • Langweilig wär ja auch langweilig
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #1 am: 14. September 2012, 21:26:30 »
Sorry Schwesterchen. Das kann alles und nix bedeuten.
Hatte ich auch alles schon mal und war nicht schwanger  :-[
Könnten aber alles auch SS Anzeichen sein....  ::)
Ich bin gespannt wie es bei Dir weitergeht  ;)

Offline schwesterchen

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 48
  • Hoffe auf baldiges Hibbeln
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #2 am: 14. September 2012, 22:09:51 »
Danke für deine Antwort.

Ich weiß. Ich versuche mich auch ständig selber davon zu überzeugen, dass es ja eigentlich gar nicht sein kann. Der Wunsch ist einfach sehr groß und da klammert man sich ja bekanntlich an jedem noch so kleinen Stohhalm fest.  ::)

Anzeichen hatte ich in anderen Zyklen auch schon mehr als diesmal und als ich damals ss war hat ich nix ausser leichtes Brustziehen und das sichere Gefühl die Mens kommt. War da aber auch noch lang nicht so "belesen" wie jetzt und hab vermutlich auch viel weniger auf alles geachtet. War damals der 1.ÜZ und ich war mir sicher, dass es im ersten eh nie klappt  ;D Ach war das schön entspannt (fast). ::)

Wenn ich wenigstens sicher wüsste wann genau mein ES war.

Offline hasi23

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2885
  • Niklas tief im Herzen
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #3 am: 14. September 2012, 22:33:45 »
hallo

oh ich kenne das,wenn man sich soo verrückt macht,ich frehe momentan auch voll ab (gel napo :-)
aber diesmal nur so krass,weil auf meinen tests ein hauch ist...
wie wärs mit nem test ;-)

Offline schwesterchen

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 48
  • Hoffe auf baldiges Hibbeln
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #4 am: 14. September 2012, 22:52:32 »
Ui, dann sind meine Daumen gaaaaanz dolle gedrückt für dich.  :D

Test? Ich hab mir jetzt mal vorgenommen bis Mittwoch zu warten, da ich ja nicht weiß wann mein ES war. War er am 1., dann wär morgen NMT. Da es aber ja leider wahrscheinlicher ist, dass der ES erst so um den 4. rum war (wegen dem reichlicheren spinnbaren ZS), dann wäre NMT erst am Dienstag. Und da wär's dann schon gar kein NMT mehr, sondern einfach Mens, weil der GV dann jenseits jeder Hoffnung zu früh war. Aaaaber sollte wider Erwartens bis Dienstag/Mittwoch nix da sein, dann werden ich mich an einen Test herantrauen.

Offline Karamell

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1712
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #5 am: 15. September 2012, 00:05:20 »
also ich kann dir nur sagen wie es bei mir war.
19 Zyklen lang habe ich mir jeden Monat wieder eingebildet schwanger zu sein, weil es hier zwickte und da zwackte, weil ich ja so müde war oder die Brüste so weh taten.
Im 20. Zyklus hatte ich absolut keine Anzeichen, außer Unterleibsziehen wie wenn die Mens kommt- musste dann wg. des Absetztens von Utrogest dennoch einen Test machen.
Bei allen vorherigen Tests (und es waren viele) saß ich vor den Tests und habe sie angefleht positiv zu werden- wenn dann nix war bin ich zum Fenster und habe gehofft einen leichten Schimmer zu entdecken- aber da war nie was.
Im 20. Zyklus habe ich also nicht damit gerechnet, dass der Test positiv sein würde- also habe ich ihn weggelegt und das Klo geputzt und als ich zufällig draufschaute stand da "schwanger".

Also wenn du mal einen Zyklus hast wo es garnicht zwickt und zwackt- wo du ganz sicher bist, dass da nichts ist- dann solltest du dir mehr Gedanken machen ob es vielleicht geklappt hat :D

Offline schwesterchen

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 48
  • Hoffe auf baldiges Hibbeln
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #6 am: 15. September 2012, 13:39:45 »
Na das war ja dann wirklich mal eine erfeuliche Überraschung nach dem Toiletteputzen  :D Ich freu mich sehr für dich und wünsche dir eine wundervolle Kugelzeit!

Ja, ich hatte damals bei meiner ss ja auch irgendwie gar nicht damit gerechnet, sonder mit der Mens. Wusste auch gar nicht, ob ich schon bei NMT war oder nicht, sondern hab eigentlich nur getestet, weil ich wegen heftiger Erkältung und Husten zum Doc musste und da brauchte ich eben Gewissheit wegen der Medikamente.

Und diesmal weiß ich eigentlich, dass ich nicht damit rechnen muss, eben weil der GV so früh war.  :-\ Aber es wär halt soooo schön  ::)

Naja, bisher ist die Mens noch nicht da. Hab nach wie vor keinen ZS (nicht mal nach dem Stuhlgang), was eigentlich das einzig wirklich ungewöhnliche ist, denn sonst hab ich wirklich viel Ausfluss und grad in den Tagen vor Mens renn ich deswegen oft auf die Toi, weil ich mein sie ist da und ich muß das OB reintun.  :P  Aber es gibt ja für alles ein erstes Mal.
Ansonsten hab ich irgenwie seit gestern kaum oder gar keine Mensschmerzen mehr, dafür aber immer wieder mal kurzes und heftiges Ziehen oder Zwicken in den Leisten.
 s-pfeifen schöm was man sich alles einbilden kann...
Dafür hab ich heut im Traum meine Tage bekommen. War ein recht ernüchtigendes Gefühl.

Offline Karamell

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1712
  • Meine Schwangerschaft bei schwanger-online
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #7 am: 15. September 2012, 15:10:02 »
ich drücke dir natürlich trotz allem die Daumen, dass die blöde mens wegbleibt ;)

Offline schwesterchen

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 48
  • Hoffe auf baldiges Hibbeln
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #8 am: 15. September 2012, 19:12:08 »
Ich weiß, ich muss eigentlich eh davon ausgehen, dass die Mens in wenigen Tagen eintrudelt, aber ich wollte trotzdem nochmal eure Meinung:

- bestehen überhaupt Hoffnungen, dass es bei einem GV 5-7 Tage vor dem ES geklappt haben könnte?

- und, so gut wie null ZS an NMT oder eben kurz davor ist eher ein Zeichen dafür dass die Mens kommt?   

Offline ~MaJa~

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 2362
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #9 am: 15. September 2012, 19:58:51 »
Dass GV 5-7 Tage vor dem ES ausreicht ist seeeeeehr selten. Aber es gibts nichts was es nicht gibt. ;)

Meist haben Frauen kurz vor der Mens (1-3 Tage davor) eher wieder vermehrten Ausfluss..

Offline schwesterchen

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 48
  • Hoffe auf baldiges Hibbeln
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #10 am: 16. September 2012, 11:24:19 »
Bin immer noch staubtrocken unten rum  s-nachdenken

Ich geh jetzt einfach mal mit ES am 4. als spätesten Zeitpunkt aus (korrigiert mich aber wenn ich da falsch liege) weil am 5. der ZS zwar auch noch spinnbar, aber milchiger und leicht gelblich war und die Tage danach immer weniger und zunehmend cremig, weiss-gelblich bis er dann halt ganz weg war.

Mens wär also dann also spätestens am 18. fällig.

Hab jetzt praktisch seit 16-18 Tagen durchgehend Menszwicken oder leichte Mensschmerzen, Mittelschmerz, oder auch nur leichten Druck im Unterbauch, was auch immer. Mal stärker mal weniger stark. Und schon am 28 abend mal kurz Mittelschmerz (aber mag Wunschdenken gewesen sein) Und seit min. 13 Tagen durchgehend leicht empfindliche Brüste. Extremer Harndrang auch seit etwa 11 Tagen.
Nur gut dass nicht mehr weit ist bis Dienstag, dann kehre ich zumindest auf den Boden der Tatsachen zurück  :P Noch kann ich ein wenig irrealistisch Träumen

Offline schwesterchen

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 48
  • Hoffe auf baldiges Hibbeln
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #11 am: 17. September 2012, 15:38:23 »
Nix neues hier. Immer noch kein ZS. BW aber weniger empfindlich und in den Leisten zwickt und zwackt es nur noch leicht. Heute morgen war mir ganz schön flau, aber hatte nur 4 Std Schlaf heut Nacht und die auch mit Unterbrechung. Daran wird es wohl gelegen haben. ::) Gestern hab ich mich streckenweise richtig schwanger gefüht. Das war toll. Vor allem weil ich morgen wieder ins reale Leben zurückkehren muss. Naja, werd den Tag heute noch in vollen Zügen genießen und bissl tagträumen  ;D

Offline Napolitana

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1737
  • Langweilig wär ja auch langweilig
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #12 am: 17. September 2012, 15:48:26 »
Also ich will Dich ja jetzt nicht verunsichern, aber bei mir ist es immer so, dass ich schreckliches Zwicken und Zwacken habe, dann einen Tag gar nix und dann kommt die Mens.  :-\

Aber noch ist alles offen! Wann würdest Du denn testen?

Offline schwesterchen

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 48
  • Hoffe auf baldiges Hibbeln
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #13 am: 17. September 2012, 16:41:14 »
Ich weiß irgendwie gar nicht mehr, was bei mir normal ist vor Mens  ::), normal hab ich allerdings wirklich viel ZS in den Tagen bevor sie kommt. Und diesen Monato gar nicht. Heut fühl ich mich auch gar nicht besonders wohl. Vermutlich eine Mischung aus extremen Schlafmangel und der Enttäuschung, dass morgen das gehibbel wieder rum ist.  :-\

Da morgen größter Wahrscheinlichkeit nach die Mens kommt (ich glaub ES war spätestens am 4., weil am 5. der ZS cremiger und trüber geworden ist), würde ich nicht vor Mittwoch testen. Vielleicht sogar Donnerstag. Wär zu schön.  s-musik

Offline Napolitana

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1737
  • Langweilig wär ja auch langweilig
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #14 am: 17. September 2012, 16:43:59 »
Wieso kommst Du nicht zu uns in den Sommerschlussverkauf-Hibbler und verkürzt Dir die Wartezeit mit ein bisschen Plaudern?

Und falle es nicht geklappt hat, dann hibbelst Du einfach in der nächsten Runde weiter oder nicht?  ;)

Offline schwesterchen

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 48
  • Hoffe auf baldiges Hibbeln
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #15 am: 17. September 2012, 16:52:20 »
Ich weiß nicht. Ich trau mich noch nicht so recht. Wir sind eigentlich noch nicht wieder am hibbeln. (okay, ich schon  ;D Also ich hätt schon vor ein paar Jahren wieder mit offiziellen Hibbeln angefangen  ::) aber mein Mann will nicht.  :-[ Er geht zwar bis zu einem gewissen Grad das Risiko ein (siehe GV an ZT 9/10, da ich sonst eher etwas längere Zyklen hab), will aber eigentlich noch kein 2.Kind. Meint wir packen das finanziell nicht, aber ich schätze das ist nicht der einzige Grund.

Offline Napolitana

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1737
  • Langweilig wär ja auch langweilig
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #16 am: 17. September 2012, 16:58:35 »
Oh....
Wieso was meinst Du denn was noch ein Grund sein könnte?

Offline schwesterchen

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 48
  • Hoffe auf baldiges Hibbeln
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #17 am: 17. September 2012, 17:12:05 »
Ich denke mal er hat Angst vor weiterer Verantwortung. Sich bei noch jemanden immer Sorgen machen zu müssen wegen Krankheit oder was sonst noch so ansteht. Und natürlich ist ein 2. Kind noch mal eine gute Umstellung und sicher mehr Arbeit als sich nur um 1 KInd kümmern und Sorgen zu müssen, zumal unsere"Große" nun schon 5 ist und daher recht selbstständig. Klar ist es auch eine finanzielle Frage, aber soooo groß kann doch der Unterschied von einem zu zwei Kindern zumindest in den ersten Jahren nicht sein, oder? Ich wünschte er wäre ein klein wenig flexibler und abenteuerlustiger.

Offline schwesterchen

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 48
  • Hoffe auf baldiges Hibbeln
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #18 am: 18. September 2012, 09:58:54 »
So, Mens ist am anrollen. Hatte es ja gestern schon gewusst. Das Zwicken und Zwacken war einfach anders als die Wochen davor und jetzt war schon das erste Tröpchen rotes Blut am Mumu.  :-[
Hab gestern Abend noch versucht mit meinem Mann zu reden. Der hatte aber keine große Lust. Für den Moment mag er noch keine weiteren Kinder (aber den Satz höre ich schon seit Jahren) und als ich ihn fragte, ob er denn wenigstens manchmal darüber nachdenkt hat er direkt gesagt "Nein"  :'(
Okay, er ist als Einzelkind aufgewachsen und kann es vielleicht nicht nachvollziehen, wie es ist Geschwister zu haben, wie schön das ist, trozt aller Streitereien, auch jetzt als Erwachsene jemand so vertrautes zu haben... was er auch unsere Maus da nimmt, nur weil er so schlecht mit Veränderungen klar kommt und Angst hat, dass er dann so gar keine Zeit mehr für sich hat (na gut, ganz so isses ja nicht, es hat ja sicher auch Gründe die ich verstehen kann, wie dass er halt Angst hat dass er es finanziell nicht schafft, aber ich bin grad ganz fürchterlich frustriert  :'()
Er hat mich dann gestern Abend und heute Früh extra noch gebeten ihm doch sofort eine Sms zu schreiben, wenn dann die Mens da ist  >:( :-[ :'(

Ach ich weiss auch nicht. Vielleicht sollte ich ihn bitten wieder mit Kondomen zu verhüten, damit ich mir nicht jeden Monat unvernünftige und unbegründete Hoffnungen mache... aber wenn ich dann nicht mal mehr dieses minikleine Fünkchen Hoffnung hab, an das ich mich klammern kann, dass ihm vielleicht doch einmal zur Richtigen Zeit ein vorwitziges kleines Schwimmerchen auskommt und das Schicksal ihm die Entscheidung abnimmt, dann bleibt mir ja überhaupt nix mehr  :'(

Entschuldigt, ist wieder lang geworden, aber ich habe niemanden mit dem ich drüber reden kann und musste es mir einfach mal von der Seele schreiben.

Euch allen wünsche ich ein fröhliches Weiterhibbeln und dass ihr gaaaanz schnell euren Traum erfüllen könnt. Und den Schwangeren natürlich eine tolle Kugelzeit!  :-*

Offline Napolitana

  • Oma
  • *****
  • Beiträge: 1737
  • Langweilig wär ja auch langweilig
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #19 am: 18. September 2012, 10:27:49 »
s-hug
Oh weh oh weh...
Das klingt nach einer sehr schwierigen Situation.
Ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll. Aber ich habe Dir "zugehört" und kann Dich verstehen.
s-hug

Offline schwesterchen

  • Embryo
  • **
  • Beiträge: 48
  • Hoffe auf baldiges Hibbeln
Antw:Bitte mal Kopfwaschen
« Antwort #20 am: 18. September 2012, 10:42:45 »
Dankeschön! Das ist lieb von dir :-*
Ich mache mich jetzt daran die Wohnung zu putzen, vielleicht lenkt mich das ja ein wenig ab.

 

NACH OBEN
Erziehungs-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung